Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 02/2010

<
+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 02/2010 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                     17. Januar 2010 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Ausgabe:
+++ Preisaktion fr Auslandsgesprche bei 01083 +++ Preiserhhungen
fr Internet-by-Call bei Surf2Go +++ Neuer Powerline-Adapter von
devolo im Mini-Format +++ o2 mit neuen Flatrate-Angeboten fr Privat-
und Geschftskunden +++ Zwei neue Prepaid-Discounter gestartet +++
und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - 01083: Telefonieren ins Ausland ab 0,8 Cent/Minute
  - 01070 und 01013 mit neuen Preisen fr Inlandsgesprche

INTERNET
  - Surf2Go: Preiserhhungen fr Internet-by-Call
  - devolo stellt Powerline-Adapter im Mini-Format vor

MOBILFUNK
  - fiotel: Mobil telefonieren fr 8 Cent pro Minute und SMS
  - o2 startet Doppel-Internet-Flat fr Laptop und Handy
  - o2 on: Sprach- und Daten-Flatrate fr Geschftskunden
  - Lebara: Neuer Prepaid-Anbieter fr Auslandstelefonate
  - Samsung CorbyTXT B3210: Neues Handy fr Vielschreiber

SONSTIGES
  - AOL zieht sich aus Deutschland zurck
  
---------------------------------------------------------------------



FESTNETZ

>> 01083: Telefonieren ins Ausland ab 0,8 Cent/Minute

Der Call-by-Call Anbieter 01083 hat eine neue Aktion fr
Auslandsgesprche gestartet. Seit Freitag, den 15. Januar, bis
garantiert einschlielich Mittwoch, den 27. Januar 2010, knnen
Kunden ab 0,80 Cent/Minute ins Festnetz zehn ausgewhlter Lnder
telefonieren. Der Minutenpreis von 0,8 Cent gilt whrend der Aktion
fr Anrufe in das Festnetz von Dnemark, Grobritannien, Italien,
Niederlande, Polen, Portugal sowie in das Fest- und Mobilfunknetz
der USA. Auerdem werden fr Gesprche nach Bulgarien, Luxemburg
und Tschechien 1,6 Cent/Minute berechnet. Weiterhin gilt whrend
der Aktion der Minutenpreis von 6,8 Cent fr Arnufe in deutsche
Mobilfunknetze. Alle genannten Preise sind inkl. MwSt und gelten
an allen Wochentagen rund um die Uhr. Die Abrechnung erfolgt im
Minutentakt (60/60) ber die Rechnung der Deutschen Telekom.           

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01070 und 01013 mit neuen Preisen fr Inlandsgesprche

Zum Wochenende haben Call-by-Call Anbieter Arcor (01070) und
Tele2 (01013) neue Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz
angekndigt.

ber die Vor-Vorwahl 01070 telefonieren Kunden montags bis freitags
zwischen 19 und 21 Uhr fr 0,49 Cent/Minute ins deutsche Festnetz
(Orts- und Ferngesprche) und fr 0,98 Cent/Minute zwischen 21 und 07
Uhr. Tagsber (07-19 Uhr) werden unverndert 4,99 Cent/Minute bzw.
9,99 Cent/Minute berechnet. Am Wochenende werden zwischen 19 und 21
Uhr ebenfalls 0,49 Cent pro Gesprchsminute berechnet. Zwischen 00
und 19 Uhr sowie 21-24 Uhr fallen fr Ortsgesprche 0,98 Cent/Minute
und fr Ferngesprche ins deutsche Festnetz 0,93 Cent/Minute an.

Auch bei 01013 haben sich einige Preise gendert. Fr Ortsgesprche
werden jetzt montags bis freitags 19-21 Uhr 0,47 Cent/Minute und
21-07 Uhr 0,50 Cent/Minute berechnet. Am Wochenende kosten Anrufe
ins gleiche Ortsnetz zwischen 19 und 07 Uhr 0,50 Cent/Minute. Fr
Ferngesprche ins deutsche Festnetz ber die Vor-Vorwahl 01013 werden
montags bis freitags 19-07 Uhr 0,39 Cent/Minute und am Wochenende zur
gleichen Uhrzeit 0,50 Cent/Minute fllig.

