Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 02/2012

+-=================================================================-+
 www.tarif4you.de ~ Newsletter 02/2012 ~ 15. Januar 2012 
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die Themen in dieser Ausgabe:

FESTNETZ
  - Preisnderungen bei Call-by-Call Tarifen

INTERNET
  - Telekom: Entertain bald auch auf Tablet und Smartphone
  - o2: Neue DSL-Angebote mit und ohne Vertragsbindung
  - BSI warnt vor DNS-Changer und empfiehlt Computer-Test

MOBILFUNK
  - o2 legt Smartphone-Tarife neu auf
  - Asus: Neuer Eee Pad Transformer mit Android 4.0
  - o2 Blue Professional: Neue Geschftskunden-Tarife
  - Telefnica Germany und Telekom vereinbaren Netzkooperation
  - Sony Xperia S: Neues Dual-Core Android Smartphone

SONSTIGES
  - BITKOM: Internet-Telefonie wird immer mehr genutzt

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

 ---------------------------------------------------------------------


FESTNETZ

>> Preisnderungen bei Call-by-Call Tarifen

wie immer, haben mehrere Call-by-Call Anbieter in der vergangenen Woche
ihre Preise teilweise mehrmals gendert. Die aufflligste Preisnderung
wurde bei 01037 durchgefhrt. Der Anbieter aus dem Hause Callax
rechnet Anrufe zu deutschen Handys seit Donnerstag, den 12.01.2012,
wieder im 5-Minuten-Takt (300/300) ab. Zudem wurde der Minutenpreis auf
19,9 Cent erhht. Damit zahlen Kunden jetzt mindestens 99,5 Cent fr
jeden Anruf, egal wie kurz dieser dauert.

Eine weitere interessante nderung der vergangenen Tage: Der
Call-by-Call Anbieter 01074 tellfon hat die bisherige Neujahrsaktion
mitsamt Tarifgarantie verlngert. Bis einschlielich Montag, den
30. Januar 2012, gilt: Festnetzgesprche in zehn ausgewhlte Lnder
kosten nur 0,80 Cent/Minute bzw. 1,00 Cent/Minute, wenn die
Call-by-Call-Vorwahl 01074 vorweg gewhlt wird. Anrufe ins deutsche
Festnetz knnen bereits ab 0,55 Cent/Minute gefhrt werden.
Einzelheiten zu den Preisen finden Sie in unserer News-Meldung zu
der Preisaktion: http://www.tarif4you.de/news/n16890.html

Auerdem gab es in den vergangenen Tagen weitere Verlngerungen bei
Call-by-Call Preisgarantien:

010088 garantiert nun bis einschlielich 31.01.2012 folgende
Maximalpreise: Nationale Gesprche kosten rund um die Uhr maximal
1,99 Cent/Minute, und Gesprche in die deutschen Mobilfunknetze kosten
rund um die Uhr maximal 6,88 Cent/Minute.

01069 garantiert ebenfalls bis einschlielich 31.01.2012, dass
nationale Gesprche ins Festnetz rund um die Uhr maximal 1,99
Cent/Minute, und Gesprche in die deutschen Mobilfunknetze kosten rund
um die Uhr maximal 6,88 Cent/Minute kosten.

Bei 01088 werden diese Preise bis einschlielich 31.01.2012 garantiert:
Fr Ortsgesprche wird rund um die Uhr einen maximalen Preis von 1,38
Cent/Minute und fr nationale Ferngesprche ins Festnetz in der Zeit
von Montag bis Freitag 0 bis 18 Uhr und am Wochenende von 0 bis 19 Uhr
einen maximalen Preis von 1,38 Cent/Minute berechnet.


brigens, tarif4you.de bietet ab sofort eine bersicht der aktuellen
Preisgarantien fr Call-by-Call Gesprche:
http://www.tarif4you.de/tarife/preisgarantie.html


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Telefonate ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

