Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 09/2012

+-=================================================================-+
 www.tarif4you.de ~ Newsletter 09/2012 ~ 04. Mrz 2012 
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Nach der beschlossenen Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG)
sollen alle Call-by-Call Anbieter eine kostenlose Tarifansage vor dem
Gesprch schalten. Ursprnglich sollte das Gesetz am 01. Mrz 2012 in
Kraft treten. Doch es fehlt noch die Unterschrift des Bundesprsidenten
und die Verffentlichung im Bundesgesetzblatt. Damit bleiben die neuen
Regelungen noch nicht bindend und somit schalten immer noch nicht alle
Call-by-Call Anbieter eine Tarifansage. Einige Anbieter haben sich
jedoch entschlossen, die Tarifansage freiwillig zum 01.03. einzufhren.
Welche das sind, erfahren Sie in diesem Newsletter.

Ein weiteres Thema in dieser Newsletter-Ausgabe sind die neuen Tablets
und Smartphones, welche diese Woche auf dem Mobile World Congress (MWC)
in Barcelona vorgestellt wurden.

Auerdem haben einige Mobilfunkanbieter zum Start in den neuen Monat
neue Tarifoptionen frs Telefonieren und SMS-Versand eingefhrt.

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

Die Themen in diesem Newsletter:

  - 01074: In 10 Lnder fr 0,9 Cent/Minute telefonieren
  - Call-by-Call: Mehrere Anbieter fhren Tarifansagen ein
  - Panasonic KX-UT670: High-End-SIP-Telefon frs Bro
  - Neue Internet-by-Call Preise bei knUUt, yooline und 12Online
  - Huawei stellt ihr erstes Quad-Core Smartphone vor
  - Samsung kndigt neues 10-Zoll Galaxy Tab 2 an
  - HTC stellt neue HTC One Smartphones vor
  - Doro steigt in den Smartphone-Markt ein
  - Skype Software jetzt auch fr Windows Phone
  - o2: Bus- und Bahntickets via Smartphone kaufen
  - Nokia PureView: Smartphone mit 41-Megapixel-Kamera
  - Huawei stellt 10 Zoll Quad-Core Tablet vor
  - ZTE Era: Android-4.0-Smartphone mit Quad-Core-CPU
  - o2: Neue LTE Tarife ab Juli 2012 verfgbar
  - o2: Kombi aus Mobilfunk- und DSL-Vertrag wird belohnt
  - EDEKA mobil startet SMS-Allnet-Flat fr 9,95 Euro
  - blau.de startet neue Smartphone-Option
  - Samsung Galaxy S Advance ab Mrz im Handel
  - blauworld startet SMS-Flatrate fr weltweiten Versand

---------------------------------------------------------------------



>> 01074: In 10 Lnder fr 0,9 Cent/Minute telefonieren

Der Call-by-Call Anbieter 01074tellfon startet eine neue Aktion fr
Auslandsgesprche. Ab Dienstag, den 28. Februar 2012, telefonieren
Kunden in zehn ausgewhlte Lnder fr 0,90 Cent/Minute. Dieser Preis
gilt whrend der Aktion fr Anrufe ins Festnetz folgender Lnder:
Argentinien, Australien, Brasilien, Chile, Frankreich, Luxemburg,
Schweiz, Slowenien, Trkei und Ungarn. Die Aktion gilt bis
einschlielich Montag, 12. Mrz 2012. Die Preise werden whrend des
Aktionszeitraumes garantiert. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt
(60/60) ber die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Call-by-Call: Mehrere Anbieter fhren Tarifansagen ein

Einige Call-by-Call Anbieter haben den Stichtag 01.03. dazu genutzt
freiwillig eine Tarifansage einzufhren und so die Nutzer auf sich
aufmerksam zu machen. Dazu gehren alle Call-by-Call Angebote aus dem
Hause 3U Telecom: 3U (01078), fon4u (01053), OneTel (01086), LineCall
(01067), 010017 Telecom und Discount Telecom (01017). Ab dem 01. Mrz
2012 wird hier bei allen Gesprchen eine Tarifansage geschaltet. Die
Anbieter versprechen, dass der Anruf frhestens 3 Sekunden nach dieser
Ansage abgerechnet wird. Damit haben Sie als Nutzer etwas Zeit sich zu
berlegen, ob Sie das Gesprch zum genannten Preis fhren mchten.

Welche Call-by-Call Anbieter sonst eine kostenlose Tarifansage vor dem
Gesprch schalten,  finden Sie in unserer Tarifansage-bersicht sowie
in den Tarifvergleichen.

