Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 08/2013

+-=================================================================-+
www.tarif4you.de ~ Newsletter 08/2013 ~ 24. Februar 2013
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die Themen in dieser Ausgabe:

  - 01013: Preisgarantie fr Orts- und Ferngesprche erneut verlngert
  - AVM Fritz!Box 3390 mit Dual-Band WLAN ab sofort erhltlich
  - Tchibo mobil: Community-Flatrate fr Neukunden kostenlos
  - Aldi Talk Paket 300: Neue Tarifoption fr 7,99 Euro
  - Archos: Drei neue Platinum Tablets mit Quad-Core Prozessor
  - HTC One: 4,7-Zoll Full-HD Smartphone mit Sense 5.0
  - o2 Live-Check: Mobilfunknetz-Status beinahe live online prfen
  - Ericsson will Fenster als Mobilfunkantennen nutzen

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------
News und Tipps von tarif4you.de auch bei Twitter und Google+:
https://twitter.com/tarif4you und http://tarif4you.de/+
----------------------------------------------------------------------



>> 01013: Preisgarantie fr Orts- und Ferngesprche erneut verlngert

Die Preisgarantie fr Call-by-Call Gesprche geht bei der Vorwahl 01013
von Tele2 erneut in die Verlngerung. Anrufe ins deutsche Festnetz
sollen weiterhin tglich von 00 bis 07 Uhr und zwischen 19 und 24 Uhr
nicht mehr als 0,95 Cent/Minute kosten. Die Preisgarantie fr Orts- und
Ferngesprche ins deutsche Festnetz gilt jetzt bis einschlielich 31.
Mai 2013. Der Anbieter hat auch Aktionen mit deutlich gnstigeren
Preisen angekndigt.

Tagsber werden unverndert teure 9,99 Cent/Minute fr Anrufe ins
deutsche Festnetz berechnet. Diese Preis gilt tglich, auch am
Wochenende, zwischen 07 und 19 Uhr. Alle Gesprche ber die Vor-Vorwahl
01013 werden im Minutentakt (60/60-Takt) ber die Anschlussrechnung der
Deutschen Telekom abgerechnet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Telefonate ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

 Preisgarantien fr Call-by-Call Gesprche:
 http://www.tarif4you.de/tarife/preisgarantie.html

+-=================================================================-+



>> AVM Fritz!Box 3390 mit Dual-Band WLAN ab sofort erhltlich

AVM bringt ein weiteres Gert auf den Markt, welches bereits auf der
CeBIT 2012 vorgestellt wurde. Die Fritz!Box 3390 bringt unter anderem
WLAN mit bis zu 450 MBit/s auf zwei Frequenzen und soll ab sofort
erhltlich sein.

Die neue Fritz!Box 3390 ist vor allem auf die schnelle bertragung von
groen Datenmengen im Heimnetzwerk ausgelegt. So knnen zum Beispiel
gleichzeitig mehrere HD-Videos, HD-IPTV oder Spiele bertragen werden,
ohne dass die Datenstrme eine geringe Bandbreite teilen mssen. Die
Fritz!Box untersttzt WLAN nach 802.11 a/b/g/n Standards und funkt
sowohl in 2,4 GHz als auch im 5 GHz Bereiche. Denn der Einsatz von drei
Datenstrmen (3x3 MIMO) sollen Geschwindigkeiten von bis zu 450 MBit/s
bei der drahtlosen bertragung erreicht werden.

Bis zu vier Gerte lassen sich auch via Kabel an die
Gigabit-Ethernet-Anschlsse der Fritz!Box 3390 anschlieen. Als weitere
Anschlsse stehen zwei USB 2.0-Anschlsse fr Gerte wie Drucker,
Speichermedien oder UMTS-Sticks zur Verfgung. ber die integrierte
NAS-Funktion (Network Attached Storage, dt. netzgebundener Speicher)
ist ein Zugriff auf den angeschlossenen Speicher mglich. Zur weiteren
Netzwerk-Ausstattung gehren Leistungsmerkmale wie Druck- und
Mediaserver, WLAN-Gastzugang, WPS, Kindersicherung, Firewall, Push
Mail, IPv6 und VPN.

