Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 22/2010

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 22/2010 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                       06. Juni 2010 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Unsere Themen in dieser Ausgabe:

  - 11818: Kostenlose Telefonauskunft fr kurze Anfragen
  - Call-by-Call: Tarifgarantien fr Inlandsgesprche
  - Internet-by-Call: Preisnderungen bei ByCall24
  - 1&1 bietet HD-TV Receiver mit Festplatte und WLAN an
  - MoobiCent Aktion: Mobiles Internet fr 19,95 Euro
  - sipgate bietet Telefonie-App fr iPad an
  - BILDmobil bietet Daten-SIM-Karten auch ohne Hardware an
  - Telekom: Neue Tarifoptionen fr Daten-Roaming
  - Motorola Flipout: Quadratisches Android-Smartphone
  - free: Neuer Kosten-Airbag-Tarif im Vodafone-Netz

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater



+-=================================================================-+



>> 11818: Kostenlose Telefonauskunft fr kurze Anfragen

Die 11818 Auskunft GmbH startet am 1. Juni 2010 einen neuen
Auskunftsdienst ber die Rufnummer 11818. Der Dienst ist aus dem
deutschen Festnetz kostenlos nutzbar: Die erste Minute ist gratis
und eine Standardanfrage dauert in der Regel unter einer Minute, so
der Anbieter. Ab der zweiten Minute werden 99 Cent pro angefangene
Minute berechnet. Der Dienst soll sich durch die Werbung finanzieren:
Vor der eigentlichen Verbindung zu einem Mitarbeiter wird ein kurzer
Werbespot abgespielt. Das kostenlose Angebot gilt nur im Festnetz -
vom Handy aus werden abweichende Preise berechnet. Zum Vergleich:
Bei 11880 von Telegate oder 11833 der Telekom kostet eine Minute
1,99 Euro; bei 11813 werden 59 Cent/Minute und bei 11893 - 58 Cent
pro Minute fr den Auskunftsdienst berechnet.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Call-by-Call: Tarifgarantien fr Inlandsgesprche

Der Call-by-Call Anbieter LineCall hat Tarifgarantien fr Gesprche
ins deutsche Festnetz und in deutsche Mobilfunknetze ausgesprochen.
So telefonieren Kunden ber die Vor-Vorwahl 01067 des Anbieters bis
mindestens 30. Juni 2010 00:00 Uhr fr maximal 8,8 Cent/Minute zu
deutschen Handys. Anrufe ins nationale Festnetz kosten bis Ende des
Monats maximal 1,85 Cent/Minute rund um die Uhr.     

Auch bei Callax gibt es ab sofort eine Tarifgarantie fr Anrufe in
Mobilfunknetze. ber die Vor-Vorwahl 01077 telefonieren Nutzer fr
maximal 8,5 Cent/Minute in die Mobilfunknetze. Dieser Maximalpreis
wird bis zum 01.07.2010 garantiert.   

Aktuelle Preise fr Anrufe in deutsche Mobilfunknetze und ins
deutsche Festnetz finden Sie in unserer Tarifbersicht:
- dt. Festnetz: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html
- dt. Mobilfunknetze: http://www.tarif4you.de/tarife/mobil.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html
 
+-=================================================================-+



>> Internet-by-Call: Preisnderungen bei ByCall24

Zu Donnerstag, den 03.06.2010, startet der Internet-Provider avivo
einen neuen Schmalband-Tarif bei seiner Marke ByCall24. Auerdem
werden die Preise bei mehreren Tarifen der Marken Germany by Call
und knUUt gendert.

Der neue Tarif von ByCall24 heit Pur und ermglicht Internetzugang
mit analogem Modme oder via ISDN fr 0,19 Cent/Minute tglich rund um
die Uhr. Die Einwahlnummer ist 019193789, Benuzername und Passwort:
Pur. Die Abrechnung erfolgt im Sekundentakt (1/1-Takt). Im Tarif
Eco (Einwahlrufnummer 019193729) steigt der Minutenpreis auf 11,9
Cent/Minute tglich rund um die Uhr, bei minutengenauer Abrechnung.     

Bei Germany by Call werden ab Donnerstag bei vier Tarifen in
gnstigen jeweils zwei Stunden kurzen Zeitabschnitten montags bis
freitags 0,01 Cent/Minute und sonst 11,9 Cent/Minute fr den
Internet-Zugang berechnet. Dazu zhlen die Tarife Challenger
(Einwahlrufnummer 019193406), Enterprise (Einwahlrufnummer
019193407), Columbia (Einwahlrufnummer 019193408) und Discovery
(Einwahlrufnummer 019193409). Die Abrechnung erfolgt jeweils im
Sekundentakt (1/1-Takt). Genaue Tarifzeiten finden Sie auf der
Internetseite des Anbieters.        

