Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 14/2010

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 14/2010 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                      11. April 2010 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Newsletter-Ausgabe:
+++ Neuer Call-by-Call Anbieter gestartet +++ Neues Angebot fr
Satellit-Internet ohne lange Laufzeit +++ Tagesflatrate fr mobiles
Internet bei congstar +++ und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - 010052: Neuer Call-by-Call Anbieter gestartet
  - 01078: Preisaktion fr Auslandsgesprche

INTERNET
  - Surf2Go: Neue Einwahldaten fr den Tarif Enter
  - Filiago: Satelliten-Internet ohne lange Laufzeit

MOBILFUNK
  - Doro PhoneEasy 341gsm: Senioren-Handy fr 80 Euro
  - congstar startet Tagesflatrate fr mobiles Internet
  - MobileWorld senkt Auslandspreise
  - mobilcom-debitel startet neue Smartphone-Tarife

SONSTIGES
  - BITKOM: Etwa jeder vierte Internetnutzer surft mobil
  
---------------------------------------------------------------------



FESTNETZ

>> 010052: Neuer Call-by-Call Anbieter gestartet

Ventelo startet ber die Vor-Vorwahl 010052 einen neuen Call-by-Call
Dienst. Zum Start des Dienstes kosten Ferngesprche ins deutsche
Festnetz rund um die Uhr 0,9 Cent/Minute. Ortsgesprche werden nicht
angeboten. Fr Anrufe in deutsche Mobilfunknetze werden gnstige 6,9
Cent/Minute rund um die Uhr berechnet. Auslandstarife finden Sie in
unseren Tarifbersichten. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt
(60/60). Eine Tarifansage wird nicht geschaltet. Es empfiehlt sich
also, vor einem Anruf die Preise auf der Internetseite des Anbieters
zu prfen, da die Einfhrungspreise jederzeit gendert werden knnen.

Auerdem ermglicht der neue Anbieter Internet-by-Call Zugang ohne
Anmeldung via analoges Modem oder ISDN. Das Schmalband-Surfen ber
die Einwahlnummer 0192195323 kostet 0,77 Cent/Minute tglich rund um
die Uhr. Fr die Einwahl sollen Benutzername: 010052 und Passwort:
surfen genutzt werden.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01078: Preisaktion fr Auslandsgesprche

Der Marburger Telekommunikationsanbieter 3U TELECOM GmbH startet
zum Montag, den 12. April, eine Aktion fr Call-by-Call Gesprche
ber die Vor-Vorwahl 01078. Der Anbieter senkt die Preise fr einige
ausgewhlte Auslandsziele und garantiert, dass die Tarife bis zum
16. April 2010 18:00 Uhr nicht steigen werden. In der Zwischenzeit
knnen die Preise weiter gesenkt werden, was erfahrungsgem auch zu
erwarten ist. Nach Ablauf der Tarifgarantie gelten wieder die Preise,
wie sie vor dem Start der Aktion gltig waren.

Zu den Aktionspreisen, die fr die kommenden Tage garantiert werden,
zhlen unter anderem (Angaben in Cent/Minute):
Belgien (Festnetz) - 1,90; Bosnien-Herzegowina (Festnetz) - 9,90;
Brasilien (Festnetz) - 1,90; China (Festnetz) - 1,90;
Frankreich (Festnetz) - 1,90; Griechenland (Festnetz) - 1,90;
Grobritannien (Festnetz) - 1,90; Indien (Festnetz) - 1,90;
Israel (Festnetz) - 1,90; Kanada - 1,90;
Kasachstan (Festnetz) - 9,90; Kroatien (Festnetz) - 2,90;
Marokko (Festnetz) - 2,90; Montenegro (Festnetz) - 9,90;
Neuseeland (Festnetz) - 2,90; Niederlande (Festnetz) - 1,90;
sterreich (Festnetz) - 2,90; Polen (Festnetz) - 2,90;
Rumnien (Festnetz) - 2,90; Russland (Festnetz) - 2,90;
Serbien (Festnetz) - 9,90; Spanien (Festnetz) - 1,90;
Sdafrika (Festnetz) - 2,90; Sdkorea (Festnetz) - 2,90;
Thailand (Festnetz) - 9,90; Ukraine (Festnetz) - 9,90;
Ungarn (Festnetz) - 1,90; Vietnam (Festnetz) - 4,90.

