Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 10/2008

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 10/2008 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                       09. Mrz 2008 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die News der vergangenen Woche wurden vor allem von der CeBIT 2008
in Hannover beherrscht. Viele Unternehmen haben zur grten ITK-Messe
neue Produkte, Dienste und Preise vorgestellt. Die Highlights finden
Sie in diesem Newsletter sowie in unserem CeBIT-Special unter
http://www.tarif4you.de/cebit/

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - AVM: Kabellose HD-Streaming mit FRITZ! Media 8160
  - Tele2: Neue Call-by-Call Preise ins deutsche Festnetz
  - sparfon: 0900er-Nummern gnstiger vom Handy anrufen
  - Philips: Grne DECT- und Internet-Telefone

INTERNET
  - Viprinet: Schnelles Internet durch UMTS-Bndelung
  - T-Home: Preissenkung fr Entertain-Pakete
  - Kabel Deutschland: Internet und Telefonie gnstiger
  - Funkwerk: Fahrzeuge als mobile Hotspots
  - Surf666: nderungen bei Internet-by-Call Tarifen
  - Gelsen-Net senkt Preise bei hohen Bandbreiten
  - o2 DSL L bis Ende Mrz fr 25 Euro monatlich

MOBILFUNK
  - Talk and Surf: Neue Tarife fr mobiles Internet
  - n-tv startet Videonews-Angebot auf UMTS-Handys
  - T-Mobile: Flatrates fr mobiles Internet-Surfen
  - T-Mobile: Flatrate in alle Netze fr rund 80 Euro
  - Vodafone: Neue Flatrate in alle deutsche Netze
  - Mobile Datenverbindungen knftig mit 100 MBit/s
  - Falk F8: Neues Grobildschrim-Navigationsgert
  - Asus ZX1: Smartphone im Lamborghini Design
  - Falk: Routenplanung und Stadtplne auf jedem Handy
  - Sony Ericsson stellt neues Slider-Handy T303 vor
  - Vodafone bietet E-Mail Flatrate fr fnf Euro an
  - Samsung SGH-G400: Klapphandy mit Touch-Auendisplay
  - simply: 120 Freiminuten und Startpakete fr 4,98 Euro
  - blau.de: Doppeltes Startguthaben fr Neukunden
  - GMX Mobile Mail: E-Mail-Dienst fr den Handy-Browser
  - Jabra BT3030: Bluetooth Design-Stereo-Headset
  - 1&1: Neue Flatrates fr Mobile Internet
  - General Mobile: Fnf neue Handys auf der CeBIT
  - mobilcom: Rabatte fr junge Neukunden bei Spach-Flatrate

SONSTIGES
  - Statistik: Telefonie-Preise im Februar gesunken
  - NAVIGON: Karten-Updates im 24-Monats-Abo
---------------------------------------------------------------------



+-=================================================================-+

 Am 23. Mrz ist Ostern!
 Versenden Sie frhliche Ostergre - mit Valentins!

 http://go.tarif4you.de/go.php?p=ValentinsOstern

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> AVM: Kabellose HD-Streaming mit FRITZ! Media 8160

Beim berliner Hersteller AVM dreht sich auf der CeBIT 2008 alles
rund um drahtlose bertragung mit dem neuen WLAN-Standard N. Als
neues FRITZ!Box-Modell wurde das neue FRITZ!Box WLAN 3270 gezeigt,
das bereits Mitte Januar angekndigt wurde. Zu weiteren Neuheiten
gehrt die FRITZ! Media 8160 Box fr kabelloses HD-Streaming und
der FRITZ!WLAN Repeater N/G fr bessere Funkabdeckung von
WLAN-Netzen.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/cebit/2008/c14881.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Tele2: Neue Call-by-Call Preise ins deutsche Festnetz

Tele2 ndert die Preise fr Call-by-Call Gesprche ins deutsche
Festnetz ber die Vorwahl 01013. Orts- und Ferngesprche kosten nun
montags bis freitags 21-24 Uhr wieder 0,98 Cent pro Minute. Bisher
hat der Anbieter fr Ortsgesprche zu dieser Zeit 0,79 Cent/Min und
fr Ferngesprche ins deutsche Festnetz 0,94 Cent/Min berechnet.
Auerdem wird der Minutenpreis fr Ferngesprche am Wochenende auf
0,95 Cent/Min rund um die Uhr leicht angehoben. Andere Preise bleiben
unverndert. Abrechnung erfolgt weiterhin im Minutentakt (60/60-Takt)
ber die Rechnung der Deutschen Telekom.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> sparfon: 0900er-Nummern gnstiger vom Handy anrufen

Die Anwahl von 0180er-, 0900er- oder 0137er-Sonderrufnummern ist
oftmals schon aus dem Festnetz nicht besonders gnstig. Doch wer
Service-, Mehrwert- und Auskunftsdienste vom Handy aus anruft,
muss oftmals noch tiefer in die Tasche greifen, denn die
Netzbetreiber und Serviceprovider lassen sich die Mobilitt gut
bezahlen und verlangen bis zu 2,99 Euro pro Minute von ihren Kunden.
Auch die Mobilfunkdiscounter sind meist nicht gnstiger. Und kaum
ein Handy-Nutzer wei bevor er anruft, was er bei solchen Anrufen
berhaupt bezahlen muss: Die gesetzliche Preisangabepflicht in der
Werbung fr Mehrwertdienste gilt nur fr Anrufe aus dem Festnetz.
Fr die Mobilfunkpreise gibt es nur den Hinweis, dass diese von
den Festnetzpreisen abweichen knnen.