Beide Anbieter rechnen alle Gesprche im Minutentakt (60/60) ber die
Anschlussrechnung der Deutschen Telekom ab. eine Tarifansage vor dem
Gesprch wird nicht geschaltet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html
 
+-=================================================================-+



INTERNET

>> Surf2Go: Preiserhhungen fr Internet-by-Call

Der Internetprovider avivo nderte zu Donnerstag, den 14.01.2010,
die Preise bei mehreren Internet-by-Call Tarifen seiner Marke Surf2Go.

Bei den Tarifen Call 1 (Einwahlnummer 019164281) und Call 2
(Einwahlnummer 019164282) werden knftig an allen Wochentagen rund um 
die Uhr 9,99 Cent/Minute fr den Schmalband-Internetzugang berechnet.
Bisher wurden am Wochenende (Call 1) bzw. montags bis freitags
(Call 2) 0,1 Cent/Minute und in der restlichen Zeit 9,99 Cent/Minute
berechnet.

In den Tarifen Neo 1 und Neo 2 werden gnstige und teure Zeiten
vertauscht. Knftig surfen Kunden ber die Einwahlnummer 019164287
montags bis freitags fr 0,8 Cent/Minute und am Wochenende fr 9,99
Cent/Minute, jeweils rund um die Uhr. ber die Einwahlnummer
019164289 werden 0,8 Cent/Minute samstags und sonntags berechnet
und werktags 9,99 Cent/Minute. Bisher galten die Preiszonen fr
die jeweils andere Einwahlnummer.

Weitere Preisnderungen betreffen die Tarife Dial 1 (Einwahlnummer
019164285) und Dial 2 (Einwahlnummer 019164286). Bei den beiden
Tarifen knnen Kunden knftig nur samstags und sonntags in den
jeweils drei Stunden kurzen Zeitfenstern fr Null Cent/Minute zzgl.
5,99 Cent pro Verbindung im Internet surfen. In der restlichen Zeit
fallen 9,99 Cent/Minute zzgl. 5,99 Cent/Einwahl an. Genaue
Tarifzeiten finden Sie auf der Internetseite des Anbieters.      

Alle genannten Preise sind inkl. MwSt. und werden ber die
Anschlussrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet. 

- Surf2Go: http://tarif4you.de/goto/p/Surf2Go

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> devolo stellt Powerline-Adapter im Mini-Format vor

Die Aachener devolo AG hat einen neuen besonders kleinen
Powerline-Adapter vorgestellt, der die Stromverkabelung zur
Datenbertragung nutzt. Das neue dLAN 200 AVmini ist nur 90 x 58 x 29
Millimeter klein und ermglicht laut Hersteller Heimvernetzung mit
bis zu 200 MBit/s ber bestehende Stromkabel. Die Reichweite soll bei
300 Metern liegen. Dank des kleinen Gehuse lsst sich das Gert
flexibel einsetzen. Auf Status-Display und eine durchgeschaltete
Schuko-Steckdose, wie bei einigen anderen Modelle, hat der Hersteller
hier verzichtet. Lediglich drei LED-Anzeigen informieren nach dem
Einstecken des Adapters in die Steckdose ber Gerte- und
Verbindungsstatus.

Die Einrichtung des Adapters soll einfach sein: Adapter in die
Steckdose stecken, Gert ber Netzwerkkabel mit dem Adapter
verbinden, Verschlsselungsknpfe drcken  fertig, so devolo. Die
AESpro-Verschlsselung soll fr eine sichere Verbindung mit dem
Internet und zu den anderen Computern im lokalen Netzwerk sorgen.
Neben Computern knnen natrlich auch andere netzwerkfhigen Gerte
wie Drucker, NAS-Festplatte oder Spielkonsole vernetzt werden. Neben
kleiner Gre soll der neue Adapter auch weniger Strom verbrauchen.
Wird der angeschlossene Computer beispielsweise in den Standby-Modus
versetzt, schaltet der dLAN 200 AVmini ebenfalls in den
energiesparenden Deep-Standby-Betrieb.          

