Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 14/2007

+-==================================================================-+
| www.tarif4you.de                                Newsletter 14/2007 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                       07. April 2007 |
+-==================================================================-+

Willkommen zur neuen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Ausgabe:
+++ Neue Call-by-Call Tarife zu Ostern +++ DSL-Anschluss ohne Telefon
in Bayern +++ Viele Sonderangebote fr Handy-Nutzer +++ Vom Handy ins
Ausland ab 0,9 Cent telefonieren +++ Neues Mobilfunk-Discount-Angebot
startet +++ und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und schne Feiertage!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

----------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - Sparruf ermglicht Aufzeichnung der Gesprche
  - DeTeWe: Neue Schnurlos-Telefone auch mit VoIP
  - Preisnderungen fr Anrufe ins deutsche Festnetz
  - 01075: Teuere Festnetzgesprche am Osterwochenende
  - An Ostern billig zu deutschen Handys telefonieren

INTERNET
  - 1click2surf: Neue Internet-by-Call Tarife und Preise
  - M-net: DSL-Zugang ohne Telefonanschluss ab 22,90 Euro
  - Carpo: An Ostern kostenlos in die USA telefonieren
  - ish/iesy: Telefon- und Internet-Flatrate fr 30,- Euro

MOBILFUNK
  - o2 startet BlackBerry International Option
  - MoxMe: Mit CallingCard ins Ausland ab 0,9 Cent
  - o2: Genion L mit Handy fr 25 Euro monatlich
  - Osteraktionen bei Mobilfunkdiscounter
  - YOUNI: Neue Prepaid-Karte fr Studenten

SONSTIGES
  - Statistik: Internet-Nutzung im Mrz 2007 billiger
----------------------------------------------------------------------



+-==================================================================-+

Das ARCOR All-Inclusive Aktions-Paket nur bis 14.04.2007:

+ Internet-2000-Flatrate (mit bis zu 2048 kBit/s surfen)
+ Telefon-Flatrate (ins dt. Festnetz)
+ alle Grundgebhren (zum Surfen und Telefonieren)
+ kein Telekom-Anschluss notwendig

Nur 39,85 EURO/Monat!*

Jetzt einsteigen: http://go.tarif4you.de/go.php?s=ArcorAngebot

Neu auf Wunsch: Handy-Flat zustzlich fr nur 5,- EURO/Monat!*
Die neue Arcor-SIM-Karte einfach ins vorhandene Mobiltelefon einlegen
und los telefonieren: 
+ Ins deutsche Festnetz fr 0,- EURO
+ Mobilfunk ab 29 Cent/Minute
+ SMS: 19 Cent

+-====================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> Sparruf ermglicht Aufzeichnung der Gesprche

Der Heidelberger Anbieter Sparruf bietet einen neuen Service an:
Ab sofort knnen die Kunden des Telefon-Discounters Gesprche
aufzeichnen oder die Sparruf-Plattform als virtuelles Diktiergert
nutzen. Die aufgezeichnete Notiz landet dann als MP3-File in ihrem
E-Mail-Eingang. Der Service funktioniert von jedem beliebigen Telefon
aus. 

Der neue Dienst lsst sich vor allem zur Aufzeichnung von Notitzen
nutzen. Sparruf-Geschftsfhrer Nikolaus Starzacher: Schon in der
Testphase bekamen wir begeisterte Rckmeldungen etwa von
Auendienst-Mitarbeitern. Sie sprechen einfach, wenn sie nach einem
Kundenbesuch im Auto sitzen, ihre Sprachnotiz auf und fertig. Sobald
sie wieder in ihrem Bro am PC sitzen, finden sie die aufgezeichnete
Notiz als MP3-File in ihrem E-Mail-Eingang.      

Der Mitschnitt eines Telefongesprchs funktioniert genauso
unkompliziert. Dabei informiert Sparruf den Gesprchspartner per
Ansage ber das akustische Protokoll. Und auch hier gelangt die
Aufzeichnung per E-Mail in den PC des Sparruf-Kunden.   