Call-by-Call Angebote mit Preisgarantie

Eine Preisansage ist hilfreich, um den aktuellen Preis nochmal zu
prfen und ggf. bei hohen Preisen sofort aufzulegen und einen anderen
Anbieter zu whlen. Wir empfehlen daher, solange noch nicht alle
Anbieter diese Ansage eingefhrt haben, nur Anbieter mit einer
Tarifansage zu nutzen. Ebenfalls hilfreich fr die Kostenkonstrolle
sind Angebote mit Preisgarantie. Dabei versprechen die Anbieter, dass
Minutenpreise fr Anrufe zu bestimmten Zielen nicht ber einen
Maximalwert steigen werden. Die meisten aktuellen Preisgarantien
beziehen sich auf Anrufe ins deutsche Festnetz und zu deutschen Handys.
Auerdem knnen derzeit Kunden mit 01074 zu garantierten Preisen ins
Ausland telefonieren. Wie bieten Ihnen auch eine bersicht aller
aktuellen Call-by-Call Preisgarantien an.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Telefonate ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

 Aktuelle Preisgarantien fr Call-by-Call Gesprche:
 http://www.tarif4you.de/tarife/preisgarantie.html

+-=================================================================-+



>> Neue Internet-by-Call Preise bei knUUt, yooline und 12Online

Der Internetprovider avivo hat bei einigen seinen Internet-by-Call
Marken neue Preise eingefhrt.

Bei knUUt werden seit Freitag, den 02.03.2012, solgende Preise fr
den Schmalband-Internetzugang mit einem analogen Modem oder via ISDN
berechnet: Im Tarif Maxx 4 (Einwahlnummer 019193570) werden tglich
rund um die Uhr 0,15 Cent/Minute im Sekundentakt berechnet.

In den Tarifen Maxx 1 bis 3 werden in den gnstigen Zeiten 0,11
Cent/Minute fllig. Dieser Preis gilt ber die Einwahlnummer 019193573
(Maxx 1) samstags und sonntags rund um die Uhr, ber die Einwahlnummer
019193571 (Maxx 2) montags bis freitags 08 bis 18 Uhr und ber die
Einwahlnummer 019193572 (Maxx 3) montags bis freitags von 00 bis 08 Uhr
sowie von 18 bis 24 Uhr. In der jeweils restlichen Zeit werden bei
diesen drei Tarifen teure 14,9 Cent/Minute fr den Internetzugang
verlangt.

Weitere Preisnderungen betreffen die Marken yooline und 12Online.

Bei yooline werden bereits seit Donnerstag, den 29.02.2012, folgende
Minutenpreis efr den Schmalband-Internetzugang berechnet:

Im Tarif Sonne (Einwahlnummer 019193784) werden montags bis freitags
von 08 bis 18 Uhr 0,26 Cent/Minute berechnet. Im Tarif Mond
(Einwahlnummer 019193785) gilt der gleiche Minutenpreis montags bis
freitags von 00 bis 08 Uhr und 18-24 Uhr. In der jeweils restlichen
Zeit werden 4,99 Cent/Minute verlangt. Benutzername und Passwort fr
die Einwahl sind in beiden Tarifen: online. Die Abrechnung erfolgt im
Sekundentakt. Fr beide Tarife gilt zudem eine Preisgarantie bis
einschlielich 30.03.2012.
 
In den bisherigen Tarifen Sun (Einwahlnummer 019193592) und Moon
(Einwahlnummer 019193593) werden jetzt 14,9 Cent/Minute verlangt.
 
Bei 12Online zahlen Nutzer im Tarif Spar (Einwahlnummer 019193701)
seit dem 29.02.2012 tglich rund um die Uhr 0,25 Cent/Minute fr den
Internetzugang mit einem analogen Modem oder via ISDN. Im Tarif Premium
(Einwahlnummer 019193720) werden jetzt 14,9 Cent/Minute verlangt.

Die Abrechnung erfolgt ber die Telefonrechnung der Deutschen Telekom
AG. Alle Preise sind inklusive gltiger MwSt.

- knUUt: http://tarif4you.de/goto/a/knUUt
- yooline: http://tarif4you.de/goto/a/yooline
- 12Online: http://tarif4you.de/goto/p/12online

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Panasonic KX-UT670: High-End-SIP-Telefon frs Bro

Panasonic hat ein neues IP-Telefon KX-UT670 vorgestellt. Das Tischgert
hat ein 7-Zoll groes Touchscreen, ber das auch die komplette
Bedienung erfoglt. Das SIP-Terminal mit seinem Linux-basierten
Betriebssystem lsst sich zudem nach eigenen Wnschen anpassen und
erweitern und soll auch dank Vollduplex-Lautsprecher und
Breitband-HD-Audiobertragung mit umfassender CODEC-Untersttzung
(einschlielich G.722) fr gute Gesprchsqualitt sorgen.

Das SIP-Terminal wird ber das Ethernet ans Netzwerk angeschlossen;
dafr stehen zwei Gigabit-Ethernetports mit Untersttzung fr Power
Over Ethernet (PoE) zur Verfgung. Als Telefon untersttzt das KX-UT670
bis zu sechs SIP-Accounts, bietet bis zu 24 programmierbare Tasten und
32 Klingeltne. zu komfort-Merkmalen gehren unter anderem
Wandmontage-Mglichkeit, Kopfhrer-Anschluss und ein
SD-Speicherkarten-Slot.

Das KX-UT670 verfgt ber einen 7-Zoll-Farb-Touchscreen. ber die
Benutzeroberflche bekommen Nutzer Zugriff auf die integrierten
Anwendungen wie zum Beispiel Webbrowser, Kalender, E-Mail-Client,
Kontaktmanager, Netzwerkkamerasteuerung und Audio-Player. Zustzlich
knnen eigene Anwendungen erstellt und installiert werden. Dafr werden
kostenlos Open Source Softwareentwicklungstools angeboten; die
Entwicklung soll auf einem Open-Source-SDK fr Android zusammen mit
den KX-UT670 APIs in Java erfolgen.