Nun bietet sparfon.de einen Dienst an, mit dem Handy-Nutzer bei
Gesprchen zu Sonderrufnummern sparen knnen. Nach einer Anmeldung
bei sparfon knnen Nutzer fr Gesprche zu Sonderrufnummern die
Festnetznummer 0211 - 900 900 whlen. Danach geben sie die gewnschte
Zielrufnummer ein. Fr den Anruf ber die sparfon.de-Einwahlnummer
wird dann nur noch der normale Tarif des Mobilfunkanbieters fr einen
Anruf ins deutsche Festnetz berechnet; bei einer Festnetz-Flatrate
entfallen diese Kosten. zustzlich berechnet sparfon.de einen
Minutenpreis fr die gewhlte Sonderrufnummer. Der jeweilige Tarif
wird vor Beginn des Gesprches angesagt. Bei der Mehrzahl der Dienste
sollen sparfon.de-Kunden zwischen 70 Cent und einem Euro pro Minute,
in manchen Fllen bis zu zwei Euro sparen, so der Anbieter.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/news/n14887.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Philips: Grne DECT- und Internet-Telefone

Philips hat eine neue Reihe EcoDesign-DECT-Telefone vorgestellt.
Bei allen neuen Telefonen konnte der Gesamtenergieverbrauch nach
Hersteller-Angaben um ber 50 Prozent gesenkt werden. Erreicht wird
dies ber effiziente Netzteile und eine intelligente Steuerung, die
die Sendeleistung der Gerte der jeweiligen Entfernung zwischen
Handgert und Basis-Station anpasst. Zum neuen Angebot gehren
sowohl DECT-Telefone fr das Festnetz als auch Schnurlostelefone
fr Internet-Telefonie.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/news/n14891.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



INTERNET

>> Viprinet: Schnelles Internet durch UMTS-Bndelung

Schneller Internetzugang per DSL ist heutzutage fr viele Unternehmen
sehr wichtig. Dennoch sollen noch Gewerbegebiete ohne DSL-Versorgung
existieren. Fr sie hat die in Bingen am Rhein ansssige Firma
Viprinet einen Internet-Router entwickelt, mit dem sich mehrere
beliebige Breitbandanschlsse gebndelt nutzen lassen.    

Die 2007 auf der CeBIT erstmals vorgestellte Lsung in Form des
Multichannel VPN Routers zielte zunchst primr auf die Bndelung
mehrerer DSL-Anschlsse ab. Das zugrundeliegende Prinzip mchte der
Hersteller nun auch auf andere Medientypen ausweiten: Auf der CeBIT
2008 stellt Viprinet ein neu entwickeltes UMTS-Modemmodul vor. Damit
lassen sich nun mehrere UMTS-Funkzugnge unterschiedlicher Anbieter
an einem einzelnen Standort gebndelt einsetzen. Mit dieser Streuung
wird dem Sachverhalt Rechnung getragen, dass ein einzelner
UMTS-Zugang fr sich genommen fr die geschftliche Nutzung zu
stranfllig ist. In gebndelter Form jedoch lieen sich dank der
Risikoverteilung jhrliche Verfgbarkeiten von ber 99,9% sowie
Bandbreiten von ber 20 MBit/s erreichen, so Kissel weiter.           

Auf seinem CeBIT-Messestand (Halle 13, Stand E35) zeigt Viprinet das
Routersystem im Livebetrieb mit mehreren gebndelten DSL- und
UMTS-Zugngen.  

- Viprinet: http://www.viprinet.com

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> T-Home: Preissenkung fr Entertain-Pakete

T-Home senkt die Preise fr seine Entertain-Pakete. Das kleinste
Paket Entertain Comfort ist bereits fr 49,95 Euro monatlich zu haben
- zehn Euro weniger als bisher oder zehn Euro mehr im Vergleich zu
Call & Surf Comfort Paketen. Bei Entertain Comfort Plus werden 59,95
Euro/Monat berechnet und fr das Entertain Premium-Paket fallen 69,95
Euro/Monat an.     

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/cebit/2008/c14871.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Kabel Deutschland: Internet und Telefonie gnstiger

Kabel Deutschland (KDG) bietet seit Montag, den 3. Mrz 2008,
Internet und Telefon ber das TV-Kabel gnstiger an. Alle
Kombi-Pakete aus Internet und Telefonanschluss kosten in den
ersten drei Monaten jeweils nur noch 9,90 Euro monatlich.
Erst ab dem vierten Monat fallen je nach Downloadgeschwindigkeit
19,90 Euro, 29,90 Euro oder 39,90 Euro monatlich an.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/news/n14883.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Funkwerk: Fahrzeuge als mobile Hotspots

Im Stau googeln, auf dem Weg zum Kunden relevante Daten abrufen oder
auf dem Parkplatz E-Mails checken: Brandenburger Unternehmen Funkwerk
Dabendorf stellte auf der diesjhrigen CeBIT einen neuen Router vor,
der ein Auto in ein mobiles Hotspot verwandeln soll. Der Router
empfngt und sendet Signale ber die Auenantenne via UMTS, EDGE,
HSDPA und GPRS. Innerhalb des Fahrzeugs werden die Signale per LAN
oder WLAN an Notebook oder andere mobile Endgerte weitergereicht.
Dadurch sollen sonst sonst bliche Strungen durch Karosserie und
Scheiben vermieden werden. Die Markteinfhrung im Nachrstmarkt ist
fr Herbst 2008 geplant. 