So funktioniert es: Wer den Aufzeichnungs-Service von Sparruf nutzen
will, muss sich durch einen Handy-Anruf auf der deutschen
Festnetznummer 0355 4949 049 registrieren lassen und eine kostenlose
Sparruf-Festnetznummer fr sich einrichten. Fr die Zusendung des
Mitschnitts muss er jetzt nur noch seine Mail-Adresse unter
www.Sparruf.de eintragen. Wird die Sparruf-Festnetznummer angerufen,
lsst sich durch Drcken der Stern-Taste und die Spracheingabe
Aufnahme starten der Mitschnitt aktivieren.

Nach dem gleichen Prinzip funktioniert die Aufzeichnung von
Gesprchen. Hier wird zunchst durch die Eingabe von *Zielrufnummer#
der Gesprchspartner angewhlt. Steht die Verbindung, leitet man auch
hier den Mitschnitt mit Stern-Taste und der Spracheingabe Aufnahme
starten ein. An Kosten fallen die blichen Sparruf-Verbindungskosten
an. Nutzer einer Handy-Flatrate knnen den Aufzeichnungs-Service
brigens komplett kostenlos nutzen, da ihre Festnetz-Verbindung zu
Sparruf mit ihrer Flatrate bereits abgedeckt ist.       

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=SparRuf
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> DeTeWe: Neue Schnurlos-Telefone auch mit VoIP

DeTeWe hat zwei neue DECT-Schnurlostelefone vorgestellt, die sich
durch solide Technik und einen groen Funktionsumfang auszeichnen.
Das analoge DECT-Telefon BeeTel 610eco richtet sich an Kunden, die
Wert auf ein strahlungsarmes Telefon legen whrend das BeeTel 672
mit VoIP-Technik fr die kostengnstige Internet-Telefonie ausgerstet
ist. 

Das Gehuse in Aluminium-Optik verleiht den beiden DECT-Telefonen von
DeTeWe ein hochwertiges ueres. Das BeeTel 672 verfgt ber einen
USB-Anschluss, mit dem es direkt mit einem PC verbunden werden kann.
Auf diese Weise nutzt es die Internet-Verbindung des PCs fr
VoIP-Verbindungen und greift nur auf Wunsch auf die analoge
Telefonverbindung zurck. Es untersttzt die VoIP-Standards Skype,
MSN Messenger, Net2Phone, SJ Phone und ist in der Lage, die eigene
Buddy-Liste direkt im Mobilteil anzuzeigen und zu verwalten. Auf
diese Weise knnen VoIP-Kontakte bequem auf dem 1,4 Zoll groen
Farbdisplay angezeigt und ausgewhlt werden.

Das BeeTel 672 verfgt ber eine Standby-Zeit von ca. 100 Stunden
und eine Gesprchszeit von ca. 10 Stunden, neun polyfone und neun
polyphone Anruftne und kann ber GAP auch mit Mobilteilen und
Basisstationen anderer Hersteller kommunizieren.   

Wie das BeeTel 672 ist auch das BeeTel 610eco GAP-kompatibel, besitzt
jedoch keine VoIP-Funktionalitt. Dafr wurde es mit dem Eco Mode
ausgestattet, was es besonders strahlungsarm macht, sobald das
Mobilteil in die Basisstation gelegt wird. Die Sendeleistung wird
dadurch auf ein absolutes Minimum begrenzt und die Strahlung damit
erheblich reduziert. Das BeeTel 610eco besitzt ein blau beleuchtetes
Dot-Matrix LC-Display und neun polyphone Anruftne.      

Beide DECT-Telefone verfgen ber eine integrierte Freisprechanlage,
mit der bequem telefoniert werden kann, ohne das Mobilteil ans Ohr
halten zu mssen.  

Der unverbindliche Einzelhandelspreis fr das schnurlose, analoge
BeeTel 672 DECT/GAP/VoIP Telefon liegt bei 79,99 Euro inkl. MWSt.,
beim BeeTel 610eco ist er mit 59,99 Euro inkl. MWSt. angegeben.
Beide Telefone sind ab sofort im Handel verfgbar.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=DeTeWe
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Preisnderungen fr Anrufe ins deutsche Festnetz

Call-by-Call Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz bleiben stndig
in Bewegung. Auch die Woche vor Ostern haben mehrere Anbieter dazu
benutzt, neue Preise einzuhren. Leider ging es dabei nicht immer
um Preissenkungen, sondern auch um Preiserhhungen. Wir aben die
wichtigsten nderungen fr Sie zusammengefasst.