Alle genannten Preise sind inkl. MwSt und gelten rund um die Uhr. Die
Abrechnung erfolgt im Minutentakt (60/60) ber die Anschlussrechnung
der Deutschen Telekom. Eine Tarifansage wird nicht geschaltet.  

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html
 
+-=================================================================-+



INTERNET

>> Surf2Go: Neue Einwahldaten fr den Tarif Enter

Der Internetprovider avivo ndert erneut die Einwahlnummer fr den
Schmalband-Internet-Tarif Enter seiner Marke Surf2Go. Ab Freitag,
den 09.04.2010, wird dieser Tarif ber die Einwahlnummer 0191 93 402
angeboten. Auerdem wurden neue Benutzername und Passwort fr die
Einwahl vergeben. Kunden, die mit diesem Tarif via Modem oder ISDN
fr 0,13 Cent/Minute tglich rund um die Uhr im Internet surfen
mchten, mssen nun als Benutzername knuut@dnis.avivo.de und als
Passwort knuut (ohne Anfhrungszeichen). Die Benennung der
Login-Daten fhrt der Anbieter darauf zurck, dass die
Einwahlrufnummer zuletzt unter der Marke knUUt vermarktet wurde.
Notwendig waren die nderungen, um bei ISDN-Zugang auch die
Kanalbndelung anbieten zu knnen, so avivo. Die Abrechnung im
Surf2Go Enter Tarif erfolgt im Sekundentakt (1/1) ber die Rechnung
der Deutschen Telekom AG. 

- Surf2Go: http://tarif4you.de/goto/p/Surf2Go

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Filiago: Satelliten-Internet ohne lange Laufzeit

Filiago bietet im April 2010 einen weiteren Tarif fr den
Internetzugang via Satellit an, bei dem es keine
Mindestvertragslaufzeit gibt und keine Hardwarekosten anfallen.

Fr 49,00 Euro monatlich und einer einmaligen Anschlussgebhr in Hhe
von 99,95 Euro bekommt der Kunde den Filiago SAT 2048 Tarif. Hierbei
handelt es sich um einen volumenbasierten Internet via
Satellit-Anschluss inklusive Telefonieflatrate (via Internet) ins
deutsche Festnetz inklusive einer eigenen Festnetzrufnummer und aller
bentigten Gerte. Die Downloadgeschwindigkeit in diesem Tarif
betrgt bis zu 2.048 kBit/s, der Upload liegt bei bis zu 256 kBit/s.
Das monatliche Datenvolumen betrgt 2 GB und kann bei Bedarf
aufgestockt werden.           

Ebenfalls enthalten ist die komplette Hardware fr die
Internetverbindung, darunter Satellitenantenne, telefoniefhiger
WLAN-Router und alle notwendigen Kabel. Weiterhin soll eine
sogenannte Multifeedhalterung inklusive LNB zum gleichzeitigen
Empfang von Satellitenfernsehen enthalten sein. Die Montage der
Anlage vor Ort und Installation der Hardware ist ebenfalls im Preis
mit inbegriffen.

Ein hnliches Angebot Filiago SAT 1024 mit einer Download-
geschwindigkeit von bis zu 1.024 kBit/s fr 29,00 Euro monatliche
Kosten inklusive Hardware und ohne Mindestvertragslaufzeit und
Anschlussgebhren wurde inzwischen dauerhaft als Einsteigerangebot
in das Portfolio des Anbieters aufgenommen.

Die Grundgebhr wird von der Santander Consumer Bank einbezogen.
Dadurch sollen Kunden keine weitere Kosten entstehen. Bei einer
Kndigung muss die bereitgestellte Hardware zurck an Filiago
geschickt werden. 