+-=================================================================-+



INTERNET

>> Telekom: Entertain bald auch auf Tablet und Smartphone

Die Deutsche Telekom will ihr IPTV Angebot Entertain knftig auch auf
Computern, Tablets und Smartphones anbieten. Dafr habe das Konzern
nach eigenen angaben zusammen mit dem US-Unternehmen MobiTV Inc. die
Entwicklung einer Plattform fr gertebergreifendes Fernsehen
gestartet. Damit sollen Entertain-Kunden knftig sowohl Live-TV als
auch ihre eigenen Aufnahmen und Inhalte aus der Onlinevideothek ber
verschiedene Endgerte abrufen.Wann das neue Angebot zur Verfgung
stehen wird, ist noch unbekannt. Auch ber die Kosten hat die Telekom
keine angaben gemacht.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Neue DSL-Angebote mit und ohne Vertragsbindung

Telefnica Germany hat am heutigen Dienstag neben den neuen o2 Blue
Mobilfunktarifen auch ein komplett neues DSL-Angebot vorgestellt. Dabei
werden alle reinen DSL-Produkte knftig unter der Marke o2 gefhrt.
Alice bleibt noch als Produktname fr Festnetzangebote bestehen. Auch
die neuen Pakete, die ab dem 17. Januar 2012 angeboten werden, werden
Alice im Namen tragen und der S/M/L-Logik folgen. Auerdem bekommen
Kunden mit Alice Home & Go eine Mobilfunk-Datenflatrate zu ihrem
DSL-Anschluss dazu.

Neue DSL Tarife von o2

Die neuen DSL-Pakete heien Alice S, M und L. Alice S beinhaltet eine
DSL-Flatrate fr 14,99 Euro in den ersten sechs Monaten und kostet ab
dem 7. Monat 24,99 Euro monatlich. Der Tarif richtet sich an alle, die
berwiegend mit dem Handy telefonieren und zu Hause vor allem Wert auf
einen schnellen Internetzugang legen. Fr das Telefonieren werden 22
Cent/Minute - sowohl ins Festnetz als auch zu Handys - berechnet. Mit
Alice M bekommen die Kunden zustzlich zu der DSL-Flatrate auch einen
Telefonanschluss mit Flatrate fr Anrufe ins deutsche Festnetz. Dieser
Tarif kostet in den ersten sechs Monaten 19,99 Euro monatlich; danach
werden 29,99 Euro/Monat berechnet. Bei Alice L sind fr 24,99
Euro/Monat (ab dem 7. Monat 34,99 Euro) zwei Telefonie-Leitungen und
drei Festnetz-Rufnummern sowie 100 Freiminuten fr Anrufe in deutsche
Mobilfunknetze enthalten. Beim Internetzugang werden in alle drei
Tarifen bis zu 16 MBit/s im Download und bis zu 1 MBit/s im Upload
angeboten.

Die neuen Tarife sind mit und ohne Vertragslaufzeit erhltlich. Auf
jeden Fall wird eine einmalige Einrichtungsgebhr von 49,90 Euro
berechnet. Als Hardware bietet o2 einen WLAN-Router und eine HomeBox
mit (Telefonanlagen-Funktionalitten zur Auswahl. Der WLAN-Router
kostet bei den Tarifen Alice S und M 29,99 Euro beim Tarif ohne
Vertragslaufzeit und 0,- Euro beim 24-Monate-Vertrag. Die HomeBox
kostet bei diesen beiden Tarifen einmalig 49,99 Euro bzw. ist im Alice
L Tarif inklusive.

Alice Home & Go

Alle drei neuen DSL-Tarife sind auch als Home & Go Variante erhltlich.
Dabei bekommen Kunden gegen einen aufpreis von 10 Euro im Monat eine
Daten-SIM-Karte, mit der sie auch unterwegs mit dem Laptop oder
Tablet-PC im Internet surfen knnen. Die maximale Geschwindigkeit liebt
dabei bei bis zu 3,6 MBit/s; die Drosselung erfolgt ab 1 GB
Datenvolumen im Monat. Wer bis zum 31. Januar Alice Home & Go ohne
Vertragslaufzeit abschliet, bekommt einmalig einen Bonus von 50 Euro
gutgeschrieben.       