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Surf666: nderungen bei Internet-by-Call Tarifen

Der Internetprovider creatos nderte zum Freitag, den 07.03.2008,
zwei Internet-by-Call Tarife bei seiner Marke Surf666. Im Tarif
PowerTime (Einwahlnummer: 0192 820 27, Benutzername: surfpowertime,
Passwort: online) werden knftig durchgehend von 07 bis 24 Uhr 0,333
Cent/Min berechnet. Bisher galt zwischen 12 und 15 Uhr ein
Minutenpreis von 3,333 Cent. Dieser Preis bleibt 00-07 Uhr
unverndert.      

Im Tarif SmartTime (Einwahlnummer: 0192 820 27, Benutzername:
surfsmarttime, Passwort: online) gibt es ebenfalls eine
Tarifnderung. Statt wie bisher rund um die Uhr, werden 0,444
Cent/Min knftig nur noch tglich zwischen 08 und 17 Uhr berechnet.
In der restlichen Zeit fallen 4,444 Cent/Min an.

Bei beiden Tarifen wird keine zustzliche Einwahlgeb hr berechnet.
Abrechnung erfolgt unverndert im fairen Sekundentakt (1/1-Takt).

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=surf666
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Gelsen-Net senkt Preise bei hohen Bandbreiten

Nach Versatel zieht auch Gelsen-Net nach und senkt die Preise fr
Pakete mit hheren DSL-Bandbreiten. Ein Paket mit DSL-Anschluss mit
bis zu 6 MBit/s steht Neukunden jetzt fr 24,90 Euro zur Verfgung.
Die Basis-Flatrate kombiniert mit dem DSL 16000 Anschluss wird
komplett fr 29,90 Euro monatlich angeboten. Darber hinaus erhalten
alle DSL-Neukunden bis zum 31. Mrz 2008 die Basis-Flatrate DSL 2000
zum Preis von 19,90 Euro einen Monat gratis.

Seit Januar knnen Gelsen-Net-Kunden, genauso wie Versatel-Kunden,
ein Baukasten-System nutzen und bestimmen damit selbst, welche
Dienste sie nutzen mchten. Grundlage jeder Wunsch-Flatrate ist
die Basis-Flatrate DSL 2000 fr 19,90 Euro monatlich. Den Aufpreis
fr die hhere Bandbreite, zum Beispiel bis zu 6 oder 16 MBit/s im
Download, hat GELSEN-NET jetzt um je fnf Euro gesenkt. Zum
Grundpreis kommen ab sofort nur noch fnf Euro fr das Modul DSL 6000
oder zehn Euro fr das Modul DSL 16.000 hinzu. Der Tarif DSL 4000
entfllt.        

Die weiteren Baukastenbestandteile, wie zum Beispiel die
Festnetz-Flatrate fr 7,50 Euro, die Handy-Flatrate fr 5 Euro sowie
ein Sicherheitspaket fr 2,50 Euro im Monat, knnen individuell
dazugebucht werden. Ein Anschluss der Deutschen Telekom ist nicht
notwendig. Gelsen-Net bietet DSL- und Telefonie-Anschlsse in
Kooperation mit Versatel an.     

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=GelsenNet
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 DSL L bis Ende Mrz fr 25 Euro monatlich

o2 Germany startet zu Ostern ein neues Angebot fr DSL-Neukunden. Wer
zwischen dem 10. und 31. Mrz 2008 einen o2 DSL L Vertrag abschliet,
zahlt in den ersten 12 Monaten 25 Euro Grundgebhr. Erst im zweiten
Jahr sind es 30 Euro. Dazu ist die Phone Flatrates ber die komplette
Vertragslaufzeit kostenlos im Paket enthalten. Der Vertrag hat eine
Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Die Anschlussgebhr entfllt,
den W-LAN fhigen o2 Surf & Phone Router gibt es gratis dazu.

Mit der Surf Flatrate surfen Kunden mit bis zu 4 MBit/s ohne weitere
Kosten unbegrenzt im Internet. Fr drei Euro zustzlich pro Monat
kann die Bandbreite auf 8 MBit/s erhht werden, fr fnf Euro - auf
16 MBit/s. Die Phone Flatrates beinhalten alle Telefonate in das
deutsche Festnetz sowie in das Mobilfunknetz von o2 Germany.
Ebenfalls bereits im Grundpreis enthalten ist die o2 Family & Office
Flatrate. Wer seinen o2 DSL Vertrag und seine o2 Mobilfunkvertrge
unter derselben Kundennummer laufen lsst, telefoniert zwischen allen
seinen Vertrgen kostenlos - sowohl vom Festnetz zum Handy als auch
umgekehrt oder von o2 Handy zu o2 Handy.         

o2 DSL ist ein komplett entbndeltes Telekommunikationsangebot, das
auf der DSL Infrastruktur der Telefnica Deutschland basiert. Ein
zustzlicher Telekom-Anschluss ist nicht notwendig.

- o2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/





MOBILFUNK

>> Talk and Surf: Neue Tarife fr mobiles Internet

debitel und Talkline bieten drei neue Tarife fr mobilen
Internetzugang an. Die Talk and Surf Tarife werden im T-Mobile-Netz
angeboten und bieten unter anderem unbegrenzte WLAN-Nutzung in den
deutschen Telekom-HotSpots sowie UMTS-Datenbertragung im nationalen
T-Mobile-Netz.    

