Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 10/2010

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 10/2010 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                       14. Mrz 2010 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Newsletter-Ausgabe:
+++ Preisnderungen und Aktionen bei Call-by-Call Anbietern +++ Neue
Angebote fr mobiles Internet +++ Kosten-Grenzen frs Surfen im EU-
Ausland +++ und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - 01032: Telefonieren mit Preisgarantien bis Jahresende
  - 01039: Wieder hhere Preis eund ungnstigere Taktung
  - 01013: Preissenkung fr Orts- und Ferngesprche
  - 01053: Preisaktion fr Auslandsgesprche

MOBILFUNK
  - Datenroaming: Kostenlimit frs Surfen im Ausland
  - MoobiAir: Datentarif im T-Mobile Netz fr 19,95 Euro
  - Alice: Mobile Internetflatrate fr 6,90 Euro

SONSTIGES
  - Tuschung durch angebliche Kooperation mit Bundesnetzagentur
  
---------------------------------------------------------------------



FESTNETZ

>> 01032: Telefonieren mit Preisgarantien bis Jahresende

Der Call-by-Call Anbieter 01032 startet unter einem neuen Namen und
mit neuen Tarifgarantien. Knftig wird das Angebot unter dem Namen
HitFon gefhrt. Gleichzeitig fhrt der Anbieter Preisgarantien ein,
die bis zum 31.12.2010 gelten sollen. So sollen Gesprche ins
deutsche Festnetz maximal 2,5 Cent/Minute rund um die Uhr kosten.
In deutsche Mobilfunknetze telefonieren Kunden mit der Vor-Vorwahl
fr maximal 9,99 Cent/Minute rund um die Uhr. Die Preise sind zwar
nicht die gnstigsten, dafr stabil.

Zustzlich wird Preisgarantie fr Anrufe in 61 Lnder ausgesprochen.
Hier telefonieren Kunden fr maximal 2,9 Cent/Minute ins Festnetz
und maximal 11,9 Cent/Minute in Mobilfunknetze des jeweiligen Landes.
Zu diesen Lndern zhlen: Albanien, Argentinien, Australien, Belgien,
Brasilien, Bulgarien, China, Dnemark, Dom.Republik, Estland,
Finnland, Frankreich, Georgien, Griechenland, Grobritannien,
Hongkong, Indien, Indonesien, Irak, Irland, Israel, Italien, Japan,
Kanada, Kasachstan, Kroatien, Kolumbien, Lettland, Litauen,
Luxemburg, Malaysien, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen,
sterreich, Pakistan, Panama, Russland, Singapur, Slowakei,
Slowenien, Sdafrika, Sdkorea, Spanien, Schweden, Schweiz, Taiwan,
Thailand, Tschechien, Trkei, Paraguay, Peru, Polen, Portugal,
Rumnien, Ungarn, USA, Venezuela, Vietnam, Zypern.            

Die Gesprche ber die Call-by-Call Vorwahl 01032 werden im
Minutentakt (60/60 Takt) ber die Anschlussrechnung der Deutschen
Telekom abgerechnet. Der jeweilige minutenpreis wird vor jedem
Gesprch kostenos angesagt.   

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01039: Wieder hhere Preis eund ungnstigere Taktung

Der Frankfurter Telekommunikationsanbieter First Communication GmbH
hat zum mittwoch, den 10.03.2010, die Preise fr seinen Call-by-Call
Dienst ber die Vor-Vorwahl 01039 wieder erhht. Neben hheren
Minutenpreise fr bisher recht gnstige 11 Ziele wurde auch der
Abrechnungstakt umgestellt: Nun werden alle Anrufe ber die 01039
im 5-Minuten-Takt (300/300) abgerechnet.