- o2 DSL: http://tarif4you.de/goto/s/o2dsl

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> BSI warnt vor DNS-Changer und empfiehlt Computer-Test

Eine neue Schadsoftware DNS-Changer soll derzeit Computer auf der
ganzen Welt bedrohen. Die Software soll die Netzwerkkonfiguration von
PC- und Mac-Systemen durch den Eintrag neuer DNS-Server manipuliert
haben, so unter anderem das Bundesamt fr Sicherheit in der
Informationstechnik (BSI). Daher wird allen Internetnutzern empfohlen,
ihre Rechner auf Befall mit DNS-Changer zu berprfen. Eine solche
berprfung und weitere Informationen bietet BSI gemeinsam der
Deutschen Telekom und dem Bundeskriminalamt auf der Webseite
www.dns-ok.de an.

Hintergrund

Das DNS (Domain Name System) ist einer der wichtigsten Dienste im
Internet, welcher fr die Umsetzung von Namen (URLs) in IP-Adressen
verantwortlich ist. Im Falle einer Infektion mit der Schadsoftware
leitet der Webbrowser die Benutzer bei Abfrage populrer Webseiten
unbemerkt auf manipulierte Seiten der Kriminellen um, wo betrgerische
Aktivitten wie beispielsweise die Verbreitung angeblicher
Antivirensoftware oder Phishing-Attacken stattfinden. Zudem konnten
die Kriminellen gezielt manipulierte Werbeeinblendungen an infizierte
Rechner senden, Suchergebnisse manipulieren und weitere Schadsoftware
nachladen.         

Die Schadsoftware wurde durch das so genannte DNS-Changer-Botnetz
verbreitet, dessen Betreiber im November 2011 von der amerikanischen
Bundespolizei FBI und europischen Ermittlungsbehrden verhaftet
wurden. Die von den Onlinekriminellen manipulierten DNS-Server wurden
nach der Festnahme vom FBI durch korrekt arbeitende DNS-Server ersetzt.
Diese Server sollen jedoch zum 8. Mrz 2012 abgeschaltet werden. Bei
betroffenen Rechnern ist dann eine Internetnutzung ohne die empfohlenen
nderungen der Einstellungen nicht mehr mglich, da die Nutzer wegen
des nunmehr fehlenden Zugriffs auf das Telefonbuch (DNS) im Internet
mit ihrem Computer keine Webseiten mehr aufrufen knnen. Daher sollten
Internetnutzer die berprfung und ggf. Reinigung ihres Rechners
mglichst bald durchfhren. In Deutschland sind nach Angaben des FBI
derzeit bis zu 33.000 Computer tglich betroffen.

Fr die berprfung reicht der Aufruf der Website www.dns-ok.de; es
wird keine Software gestartet oder heruntergeladen. Zur Reinigung des
Rechners knnen die Betroffenen beispielsweise die unter www.botfrei.de
bereitgestellten Programme wie den "DE-Cleaner" nutzen. Auch einige
Antiviren-Programme knnen inzwischen da Schadsoftware entfernen.

Quelle: Mitteilung des BSI.

- http://www.dns-ok.de

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



MOBILFUNK

>> o2 legt Smartphone-Tarife neu auf

Der Mobilfunkanbieter o2 (Telefnica Germany) wird zum 17. Januar 2012
neue Smartphone Tarife der o2 Blue Reihe einfhren. Dabei kehrt der
Netzbetreiber zu den Tarifbezeichnungen nach dem S/M/L-Schema zurck.
Wie das Unternehmen mitteilte, werden knftig vier Varianten o2 Blue
XS, S, M und L angeboten, die sich durch die im Grundpreis enthaltene
Flatrates fr Telefonie und SMS sowie der Datenvolumengrenze fr die
Drosselung beim mobilen Internetzugang unterscheiden.

Alle vier neue Tarife enthalten mindestens eine Flatrate ins o2
Mobilfunknetz sowie eine Datenflatrate. Das kleinste Paket o2 Blue XS
fr monatliche 9,99 Euro beinhaltet neben diesen Grund-Flatrates 50
Freiminuten ins deutsche Festnetz und in alle deutsche Mobilfunknetze.
Beim mobilen Internet knnen nur 50 MB im Monat mit bis zu 7,2 MBit/s
bertragen werden, danach wird der Zugang gedrosselt.