Alle vier Call-by-Call Anbieter aus dem Hause freenet haben in den
letzten Tagen neue Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz
eingefhrt. Bei freenetPhone 01019 wurden wieder teuere und gnstige
Zeiten vertauscht. Dabei stiegen die Preise teilweise von 0,9 auf
2,8 Cent pro Minute an. Bei 01050 werden gnstige Minutenpreise nur
zwischen Mitternacht und 09 Uhr berechnet. Bei 01024 gibt es jetzt
bei Ortsgesprchen tagsber und Abends je ein kurzes Zeitfenster
mit gnstigen Preisen, bei Ferngesprchen ins deutsche Festnetz sind
es drei zweistndige Zeitfenster. Auch 01074/tellfon hat neue Preise
fr Anrufe ins deutsche FEstnetz eingefhrt: ber diese Vorwahl
werden jetzt in je eine Stunde krzen Zeitfenstern gnstige 0,55 bis
1,65 Cent/Min berechnet, sonst - 2,9 Cent/Min.

01038 berechnet fr Ortsgesprche ins deutsche Festnetz  werktags
tagsber 1,59 bis 1,64 Cent/Min. Fr Ferngesprche ins deutsche
Festnetz werden Montags bis Freitags von 09 bis 15 Uhr 1,51 Cent/Min
und 18-21 Uhr 0,74 Cent/Min berechnet.

Call-by-Call Anbieter aus dem Hause Callax haben sich in letzter Zeit
auf teuren Preisen fr Anrufe ins deutsche Festnetz spezialisiert.
So berechnet Pennyphone (010-058) derzeit fast durchgngig teure
3,85 Cent/Min fr Festnetzgesprche. Nur werktags werden in zwei
Zeitfenstern gnstigere Preise berechnet. hnliche Situation auch
bei 01037, allerdings mit 3,80 Cent/Minute in den meisten Zeiten.


Alle aktuellen Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz finden Sie,
wie immer, in unseren Tarifbersichten:
http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html
http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html

Zu beachten ist, dass mehere Call-by-Call Anbieter auch ihre
Auslandstarife immer wieder ndern, manchmal bis zu drei mal
tglich. Aktuelle Preise finden Sie unter:
http://www.tarif4you.de/tarife/ .

Neu ist jetzt auch die bersicht der Top-Anbieter und -Preisen
fr Anrufe in auslndische Festnetze:
http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01075: Teuere Festnetzgesprche am Osterwochenende

Die 01075 Telecom GmbH ndert zu Ostern die Konditionen fr den
Call-by-Call Dienst ber die Vorwahl 01075. Ab Freitag, den 06. April
2007, und bis einschlielich Ostermontag, den 09.04.2007, telefonieren
Kunden fr gnstige 9,9 Cent/Minute in alle deutsche Mobilfunknetze.
Dafr steigt der Minutenpreis fr Anrufe ins deutsche Festnetz auf
teure 3,79 Cent/Minute rund um die Uhr.     

Ab Dienstag, den 10. April 2007, gelten folgende Preise: Anrufe in
deutsche Mobilfunknetze werden wieder mit 19,99 Cent/Min berechnet.
Anrufe ins deutsche Festnetz kosten dann tglich von 21 bis 24 Uhr
0,73 Cent/Min, von 06 bis 09 Uhr 0,85 Cent/Min und von 14 bis 17 Uhr
1,51 Cent/Min. In der restlichen Zeit bleibt es dann bei teuren
3,79 Cent/Min.

Alle Gesprche werden bei 01075 im Minutentakt (60/60-Takt)
abgerechnet. Eine Tarifansage vor dem Gesprch erfolgt nicht. 

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> An Ostern billig zu deutschen Handys telefonieren

Zu Feiertagen senken mehrere Call-by-Call Anbieter ihre Preise fr
Anrufe in deutsche Mobilfunknetze. Neben dem befristeten Angebot von
01075 (s. vorherige Meldung) wurden auch folgende zunchst
unbefristete Preisnderungen bekannt gegeben.

star79 senkt ab Freitag, den 06.04.2007, seinen Preis fr Gesprche in
alle deutsche Mobilfunknetze ber die Vorwahl 01079 auf 10,39 Cent/Min
rund um die Uhr.  

prompt berechnet jetzt tglich rund um die Uhr 9,99 Cent/Min fr
Anrufe in das Mobilfunknetz von T-Mobile (D1) ber die Vorwahl 01055.