Als Breitband-Modem untersttzt die Fritz!Box 3390 ADSL (6 MBit/s),
ADSL2+ (16 MBit/s) und VDSL (100 MBit/s). Auerdem soll die neue Box
auch an Glasfaser- und Kabelanschlssen eingesetzt werden knnen: Per
Ethernet-Anschluss lsst sich die FRITZ!Box an das zustzliche
Netzabschlussgert, das der Kabel- oder Glasfaser-Anbieter stellt,
anschlieen, so der Hersteller. Zudem untersttzt die FRITZ!Box 3390
auch DSL-Anschlsse nach Annex-J-Norm, die fr eine grere Bandbreite
in Senderichtung (Upstream) sorgt.

Wie auch andere Gerte der 33er Fritz!Box Serie, kommt auch die 3390
ohne einer DECT-Basis und untersttzt direkt keine Telefonie. Wer
Internet-Telefonie (Voice over IP, VoIP) nutzen mchte, kann zum
Beispiel mithilfe von FRITZ!App Fon mit einem Smartphone ber die
Fritz!Box telefonieren.

Die Fritz!Box 3390 soll ab sofort fr eine unverbindliche
Preisempfehlung von 179 Euro erhltlich sein. Bei einigen Online-
Hndlern ist das Gert bereits zu gnstigeren Preisen gelistet. 

- AVM: http://tarif4you.de/goto/a/AVM

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Tchibo mobil: Community-Flatrate fr Neukunden kostenlos

Bei Tchibo mobil erhalten Neukunden derzeit wieder die Community
Flatrate kostenlos zu einer neuen SIM-Karte dazu. Damit knnen sie ohne
eitere Kosten mit anderen Tchibo mobil Nutzern telefonieren.

Die Aktion gilt fr alle SIM-Karten, die einzeln oder im Paket mit
einem Handy angeboten werden und zwischen dem 18.02. und 14.04.2013
gekauft und bis zum 05. Mai 2013 aktiviert werden. Mit der
Tchibofon-Flatrate sind alle Anrufe von Tchibo mobil Kunden
untereinander kostenlos. Die kostenlose Flatrate gilt ohne
Laufzeitbegrenzung, also so lange, wie die gekaufte SIM-Karte genutzt
wird.

Zu beachten ist, dass Tchibo mobil eine Nutzung von anderen
kostenpflichtigen Diensten voraussetzt, damit die Anbieter-interne
Flatrate kostenlos angeboten werden kann. So behlt sich Telefnica
Deutschland, als Betreiber des Mobilfunkangebotes, vor die kostenlose
Tchibofon-Flatrate unter Einhaltung einer Frist von 30 Tagen zu
kndigen, wenn der Rechnungsumsatz des Kunden innerhalb der letzten 365
Tage insgesamt unter 10,- Euro lag.

Fr Anrufe auerhalb der Tchibo-Community werden 9 Cent pro Minute in
alle deutsche Netze berechnet. SMS-Versand kostet ebenfalls 9 Cent,
auch fr Kurznachrichten zu anderen Tchibo mobil Kunden. Die
Prepaid-Karte ohne Grundgebhr und Mindestlaufzeit kostet einmalig 9,95
Euro. Kunden knnen bis zu drei weiteren SIM-Karten fr je 5 Euro dazu
kaufen. Beim Smartphone-Tarif werden fr monatlich 9,95 Euro jeweils
100 Minuten und 100 SMS fr Anrufe und Kurznachrichten in andere
deutsche Netze angeboten. Auerdem ist im Smartphone-Tarif eine
Internet-Flatrate mit 300 MB ungedrosselten Datenvolumen inklusive.

- Tchibo mobil: http://tarif4you.de/goto/p/TchiboMobil

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Aldi Talk Paket 300: Neue Tarifoption fr 7,99 Euro

Aldi Talk hat ab sofort eine neue Tarifoption zu ihrem Prepaid-Tarif
im Angebot. Mit dem Aldi-Talk Paket 300 erhalten Kunden 300
Inklusiv-Einheiten, die als Minuten fr Telefonie oder als SMS in
alledeutsche Netze genutzt werden knnen. Auerdem ist eine
Internet-Flatrate mit bis zu 300 MB ungedrosselten Datenvolumen
inklusive. Die Tarifoption kostet 7,99 Euro pro 30 Tage. Ebenfalls im
Grundpreis enthalten ist eine Community-Option fr Telefonate und SMS
zu anderen Aldi Talk Kunden.