Bei knUUt sind die Tarife Maxx 1 (Einwahlrufnummer 019193570), Maxx 2
(Einwahlrufnummer 019193571), Maxx 3 (Einwahlrufnummer 019193572) und
Maxx 4 (Einwahlrufnummer 019193573) von den nderungen betroffen.
auch hier werden jeweils zwei Stunden lang 0,01 Cent pro
Online-Minute berechnet und sonst 11,9 Cent/Minute. Die gnstigen
Zeiten gelten hier allerdings am Wochenende und bundeseinheitlichen
Feiertagen. Die Abrechnung erfolgt auch hier im Sekundentakt
(1/1-Takt). Genaue Tarifzeiten finden Sie auf der Internetseite des
Anbieters.        

Fr alle genannte Tarife gilt: Die Abrechnung erfolgt ber die
Rechnung der Deutschen Telekom AG. Alle Preise sind inkl. gltiger
MwSt.  

- ByCall24: http://tarif4you.de/goto/p/ByCall24
- knUUt: http://tarif4you.de/goto/a/knUUt
- Germany by Call: http://tarif4you.de/goto/p/GermanyByCall

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 1&1 bietet HD-TV Receiver mit Festplatte und WLAN an

Die 1&1 Internet AG bietet ab sofort eine neue Set-Top-Box an, die
TV-Programme und maxdome-Videos in HD-Qualitt auf dem Fernseher
abspielt. Die maxdome mediaCenter HD-TV Box bietet den Empfang von
Fernsehprogrammen in HD-Qualitt per DVB und wird in zwei Varianten
angeboten: DVB-S fr TV-Satelliten-Haushalte sowie DVB-T fr
terrestrischen Fernsehempfang. Zudem soll im Laufe des Jahres eine
DVB-C Version fr Kabel-TV geben. Auerdem verfgt die Set-Top-Box
ber eine HD-fhige Ausgabefunktion fr die Online-Videothek maxdome.

maxdome mediaCenter HD-TV verfgt ber eine Video Recorder funktion
zur Aufzeichnung von Sendungen auf der integrierten 160 GB
Festplatte, eine Time-Shift-Funktion zur Pausierung der laufenden
TV-Sendung und einen elektronischen Programmfhrer (EPG). Alle
mediaCenter-Dienste wie Podcasts, Webradio und Inhalte der
TV-Mediatheken sind ebenfalls verfgbar. Zudem lassen sich eigene
Inhalte wie  Videos, Fotos und Musik-Dateien vom USB-Stick, vom 1&1
HomeServer oder dem 1&1 Online-Speicher abspielen. 

Die Box, in der ein Linux Betriebssystem luft, kann kabellos und
sicher per WLAN betrieben werden und lsst sich per mitgelieferter
Fernbedienung ansteuern. Eine CI-Schnittstelle ermglicht zudem das
Einstecken einer HD+ Karte fr den Betrieb einer verschlsselten
SmartCard. 

Wer im Juni die 1&1 Doppel-Flat 16.000 fr 29,99 Euro pro Monat
bucht (gilt fr die ersten 24 Monate, danach 34,99 Euro pro Monat),
erhlt das Paket 1&1 Entertainment HD-TV inklusive maxdome
mediaCenter HD-TV sowie drei maxdome-Gutscheinen fr null Euro.
Alternativ kann ein Startguthaben von 150 Euro gewhlt werden. In
Kombination mit allen anderen DSL-Komplett-Paketen mit
Mindestvertragslaufzeit kann das Entertainment-Paket fr einmalig
199,99 Euro dazugebucht werden. 

Auch 1&1-DSL-Bestandskunden sollen das neue Entertainment-Angebot in
Krze nutzen knnen, so der Anbieter.

- 1&1: http://tarif4you.de/goto/a/1und1

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> MoobiCent Aktion: Mobiles Internet fr 19,95 Euro

MoobiCent bietet aktuell allen seinen Neukunden einen einheitlichen
Tarif fr mobiles Internet an. Kunden, die den Tarif in Juni 2010
bestellen, zahlen monatlich 19,95 Euro fr mobilen Internetzugang
mit bis 7,2 MBit/s. Dieser Preis gilt allerdings nur whrend der
Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Danach werden 34,95 Euro
im Monat berechnet.