Das Panasonic KX-UT670 ist bereits in Deutschland erhltlich; beim
Internet-Telefonie Anbieter sipgate ist das SIP-Terminal zum Beispiel
fr aktuell rund 449,- Euro zu haben.

- Panasonic: http://tarif4you.de/goto/a/Panasonic

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Huawei stellt ihr erstes Quad-Core Smartphone vor

Die Top-Smartphones in diesem Jahr sollen mit Quad-Core Prozessoren
laufen. Nach LG hat auch Huawei ein Smartphone mit einem
Quad-Core-Prozessor auf dem Mobile World Congress (MWC) vorgestellt.
Das neue Huawei Ascend D quad Smartphone soll mit einem von Huawei
selbst entwickelten K3V2 Quad-Core Prozessor arbeiten, wobei die Nutzer
eine Wahl zwischen einem 1,2 GHz- und einem 1,5 GHz-Modell, jeweils mit
8 GB internen Speicher und 1 GB RAM, haben. Auerdem hat das neue
Smartphone ein 4,5-Zoll groes Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflsung
und einem IPS-Panel.

Zur Ausstattung des neuen Huawei Ascend D quad gehren auch eine
8-Megapixel-Kamera auf der Rckseite und eine 1,3-Megapixel
Front-Kamera sowie Dolby 5.1 Surround Sound and Audience earSmart
Stimmen-Technologie fr bessen Sound. Weiterhin bietet das neue
Smartphone WLAN (802.11 b/g/n), Bluetooth 3.0, HSPA+ mit bis zu 21
MBit/s sowie Untersttzung fr fnf UMTS-Frequenzen
(850/900/1700/1900/2100MHz) und vier GSM-Frequenzen. Als Betriebsystem
nutzt das 64 mm schmale und 8,9 mm dnne Ascend D quad Smartphone das
Android 4.0 (Ice Cream Sandwich).

Das Ascend D quad wird mit einem 1800 mAh Akku geliefert, der laut
Hersteller bei normaler Nutzung ein bis zwei Tage halten soll. Als Teil
der Ascend D Serie hat Huawei darber hinaus auch das Ascend D quad XL
und das Ascend D1 Smartphone entwickelt. Das Ascend D quad XL wird mit
einem 2.500 mAh Akku geliefert, der zwei bis drei Tage normaler Nutzung
ermglichen soll. Das Ascend D1 wird mit einem 1,5 GHz Dual-Core CPU
betrieben und besitzt einen 1.670 mAh Akku. Die Ascend D quad Serien
sollen in China, Australien, Europa, Asien-Pazifik, Nord- und
Sdamerika und dem Nahen Osten im 2. Quartal 2012 erhltlich sein. Das
Ascend D1 soll in diesen Mrkten bereits ab April 2012 erhltlich sein.


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Samsung kndigt neues 10-Zoll Galaxy Tab 2 an

Samsung hat zum Mobile World Congress in Barcelona ein neue Tablet
vorgestellt. Das Galaxy Tab 2 (10.1) soll der Nachfolger des aktuellen
Galaxy Tab 10.1 sein. Technisch gesehen gibt es kaum Unterschied zum
Vorgnger: Das neue Tablet arbeitet mit einem 1 GHz Dual-Core Prozessor
und 1 GB RAM, bietet einen 10,1-Zoll PLS-Display mit 1280 x 800 Pixeln
Auflsung und soll in den Varianten mit 16 oder 32 GB internen Speicher
erhltlich sein. Mit einer 3,0-Megapixel-Kamera auf der Rckseite und
einer VGA-Frontkamera fr Videotelefonie ist das neue Tablet sogar
etwas schwcher ausgestattet als das Galaxy Tab 10.1N
(3,2-Megapixel-Kamera hinten und 2,0-Megapixel-Kamera vorne). Dafr
soll das neue Tablet von Haus aus mit dem Android 4.0 (Ice Cream
Sandwich) Betriebssystem arbeiten. Zu den restlichen Features gehren
Untersttzung fr A-GPS und Glonass, Bluetooth 3.0, USB 2.0, WLAN
(802.11 b/g/n) und ein 7.000 mAh starker Li-ion Akku. Zu den Preisen
des 256,6 x 175,3 x 9,7 mm groen und 588 Gramm schweren Gertes
uerte sich Samsung noch nicht.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> HTC stellt neue HTC One Smartphones vor

HTC hat zum Mobile World Congress (MWC) in Barcelona die neue
Smartphone-Familie HTC One vorgestellt. Die HTC One Gerte laufen unter
Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) und nutzen die neue HTC Sense 4.0
Oberflche. Bei der Ausstattung der neuen Gerte hat sich der
Hersteller nach eigenen Angaben stark auf Kamera- und Audio-Erlebnis
fokussiert. So bietet die neue Sense-Benutzeroberflche auch HTC
ImageSense Software mit Kamera- und Bildbearbeitungsfunktionen sowie
einige Verbesserungen bei der Wiedergabe von Musik. Insgesamt hat HTC
drei neue Smartphones HTC One X, HTC One S und HTC One V vorgestellt.