Auerhalb von Inklusiv-Einheiten kosten Anrufe in alle deutschen
Mobilfunknetze 11 Cent pro Minute. Fr SMS werden ebenfalls 11 Cent
berechnet. Anrufe zur eigenen Mailbox sind kostenlos. Die Gesprche
werden im 60/1-Takt abgerechnet, d.h. nach der ersten vollen Minuten
erfolgt die Abrechnung sekundengenau. Bei der Internet-Flatrate stehen
bis zu 300 MB je 30 Tage mit bis zu 7,2 MBit/s im E-Plus Netz zur
Verfgung; danach wird der Zugang auf maximal 56 kBit/s gedrosselt.
Die Tarifoption verlngert sich automatisch bei ausreichendem Guthaben.

Community Flatrate wird gnstiger

Wer nur die Community-Flatrate zum Telefonieren und Simsen zu anderen
Aldi Talk Kunden bentigt, bekommt diese jetzt gnstiger. Der
Grundpreis wurde nmlich von bisher 3,99 Euro auf nun 2,99 Euro pro 30
Tage gesenkt. Die Community Option ist zum Aldi Talk Prepaid-Tarif ber
die Hotline 1155 oder ber die Aldi Talk App buchbar. Regulr kosten
Anrufe und SMS zu anderen Aldi Talk Kunden 3 Cent pro Minute bzw. SMS.
Fr Gesprche und SMS in andere deutsche Netze und ins Festnetz werden
11 Cent berechnet.

- Aldi Talk: http://tarif4you.de/goto/p/AldiTalk

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

Aktuelle Allnet-Flatrate Angebote im Vergleich:
http://www.tarif4you.de/allnetflat/

+-=================================================================-+



>> Archos: Drei neue Platinum Tablets mit Quad-Core Prozessor

Archos hat drei neue Android Tablets der Platinum Serie angekndigt.
Die neuen Tablets kommen in drei unterschiedlichen Display-Gren  mit
8 Zoll, 9,7 Zoll und 11,6 Zoll - und sollen in Deutschland erstmals auf
der CeBIT in Hannover (05.-09.03.2013) gezeigt werden.

Alle drei neuen Archos Tablets sollen mit IPS-Displays und einem
Aluminium-Gehuse sowie zwei Kameras ausgestattet sein. Im Inneren soll
bei alen drei Gerten ein Quad-Core Prozesser mit 1,2 GHz und ein
8-Core (Achtkern) Grafik-Prozessor (PowerVR SGX 544) arbeiten. Als
Betriebssystem soll Android 4.1 Jelly Bean vorinstalliert werden. Fr
die Datenverbindung wird nur WLAN untersttzt, eine Version mit
Mobilfunknetz-Nutzung ist (bisher) nicht geplant.

Archos 97 Platinum HD - die iPad Alternative

Das Archos 97 Platinum HD Tablet kann als eine iPad Alternative
angesehen werden. Das neue Tablet von Archos hat die gleiche
Display-Gre (9,7-Zoll) und kommt auch mit der gleichen Auflsung von
2048 x 1536 Pixeln und ist somit auch mit dem Retina-Display des iPad
vergleichbar. Zu den 2 GB RAM kommen 8 GB internen Speicher und ein
microSD Slot. Das 242 x 187 x 9,8 mm groe und 670 Gramm schwere Tablet
soll in einer Nur-WLAN bereits im Mrz fr 299,99 Euro erhltlich sein.

Archos 80 Platinum

Das Archos 80 Platinum ist ein 8-Zoll Tablet mit IPS-Display und
1024 x 768 Auflsung. Der Hersteller vergleicht das Gert mit
Kindle Fire HD 8.9, welches allerdings eine hhere Display-Auflsung
und mehr internen Speicher hat. Dafr ist das Archos 80 Platinum etwas
kleiner (200 x 153 x 9,8 mm), mit 480 Gramm leichter und verfgt ber
eine Kamera auf der Rckseite. Das Tablet soll bereits Ende Februar zu
einer Preisempfehlung von 199,99 Euro in die Lden kommen.