Star Communications nderte zum 06. April 2007 den Minutenpreis
fr Anrufe in das T-Mobile (D1) Netz ber 01094 auf 9,98 Cent.

Discount Telecom mit der Call-by-Call Vor-Vorwahl 01017 senkt ab
Freitag die Preise fr Gesprche in alle deutschen Mobilfunknetze
auf nur noch 9,95 Cent/Minute.

Auch 01027 aus dem Hause Callax ndert den Minutenpreis fr Anrufe in
deutsche Mobilfunknetze auf 9,9 Cent/Minute und ist damit vorlufig
der gnstigster Anbieter fr Anrufe in alle deutsche Mobilfunknetze
rund um die Uhr. Bei Linkware/01054 steigt der Minutenpreis fr Anrufe
zu deutschen Handys dagegen auf 11,5 Cent.    

Alle diese Preise gelten rund um die Uhr und werden im Minutentakt
(60/60-Takt) abgerechnet. 

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



INTERNET

>> 1click2surf: Neue Internet-by-Call Tarife und Preise

Der Hamburger Internet-Provider 1click2 erweitert ab sofort seine
Cool & Crazy Tarife um den Tarif Lazy. Damit soll der
Schmalband-Internetzugang mit diesen drei Tarifen durchgngig
zwischen 09 und 21 Uhr fr gnstige 0,17 Cent/Minute mglich sein.
Der Minutenpreis in der Nebenzeit liegt in diesen Tarifen allerdings
bei teuren 9,99 Cent/Minute.

Damit gelten ab dem 02. April 2007 fr Nutzer mit analogem Modem und
ISDN-Zugang folgende Preise bei 1click2. Im Tarif Cool werden
tglich von 09 bis 11 Uhr und 15-17 Uhr 0,17 Cent/Min ber die
Einwahlnummer 0191 932 86 berechnet. Benutzername fr die Einwahl
ist: cool@1click2surf.de, Kennwort: cool.

Im Tarif Crazy gilt der gleiche gnstige Minutenpreis von 0,17 Cent
tglich von 11-13 Uhr und 17-19 Uhr. Die Einwahlnummer fr diesen
Tarif ist 0191 932 87, Benutzername: crazy@1click2surf.de,
Kennwort: crazy.

Im neuen Tarif Lazy werden tglich von 13 bis 15 Uhr und 19 bis
21 Uhr gnstige 0,17 Cent/Min berechnet, bei der Einwahl ber die
Einwahlnummer 0191 932 97, Benutzername: lazy@1click2surf.de,
Kennwort: lazy. 

Auerhalb der genannten Zeitfenster kostet der Internetzugang mit
diesen Tarifen 9,99 Cent/Minute. eine Einwahlgebhr wird in diesen
Tarifen nicht berechnet. Die Abrechnung erfolgt in allen Tarifen im
Minutentakt (60/60-Takt). Abgerechnet wird ber die Telefonrechnung
der Deutschen Telekom AG. Die Einwahl sowie ISDN-Kanalbndelung ist
bundesweit mglich.     

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=1click2surf
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> M-net: DSL-Zugang ohne Telefonanschluss ab 22,90 Euro

Ab sofort stellt der regionale Telekommunikationsanbieter M-net
das Internet auch pur zur Verfgung. Das neue Angebot Maxi Pur
beinhaltet einen DSL-Anschluss mit bis zu 16.000 kBit/s, ohne dass
dabei ein Festnetztelefonanschluss notwendig ist. Als Uugangstarif
werden wahlweise ein Zeittarif mit minutengenauer Abrechnung oder eine
Flatrate angeboten. 

M-net bietet das neue Angebot Maxi Pur in zwei Hochgeschwindigkeits-
varianten - mit 6.000 kBit/s sowie 16.000 kBit/s - an. Den reinen
DSL-Anschluss inklusive Internet-Flatrate stellt der bayerische
Telekommunikationsanbieter fr 32,90 Euro pro Monat fr Maxi Pur
6.000 bereit, bei Maxi Pur 16.000 werden mit der Flatrate 36,90
Euro monatlich fllig. Weitere Kosten entstehen nicht. 