In den kleinen Variante Talk and Surf S fr monatlich 29,95 Euro
lassen sich 200 Megabyte an Daten aufs Handy bertragen. Danach kann
die Bandbreite bis zum Beginn des nchsten Rechnungsmonats
eingeschrnkt werden. So soll der Nutzer erkennen, wie intensiv er
das Web bereits genutzt hat, kann aber ohne weitere Kosten seine
mobilen Ausflge ins World Wide Web fortsetzen. 50 SMS sind bei Talk
and Surf S ebenfalls im Paketpreis enthalten. Telefonate kosten in
alle deutschen Netze rund um die Uhr 29 Cent. Ein aktuelles, fr das
Internet geeignetes Handy liefern debitel, Talkline und _dug zu einem
Preis von ab einem Euro.         

Zustzlich 100 Freiminuten fr Telefonate in alle deutschen Netze
sowie insgesamt 100 Frei-SMS und einen vergnstigten Minutenpreis
von 19 Cent bietet der Tarif Talk and Surf M. Er ist fr monatlich
49,95 Euro zu haben und bietet ein Top-Handy oder Smartphone bereits
ab einem Euro.    

Im Tarif Talk and Surf L bekommen Nutzer einen Datentarif mit fnf
Gigabyte Inklusivvolumen. Danach ist das Surfen ohne Aufpreis
allerdings mit gedrosselter Geschwindigkeit weiter mglich.
Zustzlich umfasst dieser Tarif 300 Inklusiv-SMS sowie eine bis zu
3.000 Minuten in alle deutsche Netze. Sollte der Nutzer dieses
Kontingent einmal erschpfen, betrgt der Folgepreis neun Cent pro
Minute in alle Netze. Der monatliche Grundpreis bei diesem Tarif
liegt bei 99,95 Euro.       

- debitel: http://go.tarif4you.de/go.php?a=debitel
- Talkline: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Talkline

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> n-tv startet Videonews-Angebot auf UMTS-Handys

Der Nachrichtensender n-tv und berlinder Unternehmen aperto bieten
zum Start der CeBIT einen neuen Mobilfunkservice an: Ab sofort knnen
Handy-nutzer sich die aktuellen n-tv-Kompakt-Sendungen aus den
Bereichen Nachrichten, Wirtschaft und Wetter per Videoanruf auf das
Handy holen. Um die n-tv Videonews kompakt zu erhalten, gengt ein
Videoanruf an die 22868 - vom Handy aus, ohne Vorwahl ber alle
deutschen Mobilfunknetze. Dabei werden aus allen deutschen Netzen
allerdings 69 Cent pro Minute fllig.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/cebit/2008/c14869.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> T-Mobile: Flatrates fr mobiles Internet-Surfen

T-Mobile startet mit neuen Handy- und Laptop-Flatrates und will und
fr das mobile Internet ab 7. April 2008 neue web-n-walk Optionen
anbieten. Damit knnen Kunden knftig unbegrenzt oft und lang zum
Preis ab 9,95 Euro mobil im Internet surfen, verspricht der
Mobilfunknetzbetreiber.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/cebit/2008/c14870.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> T-Mobile: Flatrate in alle Netze fr rund 80 Euro

T-Mobile hat zu CeBIT 2008 neue Flatrate-Tarife fr ihre
Mobilfunkkunden vorgestellt. Ganz neu: Mit Max L telefonieren Kunden
zum Festpreis in alle deutsche Fest- und Mobilfunknetze - fr 79,95
Euro monatlichen Grundpreis. Mit den neuen Tarifen Max M und Max S
stehen zu Monatspreisen von 29,95 Euro bzw. 14,95 Euro Flatrates fr
das deutsche Festnetz und T-Mobile Netz beziehungsweise
ausschlielich fr das deutsche Festnetz zur Verfgung. Fr zehn Euro
zustzlich im Monat erhalten Kunden in allen neuen Max Tarifen ein
attraktives Handy.        

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/cebit/2008/c14872.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Vodafone: Neue Flatrate in alle deutsche Netze

Vodafone fhrt zum 21.04.2008 die SuperFlat XL fr 79,95 Euro
monatlich ein. Das neue Angebot umfasst eine Telefonie-Flatrate ohne
Limit fr nationale Standardgesprche in das deutsche Festnetz und
alle deutschen Mobilfunknetze. Der einmalige Anschlusspreis betrgt
24,95 Euro. Auf Wunsch bekommen Kunden eine Festnetznummer kostenlos.
Bentigt der Kunde ein subventioniertes Handy, zahlt er zehn Euro
mehr pro Monat. In diesem Fall ist auch die HappyLive! UMTS Option
inklusive. Auerdem kann die SuperFlat mit Familienvorteil fr 9,95
Euro pro Monat fr Telefonie-Flat ins Vodafone- und Festnetz
hinzugebucht werden.         

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=Vodafone
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Mobile Datenverbindungen knftig mit 100 MBit/s

Ericsson und T-Mobile wollen auf der CeBIT 2008 in Hannover gemeinsam
auf dem Stand der Deutschen Telekom die nchste Mobilfunkgeneration
NGMN am Beispiel von LTE (Long Term Evolution) prsentieren. Dabei
handelt es sich um eine Weiterentwicklung der vorhandenen 2G- und
3G-Netztechnologien. LTE soll bertragungsgeschwindigkeiten von ber
100 MBit/s im download und bis zu 50 MBit/s im Upload ermglichen.
T-Mobile spricht sogar von Multi-User-Datenraten von bis zu 170
MBit/s im Download und bis zu 50 MBit/s pro Zelle im Upload.