Besonders betroffen sind folgende Anrufziele: Belgien, China,
Dnemark, Griechenland, Indien, Israel, Neuseeland, Norwegen,
Russland (Moskau und St. Petersburg) sowie Schweden (jeweils
Festnetz). Hier wurden Minutenpreise von teilweise deutlich unter
einem Cent auf 19,9 bis 49,9 Cent angehoben. Durch die Umstellung
des Abrechnungstaktes zahlen Kunden damit beispielsweise fr ein
55-Sekunden langes Telefonat nach China, Festnetz, statt 0,4 Cent
nun 99,5 Cent, nach Indien, Festnetz, statt 1,1 Cent nun 199,5 Cent.

Alle akteuellen Preise finden Sie auch in unseren Tarifbersichten
auf http://www.tarif4you.de/tarife/ . Die Abrechnung erfolgt ber die
Anschlussrechnung der Deutschen Telekom.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01013: Preissenkung fr Orts- und Ferngesprche

Tele2 hat zum Wochenende die Preise fr Call-by-Call ins deutsche
Festnetz gesenkt. Ortsgesprche kosten damit montags bis freitags
zwischen 19 und 07 Uhr 0,74 Cent/Minute und am Wochenende - ebenfalls
19-07 Uhr - 0,87 Cent/Minute. Fr Ferngesprche ins deutsche Festnetz
werden montags bis freitags 0,55 Cent/Minute und samstags und
sonntags 0,75 Cent/Minute berechnet, auch hier wieder zwischen 19
und 07 Uhr.

Tagsber bleiben die Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz
unverndert: 8,95 Cent/Minute tglich zwischen 07 und 19 Uhr,
auch am Wochenende.

Noch bis zum 31.03.2010 gilt bei 01013 eine Preisgarantie, dass
Anrufe ins deutsche Festnetz (Orts- und Ferngesprche) tglich
zwischen 19 und 07 Uhr nicht mehr als 0,98 Cent/Minute kosten werden.

Call-by-Call Gesprche ber die 01013 werden im Minutentakt (60/60)
ber die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01053: Preisaktion fr Auslandsgesprche

Der Call-by-Call Anbieter fon4U Telecom startet am Montag, den
15.03.2010, eine neue Preisaktion fr Anrufe ins Ausland. Der
Anbieter garantiert gnstige Preise fr 23 Auslandsziele, die bis
Freitag, den 19. Mrz 2010, 18:00 Uhr, gelten sollen.

So sollen unter anderem fr Anrufe ins Festnetz folgender Lnder
whrend der Aktion maximal 1,9 Cent/Minute berechet werden: Belgien,
China, Dnemark, Indien, Irland, Israel, Kanada, Neuseeland,
Norwegen, Russland (Moskau), Schweden, Sdkorea. Fr Anrufe nach
Sdafrika (Festnetz) werden whrend der Aktion 2,9 Cent/Minute und
nach Marokko (Festnetz) 4,9 Cent/Minute berechnet.

Zu beachten ist, dass die Preise mit dem Ende der Aktion am kommenden
Freitag, den 19.03.2010, um 18 Uhr wieder deutlich steigen werden und
liegen dann wieder bei 29,9 bis 99,0 Cent pro Minute, je nach Land.

Alle genannte Auslandspreise gelten an allen Wochentagen rund um die
Uhr und sind inkl. MwSt. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt
(60/60) ber die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom. Eine
Tarifansage wird bei 01053 nicht geschaltet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html
 
+-=================================================================-+



MOBILFUNK

>> Datenroaming: Kostenlimit frs Surfen im Ausland

E-Plus Gruppe fhrt ab sofort Kostenlimits fr Daten-Roaming ein und
setzt damit die entsprechende EU-Vorgabe um. Kunden der Marken und
Partner der E-Plus Gruppe, wie simyo, BASE und Ay Yildiz, knnen
selbst Kostenlimits fr die Nutzung vom mobilen Internet im
EU-Ausland festlegen.    