Der dLAN 200 AVmini soll bereits ab Januar 2010 verfgbar sein. Der
Adapter kostet laut Hersteller einzeln 59,90 Euro, als Starter Kit
mit zwei Adaptern 109,90 Euro und als Network Kit mit drei Adaptern
159,90 Euro. Das Gert soll voll kompatibel zu den Adaptern der dLAN
200 AV-Produktfamilie sein.    

- devolo: http://tarif4you.de/goto/a/devolo

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



MOBILFUNK

>> fiotel: Mobil telefonieren fr 8 Cent pro Minute und SMS

Mit der Marke fiotel startet die IQ optimize Software AG aus
dem Hause Drillisch ein neues Discounter-Angebot fr deutsche
Mobilfunkkunden. ber den neuen Anbieter knnen Kunden fr 8
Cent/Minute ins deutsche Festnetz und in alle deutsche Mobilfunknetze
telefonieren. Auch Versand von Kurznachrichten kostet 8 Cent/SMS.
Anrufe zur eigenen Mailbox sind kostenlos. fiotel ist ein
Prepaid-Angebot ohne Grundgebhr und ohne Mindestumsatz.

Fr gefhrte Gesprche und versendete SMS bekommt jeder fiotel-Nutzer
zudem sogenannte fio-Punkte gut geschrieben. Fr 6 Euro
Gesprchsvolumen gibt es 25 fio-Punkte, fr 8 Euro - 40 Punkte, fr
10 Euro - 55 Punkte. Weitere Staffelungen sind auf der Internetseite
des Anbieter einsehbar. Gesammelte fio-Punkte knnen jederzeit
individuell gegen Freiminuten und Frei-SMS eingelst werden: 8 Punkte
entsprechen einer Gesprchsminute oder einer SMS. Die Punkte sind
12 Monate gltig.

Der fiotel-Handytarif ist derzeit nur im Internet erhltlich.
Im Startpaket fr 9,95 Euro sind 3,- Euro Startguthaben und
200 fio-Punkte enthalten.

Bisherige Mobilfunkrufnummer kann zu fiotel portiert werden.
Der dienst wird im Mobilfunknetz von T-Mobile angeboten.

- fiotel: http://tarif4you.de/goto/p/fiotel

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 startet Doppel-Internet-Flat fr Laptop und Handy

Viele Mobilfunkanbieter haben derzeit mobile Datenflatrates im
Angebot, die entweder nur fr das Surfen mit dem Handy oder nur fr
das mobile Surfen mit dem Laptop gelten. Ab 21. Januar 2010 bietet
Telefnica o2 Germany seinen Mobilfunkkunden eine neue
Doppel-Internet-Flatrate, mit der mobiles Internet auf dem Handy und
mit dem Laptop genutzt werden kann.

Beim Kauf des o2 Surfstick-Angebots mit dem Basis-Tarif o2 Active
Data in Kombination mit dem Internet-Pack-L erhalten o2
Mobilfunkkunden die Handy-Surf-Flatrate gratis dazu. So knnen sie
nicht nur auf dem Laptop, sondern auch per Handy mobil surfen und
sparen 10 Euro gegenber den Einzelangeboten. Das Internet-Pack-L
bietet bis zu einem Volumen von 5 GB die volle HSDPA Geschwindigkeit,
die Handy-Surfflatrate entsprechend bis zu einem Volumen von 200 MB.
Beim berschreiten dieser Grenzen wird die Geschwindigkeit reduziert,
weitere Kosten fallen jedoch nicht an. Die o2 Doppel-Internet-Flat
kann einen Monat lang getestet werden.         

Passend zum Start der o2 Doppel-Internet-Flat bietet o2 jetzt auch
seinen Standard-Surfstick mit HSUPA an. Dieser untersttzt im Upload
Geschwindigkeiten bis zu 5,76 MBit/s und ist bei Buchung des
Surfstick-Angebots fr 1 Euro erhltlich.