Als Anwendung fr die neue Technik sehen Ericsson und T-Mobile zum
Beispiel gleichzeitige bertragung mehrerer HDTV-Programme. Auerdem
bietet diese Technik noch gengend Bandbreite, um den nutzern zu
ermglichen, auch eigene Videos in HD Qualitt auf Web 2.0 Seiten
hochzuladen. T-Mobile will dies in einer Live-Demonstration auf der
CeBIT zeigen.     

Derzeit sind in Mobilfunknetzen mit den Techniken HSDPA und HSUPA
Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 MBit/s im Download und bis zu 1,4
MBit/s im Upload verfgbar. Vodafone will auf der CeBIT zeigen, dass
es auch schneller geht: Das Testsystem auf der CeBIT erreicht laut
Netzbetreiber im Downlink Datenraten bis zu 28,8 Megabit pro Sekunde,
im Uplink - bis zu 2 Megabit pro Sekunde. Auch bei diesem Test-Netz
ist Ericsson der Partner des Mobilfunknetzbetreibers.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Falk F8: Neues Grobildschrim-Navigationsgert

Falk hat auf der CeBIT sein neues Navigationsgert F8 Complete
vorgestellt. Das Grobildschirm-PND (Personal Navigation Device) hat
ein 4,3-Zoll Bildschirm und ist nur 17 Millimeter schmal. Als neue
Features sind Sprachsteuerung, Bluetooth, Split Screen und Travel
Guide hinzugekommen. Einmal auf dem Touchscreen aktiviert, lsst sich
das Gert durchgngig von der Stimme bedienen, auch bei der Eingabe
eines Ziels. Der Split Screen teilt den groen Bildschirm in zwei
Bereiche auf: Neben dem regulren Navigationsscreen knnen
gleichzeitig weitere Informationen wie Staumeldungen oder eine
Detailkarte in 2D-Ansicht angezeigt werden. Durch die integrierte
Bluetooth-Funktion kann das Gert zudem auch als
Freisprecheinrichtung fr Bluetooth-fhige Mobiltelefone genutzt
werden. Praktisch: Eingehende SMS knnen vorgelesen, Telefonnummern
ber die Stimme eingegeben und Sonderziele ber die Direktwahl sofort
angewhlt werden.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/cebit/2008/c14875.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Asus ZX1: Smartphone im Lamborghini Design

Lamborghini ZX1 heit das neue Smartphone von ASUS, dass auf der
CeBIT 2008 vorgestellt wurde. Mit seinem Carbon-Look und der
Edelstahl-Optik integriert das ZX1 die Eigenschaften seines
Namensvetters im Automobilbereich. Auf der Features-Liste des ZX1
stehen ein 2,8-Zoll groes TFT Touchscreen, ein integriertes SIRF-III
GPS-Modul und eine 3 Megapixel-Kamera mit Autofokus, die zudem fr
Foto- und Videotelefonie geeignet ist. Fr mobile Datenverbindungen
werden HSDPA, Bluetooth, WLAN und USB untersttzt. Das 108g schwere
Smartphone basiert auf Windows Mobile 6.1 und arbeitet mit einem 450
MHz TI 2431 Prozessor und 256 MB Flash sowie 64 MB RAM Speicher.

Weiterhin stellte Asus auf der CeBIT zwei neue Modelle der P-Serie
vor. Das neue Asus P320 verfgt ber ein 2,6 Zoll Touchscreen
(240 x 320) und ist fr drahtlose Verbindungen via WLAN und
Bluetooth 2.0 ausgestattet. Zudem bietet das 105 Gramm schwere Gert
USB Schnittstelle sowie eine 2 Megapixel Autofokus-Kamera. Ebenfalls
ein Neuzugang in der Asus Smartphone-Familie ist das Asus P560.
Das Smartphone verfgt ber ein TFT Touchscreen Farbdisplay, bietet
mobilen Internetzugang via GPRS und hat einen Musik-Player.       

Das ASUS M930 ist das erste Smartphone im Asus Produktportfolio, das
ber eine ausklappbare QWERTZ Tastatur mit einem 2,6 Zoll groen
WQVGA-Querformatdisplay fr die Texteingabe verfgt. Darber hinaus
verfgt das ASUS M930 ber die klassischen Handyfunktionen mit einem
zweiten 2,0-Zoll groen QVGA-Display. Damit kann der
Geschftsreisende alle Telefonfunktionen schnell und einfach
ausfhren, ohne das Gert aufklappen zu mssen. Basierend auf Windows
Mobile 6.0 arbeitet das M930 mit einem 450 MHz TI 2431 Prozessor und
256 MB Flash sowie 64 MB RAM Speicher. Durch die 2 Megapixel
Autofocus Kamera mit integriertem Blitz, einem Micro-SD
Erweiterungsslot sowie WLAN 802.11b+g, Bluetooth 2.0 und
UMTS/HSDPA/GPRS sowie EDGE und WCDMA Funktionalitt soll das neue
Business-Smartphone von Asus vor allem professionelle Anwender
berzeugen. Auch Videokonferenzen knnen mit dem M930 dank dem
Widescreendisplay und der eingebauten Webcam realisiert werden. Das
ASUS M930 ist 113 x 54 x 18.7 mm klein und wird voraussichtlich im
zweiten Quartal 2008 verfgbar sein und zwischen 500,- bis 600,- Euro
(UVP) kosten.                 