HTC ImageSense

Mit ImageSense sollen die neuen HTC Smartphones deutlich bessere und
schnellere Foto-Aufnahmen machen knnen. Mit Video Pic sollen Nutzer
whrend der Videoaufnahme gleichzeitig Fotos machen knnen. Dafr
mssen sie whrend der Aufnahme eines HD-Videos den Auslsebutton
berhren; damit wird ein Foto geschossen, whrend die Videoaufnahme
unverndert fortfhrt, verspricht HTC.

Auerdem wurde Dropbox in HTC Sense 4.0 integriert: Den Smartphone-
Nutzern stehen 25 GB Speicher fr zwei Jahre kostenlos bei Dropbox
bereit. Neben Fotos lassen sich mit HTC Sense 4.0 auch andere Dokumente
bearbeiten, speichern und via Dropbox teilen lassen. Dafr fehlt
einigen Smartphones der Speicherkarten-Slot.

HTC One X

Das neue HTC One X ist das Top-Mmodell der neuen Familie und kommt mit
einem Tegra 3 Quad-Core Prozessor. Der Mobilprozessor beinhaltet einen
1,5 GHz Super 4-PLUS-1 Quad-Core mit einem integrierten fnften Kern,
der bei geringer CPU-Auslastung als einziger arbeitet und so den Akku
schont, sowie eine 12-Core GPU (Graphics Processing Unit). Dem stehen
1 GB RAM und 32 GB internen Speicher zur Verfgung. Der 4,7-Zoll (11,93
cm) groe Super-LCD-Bildschirm mit 1280 x 720 Pixeln Auflsung wird von
Corning Gorilla-Glas geschtzt.

Das 133,9 x 69,0 x 9,29 mm groe Unibody-Gehuse des HTC One X ist aus
Polycarbonat, das unempfindlich wie Metall dafr aber deutlich leichter
sein soll. Das HTC One X wiegt laut Hersteller 126 Gramm. Zur weiteren
technischen Ausstattung gehren unter anderem eine 8-Megapixel-Kamera
mit 1080p-HD-Videoaufnahme, 1,3-Megapixel Frontkamera, Untersttzung
fr HSPA (bis 21 MBit/s), EDGE und GPRS, Bluetooth 3.0, WLAN (802.11
b/g/n mit 2,4 und 5 GHz), Micro-USB-Anschluss und ein integrierter
1.800 mAh Li-Polymer-Akku.

Details zu den neuen HTC Smartphones One S und One V lesen Sie hier:
http://www.tarif4you.de/news/n16968.html

Die HTC One-Produktfamilie soll in Deutschland bei allen HTC-Partnern
sowie in sterreich und der Schweiz je nach Modell bei ausgewhlten
Mobilfunknetzbetreibern. Die Preisempfehlungen liegen bei 599,- Euro
bzw. 719,- CHF fr HTC One X, 499,- Euro bzw. 599,- CHF fr HTC One S
und 299,- Euro bzw. 349,- CHF fr HTC One V.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Doro steigt in den Smartphone-Markt ein

Der schwedische Hersteller Doro, der bisher hierzulande durch einfach
zu bedienende Mobiltelefone bekannt ist, will in den Smartphone-Markt
einsteigen. Doro hat auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona
eine eigene Benutzeroberflche fr Android-Smartphones - Doro
Experience - sowie einen ersten eigenen Smartphone mit dem Android
Betriebssystem und der eigenen Doro Experience Oberflche vorgestellt.
Mehr zu diesen beiden Neuheiten lesen Sie hier:
http://www.tarif4you.de/news/n16970.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Skype Software jetzt auch fr Windows Phone

Skype hat seine Kommunikationssoftware nun auch fr Windows Phone
Gerte verffentlicht. Die aktuelle Beta-Version von Skype fr Windows
Phone untersttzt alle wichtigen Skype-Features, wie kostenlose
Telefonie ber eine bestehende Internet-Verbindung, kostenpflichtige
Anrufe ber Skype auf Fest- oder Mobilfunknetzanschlssen, Einzel- und
Gruppen-Chats und Zugriff auf eigene Profil- und Account-Daten.
Auerdem ist mit der Software auch die Videotelefonie mglich, sofern
das Smartphone ber eine Frontkamera verfgt.

Als Mindestanforderung wird Windows Phone 7.5 angegeben. Auerdem hat
Skype eine Liste von Smartphones verffentlicht, auf denen die Software
bereits erfolgreich getestet wurde: Nokia Lumia 710, Nokia Lumia 800,
HTC Titan, HTC Radar, Samsung Focus S, Samsung Focus Flash. Die
aktuelle Beta-Version ist derzeit nur auf Englisch verfgbar und kann
direkt mit einem Windows Phone oder via PC vom Marketplace
herunterladen werden. Die Skype fr Windows Phone App ist kostenlos,
fr die Nutzung wird jedoch eine Internetverbindung bentigt, durch
die Kosten anfallen knnen.