Archos 116 Platinum

Das Archos 116 Platinum ist mit einem 11,6 Zoll groen IPS-Display
mit 1920 x 1080 Auflsung ausgestattet. Die restlichen inneren Werte
gleichen den beiden kleineren Modellen. Das Archos 116 Platinum
Tablet soll im Laufe des 2. Quartals 2013 zu einer Preisempfehlung
von 349 Euro auf den Markt kommen.

- Archos: http://tarif4you.de/goto/a/Archos

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> HTC One: 4,7-Zoll Full-HD Smartphone mit Sense 5.0

HTC hat sein neues Smartphone-Flaggschiff HTC One vorgestellt. Das
Smartphone kommt mit einem 4,7-Zoll Display mit Full HD Auflsung,
einer speziellen Ultrapixel-Kamera und hat zwei nach vorne gerichtete
Lautsprecher. Auerdem bringt das neue Android Smartphone die neue HTC
Sense 5.0 Oberflche mit.

Technisch gehrt das neue HTC One aktuell zu den Top-Smartphones.
Das Gert hat ein 4,7-Zoll Full HD Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln
Auflsung bei 468ppi. Im Inneren arbeitet ein 1,7 GHz Quadcore
Snapdragon 600 Prozessor. Dazu gibt es 2 GB Arbeitsspeicher und
32 GB internen Speicher. Fr mobile Datenverbindungen untersttzt
das neue Smartphone unter anderem UMTS/HSPA und auch LTE sowie Wi-Fi
(802.11 a/ac/b/g/n) und hat auch einen Infrarot-Sender, so dass
das Smartphone auch als Universal-Fernbedienung genutzt werden kann.

Weitere Details zum neuen Smartphone HTC One finden Sie in unserer
News-Meldung unter:
http://www.tarif4you.de/news/n17453.html

Auerdem hat HTC neues Zubehr wie externes Akku und ein Klappetui fr
das HTC One Smartphone vorgestellt. Mehr dazu unter:
http://www.tarif4you.de/news/n17456.html


Preise und Verfgbarkeit

Das HTC One soll bereits im Mrz 2013 in der Version mit 32 GB Speicher
in den Farben Silber oder Schwarz auf den Markt kommen. Das Smartphone
soll ohne Vertrag 679 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) kosten.

Bei Telefnica Deutschland (o2) kann das neue Smartphone bereits
vorbestellt werden. Der Mnchener Netzbetreiber legt noch Beats by
Dr. Dre Kopfhrer dazu und verlangt insgesamt 661 Euro fr das Gert,
aufgeteilt in 1 Euro Anzahlung und 24 Monatsraten zu je 27,50 Euro.
Der Versand soll in ca. zwei Wochen starten.

Auch bei Vodafone soll das HTC One voraussichtlich ab Mitte Mrz
zum Preis von 599,90 Euro erhltlich sein, deutlich unter der
Preisempfehlung des Herstellers. In Verbindung mit einem
RED-Laufzeitvertrag will der Dsseldorfer Kommunikationskonzern
das Smartphone ab 49,90 Euro anbieten.

Auch E-Plus wird ber ihre Marke BASE das neue HTC One anbieten. Das
Smartphone soll ab dem 15. Mrz erhltlich sein und 649 Euro kosten.
Der Kunde kann das Smartphone auf einmal bezahlen oder innerhalb von
zwei Jahren mit 25 Euro monatlich und 49 Euro einmalig auf Raten
abbezahlen, was den gleichen Preis von 649 Euro ausmacht. Eine
Vorbestellung ist auf der BASE Facebook-Seite mglich.