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Falk: Routenplanung und Stadtplne auf jedem Handy

Falk.de bietet ab sofort seine Internetseite www.falk.de in einer
fr Handy, BlackBerry und PDA optimierten Form an. Damit sind der
Falk Routenplaner, die Stadtplne sowie touristische Sonderziele,
wie Museen, Restaurants oder Kinos, direkt auf dem Handy in sechs
Sprachen abrufbar. Falk.de passt dabei die Inhalte individuell fr
das Endgert automatisch an. Das mobile Mobilittsportal ist in
Deutsch, Englisch, Franzsisch, Spanisch, Italienisch und
Niederlndisch verfgbar.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Sony Ericsson stellt neues Slider-Handy T303 vor

Zur CeBIT in Hannover hat Sony Ericsson das neue Handy T303
vorgestellt. Der Slider kommt in edler Optik daher und ist mit
83 x 47 x 14,7 mm kompakt und 93 Gramm leicht. Der verspiegelte
Display ist 1,8-Zoll gro und bietet im eingeschalteten Zustand
bis zu 65.536 Farben bei 128x160 Pixel Auflsung. Im ausgeschalteten
Zustand lsst es sich auch als Spiegel verwenden.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/cebit/2008/c14880.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Vodafone bietet E-Mail Flatrate fr fnf Euro an

Vodafone-Kunden knnen ab Ende Mrz 2008 fr fnf Euro monatlich
unbegrenzt viele E-Mails auf dem Handy empfangen und versenden. Der
neue Dienst MobileMail untersttzt auch groe Anhnge bis maximal
50 MB, wie zum Beispiel Fotos. Fr die Datenbertragung entstehen
keine weiteren Kosten.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/cebit/2008/c14886.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Samsung SGH-G400: Klapphandy mit Touch-Auendisplay

Samsung Electronics stellte auf der CeBIT 2008 in Hannover sein
erstes Klappenhandy mit Fulltouch-Auendisplay SGH-G400 vor.
Zustzlich zum 2,22 Zoll TFT-Innendisplay verfgt das SGH-G400 ber
einen 2,22 Zoll groen Full-Touchscreen auf der Frontseite. Mit dem
berhrungsempfindlichen externen Display kann der Nutzer die
Multimedia-Features bedienen ohne die Klappe zu ffnen. Dabei erhlt
er per Vibration Rckmeldung vom Touchscreen. Beide Displays knnen
bis zu 262.144 Farben in QVGA-Auflsung darstellen.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/cebit/2008/c14888.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> simply: 120 Freiminuten und Startpakete fr 4,98 Euro

Mobilfunkdiscounter simply bietet jetzt allen, die sich bis zum 16.
Mrz fr die Tarife simply easy oder simply partner entscheiden, neue
Aktionen an. Jedes Starterpaket gibt es im Aktionszeitraum statt fr
9,95 Euro zum Einstiegspreis von 4,98 Euro. Zustzlich schenkt der
Discounter Neukunden 12 Monate lang jeden Monat 10 Freiminuten fr
Inlandsgesprche in alle nationalen Mobilfunknetze und das deutsche
Festnetz. Ausgenommen sind Verbindungen zu Sonderrufnummern,
Datendiensten oder Rufumleitungen.       

Mit simply easy telefonieren Kunden fr 8,5 Cent pro Minute in alle
deutsche Netze. Wahlweise erfolgt die Abrechnung zur erhhten
Kostenkontrolle per Handyaufladung als Prepaid oder per Rechnung im
sogenannten Postpaid-Verfahren. Mit simply-partner kosten Gesprche
zwischen simply-Kunden 3 Cent pro Minute und Gesprche zu anderen
deutsche Mobilfunk-Anschlssen und ins deutsche Festnetz 13
Cent/Minute. Auch simply partner bietet Kunden die Wahl zwischen
Prepaid oder Postpaid.       

- simply: http://go.tarif4you.de/go.php?p=simply

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> blau.de: Doppeltes Startguthaben fr Neukunden

blau.de verlngert seine Sonderaktionen: Neukunden, die sich bis zum
31.03.2008 fr blau.de entscheiden, bekommen beim Kauf eines
blau.de-Startpakets fr 19,90 Euro gleich 20 Euro statt der blichen
10 Euro als Startguthaben. Erhltlich ist das Aktions-Startpaket
sowohl im Internet unter www.blau.de, als auch im Handel bei den
teilnehmenden Partnern.     

blau.de-Neukunden, die ihre bisherige Rufnummer mitnehmen mchten,
knnen die noch bis Ende Mrz kostenlos machen - der
Mobilfunkdiscounter erlsst die Gebhr in Hhe von blicherweise 25
Euro. Vom Alt-Anbieter kann allerdings eine Gebhr fr die Mitnahme
der Rufnummer erhoben werden. Wer zu blau.de wechseln und seine
Mobilfunknummer mitnehmen mchte, kann diese Option ausschlielich
online unter www.blau.de als Bestandteil der Startpaket-Bestellung
angeben.