Whlen die Nutzer einen Zeittarif, so werden fr bei Geschwindigkeits-
varianten 22,90 Euro monatlich berechnet. Hinzu kommen 1,29 Cent/Min
(6.000) bzw. 1,89 Cent/Minute (16.000) fr die Nutzung hinzu. 

Das Maxi-Angebot ist in weiten Teilen Bayerns verfgbar. Neukunden,
die sich bis einschlielich 31. Mai 2007 fr einen der neuen Maxi
Pur Tarife mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten entscheiden,
zahlen im ersten nutzungsmonat keinen Grundpreis. Auerdem entfllt
fr Maxi Pur innerhalb des Aktionszeitraumes bis einschlielich
Ende Mai der Einrichtungspreis von mindestens 49,90 Euro. Das Modem
und dessen Versand stellt M-net ebenfalls gratis zur Verfgung. Bis
31. Mai 2007 erhlt zudem jeder Neukunde eine Gutschrift von 20 Euro
bei Online-Bestellung.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=Mnet
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Carpo: An Ostern kostenlos in die USA telefonieren

Das Oster-Voting bei Carpo ist beendet. Zwischen 12. Mrz und 01.
April hatte der Internet-Anbieter eine Umfrage gemacht, in welches
Land die Nutzer gerne an Osterfeiertagen kostenlos ber das Internet
telefonieren mchten. Das Ergebnis: Am Ostersonntag und Ostermontag,
also am 08. und 09. April 2007, knnen nutzer der voice over IP (VoIP)
Dienstes von Carpo nach Herzenslust in das Festnetz in den USA
telefonieren. ber 20 Prozent der Teilnehmer haben sich laut Carpo
fr dieses Land ausgesprochen.

Carpo bietet Internet-Telefonie providerunabhngig an. Auerdem hat
das Unternehmen eigene DSL-Angebote im Programm.

- http://www.carpo.de/
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> ish/iesy: Telefon- und Internet-Flatrate fr 30,- Euro

Eine besondere Osterberraschung hat Unity Media in den TV-Kabelnetzen
von ish (NRW) und iesy (Hessen) versteckt: Der Preis des Angebots
2play 6000 mit einer 6.000 kBit/s schnellen Internet-Flatrate und
einer Telefon-Flatrate ins nationale Festnetz wird um 10,- Euro
gesenkt und ist jetzt fr 30,- Euro im Monat erhltlich.    

Der neue Grundpreis gilt zunchst nut fr Neukunden, die das Paket
bis zum 30. April 2007 bestellen. 2play 6000 enthlt einen
Internet-Zugang mit bis zu 6.000 kBit/s im Download sowie einen
vollwertigen Telefonanschluss ber das TV-Kabel mit Flatrate fr
kostenlose Telefonate ins deutsche Festnetz. Nach Ablauf der
Mindestvertragslaufzeit von 12 Monate werden fr das Paket 35,- Euro
monatlich berechnet. 

Auch der Tarif 2play 16000 mit Telefon-Flatrate und 16.000 Kbit
Internet-Flatrate ist um 5,- Euro auf monatlich nur 40,- Euro gesenkt
worden. auch in diesme Tarif gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 12
Monaten.   

Alle Tarife, ob 2play 2000, 2play 6000 oder 2play 16000 sind
Komplettpreise: Der Internet- und Telefonanschluss ist bei ish und
iesy inklusive, eine Installationsgebhr fllt im April nicht an. Ein
Kabelmodem und einen Wireless-LAN-Router von D-Link gibt es fr
Neukunden derzeit gratis dazu.    

Verfgbar sind Internet und Telefon von ish und iesy bereits in weiten
Teilen von Nordrhein-Westfalen und Hessen. Fortlaufend werden die
Kabelnetze weiterer Stdte und Gemeinden fit fr die
Multimedia-Dienste aus dem Kabel gemacht.   

- ish: http://go.tarif4you.de/go.php?a=ish
- iesy: http://go.tarif4you.de/go.php?a=iesy
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-==================================================================-+

 Neu bei 1&1:
 4DSL Highspeed-Internetanschluss mit bis zu 16.000 kbit/s
 inklusive DSL-FLAT, Telefon-FLAT, Movie-FLAT und NEU:
 Handy-FLAT fr kostenlose Telefonate vom Handy zum Festnetz.