- o2: http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 on: Sprach- und Daten-Flatrate fr Geschftskunden

Telefnica o2 Germany startet ab sofort einen neuen Tarif fr
Geschftskunden: Mit dem o2 on genannten Angebot erhalten
Unternehmenskunden fr 29 Euro netto (34,51 Euro inkl. MwSt) eine
Sprach- und Daten-Flatrate fr das Mobiltelefon. Darin enthalten sind
alle Standardtelefongesprche ins deutsche Festnetz und in die
deutschen Mobilfunknetze sowie mobile Internetnutzung mit dem Handy
oder Smartphone. Hierbei stehen allerdings nur 300 MB
bertragungsvolumen pro Monat mit voller HSDPA-Geschwindigkeit zur
Verfgung; danach wird der Zugang auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert.
Als Option kann fr zustzlich 5 Euro netto (5,95 Euro inkl. MwSt) im
Monat eine zweite SIM-Karte bestellt werden, die eine Flatrate fr
das mobile Internet auf dem Laptop enthlt. Hier greift die
Geschwindigkeitsbegrenzung erst ab 5 GB im Monat. o2 on kann mit
Zusatzpacks wie der o2 International Option oder der o2 Genion Option
kombiniert werden. Die Vertragslaufzeit fr den neuen Tarif betrgt
24 Monate.               

- o2 Business: http://tarif4you.de/goto/a/o2business

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Lebara: Neuer Prepaid-Anbieter fr Auslandstelefonate

Mit Lebara Mobile startet ein neuer Prepaid-Anbieter auf dem
deutschen Mobilfunk-Markt, der gnstige Telefonate ins Ausland
verspricht. Die Preise beginnen bei 3,9 Cent/Minute fr Anrufe nach
China und 4 Cent/Minute fr Anrufe nach Polen. Zu weiteren
Top-Lndern zhlen unter anderem Turkei, Indien und die USA mit
5 Cent/Minute, Kroatien und Russland mit 7 Cent/Minute. Die genannten
Minutenpreise beziehen sich jeweils auf Anrufe ins Festnetz des
Landes. Bei allen Auslandsgesprchen kommt eine Verbindungsgebhr von
19 Cent hinzu. SMS-Versand kostet weltweit 15 Cent je Kurznachricht.
Verbindungen in deutsche Netze kosten 15 Cent pro Minute bzw. pro
SMS. Fr Anrufe zu anderen Lebara Mobile Kunden in Deutschland werden
fr die ersten 15 Minuten nur 19 Cent pro Verbindung und ab der 16.
Minute ebenfalls 15 Cent/Minute berechnet.            

Das Angebot von Lebara Mobile richtet sich an Kunden, die hufig vom
Handy aus ins Ausland telefonieren, insbesondere fr Menschen mit
Migrationshintergrund, die mit Familie, Freunden und Bekannten in der
Heimat in Kontakt bleiben mchten. Die Prepaid-SIM-Karte von Lebara
Mobile arbeitet in Deutschland im Mobilfunknetz von T-Mobile. Zudem
knnen Kunden ihre bestehende Mobilfunknummer beim Wechsel zu Lebara
Mobile mitnehmen. Das Starterset kostet 10 Euro inklusive 10 Euro
Guthaben und ist damit rechnerisch kostenlos. Zum Start von Lebara
Mobile in Deutschland erhalten Kunden beim Aufladen ihrer SIM-Karten
zudem 50 Prozent des Kaufbetrags zustzlich als Gesprchsguthaben
gutgeschrieben; zum Beispiel werden beim aufladen von 10 Euro weitere
5 Euro Freiguthaben gutgeschrieben.           