- blau.de: http://go.tarif4you.de/go.php?p=blau-de

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> GMX Mobile Mail: E-Mail-Dienst fr den Handy-Browser

E-Mail-Spezialist GMX gestattet seinen Nutzern jetzt auch mobilen
Zugriff auf ihre Postfcher. Dafr stellt GMX eine an Mobiltelefone
angepasste Webseite zur Verfgung: http://m.gmx.de/ . Voraussetzung
fr die Nutzung ist laut Anbieter nur ein internetfhiges Handy.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/news/n14893.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Jabra BT3030: Bluetooth Design-Stereo-Headset

Der Headset-Spezialist GN GmbH hat sein neues Bluetooth-Stereo-
Headset Jabra BT3030 vorgestellt. Das im Stil einer Erkennungsmarke
(dog-tag) gehaltene Bluetooth-Headset aus gebrstetem Stahl und
blauen LEDs ermglicht sowohl mobiles Telefonieren ohne Handy am
Ohr als auch Musikwiedergabe von jedem Bluetooth-fhigen Endgert
aus. Das mattierte Bluetooth-Headset wird wahlweise an einer im
Lieferumfang enthaltenen Kette um den Hals getragen oder mit
einem Ansteckclip an der Kleidung befestigt. Der mitgelieferte
In-Ear-Stereokopfhrer bertrgt Musik und Telefonate direkt ins
Ohr. Wahlweise knnen ber die 3,5 mm Klinkenstecker-Buchse auch
eigene Kopfhrer mit dem Headset verbunden werden.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/cebit/2008/c14894.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 1&1: Neue Flatrates fr Mobile Internet

Der Provider 1&1 hat eine Mobile Internet-Offensive gestartet und
bietet neue Flatrates fr mobiles Internet an. 

Fr 9,99 Euro im Monat wird ab sofort eine Dreifach-Flatrate
angeboten. Diese gilt fr den Internet-Zugang per GPRS und EDGE und
fr das Versenden und Empfangen von E-Mails. Zusammen mit 1&1 Pocket
Web ist zudem unbegrenztes Chatten mit ICQ oder MSN mglich. Das
Pocket-Web-Gert ist dabei kostenlos. Auerdem ist die 1&1 Mobile
Internet auch mit Windows-Mobile-Smartphones von HTC und Motorola
erhltlich. Diese Gerte kosten allerdings beim gleichen Tarif 199,99
Euro (HTC S710) bzw. 299,99 Euro (Motorola Q9). Telefongesprche in
alle Netze kosten bei dieser Flatrate 29 Cent pro Minute. Eine SMS
kann fr 19 Cent verschickt werden.         

Eine 4er-Flatrate bietet der Tarif 1&1 Mobile Internet & Phone fr
monatlich 29,99 Euro. Dieser Tarif ist nur mit einem der erwhnten
Smartphones erhltlich. Mit der zustzlichen Telefonie-Flatrate
knnen Kunden damit unbegrenzt ins deutsche Festnetz und mit anderen
1&1 Mobilfunk-Teilnehmern telefonieren sowie kostenlos die Mailbox
abrufen. Gesprche in andere Mobilfunknetze kosten 19 Cent pro
Minute. Die beiden Smartphones sind zusammen mit dieser Flatrate auch
gnstiger: 49,99 Euro werden fr HTC S710 bzw. 99,99 Euro fr
Motorola Q9 verlangt.        

Bis Ende Mrz entfllt bei den Flatrates 1&1 Mobile Internet" oder
1&1 Mobile Internet & Phone auch die Einrichtungsgebhr von 29,99
Euro.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/news/n14896.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> General Mobile: Fnf neue Handys auf der CeBIT

Der US-amerikanische Mobiltelefon-Hersteller General Mobile stellt
auf der CeBIT 2008 fnf seine neue Mobiltelefone vor.

Ein echter Hingucker ist das neue GM500. Das Mobiltelefon in der
Form einer Armbanduhr wird ber einen 1,5-Zoll-Touchscreen mit Stift
bedient. Zum Telefonieren wird ein Bluetooth-Headset mitgeliefert.
Das GSM-Handy soll einen internen Speicher von 128 MB haben,
Vibrationsalarm, ein Musik- und Video-Player und Kalenderfunktionen.
Der Akku wird ber einen USB-Anschluss aufgeladen und bietet laut
Hersteller bis zu 80 Stunden Standbyzeit und bis zu zwei Stunden
Sprechzeit. 

Mit dem DSTW1 prsentiert das Unternehmen eine weitere Neuheit. Das
PDA-Handy ist ein Windows-Mobile-Smartphone mit einem Leser fr
Visitenkarten. Das 117 x 61 x 18,1 mm kleines Gert bietet Platz fr
zwei SIM-Karten, einen 2,8-Zoll groen Touchscreen mit 240 x 320
Pixel Auflsung und bis zu 65.000 Farben sowie eine
2-Megapixel-Kamera. Weiterhin stehen Musik- und Video-Player sowie
Bluetooth-Untersttzung zur Verfgung.      

Neu ist auch das UMTS-Dual-SIM-Handy DST3GCOOL, das im klassischen
Format gebaut ist. Es hat einen microSD-Slot, ein 2,2-Zoll
QVGA-Display mit 262.000 Farben, 64 MB Speicher, eine
2-Megapixel-Kamera und Bluetooth. Hinzu kommt eine Untersttzung fr
Video-Telefonie.    

Mit dem DST22 und dem DST33 prsentiert General Mobile weitere Gerte
aus der DST-Serie. Die Handys knnen mit zwei SIM-Karten des gleichen
oder verschiedener Netzanbieter bestckt werden. Auch die Wahl einer
in- und einer auslndischen Karte ist mglich. Das DST22 verfgt ber
einen Touchscreen sowie eine normale Handy-Tastatur. Das DST33 soll
mit einer geradlinigen Optik sowie Besonderheiten wie FM-Radio und
einem niedrigen Preis berzeugen.