- Skype: http://tarif4you.de/goto/a/Skype

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Bus- und Bahntickets via Smartphone kaufen

Ab dem 1. Mrz 2012 sollen Kunden von o2 mit einer Smartphone-App an
Touch&Travel teilnehmen knnen. Dabei handelt es sich um die
Mglichkeit, Fahrkarten fr Bus und Bahn via Smartphone-App zu kaufen
und zu verwalten. Die Touch&Travel-App soll fr Android, iOS und
Symbian Anna Smartphones angeboten werden und mobilen Fahrkartenkauf,
spontane nderung der Reiseroute sowie Abrechnung ber das
Lastschriftverfahren bieten.

Vor dem Reisestart muss der Nutzer die App ffnen und sich auf dem
Bahnhof oder an der Haltestelle anmelden. Dafr knnen wahlweise
automatische Positionsbestimmung durch GPS im Handy, Scannen eines
Barcodes am Touch&Travel-Kontaktpunkt oder die Eingabe der
Kontaktpunktnummer in die App genutzt werden. Die Fahrkartenkontrolle
erfolgt anhand eines QR-Codes auf dem Mobiltelefon, welcher das
herkmmliche Ticket ersetzt.

Durch die Abmeldung am Zielort ber die App wird die tatschlich
gefahrene Reisestrecke ermittelt. Nach der Fahrt wird der berechnete
Fahrpreis angezeigt und dann einmal im Monat ber das
Lastschriftverfahren vom Konto des Nutzers abgebucht. Laut o2 sollen
auch spontane nderungen der Reiseroute mit Hilfe von Location Based
Services erkannt werden. Hierfr wird eine gesonderte Freischaltung via
SMS bentigt. Die Nutzung des Dienstes selbst ist fr o2 Kunden
kostenlos, es werden nur die Fahrtkosten berechnet.

Neben der Deutschen Bahn bieten der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV)
sowie die BVG, ViP und ODEG im Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB)
diesen Service an. Damit lassen sich zustzlich zum gesamten
Fernverkehr der DB auch ffentliche Verkehrsmittel in Frankfurt/Main,
Berlin und Potsdam nutzen.

- o2: http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Nokia PureView: Smartphone mit 41-Megapixel-Kamera


Nokia hat auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona mehrere neue
Mobiltelefone und Dienste vorgestellt. Zu den Neuheiten gehren neue
Lumia Smartphones mit dem Windows Phone Betriebssystem, neue
Mobiltelefone aus der Asha Reihe sowie ein neues Foto-Smartphone mit
einer 41-Megapixel-Kamera.

Nokia 808 PureView fr Smartphone Fotografie

Eine echte Neuheit soll das neue Nokia 808 PureView sein. Das
Mobiltelefon soll zu einer hochwertigen Fotokamera werden. zur
Ausstattung gehren ein hochauflsender 41-Megapixel-Sensor, Carl
Zeiss-Optik und die Nokia-eigene Pixel Over-Sampling-Technologie.
Damit sollen laut Hersteller sehr scharfe und detailgetreue Bilder auch
bei ungnstigen Lichtverhltnissen mglich sein. Natrlich lassen sich
die Fotos auch speichern, um sie via E-Mail, MMS oder ber soziale
Netzwerke zu teilen. Das Nokia 808 PureView bietet darber hinaus die
Funktion Nokia Rich Recording fr Audio-Aufnahmen, Full HD 1080p
Video-Aufnahme und Wiedergabe. Hinzu kommt eine
Dolby-Headphone-Technologie, die Sourround Sound mit allen Kopfhrern
mglich machen soll. Das Nokia 808 PureView wird voraussichtlich zum
Preis von ca. 629 Euro (inkl. Steuern, ohne Vertrag) im 2. Quartal 2012
in Deutschland erhltlich sein.

Mehr ber neue Nokia Smartphones und Mobiltelefone der Lumia und Asha
Reihe finden Sie hier:
http://www.tarif4you.de/news/n16973.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Huawei stellt 10 Zoll Quad-Core Tablet vor

Huawei hat auf dem Mobile World Congress (MWC) ein 10-Zoll-Tablet mit
einem Quad-Core Prozessor vorgestellt. Das Huawei MediaPad 10 FHD
arbeitet mit dem 1,5 GHz K3 Quad-Core Prozessor von Huawei und hat 2 GB
RAM. Zur Ausstattung gehrt auch das 10-Zoll IPS-Display mit 1920 x
1200 Pixeln Auflsung, welche dem Tablet auch das FHD fr Full-HD im
Namen liefert. Fr den mobilen Internetzugang werden sowohl LTE (bis 84
MBit/s) als auch HSPA (bis 21 MBit/s) und WLAN untersttzt. Zu weiteren
Featurs des 8,8 mm dnnen und 598 Gramm schweren Gertes gehren eine
8-Megapixel-Kamera auf der Rckseite sowie eine 1,3-Megapixel-Kamera
vorne. Als Betriebssystem soll auf dem Tablet Android 4.0 laufen. Das
Huawei MediaPad 10 FHD soll voraussichtlich im 2. Quartal 2012
verfgbar sein. Zu den Preisen machte der Hersteller zunchst keine
Angaben.