Auch verschiedene Online-Hndler haben das neue HTC One Smartphone
bereits gelistet. Und auch hier liegen die Preise oft unter der
Preisempfehlung des Herstellers von 679 Euro. Der gnstigste Preis
ist derzeit bei Saturn online mit 599 Euro zu finden.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 Live-Check: Mobilfunknetz-Status beinahe live online prfen

Bei Telefnica Deutschland (o2) knnen Mobilfunkkunden jetzt im
Internet nachschauen, ob das Netz an ihrem Standort einwandfrei
funktioniert. Auerdem hat o2 seine Karten fr die Netzabdeckung
aktualisiert und zeigt nun auch an, wo die nchsten Basisstationen
stehen.

Den beinahe in Echtzeit Check knnen o2-Kunden auf www.o2.de/netz
durchfhren. Nach Eingabe eines Ortes oder eine Adresse wird angezeigt,
wie die nchstgelegenen Basisstationen arbeiten. Nach Angaben von o2
berprft der Live Check die sechs am nchsten liegenden o2
Basisstationen und zeigt dann an, wie diese arbeiten. Ist eine
Mobilfunkzelle berlastet oder liegt eine Strung vor, wird dies auf
der Karte angezeigt. Die Anzeige ist allerdings nicht ganz live: Der
Status werde jede 30 Minuten aktualisiert, so o2. Damit werden
kurzfristige Strungen eher nicht angezeigt.

Das Smartphone wird immer wichtiger fr unser Leben. Damit es in jeder
Lage funktioniert, muss das Mobilfunknetz reibungslos arbeiten, sagt
Ren Schuster, CEO von Telefnica Deutschland. Unseren Kunden bieten
wir die grtmgliche Transparenz.

Zustzlich zum Live Check hat o2 auch seine Landkarten mit der
Netzabdeckung verbessert. Die Kunden knnen zudem fr den gewhlten
Standort sehen, wie gut die Indoor- und Outdoor-Versorgung mit 2G und
3G sind. Im Laufe des Jahres soll auhc die LTE-Abdeckung in diese
Anzeige integriert werden. Die Nutzer knnen zwischen einer
Straenansicht oder einer Satellitenansicht whlen, die
Kartenausschnitte lassen sich dabei vergrern und verschieben.

o2 will den neuen Dienst weiter entwickeln. Die nchste Ausbaustufe
soll auf Crowdsourcing basieren: Je mehr Kunden einen Standort
abfragen, desto schneller und genauer kann die Diagnose erfolgen.
Auerdem soll der Live Check bald auch ber die Mein o2 App fr
Android und iOS verfgbar sein. Geplant sei auch, dass Kunden ber die
App Einschrnkungen im Netzbetrieb melden knnen und Rckmeldungen
bekommen, sobald diese behoben sind.

- o2: http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




>> Ericsson will Fenster als Mobilfunkantennen nutzen

Auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona (25.-28.02.2013) will
Ericsson ein interessantes Zukunftsprojekt vorstellen. Das Konzept
Window of Opportunity nutzt Gebudefenster als Teil des mobilen
Breitbandnetzes und soll so die Breitbandversorgung in den Stdten
verbessern.

Windows of Opportunity basiert auf der Idee, die Fenster von Gebuden
oder ffentlichen Verkehrsmitteln mit transparenten Folien zu versehen,
so dass sie sich als Antennen nutzen lassen. Eine sehr geringe
Sendeleistung soll dann bereits ausreichen, um die Netzreichweite,
insbesondere innerhalb der Gebude, deutlich zu verbessern, so
Ericsson.

Darber hinaus sei es mglich, Zusatzfunktionen zu integrieren. So
lieen sich ber integrierte Displays etwa automatisch Rolllden,
Beleuchtung und Ventilatoren steuern. Durch die zustzliche Integration
transparenter Solarzellen knnten die intelligenten Fenster auch ber
eine eigene Stromversorgung verfgen. berschssiger Strom knnte dann
direkt in intelligente Stromnetze (Smart Grids) eingespeist werden.
Auch integrierte Alarmfunktionen wren denkbar. Ericsson prft derzeit
die Realisierung dieser Funktionen.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 03. Mrz 2013.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder
jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert
hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im
Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:
http://www.tarif4you.de/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Copyright (C) 1998-2013, tarif4you.de , Dsseldorf
Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters ist
hiermit nur unter Angabe der Quelle (www.tarif4you.de) erlaubt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter
wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr
die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~