- Filiago: http://tarif4you.de/goto/a/Filiago

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



MOBILFUNK

>> Doro PhoneEasy 341gsm: Senioren-Handy fr 80 Euro

Das schwedische Unternehmen Doro hat ein neues Senioren-Mobiltelefon
vorgestellt. Das PhoneEasy 341gsm ist ein Einfach-Telefonieren-Handy,
der mit seiner Ausstattung auf die Wnsche der Zielgruppe
zugeschnitten ist. So bietet das Gert ein groes
Schwarz-Wei-Display, auf dem alle Daten gut ablesbar sind. Die
Tasten sind ebenfalls grozgig dimensioniert und klar voneinander
getrennt, was die Bedienung und SMS-Schreiben erleichtern soll.
Typisch fr solche Gerte bietet das PhoneEasy 341gsm eine
Notruftaste auf der Rckseite. Wird diese bettigt, wird eine
abgespeicherte Liste von fnf Rufnummern der Reihenfolge nach
angewhlt sowie gleichzeitig je eine Notruf-SMS an diese Personen
versandt. Zu weiteren Merkmalen gehren Hrerlautstrke von +30dB,
Weck- und Erinnerungsfunktion, Headset und Vibrationsalarm. Das
Telefonbuch erlaubt 300 Eintrge, zehn davon knnen mittels Kurzwahl
direkt angewhlt werden. Praktisch: Nicht genutzte Menfunktionen
knnen einfach ausgeblendet werden. Das Doro PhoneEasy 341gsm soll ab
sofort zu einem Preis von 79,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung
inkl. MwSt) lieferbar sein.                 

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> congstar startet Tagesflatrate fr mobiles Internet

Der Klner Telekommunikationsanbieter congstar startet ab sofort eine
Tagesflatrate fr mobilen Internetzugang. Mit dem Prepaid-Tarif und
dem passenden USB-Surfstick, den congstar ebenfalls anbietet, knnen
Kunden mit einem Laptop oder Netbook via Mobilfunknetz im Internet
surfen. Der Nutzungspreis fr mobiles Surfen innerhalb Deutschlands
liegt bei 2,49 Euro pro Tag, also von 00 bis 24 Uhr. Weitere Kosten
fallen beim Prepaid-Tarif nicht an.      

Der mobile Internetzugang wird im T-Mobile Netz angeboten. Hier
gelten die blichen Beschrnkungen, dass der Tarif nicht fr
Internet-Telefone oder Instand-Messaging genutzt werden darf.
Auerdem: Ab 500 MB Datenvolumen wird die Bandbreite am jeweiligen
Tag auf max. 64 kBit/s im Download und 16 kBit/s im Upload
(GPRS-Geschwindigkeit) beschrnkt.     

Der bereits auf dem congstar Prepaid Internet-Stick vorhandene
congstar Internet-Manager, ermglicht das Lesen und Schreiben von
SMS sowie die Verwaltung von Kontakten ber ein Telefonbuch. ber die
Statistik-Funktion knnen persnlichen Nutzungsdaten, etwa Dauer und
Geschwindigkeit der bertragung und Menge der empfangenen bzw.
versandten Daten, eingesehen werden. Die Software installiert sich
automatisch bei Verwendung des congstar Prepaid Internet-Stick auf
dem PC oder Notebook, so der Anbieter. Das Aufladen von Guthaben ist
ebenfalls mit Hilfe des congstar Internet-Manager mglich.        

Der congstar Prepaid Internet-Stick ist mit der congstar Prepaid
Karte und Internet-Tagesflat bis zum 30. Juni 2010 zum Aktionspreis
fr 39,99 Euro erhltlich, statt regulr 59,99 Euro. Hinzu kommen
Versandkosten von mindestens 5,95 Euro. Neukunden erhalten bis zum
30. Juni 2010 zehn Euro Startguthaben. Dies entspricht vier Tagen
kostenlosem mobilen Surfen innerhalb Deutschlands.     

- congstar: http://tarif4you.de/goto/p/congstar

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> MobileWorld senkt Auslandspreise

The Phone House hat die Gesprchspreise bei seinem
Mobilfunk-Prepaid-Angebot MobileWorld gesenkt. So schlgt
beispielsweise ein Festnetz-Telefonat in die Trkei ab 6,9 Cent,
nach Europa, in die USA und Kanada ab 7,9 Cent und nach Indien ab
5 Cent pro Minute zu Buche. Mit der Prepaid-Karte knnen Nutzer in
220 Lnder weltweit telefonieren. Bei Auslandsgesprchen werden
zustzlich 19 Cent pro Verbindung berechnet. Zudem wurden die Kosten
fr Gesprche innerhalb Deutschlands reduziert: Ein Anruf ins
deutsche Festnetz kostet 7,9 Cent, whrend ein Telefonat im Mobilfunk
mit 17 Cent pro Minute abgerechnet wird. Auerdem wurden die Preise
beim Tarif MobileWorld DeutschlandSIM fr die Datennutzung auf
22 Cent pro MB gesenkt. Mit dem MobileWorld Tarif surft der User fr
29 Cent pro MB. Alle Preissenkungen gelten sowohl fr Bestands- als
auch fr Neukunden.