- Huawei: http://tarif4you.de/goto/a/Huawei

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> ZTE Era: Android-4.0-Smartphone mit Quad-Core-CPU

Der chinesische Telekommunikationsanbieter ZTE hat eine Reihe neuer
Smarphones, Tablet-PCs und Datengerten angekndigt und will damit
global fhrende Handyhersteller herausfordern. Auf dem Mobile World
Congress (MWC) in Barcelona zeigt ZTE einige der Neuheiten, welche
demnchst in Europa, Japan, USA und China auf den Markt kommen sollen.
Neue ZTE Smartphones

Das Flaggschiff unter den von ZTE auf dem Mobile World Congress
gezeigten neuen Produkten ist das ZTE Era. Das Smartphone basiert auf
dem neuen Quad-Core-Mobilprozessor NVIDIA Tegra 3 und soll in der
zweiten Jahreshlfte 2012 in Europa und in China auf den Markt kommen.
Zur Ausstattung des 7,8 mm dnnen Android 4.0 Gertes zhlen ein NVIDIA
Icera 450 HSPA+ Modem, ein 4,3-Zoll-QHD-Touchscreen mit einer Auflsung
von 960x540 Pixeln, 8 GB erweiterbare Speicherkapazitt, HD
Voice-Funktionalitt und Dolby-Sound.

Eine weitere Smartphone-Neuvorstellung ist das ZTE PF112, das laut
Hersteller fr hohe Ansprche an visuelle Qualitt und Funktionalitt
auf einem Smartphone konzipiert ist. Das ebenfalls mit Android 4.0
betriebene Handy ist mit einem 4,5-Zoll-Touchscreen ausgestattet, der
1280x720 Pixeln Auflsung untersttzt.

Mit dem ZTE Orbit prsentiert das Unternehmen auf dem MWC auch ein
Windows Phone, das im zweiten Quartal 2012 auf den Markt kommen soll.
Es soll ber die neueste Windows Phone-Version verfgen sowie 4 GB
Speicherkapazitt, HD Voice und eine 5-Megapixel-Autofokuskamera mit
LED-Blitz. Das mit 1 GHz-Prozessor betriebene Handy lsst sich per
4,3-Zoll-Touchscreen bedienen und bietet WVGA-Auflsung mit 800x480
Bildpunkten.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Neue LTE Tarife ab Juli 2012 verfgbar

Telefnica Germany hat auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona
seinen Ausbauplan fr LTE vorgestellt. Der Mobilfunknetzbetreiber will
ab dem 2. Juli 2012 neue LTE-Tarife fr Tablets, Surfsticks, Netbooks
und Smartphones anbieten. Der Fokus des Netzausbaus liegt in sogenannten
Highspeed-Areas um Berlin, Mnchen, Hamburg, Frankfurt, Dresden,
Hannover, Leipzig, Nrnberg sowie dem Rhein-Ruhr-Gebiet.

Bis Ende 2012 soll das neue Hochgeschwindigkeits-Internet von o2 mit
einer Geschwindigkeit bis zu 50 MBit/s in ber 200 Stdten und
Gemeinden zur Verfgung stehen, so Telefnica. Die neuen LTE-Tarife
fr Smartphones und auch Laptops sollen wahlweise mit und ohne
Vertragslaufzeit erhltlich sein. Als Hardware will o2 einen
LTE-fhigen Surfstick von ZTE sowie mindestens zwei Smartphones
anbieten. 

Die neuen Tarife sollen nicht nur den Privatkunden sondern auch den
Selbstndigen, Freiberuflern und Unternehmen angeboten werden. Die
neuen Business-Angebote sollen nach Datenvolumen und Geschwindigkeit
gestaffelt werden. Darunter soll es auch einen Tarif geben, der
bertragungsraten von bis zu 50 MBit/s liefert. Weitere Tarif-Details
will Telefnica Germany in Krze bekanntgeben.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Kombi aus Mobilfunk- und DSL-Vertrag wird belohnt

o2 Kunden, die zustzlich zu ihrem Mobilfunkvertrag auch einen o2
DSL-Vertrag abschlieen, sollen knftig 10 Euro monatlich sparen. Wie
Telefnica Germany mitteilte, soll dieses Kombi-Vorteil ab Mrz 2012
fr die Kunden gelten. Ab 3. April 2012 soll das Kombi-Paket auch
umgekehrt gelten: Dann erhalten o2 DSL-Kunden bei Abschluss eines
Mobilfunktarifs ebenfalls dauerhaft den 10 Euro Kombi-Vorteil.

Mit dem Kombi-Vorteil erhalten o2 Mobilfunkkunden beispielsweise mit
Alice M eine Internet- und Festnetzflatrate in den ersten drei Monaten
fr 9,99 Euro und ab dem 4. Monat fr 19,99 Euro pro Monat. Regulr
kostet das DSL-Angebot 19,99 Euro bzw. 29,99 Euro (ab dem 4. Monat).
Fr das Alice L Paket zahlen o2 Mobilfunk-Kunden ab dem 01.03.2012
14,99 Euro in den ersten drei Monaten und danach 24,99 Euro/Monat.