Der Tarif beinhaltet eine Internet-Flatrate fr die Nutzung im
deutschen Vodafone-Netz und gilt fr alle Zugangsarten (GPRS, EDGE,
UMTS, HSDPA), je nach Verfgbarkeit vor Ort. Die maximale
Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s (Download) und 2,0 MBit/s (Upload)
wird nur fr die ersten 5 GB Datenvolumen im Monat angeboten. Bei
Mehr-Verbrauch wird der Zugang auf GPRS gedrosselt.

Beim Abschluss fllt eine einmalige Anschlussgebhr von 24,95 Euro.
Auf Wunsch kann neben der Daten-SIM-Karte auch ein passender
USB-Surfstick mit bestellt werden - fr einmalig 49,00 Euro.
Versandkosten fallen laut Anbieter nicht an.

- MoobiCent: http://tarif4you.de/goto/p/MoobiCent

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> sipgate bietet Telefonie-App fr iPad an

Der Internet-Telefonie Anbieter sipgate macht das iPad Tablett von
Apple zu einem Telefon. Das Unternehmen hat eine App verffentlicht,
die Internet-Telefonie (Voice over IP, VoIP) samt Anrufbeantworter
sowie Versand von SMS und Fax-Nachrichten mit dem neuen Gert
ermglicht. Als bertragungsweg stehen, je nach iPad-Modell, WLAN
wie auch UMTS zur Verfgung. Die sipgate VoIP-App wurde von Apple
freigegeben und steht unter www.sipgate.de/ipad sowie im Apple App
Store zum kostenlosen Download bereit.

Anrufe lassen sich dank Freisprechfunktion auch ohne Headset fhren,
so sipgate. Die integrierte Echounterdrckung beseitigt unterdessen
auftretende Klangdifferenzen. Sieben belegbare Kurzwahltasten bieten
die Sofortanwahl beliebter Anrufziele an. Ebenso lassen sich im iPad-
und sipgate Adressbuch hinterlegte Rufnummern anwhlen. Ein Dialpad
ermglicht zudem die manuelle Rufnummerneingabe. Des Weiteren
enthalten sind ein SMS-Versand sowie Ereignislisten, die angefallene
Verbindungen erneut ausfhrbar ausweisen.

Kunden der Firmenlsung sipgate team stehen darber hinaus
weitergehende App-Funktionen wie zum Beispiel Click2Dial mit anderen
Telefonen zur Verfgung. Diese ermglicht es, gnstige Gesprche
auch zwischen externen Endgerten - etwa zwischen Handy und
Festnetz-Telefon  aufzubauen und so in der Regel preiswerter als
ber den eigentlichen Telefonieanbieter zu telefonieren. Auerdem fr
sipgate team Kunden mglich sind das Abhren von Sprachnachrichten
und das Lesen von Faxen ber das iPad.       

Die neue VoIP-App selbst ist kostenlos. Privatkunden bietet sipgate
zur einfachen App-Nutzung einen VoIP-Anschluss samt Ortsrufnummer
ohne Grundgebhr und Mindestumsatz an. Anrufe zu anderen
sipgate-Kunden sind dabei gratis. Telefonieren ins das deutsche
Festnetz kostet mit dem sipgate basic Tarif 1,79 Cent/Minute;
fr Anrufe in die Mobilfunknetze werden 14,9 Cent/Minute und fr
SMS-Versand 7,9 Cent pro Kurznachricht berechnet.      

- sipgate: http://tarif4you.de/goto/a/sipgate

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> BILDmobil bietet Daten-SIM-Karten auch ohne Hardware an

BILDmobil bietet SIM-Karten fr die Nutzung der Datentarife jetzt
auch ohne Kombination mit einem Surf-Stick an. Mit der reinen
SIM-Karten-Lsung knnen Kunden vorhandene Endgerte nutzen und auf
Prepaid-Basis mobil im Internet surfen. Je nach Bedarf knnen dabei
Pakete fr 59 Cent (30 Minuten), 99 Cent (90 Minuten) oder fr sieben
Tage (6,99 Euro) gebucht werden. Das Guthaben kann direkt online
unter www.bildmobil.de aufgeladen werden. Die neue SIM-Karte fr das
mobile Internet kostet 14,95 Euro und beinhaltet 10 Euro
Startguthaben. Der Versand erfolgt kostenlos. Auf Wunsch wird auch
eine Micro-SIM-Karte, wie sie fr das Apple iPad bentigt wird,
geliefert. Der BILDmobil Speedstick inklusive Daten-SIM mit einer
Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s ist weiterhin fr 49,95 Euro
inklusive einem Startguthaben von 6,99 Euro erhltlich.            