Im neuen Tarif o2 Blue S fr 24,99 Euro/Monat ist auch eine Flatrate
fr Anrufe ins deutsche Festnetz enthalten. Fr Anrufe in andere
deutsche Mobilfunknetze werden 100 Inklusivminuten bereitgestellt.
Die Alle-Netze-Flatrate o2 Blue M kostet 39,99 Euro monatlich. In
diesem Preis sind alle Telefonate ins deutsche Festnetz und in alle
deutsche Mobilfunknetze enthalten, auer Sonderrufnummern. Beim
mobilen Internetzugang knnen in beiden Tarifen bis zu 300 MB im
Monat mit der Maximalgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s genutzt werden.

Weiterhin wird der Tarif o2 Blue L fr 59,99 Euro/Monat angeboten.
Neben der Flatrate zum Telefonieren in alle deutsche Netze ist in
diesem Tarif auch eine SMS-Flatrate sowie bis zu 2 GB ungedrosselten
Datenvolumen enthalten.

Bei den neuen o2 Blue Tarifen haben Kunden wie blich die Wahl zwischen
zwei Varianten: mit und ohne Mindestvertragslaufzeit. Wer sich fr die
24-monatige Vertragslaufzeit entscheidet, bekommt zustzlich
Inklusiv-SMS: 50 SMS beim o2 Blue XS, 100 SMS beim o2 Blue S und 150
SMS beim o2 Blue M. Auch die SMS-Flatrate im o2 Blue L Tarif ist nur
bei der Variante mit Mindestvertragslaufzeit enthalten. Schler,
Studenten und Auszubildende profitieren von einer SMS-Flatrate in den
Tarifen O2 Blue S, M und L auch in den Tarifen ohne Vertragslaufzeit,
so Telefnica Germany.

Wer bei den kleineren Tarifen mehr telefoniert oder Kurzmitteilungen
verschickt, als im Grundpreis enthalten ist, zahlt fr jede Folgeminute
29 Cent; die SMS kosten 19 Cent. Auf Wunsch kann in den Tarifen mit
24-monatiger Laufzeit auch eine SMS-Flatrate fr 9,99 Euro/Monat
gebucht werden. Als weitere Optionen stehen eine Erweiterung des
ungedrosselten Datenvolumens bei den Tarifen o2 Blue S und M auf 1 GB
fr 9,99 Euro oder auf 5 GB fr 19,99 Euro im Monat. Beim Tarif o2 Blue
L kann das ungedrosselte Datenvolumen auf 5 GB fr 9,99 Euro/Monat
erhht werden.        

Als Angebot zum Start der neuen Tarife spendiert o2 bei den o2 Blue M
und L Tarifvarianten ein Auslands-Datenpaket fr kostenloses Surfen
innerhalb der EU an 30 Tagen im Jahr. Die Aktion gilt bis 02. April
2012.

- o2: http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Asus: Neuer Eee Pad Transformer mit Android 4.0

Asus hat auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas einige
neue Tablets der Asus Eee Pad Familie vorgestellt.

Neue Asus Eee Pad Transformer

Auf der CES 2012 zeigt Asus unter anderem das neue Asus Eee Pad
Transformer Prime TF201 Tablet. Das Gert ist mit dem Nvidia Tegra 3
Quad-Core-Prozessor ausgestattet und soll zudem in den kommenden Tagen
ein Update auf das neue Google Android 4.0 Ice Cream Sandwich
Betriebssystem erhalten. Der 8,3 Millimeter dnne Transformer Prime
TF201 kommt in einem Aluminium Design und mit einer mobilen
Dockingstation, die in Kombination mit dem Tablet eine Akkulaufzeit von
bis zu 18 Stunden ermglicht. Zu den Highlights des Gertes gehren das
10,1-Zoll groe LED Backlight Display mit 1280x800 Pixeln Auflsung und
Corning Gorilla Glass, 1 GB Arbeitsspeicher, WLAN (802.11 b/g/n) und
SonicMaster Technologie fr eine hochwertige Audiowiedergabe. Eine
rckseitige 8 Megapixel Kamera mit Autofokus und LED-Blitz kann Fotos
und auch 1080p Full HD Videos aufnehmen.