 Das 4DSL Komplettpaket gibt es fr senstionelle 19,99 EUR/Monat*
 in den ersten sechs Monaten. Fr alle die die Handy-FLAT nutzen
 mchten, bietet 1&1 Marken-Handys breits ab 29,99 EUR an.

 Jetzt bestellen: http://go.tarif4you.de/go.php?s=1u1dsl

+-====================================================== ANZEIGE ===-+



MOBILFUNK

>> o2 startet BlackBerry International Option

o2 Germany startet ab sofort die auf der CeBIT angekndigte BlackBerry
International Option fr Geschftskunden. Mit dem einheitlichen
Monatspreis von 59 Euro netto (70,21 Euro brutto) kann der Anwender
im In- und Ausland, unabhngig davon in welchem auslndischen
Partnernetz er sich befindet, seinen BlackBerry nutzen. Im Grundpreis
ist ein Inklusivvolumen von 30 MB monatlich enthalten. Die Nutzung
wird mit einer 10 KB-Taktung abgerechnet.

Die Tarifoption ist Geschftskunden gedacht, die viel im In- und
Ausland unterwegs sind und dabei auf die E-Mail Kommunikation
angewiesen sind. Die neue Option kann einfach zu einem der vier
o2 Business Basistarife (Business, Business Profi, Business Flat
oder Business Data) zugebucht werden. Eine weitere Option ist nicht
mehr notwendig, da auch die nationale BlackBerry-Nutzung im Volumen
bereits enthalten ist.

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> MoxMe: Mit CallingCard ins Ausland ab 0,9 Cent

Mox Telecom hat mit MoxMe eine neue CallingCard frs Handy
vorgestellt. Das Besondere: MoxMe ist eine Callingcard die per SMS
erhltlich ist. Dadurch ist der Kunde weder an Ladenffnungszeiten,
noch an einen Internetanschluss gebunden. Er bentigt lediglich ein
Mobiltelefon mit Vertrag oder ausreichendem Guthaben zum Erwerb von
MoxMe. Auerdem: Bei MoxMe werden fr viele nationale und
internationale Gesprche vom Handy nur 0,9 Cent pro Minute berechnet.

Dieser Minutenpreis gilt zum Beispiel fr Anrufe ins deutsche
Festnetz sowie aus Deutschland nach Polen (Festnetz), Russland
(nur Moskau), China (Fest- und Mobilfunknetz), Israel (Festnetz),
Singapur (Festnetz) oder Istanbul. Zu weiteren Top-Zielen in dieser
Preiskategorie gehren die meisten europischen Lnder. Zum
gnstigen Minutenpreis von 0,9 Cent von Mox kommen noch Kosten fr
die Verbindung zu einer deutschen Festnetz-Einwahlnummer, die der
jeweilige Netzbeteriber berechnet. Diese Einwahlkosten entfallen
allerdings bei Nutzung einer Flatrate fr Gesprche ins Festnetz
je nach Tarif meist komplett. Bei der Einwahl ber eine 0800er
Rufnummer vom Handy aus fllt zustzlich ein Zuschlag von
29 Cent/Minute an.

MoxMe kann aus jedem deutschen Mobilfunknetz per SMS kuflich
erworben werden. Der Kunde sendet eine Nachricht mit dem Inhalt MOX
an die Kurzwahl 89000 und erwirbt damit ein Guthaben im Wert von
4,49 Euro. Die SMS selbst kostet 4,49 Euro zzgl. der Netzbetreiber-
Transportleistung. Kurz darauf erhlt der Kunde eine Besttigungs-SMS
mit Einwahlnummern und der PIN. Die Aufladung eines Guthabens ber
4,49 Euro ist ebenfalls mglich. Einfach mehrere SMS kurz
hintereinander an Mox schicken. Entsprechend der gesendeten Anzahl
wird ein Vielfaches von 4,49 Euro gutgeschrieben. Vorteil: Fr das
Gesamtguthaben wird nur eine PIN vergeben. 