- MobileWorld: http://tarif4you.de/goto/p/MobileWorld

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> mobilcom-debitel startet neue Smartphone-Tarife

mobilcom-debitel hat neue Mobilfunk-Tarife speziell fr
Smartphone-Nutzer vorgestellt. Die neuen e@sy-Tarife beinhalten
mobilen Internetzugang und bieten einheitliche Minutenpreise fr
Anurfe in alle deutsche Mobilfunknetze.

Die neuen Tarife richten sich an Kunden, die gern mobil mit seinem
Handy im Internet surfen. In den Tarifen e@sy S, M und L ist bei
einem monatlichen Paketpreis von 10 Euro eine Internet-Flatrate fr
die Nutzung mit einem Handy inklusive. Hinzu kommt ein monatlicher
Mindestumsatz von 15,00 Euro im e@sy S, 25,00 Euro im e@sy M und
35,00 Euro im e@sy L. Damit zahlen Kunden immer mindestens 25 bis
45 Euro monatlich. Der Mindestumsatz wird auf nationale
Standard-Gesprche sowie SMS und MMS angerechnet.       

Die Minutenpreise sind zwar fr alle Netze einheitlich, unterscheiden
sich jedoch je nach Tarif: Fr Telefongesprche in alle deutschen
Mobilfunknetze sowie ins nationale Festnetz zahlen Kunden 29
Cent/Minute im e@sy S, 0,25 Euro im e@sy M und 0,19 Euro im
e@sy L. Die SMS kostet in allen drei Tarifen 0,19 Euro.

Alle drei Tarife sind ab sofort in allen deutschen Mobilfunknetzen
buchbar. Die Mindestvertragslaufzeit betrgt 24 Monate. Es wird eine
einmalige Anschlussgebhr von 25,95 Euro berechnet.

- mobilcom-debitel: http://tarif4you.de/goto/a/mobilcom-debitel

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



SONSTIGES

>> BITKOM: Etwa jeder vierte Internetnutzer surft mobil

Immer mehr Menschen nutzen auch unterwegs das Internet. Jeder fnfte
Nutzer geht mit mobilen Computern wie Laptops oder Netbooks online,
jeder zehnte mit dem Handy. Das ergab eine Umfrage des
Marktforschungsinstituts Aris im Auftrag des BITKOM. Dabei nutzen
Mnner mobile Computer hufiger als Frauen: Jeder vierte Mann surft
auf Reisen mit einem Laptop oder Netbook im Internet, aber nur 15
Prozent der Frauen, so ein Ergebnis der Umfrage. Dafr liegen
weibliche Internetnutzer bei Smartphones leicht vorne. Elf Prozent
von ihnen gehen mit den internetfhigen Handys online, gegenber
neun Prozent der Mnner. Unterschiede gibt es vor allem zwischen
verschiedenen Altersgruppen. So geht bereits jeder Sechste unter
30 Jahren mit dem Handy ins Netz, wohingegen die ber-65-Jhrigen
das Handy fast ausschlielich zum Telefonieren oder fr andere
traditionelle Anwendungen wie SMS nutzen.

Grnde fr den mobilen Internet-Boom sollen die zunehmende
Verbreitung von Smartphones und Netbooks, sinkende Datentarife und
bessere mobile Breitbandverfgbarkeit sein, so der Branchenverband
BITKOM. Nach BITKOM-Berechnungen sollen dieses Jahr in Deutschland
mehr als 20 Millionen mobile Internet-Endgerte verkauft werden: 9,7
Millionen mobile Computer, 8,2 Millionen Smartphones und
voraussichtlich mehr als 2 Millionen E-Books. Die Grenze zwischen
Smartphones und Notebooks verwischt dabei zusehends, etwa durch
Endgerte wie E-Books und Tablet-PCs, so Prof. Dr. August-Wilhelm
Scheer, Prsident des BITKOM. Der Umsatz mit mobilen Datendiensten
steigt voraussichtlich um acht Prozent auf 5,6 Milliarden Euro. Schon
jetzt liegt er deutlich hher als die Erlse mit SMS und MMS
zusammen.            

- BITKOM: http://tarif4you.de/goto/a/BITKOM

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 18. April 2010.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2010, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+