Ebenso hat Asus auf der CES die neuen Tablets der Transformer 700 Serie
vorgestellt. Wie das Eee Pad Transformer Prime TF201 ist dieses mit der
SonicMaster Technologie fr den besseren Klang ausgestattet. Der 10,1
Zoll Bildschirm bietet eine Full HD 1920 x 1200 Auflsung. Zustzlich
wurde die vorderseitige 2 Megapixel Kamera verbessert; die rckseitige
8 Megapixel Kamera mit F/2.4 Blende sowie LED-Blitz fr klare Bilder
auch in dunkleren Umgebungen ist ebenfalls an Bord.

Die ASUS MeMO Serie 

Eine weitere Neuheit von Asus auf der CES 2012 ist das Asus MeMO 171 -
ein 7-Zoll-Tablet. Das 3G-fhige MeMO 171 ist mit einem 7 Zoll groen,
hochauflsenden 216dpi Display ausgerstet. Das Touch-Panel reagiert
auf Eingaben mit dem mitgelieferten Stylus-Stift oder via Fingertipp.
Der Stylus soll zudem die Navigation durch das Men des MeMO
erleichtern. ber das mitgelieferte Bluetooth MeMIC Headset knnen
Nutzer ihre Kontakte durchsuchen, Textnachrichten senden und empfangen,
sowie Anrufe ttigen. Werden Kopfhrer eingestpselt, verwandelt sich
das MeMIC in ein Audiowiedergabegert, das Musik via Bluetooth
Verbindung vom MeMO Tablet streamt. Ebenso soll das Wi-Fi-fhige MeMO
370T erhltlich sein, ein 7 Zoll Tablet inklusive NVIDIA Tegra
Prozessor.           

- Asus: http://tarif4you.de/goto/a/ASUS

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 Blue Professional: Neue Geschftskunden-Tarife

Nach der Vorstellung der neuen Smartphone-Tarife stellt Telefnica
Germany neue Mobilfunktarife fr Selbststndige, Freiberufler und
kleine Unternehmen vor. Ab 17. Januar 2012 ist o2 Blue Professional in
den Stufen XS, S, M und L erhltlich. Alle vier Tarife enthalten
mindestens eine Flatrate fr Daten und eine Flatrate zum Telefonieren
in das deutsche o2 Mobilfunknetz. Auerdem sind alle Kunden in ihren
Bros ber eine mobile Festnetznummer erreichbar, die gratis zum Tarif
gehrt. Fr 5,99 Euro zustzlich pro Monat funktioniert diese
Festnetznummer auch deutschlandweit, als bundesweite Homezone.

Die Preise entsprechen den krzlich vorgestellten o2 Blue fr
Privatkunden. Allerdings sind die Inklusivleistungen etwas anders:
In der Professional-Variante steckt jeweils 20 Prozent mehr drin:
mehr Datenvolumen, mehr Inklusiv-Minuten und mehr monatliche SMS.
 Im Einzelnen bedeutet das, dass Selbststndige beim Tarif o2 Blue
Professional XS fr 9,95 Euro/Monat 60 Minuten fr Anrufe ins deutsche
Festnetz und in andere Mobilfunknetze sowie 60 Inklusiv-SMS bekommen.
Die Geschwindigkeitsdrosselung beim mobilen Internetzugang erfolgt
nach 60 MB Datenvolumen im Monat.

Im Tarif Blue Professional S (24,99 Euro/Monat) stehen 120 Minuten fr
Anrufe in andere Mobilfunknetze und 120 SMS zur Verfgung, neben der
Flatrate fr das o2 Netz und fr Telefonate ins deutsche Festnetz.

Im Tarif Blue Professional M fr 39,99 Euro/Monat telefonieren Kunden
in alle deutsche Mobilfunknetze und ins nationale Festnetz ohne weitere
Kosten und knnen 180 Inklusiv-SMS nutzen. Das mobile Internet mit bis
zu 7,2 MBit/s kann fr bis zu 360 MB im Monat genutzt werden.

Fr 59,99 Euro/Monat ist im Tarif Blue Professional L eine SMS-Flatrate
und bis zu 2,4 GB ungedrosselten Datenvolumen inklusive.