- Mehr dazu: http://www.tarif4you.de/cebit/2008/c14897.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> mobilcom: Rabatte fr junge Neukunden bei Spach-Flatrate

Mit den Aktionspreisen bei Sprachflat-Tarifen will mobilcom junge
Leute ansprechen. Ab sofort knnen Neukunden zwischen 18 und 29
Jahren beim Abschluss der Tarife BIG FLAT Student und BASE
Student bei mobilcom gegenber den Standard-Tarifen bis zu 33
Prozent sparen.    

Mit der Rabatt-Aktion auf die Tarife BIG FLAT Student (T-Mobile /
Vodafone) sowie auf BASE Student sollen Kunden bei Abschluss eines
Neuvertrags bis zum 30. Juni bis zu 33 Prozent beziehungsweise bis zu
240 Euro weniger als im Vergleich zu den herkmmlichen Tarifen
zahlen. Statt monatlich 20,90 Euro fr die BIG FLAT oder 21 Euro fr
BASE bezahlen Neukunden in den ersten drei Monaten ab sofort 16 Euro.
Alle Tarif-Merkmale wie eine zustzliche Festnetznummer (BIG FLAT)
oder 60 Freiminuten pro Monat in alle deutschen Netze (BASE) sowie
kostenlose Gesprche ins eigene Netz und das deutsche Festnetz
bleiben bestehen.         

Zustzlich sollen Kunden beim SMS-Versand sparen knnen. Wer zu einem
der genannten Aktions-Tarife eine SMS-Flat hin zu bucht, zahlt dafr
in den ersten drei Monaten nichts  danach kostet die Flat fr eine
unbegrenzte Anzahl an Kurzmitteilungen fnf Euro monatlich. Wer die
SMS-Flat zur BIG FLAT Student im T-Mobile-Netz bis zum 30. April
bucht, bekommt diese fr 24 Monate gratis. DAmit sparen Kunden
insgesamt bis zu 375 Euro ber die gesamte Vertragslaufzeit.

Die Rabatt-Aktion auf die Sprachflatrates luft bis zum 30. Juni und
ist ab sofort erhltlich. 

- mobilcom: http://go.tarif4you.de/go.php?a=mobilcom

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




SONSTIGES

>> Statistik: Telefonie-Preise im Februar gesunken

Die Preise fr Telekommunikationsdienstleistungen (Festnetz, Internet
und Mobilfunk) lagen nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes
im Februar 2008 - aus Sicht der privaten Haushalte - um 2,7% unter
dem Niveau von Februar 2007. Gegenber dem Vormonat fielen die Preise
um 0,3%.

Mit dem Berichtsmonat Februar 2008 werden erstmals die Ergebnisse
der Neuberechnung des Verbraucherpreisindex fr Telekommunikations-
dienstleistungen auf der neuen Basis 2005 verffentlicht. Bei der
berarbeitung der Berechnungsgrundlage wurde den nderungen der
Leistungs- und Verbrauchsstrukturen des Telekommunikationssektors
Rechnung getragen. Der Index gliedert sich nun in die Bereiche
Festnetz/Internet und den Mobilfunk. Ein getrennter Nachweis fr
das Telefonieren im Festnetz und die Internet-Nutzung sei aufgrund
der zunehmenden Verschmelzung dieser beiden Bereiche durch Zunahme
der Komplettangebote: Festnetz-, DSL-Anschluss, Inlands-Festnetz-
Flatrate und Internet-Flatrate nicht mehr mglich, so das
Statistische Bundesamt. 

Die Preise fr die Festnetz- und Internet-Nutzung fielen im Februar
2008 im Vergleich zum Vorjahr um 2,9%. Gegenber dem Vormonat sanken
die Preise hier um 0,3%.

Im Februar 2008 lagen die Preise fr das Mobiltelefonieren um 2,1%
unter dem Niveau des entsprechenden Vorjahresmonats. Von Januar auf
Februar 2008 sanken die Preise um 0,1%.  

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> NAVIGON: Karten-Updates im 24-Monats-Abo

Aktuelles Kartenmaterial spielt bei Navigationsgerten eine immer
wichtigere Rolle. Im Jahr ergeben sich nach Angaben des
Navigations-Spezialisten NAVIGON mehr als tausend genderte
Straenkilometer in Europa. Umso rgerlicher ist es, wenn das
Navigationsgert eine Abbiegesituation anzeigt, die es in der
Realitt nicht mehr gibt. Die Lsung fr dieses Problem will NAVIGON
mit einem einzigartigen Service schaffen: NAVIGON FreshMaps. Alle
drei Monate stellt das Unternehmen ein vollwertiges Datenpaket vom
Kartenprofi Navteq fr ganz Europa zum Download bereit. Dieses Update
beinhaltet den vollen Kartenumfang mit Straendaten neuer und
genderter Straen und Sonderzielen inklusive.          

Neue Karten knnen ber das kostenlose Download-Portal NAVIGON Fresh
aus dem Internet auf das eigene Navigationsgert heruntergeladen
werden. Das zugehrige Update-Programm gibt es kostenlos auf der
NAVIGON-Homepage. Neben dem neuen Service NAVIGON FreshMaps stehen
dann auch regelmige Blitzer- oder Software-Updates fr
NAVIGON-Produkte zur Verfgung.     

Der Service kostet im 24-Monats-Abo einmalig 99 Euro. Fr den neuen
NAVIGON 2110 max wird das 24-Monats-Flatratepaket bei Registrierung
innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf fr gesamt 19,95 Euro angeboten.
Beim NAVIGON 8110 gibt es den Service die ersten zwei Jahre
kostenlos.    

- Navigon: http://www.navigon.de/

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 16. Mrz 2008.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2008, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+