Lebara Mobile hat ihren Hauptsitz in London, die deutsche Zweigstelle
Lebara Germany Ltd. ist in Dsseldorf. Die internationale Ausrichtung
spiegelt sich auch im Service-Angebot wieder: Die Webseite ist
mehrsprachig gehalten, unter anderem in Deutsch, Englisch, Polnisch,
Trkisch, Russisch und Chinesisch. Der Kundendienst steht an sieben
Tagen in der Woche von 9 bis 21 Uhr in den Sprachen Deutsch,
Englisch, Trkisch und Polnisch zur Verfgung.

- http://tarif4you.de/goto/p/lebara

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Samsung CorbyTXT B3210: Neues Handy fr Vielschreiber

Samsung hat mit dem CorbyTXT B3210 ein neues Handy vorgestellt, das
sich an Vielschreiber richtet. Das Gert besitzt eine vierzeilige
QWERTZ-Tastatur, die beim Schreiben von lngeren Texten, wie zum
Beispiel Blog-eintrgen, helfen soll. Passend dazu sind auf dem Handy
Social-Media- und Messaging-Anwendungen vorinstalliert, die den
mobilen Zugang zum Beispiel zu Facebook, MySpace, Flickr, Picasa oder
ICQ erleichtern sollen. Fr Nutzer, die noch wenig Efahrung mit einer
solchen Tastatur auf dem Handy haben, hat Samsung auch ein
Trainingsprogramm auf dem Gert installiert. Zu weiteren Anwendungen
zhlen E-Mail Client, Bluetooth-Messenger, Tuschungsanruf,
SOS-Nachricht und uTrack.

Alle Inhalte werden auf dem 2,2-Zoll groen TFT-LCD Display mit
65.635 Farben und 220 x 176 Pixel Auflsung dargestellt. zum
Speichern von Daten stehen 37 MB interner Speicher und ein Steckplatz
fr microSD-Karten (bis zu 8 GB) zur Verfgung. Den mobilen
Internetzugang bietet das CorbyTXT B3210 nur ber GPRS und EDGE; als
Mobiltelefon greift das 111 x 60 x 12,9 mm kleine und 94 Gramm
leichte Gert nur auf GSM-Tri-Band (900/1800/1900 MHz) zu. Die
integrierte 2-Megapixel-Kamera mit Serienaufnahme und Videofunktion
soll fr Schnappschsse sorgen, der MP3-Player und das UKW-Radio -
fr die musikalische Unterhaltung. Der Akku soll eine Gesprchszeit
von bis zu 7,5 Stunden und eine Standby-Zeit von bis zu 390 Stunden
bieten.           

Das Samsung CorbyTXT B3210 soll ab Februar in Deutschland erhltlich
sein. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 189 Euro. Wie schon beim
Corby S3650 liegt dem Lieferumfang auch beim CorbyTXT B3210
zustzlich ein schwarzer und ein gemusterter Akkudeckel bei.

- http://tarif4you.de/goto/s/Samsung

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



SONSTIGES

>> AOL zieht sich aus Deutschland zurck

Der Internet-Dienstleister AOL will sich aus dem deutschen Markt
verabschieden und alle seine Bros in Deutschland schlieen.
Betroffen seien 140 Mitarbeiter in Hamburg, Dsseldorf, Frankfurt und
Mnchen. Die Manahmen seien Teil einer umfassenden Umstrukturierung
des Unternehmens, so ein Unternehmenssprecher am Montag. Auch weitere
europische Niederlassungen des US-Unternehmens sollen geschlossen
werden.

Fr Kunden, die zuletzt in Deutschland ber einen AOL-Zugang im
Internet gesurft haben, soll dies keine Auswirkungen haben, denn sie
sind eigentlich Kunden von HanseNet. Alle unsere Kunden werden auch
weiterhin von den AOL Leistungen profitieren, erklrte HanseNet
Geschftsfhrer Paolo Ferrari am Dienstag. Zu den AOL Leistungen, auf
die die HanseNet-Kunden auch weiterhin zugreifen knnen, gehren der
Medienplayer Winamp in deutscher Sprache, der AOL Instant Messenger,
die AOL E-Mail-Adressen sowie das AOL Portal in einer Light-Version.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 24. Januar 2010.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2010, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+