- BILDmobil: http://tarif4you.de/goto/p/BILDmobil

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Telekom: Neue Tarifoptionen fr Daten-Roaming

Die Deutsche Telekom bietet zum Sommer-Anfang neue Tarifoptionen fr
mobiles Surfen im Ausland an. Mit den fnf neuen Smart Traveller
Optionen knnen Kunden weltweit mit ihrem Smartphone oder Laptop das
Internet nutzen - je nach Option einen Tag oder einen Monat lang.
Die neuen Angebote sind ab dem 3. Juni 2010 fr Privat- und
Geschftskunden verfgbar.

Tagesflatrates fr Internet-Surfen mit Smartphone

Fr Smartphones werden Handy DayPass Europe fr 4,95 Euro/Tag,
Handy DayPass USA fr 9,95 Euro/Tag und Handy DayPass Asia fr
14,95 Euro/Tag angeboten. Auserdem knnen Smartphone-Nutzer mit
Handy 4-WeekPass Europe im europischen Ausland 4 Wochen lang fr
14,95 Euro mobiles Internet nutzen.    

Die Handy DayPass Optionen enthalten jeweils ein Inklusivvolumen
von 5 Megabyte (MB) fr die mobile Datenbertragung und gelten am
gebuchten Tag von 0 bis 24 Uhr (MEZ). Da die europische Uhrzeit fr
die Abrechnung genutzt wird, sollen Kunden bei diesen Tarifoptionen
aufpassen, dass die Uhrzeit in den USA und Asien anders ist und der
Surf-Tag damit zu anderen rtlichen Zeiten beginnt bzw. endet. Der
Handy 4-WeekPass Europe bietet ein Inklusivvolumen von 10 MB, das
ber einen Zeitraum von 28 Tagen zur Verfgung steht. Die Option
luft automatisch aus, eine erneute Buchung ist jederzeit mglich.

Neue Laptop-Optionen fr gnstiges Datenroaming in den USA

Fr Notebook-Nutzer bietet die Telekom die neue Laptop DayPass USA
an. Damit knnen Kunden fr 24,95 Euro pro Tag in den USA mobil ins
Internet gehen. Bei dieser Option steht Nutzern von Datentarifen oder
der CombiCard Data ein Inklusivvolumen von 50 Megabyte zur Verfgung.
Zuszlich stehen die Tarife web-n-walk Roaming DayPass fr Europa fr
14,95 Euro/Tag und web-n-walk Roaming DayPass Asia (nur fr
Geschftskunden) fr 29,95 Euro/Tag zur Auswahl.

Lnder und Abrechnung

Die Europa-Optionen sind in 37 Lndern nutzbar, die USA-Optionen
gelten ausschlielich fr das Mobilfunknetz von T-Mobile USA. Die
Asien-Option ist fr China, Hongkong, Indien, Japan, Singapur und
Russland in allen Netzen gltig. Alle Optionen beziehen sich auf die
mobile Datenbertragung via UMTS/HSDPA und GPRS/EDGE. Bei
berschreitung des Inklusivvolumens liegt der Folgepreis bei 34 Cent
bzw. 79 Cent (Handy DayPass Asia) je angefangenem 100-KB-Datenblock.
Die Kndigung eines DayPass ist tglich zum darauffolgenden Tag
mglich.        

- Telekom Mobilfunk: http://tarif4you.de/goto/s/TMobile

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Motorola Flipout: Quadratisches Android-Smartphone

Motorola hat mit dem Flipout ein neues Android-Smartphone
vorgestellt. Das Gert hat ein ungewhnliches quadratisches Design
und eine drehbare Tastatur. Im Vordergrund steht ein 2,8-Zol Display
mit 320 x 240 Pixel Auflsung. Die Bedienung kann auch komplett auf
dem Multitouch-Display erfolgen, auch eine Bildschirm-Tastatur fr
die Eingabe von Texten oder Internet-Adressen kann eingeblendet
werden. Sonst steht eine QWERTY-Tastatur mit fnf Zeilen zu
Verfgung. Diese bietet auch eine separate Zeile mit Zahlentasten
sowie eine 5-Wege-Taste fr die Navigation.        