Der Kombi-Vorteil gilt fr o2 Kunden mit einem der folgenden
Mobilfunktarifen: o2 Select, o2 Genion (auer o2 Genion S), o2 Starter,
o2 Inklusivpaket (bei Abschluss vor dem 17.1.2012), o2 Mobile Flat, o2
Blue (auer O2 Blue XS und S) und o2 on. Ab April sollen auch
Alice-Kunden von dem Kombi-Angebot profitieren. Folgende DSL-Vertrge
berechtigen ab dem 03.04.2012 zum Kombi-Vorteil: Alice M, Alice L,
Alice Light Max, Flat Analog/ISDN, Alice Light Speed, Alice Fun Max
Flat Analog/ISDN, Alice Fun Speed Analog/ISDN, Alice Comfort
Analog/ISDN, Alice Comfort Phone Analog/ISDN und Alice Comfort Speed
Analog/ISDN.

Seit Anfang des Jahres laufen alle Festnetz- und Mobilfunkprodukte
unter der Marke o2, sagt Ren Schuster, CEO bei Telefnica Germany.
Unsere Kunden knnen die Produkte jetzt clever kombinieren und sparen
dabei auch noch Geld. Wir belohnen Alice DSL und o2 Bestandskunden fr
ihre Treue und bieten eine uerst attraktive Kombination aus Festnetz
und Mobilfunk.

Gleiches Angebot macht Telefnica Germany auch Selbststndigen,
Freiberuflern und Kleinunternehmern: Ab 1. Mrz sparen diese o2
Geschftskunden 8,40 Euro netto (10 Euro inkl. MwSt) pro Monat, wenn
sie zu zustzlich zu ihrem Mobilfunkvertrag einen DSL-Tarif buchen. 

- o2: http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> EDEKA mobil startet SMS-Allnet-Flat fr 9,95 Euro

EDEKA mobil startet zum 1. Mrz 2012 eine SMS-Allnet-Flatrate. Mit
dieser neuen Option sollen EDEKA mobil Nutzer unbegrenzt in alle
deutschen Netze SMS verschicken knnen. Die Tarifoption kostet regulr
9,95 Euro/Monat. Kunden, die das Angebot zwischen dem 1. Mrz 2012 und
dem 31. Mai 2012 buchen, sollen allerdings 4,95 Euro je 30 Tage zahlen.

Auch das mobile Internet-Surfen soll fr EDEKA mobil Kunden schneller
werden: Die Geschwindigkeit der Datenbertragung wurde jetzt von 3,6
MBit/s auf bis zu 7,2 MBit/s erhht. Nach Erreichen von 500 MB/30 Tage
wird die Datenverbindung auf 64 kBit/s bis zum Ende des gebuchten
Zeitraums gedrosselt.

Das EDEKA mobil Startset ist fr 9,99 Euro erhltlich; darin ist
bereits ein Startguthaben von 10 Euro enthalten. Im Basis-Tarif
telefonieren Kunden in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche
Festnetz fr 9 Cent/Minute rund um die Uhr. Gleicher Minutenpreis wird
auch fr Anrufe ins Festnetz von 54 ausgewhlten Lndern berechnet. Der
Prepaid-Tarif wird ohne Vertragsbindung, ohne Grundgebhr und ohne
Mindestumsatz im Mobilfunknetz von Vodafone angeboten.

- EDEKA mobil: http://tarif4you.de/goto/p/EDEKAmobil

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> blau.de startet neue Smartphone-Option

Wie Ende Januar angekndigt, startet der Mobilfunk-Discounter blau.de
am 1. Mrz 2012 eine weitere Tarifoption fr Smartphone-Nutzer. Mit der
Smart-Option L fr 16,90 Euro pro 30 Tage bekommen blau.de Kunden 200
Minuten zum Telefonieren in alle deutsche Netze, 200 SMS und 500 MB
ungedrosselten Datenvolumen fr den mobilen Internetzugang. Ist das
Minuten- bzw. SMS-Kontingent der Smart- L verbraucht, erhlt der Kunde
eine Info-SMS und zahlt bis zum Ende des Monats den Standardpreis von 9
Cent pro Minute und SMS. Nach Verbrauch des 500 MB Datenvolumens wird
die Surfgeschwindigkeit der Internet-Flat von auf GPRS-Geschwindigkeit
gedrosselt - es fallen jedoch keine zustzlichen Kosten beim weiteren
Surfen an. Die neue Smart-Option L kann online oder ber die kostenlose
Kurzwahl 1155 jederzeit zum bestehenden Tarif hinzu gebucht und mit den
blau.de EU-Paketen sowie dem Kostenschutz (nicht mehr als 39 Euro
monatlich zahlen) kombiniert werden. 

- blau.de: http://tarif4you.de/goto/p/blau-de

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Samsung Galaxy S Advance ab Mrz im Handel

Das von Samsung Ende Januar vorgestellte Smartphone Galaxy S Advance
soll im Mrz in Deutschland erhltlich sein. Das Smartphone mit dem
Android 2.3 Betriebssystem und der TouchWiz-Benutzeroberflche soll
494,- Euro kosten (empfohlene Verkaufspreis). Das Gert bietet unter
anderem ein 10,16 cm (4 Zoll) groes Super AMOLED-Display mit 480x800
Pixeln Auflsung, 1 GHz Dual-Core Prozessor und HSPA mit bis zu 14,4
MBit/s fr den schnellen Internetzugang.