Der Kunde kann das Telefonguthaben fr Gesprche von jedem beliebigen
Telefon aus in Deutschland sofort nutzen. Bei Nutzung des Guthabens
mit dem Handy, von dem aus die SMS geschickt wurde, ist die Eingabe
der PIN nicht erforderlich.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=Mox
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Genion L mit Handy fr 25 Euro monatlich

o2 Germany startet ab sofort und bis zum 29. Juni 2007 eine Aktion fr
die Genion L Flatrate. Neukunden bekommen den Tarif mit einer Flatrate
fr Anrufe ins deutsche Festnetz fr 25 Euro monatlich und ein neue
subventioniertes Handy hinzu. Normalerweise kostet der Genion L Tarif
mit einem neuen Handy 35 Euro/Monat.    

Whrend der Aktion werden zum Beispiel das HSDPA-Handy Motorola V3xx
mit integrierter 1,3 Megapixel Digitalkamera oder das UMTS-Handy
Samsung Z-230 mit 1,3 Megapixel Kamera und MP3-Player fr jeweils
einen Euro angeboten. Weitere Gerte sind ebenfalls gnstig
erhltlich. Mit dieser Aktion sparen Genion L Neukunden 240 Euro
whrend der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Dabei sind alle
Gesprche ins deutsche Festnetz sowie ins Netz von o2 Germany sowohl
in der Homezone als auch unterwegs kostenlos. Alle Telefonate in
andere deutsche Mobilfunknetze sowie der SMS-Versand in alle Netze
kosten rund um die Uhr nur 19 Cent pro Minute bzw. pro SMS.         

Whrend diese Genion-Aktion sich an Privatkunden richtet, bekommen
Geschftskunden mit der o2 Business Flat-Aktion ebenfalls ein
Aktionshandy zum gnstigen Preis. Bei der o2 Business Flat-Aktion
betrgt die Grundgebhr monatlich nur 24,50 Euro netto (29,16 Euro
brutto). Alle Neu- und Bestandskunden, die sich fr die Aktion
entscheiden, erhalten zudem eines der vier Aktionshandys fr 84 Cent
netto (1 Euro brutto) mit dazu: Sony Ericsson K610i, Samsung Z-230,
Nokia E50 oder Motorola V3xx.       

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Osteraktionen bei Mobilfunkdiscounter

Wer sich zu Ostern entscheidet, Neukunde des Mobilfunkanbieters
callmobile.de zu werden, zahlt weniger fr das Starterpaket: In
der Zeit vom 05. bis 15. April kostet der Einstieg fnf Euro statt
16 Euro. Im Paket enthalten ist zudem ein Gesprchsguthaben von
zehn Euro und ein 20-Euro-Gutschein des Internet-Reiseportals weg.de.

Die Anmeldung erfolgt ber das Internet unter www.callmobile.de,
die SIM-Karte wird dann per Post zugestellt. Im Tarif clever & frei
zahlen callmobile-Kunden 4 Cent/Minute fr Anrufe zu anderen
callmobile-Kunden und 14 Cent/Minute sowie 12 Cent/SMS
deutschlandweit. Im Tarif clever & entspannt werden 10 Cent/Minute
und 20 Cent/SMS deutschlandweit berechnet, bei 10 Euro Mindestumsatz.

- callmoble: http://go.tarif4you.de/go.php?p=callmobile


Eine Oster-Aktion startet auch der Mobilfunkanbieter simply. Fr
129 Euro knnen Neukunden das Paket aus simply prepaid SIM-Karte
und dem Motorola RAZR V3 bestellen. Ebenfalls inklusive ist ein
Startguthaben von 5 Euro. Bei simply prepaid kostet die Minute in
alle deutschen Netze 14 Cent, fr Gesprche von simply zu simply
fallen 4 Cent pro Minute an. Wer eine SMS versenden mchte, ist
mit 11 Cent dabei.

- simply: http://go.tarif4you.de/go.php?p=simply


Bei blau.de gibt es derzeit wieder das Startpaket fr 19,90 Euro
inkl. 20 Euro Startguthaben  fr Neukunden. Diese Aktion gilt zunchst
bis zum 15. April 2007. blau.de-Kunden telefonieren jetzt fr 15 Cent
pro Minute in alle deutsche Netze und fr 5 Cent/Min zu anderen
blau.de-Kunden. Eine SMS-Nachricht kostet 10 Cent.