Vorgegeben ist die monatliche Obergrenze von 59,50 Euro (inkl. MwSt).
Diese wird sptestens zum 1. Juli 2010 fr alle Kunden automatisch
voreingestellt, sofern sie nicht selbst eine andere Grenze feslegen.
Daneben knnen die Kunden drei weitere Alternativen whlen: ein Limit
von monatlich 100 Euro oder 150 Euro sowie den unbegrenzten
Datenzugang. Der Mobilfunkanbieter verspricht damit optimale
Einstellungen fr Gelegenheits- und Normalnutzer sowie fr
Dauersurfer.       

Ist das monatliche Limit erreicht, wird die Datennutzung im Ausland
automatisch gesperrt. Dies soll laut E-Plus ohne zeitliche
Verzgerung erfolgen, da der Mobilfunkanbieter die notwendigen
Verbrauchsdaten in Echtzeit erhlt. Hat der Kunde 80 Prozent des
vorgegebenen Limits erreicht, erhlt er eine kostenlose Status-SMS.
Eine weitere folgt, wenn das Kostenvolumen ausgeschpft ist.     

Die Kunden der E-Plus Gruppe knnen ihr persnliches Limit ab jetzt
jederzeit nach Wunsch einstellen. Dazu geben sie einen der so
genannten USSD (Unstructured Supplementary Service Data)-Codes in ihr
Mobiltelefon ein, drcken die Anrufen-Taste und erhalten sofort die
Rckmeldung ber die erfolgte Einstellung. Die Codes zur Aktivierung
und nderung des Kostenlimits:

*141# - Limit von 59,50 Euro pro Monat
*141*100# - Limit von 100,00 Euro pro Monat
*141*150# - Limit von 150,00 Euro pro Monat
*142# - Unbegrenzter Zugang
*143# - Abfrage des aktuell eingestellten Limits
*145# - Abbestellung der Statusmeldungen
*144# - erneutes Abonnement der Statusmeldungen



Auch alle Markenpartner von vistream bieten ihren Kunden seit dem
01.03.2010 eine neue Mglichkeit zur Kostenkontrolle fr die Nutzung
des mobilen Internets per Handy oder Notebook im EU-Ausland an.

Im ersten Schritt steht allen Kunden ein Kostenlimit von monatlich
59,90 Euro zur Verfgung. Ist das monatliche Limit erreicht, wird die
Datennutzung im Ausland automatisch gesperrt. Hat der Kunde 80
Prozent des vorgegebenen Limits erreicht, erhlt er eine kostenlose
Status-SMS.

Knftig sollen weitere Limits zur Verfgung stehen, die der Kunde
jederzeit - auch im Laufe eines Monats - umstellen oder wieder
deaktivieren kann. Wer sich bis 30.06.2010 noch nicht fr einen Wert
entschieden hat, erhlt ab 01.07.2010 automatisch das niedrigste
Limit von 59,50 Euro pro Monat.

Der Kostenlimit kann derzeit ber den Kundenservice aktiviert
und wieder deaktiviert werden. In Krze soll diese Funktionalitt
auch im Online-Kundencenter angeboten werden.

Zu vistream-Partnern zhlen unter anderem Mobilfunk-Anbieter
Avantaje, envacom, eteleon, igge & ko, Netcologne, solomo und Speach.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> MoobiAir: Datentarif im T-Mobile Netz fr 19,95 Euro

Die RadiCens KG bietet mobiles Internet ber ihre Marke MoobiAir
wieder im T-Mobile Netz an. Der Tarif kostet 19,95 Euro monatlich und
ermglicht mobile Internetnutzung in Deutschland via GPRS/EDGE und
UMTS/HSDPA. Die Mindestvertragslaufzeit betrgt 24 Monate. Es fllt
eine einmalige Anschlussgebhr von 24,95 Euro an. Alternativ bietet
MoobiAir weiterhin den mobilen Datentarif im o2-Netz an. Hier liegt
der monatliche Grundpreis bei 17,50 Euro. Die einmalige
Anschlussgebhr betrgt 25 Euro bei 24 Monaten
Mindestvertragslaufzeit. Ab dem 25. Monat betrgt die monatliche
Grundgebhr 25,00 Euro.         