Auf Wunsch ist das neue Smartphone auch mit Near Field Communication
verfgbar. Die NFC-Variante ermglicht den schnellen und einfachen
Austausch beliebiger Daten zwischen kompatiblen Gerten, durch
einfaches Aneinanderhalten in kurzer Distanz. So kann das Samsung
Galaxy S Advance beispielsweise in Bus und Bahn oder beim Einkauf fr
die bargeldlose Bezahlung eingesetzt werden.

Samsung Galaxy S Advance - Technische Daten:
* Android 2.3 (Gingerbread), TouchWiz Oberflche
* 1 GHz Dual-Core Prozessor, 768 MB RAM
* 8 GB internen Speicher, microSD Slot
* 4-Zoll (10,16cm) Super AMOLED Display, 480x800 Pixeln
* 5-Megapixel-Kamera und 1,3-Megapixel-Front-Kamera
* HSPA (bis 14,4 MBit/s), EDGE, GPRS, WLAN (802.11 a/b/g/n)
* Bluetooth 3.0, USB 2.0, A-GPS
* Optional mit NFC (Near Field Communication)
* 3,5mm Kopfhrer-Anschluss, Stereo-FM-Radio mit RDS
* 123,2 x 63,0 x 9,69 mm; 120 Gramm
* Li-ion Akku (1.500 mAh)

- Samsung: http://tarif4you.de/goto/a/Samsung

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> blauworld startet SMS-Flatrate fr weltweiten Versand

Der Mobilfunkdiscounter blauworld startet ab dem 01.03.2012 zwei neue
Tarif-Optionen. Mit der SMS-World-Flat knnen Kunden von Deutschland
aus bis zu 1.000 SMS monatlich in die ganze Welt verschicken. Mit der
neuen E-Plus-Flat telefonieren blauworld-Kunden bis zu 3.000 Minuten
und senden bis zu 3.000 SMS zu allen Anschlssen im deutschen
E-Plus-Netz.

SMS-Flatrate fr Kurznachrichten ins Ausland

Fr alle Kunden, die viele Kurznachrichten ins In- und Ausland
verschicken, bietet blauworld jetzt die SMS-World-Flat 1000. Zum Preis
von 9,90 Euro knnen in einem Zeitraum von 30 Tagen bis zu 1.000 SMS
von Deutschland in alle nationalen und internationalen Mobilfunknetze
verschickt werden. Bei voller Ausschpfung des SMS-Kontingents liegt
der Preis pro SMS rechnerisch bei ca. 1 Cent und ist damit viel
gnstiger als der SMS-Standardpreis von 15 Cent. Die SMS-World-Flat
1000 Option endet nach 30 Tagen automatisch und kann danach erneut
gebucht werden. Die Tarifoption kann auch mit allen anderen blauworld
Optionen kombiniert werden. Die SMS-World-Flat wird zunchst bis zum
31.05.2012 angeboten.

Neue Flatrate ins E-Plus Netz

Mit einer weiteren neue Option knnen blauworld-Kunden jetzt ins
deutsche E-Plus-Netz gnstiger telefonieren und SMS senden. Die
E-Plus-Flat kostet 9,90 Euro und bietet fr den Zeitraum von 30 Tagen
ein Inklusivvolumen von 3.000 Gesprchsminuten und 3.000 SMS zu
Anbietern, die im deutschen E-Plus-Netz operieren. Dazu gehren neben
E-Plus selbst auch Anschlsse bei den Marken BASE, blau.de, blauworld,
simyo, Aldi-Talk und AY YILDIZ. Nach Verbrauch der Inklusiveinheiten
gelten die bekannten blauworld Standardpreise von 15 Cent pro Minute
fr Inlandsgesprche und ebenfalls 15 Cent pro SMS. Die E-Plus-Flat
verlngert sich nach 30 Tagen automatisch bei ausreichendem
Prepaid-Guthaben. Mit der Einfhrung der neuen E-Plus-Flat wird die
bisherige E-Plus-Flat 3000 nicht mehr angeboten.

Die beiden neuen Optionen knnen ber die kostenlose Handy-Kurzwahl
1155 sowie online oder per SMS an die ebenfalls kostenlose Kurzwahl
23000 gebucht werden. blauworld Kunden telefonieren ohne
Vertragsbindung, Mindestumsatz und Grundgebhr von Deutschland aus in
ber 220 Lnder ab 1 Cent pro Minute. Innerdeutsche Verbindungen kosten
einheitlich 15 Cent pro Minute in alle Netze; ebenso jede SMS in in-
und auslndische Netze. Gesprche von blauworld zu blauworld werden mit
5 Cent pro Minute abgerechnet. Bei Anrufen ins Ausland wird eine
Verbindungsgebhr von 15 Cent fr jeden Gesprch berechnet.

- blauworld: http://tarif4you.de/goto/p/blauworld

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 11. Mrz 2012.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder
jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert
hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im
Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:
http://www.tarif4you.de/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Copyright (C) 1998-2012, tarif4you.de , Dsseldorf
Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters ist
hiermit nur unter Angabe der Quelle (www.tarif4you.de) erlaubt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter
wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr
die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~