Wer sich fr o2 Blue Professional M oder L entscheidet, der kann zudem
jeden Monat 60 Minuten kostenlos ins europische Ausland, die Trkei
und nach Nordamerika telefonieren. Auerdem knnen Geschftskunden
hnliche Tarifoptionen zu den neuen o2 Blue Professional Tarifen
buchen, wie sie fr Privatkunden in den neuen o2 Blue Tarifen angeboten
werden. Den o2 Blue Professional gibt es in zwei Vertragsvarianten: mit
und ohne feste Laufzeit. Nur wer sich 24 Monate bindet, kann die
Inklusiv-SMS oder die SMS-Flatrate nutzen.

- o2: http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Telefnica Germany und Telekom vereinbaren Netzkooperation

Telefnica Germany wird in Zukunft Teile der Telekom-Netzinfrastruktur
nutzen. Wie die beiden Unternehmen am donnerstags mitteilen, wurde
dafr eine langfristige Vereinbarung unterzeichnet. Demnach bindet die
Telekom in den kommenden Jahren bis zu 2.000 Mobilfunkstandorte von
Telefnica ber Glasfaser an. Das o2 Mobilfunknetz kann damit die Daten
noch schneller und mit hherer Kapazitt bertragen.

Durch die Nutzung von Mietleitungen der Telekom will Telefnica Germany
ab dem 2. Quartal 2012 erste Mobilfunkstandorte ber schnelle
Datenbertragungswege an ihr Kernnetz anbinden. So kann Telefnica
Germany in den nchsten Jahren an UMTS- und LTE-Standorten die
bertragungsraten erhhen. Die Daten der UMTS und LTE Stationen werden
an bundesweit verteilten Aggregationspunkten in die Netzinfrastruktur
der Telekom bergeben und von dieser schneller und mit hherer
Kapazitt in das o2 Kernnetz bertragen.

Niek Jan van Damme, Telekom-Vorstand fr das Deutschlandgeschft
erklrt: Um beim Breitbandausbau Synergien nutzen zu knnen, mssen
die Netzbetreiber zusammenarbeiten. In ihrem Blog erklrt die Telekom
die Grnde fr die Zusammenarbeit etwas genauer: Der Breitbandausbau
ist verdammt teuer. Diese Zusammenarbeit gibt uns die Mglichkeit,
einen Teil der Kosten, die wir fr den Breitbandausbau aufwenden,
wieder reinzuholen, weil die Standorte zu einem groen Teil nahe
beieinander liegen oder sogar identisch sind, heit es dort. Hinzu
kommt: Wenn wir das Geschft nicht machen, tut es ein anderer. auch
die Telefnica profitiert von der Zusammenarbeit: Die Vereinbarung mit
der Telekom gibt uns die Mglichkeit kosteneffizient, schnell und
flexibel im rasant wachsenden Markt fr Mobilfunkdaten zu agieren,
sagt Ren Schuster CEO von Telefnica Germany.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Sony Xperia S: Neues Dual-Core Android Smartphone

Mit Xperia S hat Sony auf der CES in Las Vegas ein neues Smartphone
vorgestellt, welches als erstes nicht mehr unter dem Brand SonyEricsson
angeboten werden. Gleichwohl trugen die Ausstellungsstcke noch das
SonyEricsson Logo. Als erster Sony-Smartphone ist das Xperia S mit
einem 1,5 GHz Dual-Core-Prozessor ausgestattet. Zu weiteren Highlights
des neuen Gerte zhlen 4,3-Zoll HD-Display mit Mobile-Bravia-Engine,
12 Megapixel-Kamera fr HD-Videoaufnahmen (1020p) und HD-Frontkamera
(720p) sowie ein NFC-Chip (Near Field Communication).

Neben den blichen Google-Diensten knnen Nutzer des Xperia S auch auf
Sony Entertainment Network-Dienste wie zum Beispiel Music Unlimited und
Video Unlimited zugreifen. Per HDMI-Kabel oder kabellos ber WLAN
knnen eigene Videos, Fotos, Musik und vieles mehr von einem Gert ganz
einfach auf ein anderes bertragen und abgespielt werden. Auerdem ist
das Xperia S PlayStation-zertifiziert, so dass entsprechende Spiele
aus dem Android-Market auch auf dem Smartphone gespielt werden knnen.