Bei beiden Angeboten knnen Kunden zunchst mit voller verfgbaren
Geschwindigkeit (bis 7,2 MBit/s Download unf bis 2 MBit/s Upload)
mobil mit einem USB-Surftick im Internet surfen. Ein passender
Surfstick wird fr 49,- Euro angeboten. Ab einem Datenvolumen von 5
GB pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf maximal 64
kBit/s (Download) und 16 kBit/s (Upload) beschrnkt. Im T-Mobile Netz
gilt zustzlich die Einschrnkung, dass die Nutzung von
Internet-Telefonie (VoIP) und Instant Messaging ausgeschlossen ist.
     
- MoobiAir: http://tarif4you.de/goto/p/MoobiAir

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Alice: Mobile Internetflatrate fr 6,90 Euro

Der Hamburger Telekommunikationsanbieter Alice wandelt die Option
Mobile Internet Flat Handy ab sofort in eine Quasi-Flatrate um.
Kunden knnen unverndert fr 6,90 Euro/Monat mit bis zu 7,2 MBit/s
mit ihrem Handy im Internet surfen - bis zu einer Datenmenge von
300 MB. Beim Erreichen dieses Datenvolumens wird die Geschwindigkeit
wird auf GPRS-Niveau umgestellt. Weitere Kosten fallen nicht mehr an.
Bisher war der Tarif auf 300 MB beschrnkt; jede weitere Megabyte
(MB) kostete 25 Cent. Die nderung gilt laut Anbieter sowohl fr Neu-
als auch fr Bestandskunden des Datentarifes.        

Kunden, die unterwegs lieber mit dem Notebook statt mit dem
Smartphone surfen mchten und grere Datenmengen abrufen, knnen die
Option Mobile Internet Flat Laptop nutzen. Fr 14,90 Eiro pro Monat
wird die die Geschwindigkeit erst nach dem Verbrauch eines
Datenvolumens von einem Gigabyte auf GPRS gedrosselt.

- Alice: http://tarif4you.de/goto/s/Alice

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



SONSTIGES

>> Tuschung durch angebliche Kooperation mit Bundesnetzagentur

Wie die Bundesnetzagentur am vergangenen Donnerstag mitteilte, werben
derzeit einige Unternehmen mit dem falschen Hinweis, Mitarbeiter oder
Kooperationspartner der Bundesnetzagentur zu sein. Dabei versprechen
die Unternehmen, Datenmissbrauch kostenpflichtig zu bekmpfen. Hufig
werden die Verbraucher hierbei aufgefordert, ihre Bank-Daten zu
nennen, damit das Entgelt fr eine Dienstleistung (z.B. 69 Euro
jhrlich) abgebucht werden kann. Entsprechende Werbeschreiben sollen
der Bundesnetzagentur vorliegen.

Mit der Nennung der Bundesnetzagentur als Kooperationspartner
soll offenbar der Anschein von Seriositt erweckt und Verbraucher
zur Herausgabe sensibler Daten und zu Geldzahlungen animiert werden.

Die Bundesnetzagentur weist darauf hin, dass die Behrde mit solchen
Unternehmen nicht zusammen arbeite. Verbraucher knnen sich bei
unverlangten Werbeanrufen immer direkt an die Bundesnetzagentur
wenden. Eine kostenpflichtige Weiterleitung des Anliegens durch
Dritte, z. B. private Dienstleister, ist nicht notwendig.

Weiterhin empfiehlt die Bundesnetzagentur Verbrauchern eindringlich,
sorgfltig mit ihren persnlichen Daten (Telefonnummern und sonstigen
Kontaktdaten, aber insbesondere auch Kontoverbindungsdaten)
umzugehen. Diese sollten nur gezielt und im Bedarfsfall an serise
Vertragspartner und Firmen weitergegeben werden.

- Bundesnetzagentur: http://tarif4you.de/goto/a/BNetzA

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 21. Mrz 2010.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2010, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+