- blau.de: http://go.tarif4you.de/go.php?p=blau-de


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> YOUNI: Neue Prepaid-Karte fr Studenten

Mit der Marke YOUNI starten die Deutsche Elbkom GmbH und E-Plus im
April die Vermarktung eines neuen Mobilfunkangebots. Studenten und
Mitarbeiter des SAP-Stiftungslehrstuhls fr Entrepreneurship und
Innovation der TU Dresden haben zusammen mit dem Mobilfunkanbieter
einen auf Studenten zugeschnittenen neuen Mobilfunktarif entwickelt,
dessen Vermarktung durch die Deutsche Elbkom GmbH, eine Ausgrndung
aus dem SAP-Stiftungslehrstuhl, umgesetzt wird. Das Angebot ist ab
dem 10.04.2007 deutschlandweit ber www.youni-mobile.de verfgbar.

Im Starterpaket fr 9,95 Euro sind die SIM-Karte und ein
Gesprchsguthaben von 5 Euro enthalten. Untereinander bezahlen die
YOUNI Nutzer pro Gesprchsminute oder SMS 6 Cent, in alle anderen
deutschen Netze - jeweils 16 Cent. Der Clou des Angebotes: Jeder
Student kann sich ber eine frei whlbare Ortsvorwahl (s)eine
(Uni)Stadt auswhlen und immer fr 6 Cent pro Minute zu dieser
ins Festnetz telefonieren.

Der Marktstart erfolgt in Zusammenarbeit mit der Universittsleitung
und dem Studentenwerk Dresden auf dem Campus der TU Dresden. Die YOUNI
Prepaid-Karte gibt es ab Mitte April direkt auf dem Campus in Mensen,
Cafeterien, Informationsstellen und Copy Shops zu kaufen. Das
Studentenwerk Dresden liefert Informationen rund ums Studium per SMS.
Auch das Universittsmarketing der TU Dresden arbeitet an seinem
Informationsangebot fr die YOUNI Nutzer.      

Zum Kauf des Starterpaketes ist kein Studentenausweis notwendig, so
die Anbieter. Das Angebot ist aber auf die Bedrfnisse der Studenten
ausgerichtet. Die Partner planen, das Angebot im Laufe des Jahres in
immer mehr Hochschulstdten zu vermarkten und die Community der YOUNI
Nutzer damit nach und nach zu erweitern.    

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=YouniMobile
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-==================================================================-+

 simyo senkt die Preise! Einfach fair!
 
 Ein Tarif. Egal wann. Egal in welches Netz. Deutschlandweit.
 Jetzt sogar zum gnstigen Tarif von 15 Cent pro Minute.
 Keine Vertragsbindung, keine Grundgebhr und kein Mindestumsatz.
 Oder schicken Sie einfach eine SMS fr nur 10 Cent.

 Bestellen Sie jetzt Ihr simyo Starter Set
 fr nur 9,95 Euro inkl. 10,- Euro Startguthaben:
 http://go.tarif4you.de/go.php?p=simyo

+-====================================================== ANZEIGE ===-+



SONSTIGES

>> Statistik: Internet-Nutzung im Mrz 2007 billiger

Die Preise fr die Internet-Nutzung lagen nach Mitteilung des
Statistischen Bundesamtes im Mrz 2007 um 4,9% unter dem Niveau von
Mrz 2006. Gegenber dem Vormonat sanken hier die Preise um 1,0%.

Das Mobiltelefonieren verbilligte sich zwischen Mrz 2006 und Mrz
2007 um 3,3%. Im Vergleich zum Vormonat blieben die Preise stabil.

Im Mrz 2007 war der Preisindex fr Telefondienstleistungen im
Festnetz im Vergleich zum Mrz 2006 um 1,4% hher. Gegenber Februar
2007 sank der Preisindex fr das Telefonieren im Festnetz um 0,2%.

Der Preisindex fr Telekommunikationsdienstleistungen insgesamt
(Festnetz, Mobilfunk und Internet) lag aus Sicht der privaten
Haushalte im Mrz 2007 auf dem Niveau des entsprechenden
Vorjahresmonat. Von Februar auf Mrz 2007 sank der Gesamtindex um
0,2%.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 15. April 2007.

+-==================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder    |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert    |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im    |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                     |
+-==================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:         |
|                     http://www.tarif4you.de/                       |
+-==================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2007, tarif4you.de , Dsseldorf                 |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters      |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.    |
+-==================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter  |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr     |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.           |
+-==================================================================-+