Alle Einzelheiten zum neuen Sony Smartphone finden Sie in unserer
News-Meldung unter: http://www.tarif4you.de/news/n16904.html



Passend zum Xperia S wurden drei praktische Extras angekndigt, die das
Android-Erlebnis perfekt machen und ebenfalls schon im ersten Quartal
2012 erhltlich sein sollen.

Xperia SmartTags

Die Xperia SmartTags sind kleine NFC-Chips in der Gre eines
Schlsselanhngers, die laut Sony mit allen NFC-fhigen Smartphones
funktionieren sollen, natrlich auch mit dem Xperia S. Sobald der
Nutzer sein Smartphone in die Nhe eines SmartTags legt, aktiviert das
Smartphone dann ein vorinstalliertes Profil. Ein SmartTag auf dem
Nachttisch knnte beispielsweise automatisch die Weckfunktion
aktivieren und WLAN abschalten. Die jeweiligen Profile knnen
individuell angepasst werden und so den Alltag erleichtern. Einige
Beispiel-Anwendungen fr die SmartTags zeigt Sony im nachfolgenden
Video. Die unverbindliche Preisempfehlung fr die SmartTags liegt bei
15,- Euro fr 2 Stck.          


SmartWatch

Als Mikrodisplay wird SmartWatch ber Bluetooth 3.0 mit einem
Android-Smartphone verbunden. Damit kann der Nutzer zum Beispiel SMS
oder Statusmeldungen aus Sozialen Netzwerken lesen, eingehende Anrufe
erkennen oder Musik steuern, ohne das Telefon aus der Tasche zu nehmen.
Das 36 x 36 x 8 mm kleine und 15,5 Gramm leichte Touch-Display kann als
Clip oder als Armbanduhr getragen und mit verschiedenen Apps aus dem
Android Market erweitert werden. Der Akku soll laut Hersteller je nach
Nutzung bis zu einer Woche durchhalten und kann via USB aufgeladen
werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 119,- Euro.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



SONSTIGES

>> BITKOM: Internet-Telefonie wird immer mehr genutzt

Das Telefonieren per Internet wird in Europa immer mehr genutzt. Mehr
als jeder vierte EU-Brger (28 Prozent) hat 2011 bereits
Internet-Telefonie genutzt. Im Jahr zuvor war es erst jeder Fnfte (22
Prozent). Das gab der Hightech-Verband BITKOM auf Basis von Daten der
europischen Statistikbehrde Eurostat bekannt. Spitzenreiter bei der
Nutzung sind demnach die baltischen Staaten: In Litauen und Lettland
telefonieren jeweils zwei Drittel der Einwohner (65 Prozent) ber das
Web, in Estland 45 Prozent.

Deutschland rangiert am unteren Ende der EU-Rangliste. Auch wenn die
Internet-Telefonie hierzulande immer beliebter wird, telefonierte laut
Eurostat nur jeder fnfte Einwohner (21 Prozent) in Deutschland ber
das Web. In vergleichbaren Lndern wie Grobritannien oder Frankreich
sind es 29 bzw. 35 Prozent.

Laut Studie telefonieren 22 Prozent der EU-Brger ausschlielich ber
die so genannte Voice-over-IP-Technologie (VoIP), weitere 6 Prozent nur
in speziellen Fllen, etwa bei Anrufen ins Ausland oder auf Handys. Wer
eine Telefonie-Flatrate beispielsweise fr inlndische Gesprche hat,
spart durch IP-Telefonie in die entsprechenden Regionen kein Geld.
Kosten spart IP-Telefonie nur bei Gesprchen in Regionen, die nicht von
der Flatrate abgedeckt werden, etwa ins europische Ausland oder bei
Telefonaten zu Handys.

Quelle: Mitteilung des BITKOM.

- http://tarif4you.de/goto/a/BITKOM

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 22. Januar 2012.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder
 jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert
 hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im
 Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:
 http://www.tarif4you.de/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 Copyright (C) 1998-2012, tarif4you.de , Dsseldorf
 Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters ist
 hiermit nur unter Angabe der Quelle (www.tarif4you.de) erlaubt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter
 wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr
 die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~