Als Betriebssystem kommt im Flipout das Android 2.1 zum Einsatz,
das hier mit der Motoblur-Oberflche ergnzt wurde. Das Flipout
bietet sieben Startbildschirme, die beliebig mit Widgets belegt
werden knnen. Auerdem synchronisiert die Motoblur E-Mails, Kontakte
und Nachrichten sowie Bilder aus sozialen Netzwerken wie Facebook,
MySpace, Twitter und weiteren. Bilder, die mit der integrierten
3-Megapixel-Kamera aufgenommen wurden, knnen gleich zu Facebook,
MySpace, Picasa oder Photobucket hochgeladen werden. Als weitere
Multimedia-Funktionen werden unter anderem Media Player mit
Untersttzung fr Song-Texte, Video-Aufnahme und -Wiedergabe sowie
Streaming angeboten. Auerdem hat Motorola Flash-Untersttzung
integriert, so dass entsprechende Webseiten auf dem
Android-Smartphone genutzt werden knnen.            

Das quadratische Design und zustzliche Tastatur spiegeln sich auch
in der Gre des Smartphones wieder: Das Flipout ist 67 x 67 x 17 mm
gro und wiegt 120 Gramm. Als Schnittstellen bietet das Gert eine
USB 2.0 und eine 3,5 mm Klinkenbuchse fr die Kopfhrer an. Auerdem
werden Bluetooth und WLAN sowie digitaler Kompass und A-GPS
angeboten.     

Das Flipout bietet 512 MB internen Speicher, der mit bis zu 32 GB
groen microSD-Speicherkarten erweitert werden kann. Eine 2 GB
Speicherkarte soll sich im Lieferumfang befinden. Als Mobiltelefon
funkt das Gert in UMTS- und GSM-Netzen (850/900/1800/1900 MHz),
untersttzt HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s und HSUPA fr bis zu 2 MBit/s
schnelle Uploads sowie EDGE und GPRS. Die Laufzeit des 1170 mAh Akkus
gibt der Hersteller mit bis zu 275 Minuten (UMTS) bzw. 375 Minuten
(GSM) Gesprchszeit und bis zu 377 Stunden (UMTS) bzw. 365 Stunden
(GSM) Standby-Zeit an.        

Das Motorola Flipout soll in Europa bereits im Juni 2010 erhltlich
sein. Genaue Details zur Verfgbarkeit und Preisen wurden jedoch noch
nicht genannt.  

- Motorola: http://tarif4you.de/goto/a/Motorola

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> free: Neuer Kosten-Airbag-Tarif im Vodafone-Netz

Der Mobilfunk-Provider mobilcom-debitel hat einen neuen Tarif free
vorgestellt, der einen Kosten-Airbag im Vodafone-Netz bietet. hnlich
wie der o2 o Tarif gibt es auch bei free keine Mindestvertrags-
laufzeit, keine monatliche Grundgebhr und kein Mindestumsatz. Der
Kosten-Stopp greift bei 50 Euro im Monat fr Standard-Gesprche in
deutsche Netze und SMS. 

Die Gesprchsminute in das nationale Festnetz sowie in die deutschen
Mobilfunknetze kostet im Tarif free von mobilcom-debitel
einheitlich 15 Cent. Der gleiche Preis gilt auch fr den SMS-Versand.
Dank Kosten-Stopp bei 50 Euro im Monat bersteigen die Kosten fr
nationale Gesprche und SMS niemals die 50 Euro Grenze. Telefoniert
ein Kunde entsprechend weniger, so zahlt er pro Monat auch nur das,
was er wirklich vertelefoniert bzw. versimst hat.      

Der free-Tarif wird ohne ein subventioniertes Handy angeboten. Auf
Wunsch knnen Kunden auch das free mit Handy 10 Angebot buchen und
bekommen hier ein gnstiges Handy dazu. Allerdings werden dann 10
Euro monatlich berechnet und der Tarif hat dann eine Vertragslaufzeit
von 24 Monaten. 

Das neue Angebot ist ab sofort und zunchst bis Ende August 2010 in
allen Shops, in den Saturn- und Media Markt-Verkaufsstellen von
mobilcom-debitel und demnchst online erhltlich. Wer sich schnell
entscheidet bekommt bis Ende Juni ein Gesprchsguthaben von 50 Euro
geschenkt, so der Mobilfunk-Provider.    

- mobilcom-debitel: http://tarif4you.de/goto/a/mobilcom-debitel

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 13. Juni 2010.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2010, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+