Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 26/2014

+-=================================================================-+
www.tarif4you.de ~ Newsletter 26/2014 ~ 29. Juni 2014
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die Themen in dieser Ausgabe:

 - 01013 verlngert Preisgarantie fr Anrufe ins Festnetz bis Jahresende
 - Neuer Internet-by-Call Tarif bei 24Internet, Callavista und Empornet
 - Nokia X2: Neues Android-Smartphone von Microsoft
 - BASE will 7TV App zum gnstigeren Preis als Tarif-Option anbieten
 - Drillisch soll Zugang zum Telefnica-Netz erhalten
 - Google hat Android One auf der I/O 2014 vorgestellt
 - DeutschlandSIM: 250 Minuten, 250 SMS und 1 GB Daten fr 9,95 Euro
 - Telekom: Neue Roaming-Preise ab 1. Juli zusammengefasst
 - Drillisch: Smartphone-Tarif mit EU-Inklusiv-Einheiten fr 17,95 Euro
 - simply bietet Allnet-Flat mit SMS-Flat und 1 GB Daten fr 15 Euro an

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------
Folgen Sie tarif4you.de auch bei Twitter und Google+:
https://twitter.com/tarif4you und https://google.com/+tarif4you
---------------------------------------------------------------------



>> 01013 verlngert Preisgarantie fr Anrufe ins Festnetz bis Jahresende

Tele2 verlngert erneut die Preisgarantie fr sein Call-by-Call Dienst
ber die Vor-Vorwahl 01013. Anrufe ins deutsche Festnetz sollen jetzt
bis zum Jahresende maximal 0,95 Cent pro Minute in der Nebenzeit
kosten. Diese Preisobergrenze gilt fr Orts- und Ferngesprche ins
deutsche Festnetz tglich von 00 bis 07 Uhr und von 19 bis 24 Uhr.
Zwischenzeitlich knnen die Preise auch deutlich unter dieser Grenze
liegen. Tagsber bleibt der Minutenpreis bei 9,99 Cent, auch am
Wochenende. Der Telekommunikationsanbieter aus Dsseldorf bietet diese
Preisgarantie zum Telefonieren ins Festnetz bereits seit mehreren
Jahren dauerhaft an.



+-=================================================================-+

Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

Preise fr Telefongesprchee ins deutsche Festnetz und in deutsche
Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

+-=================================================================-+


>> Neuer Internet-by-Call Tarif bei 24Internet, Callavista und Empornet

Der Internet-by-Call Provider KlaTro Online Dienste hat neue
Schmalband-Internettarife fr drei seiner Marken angekndigt. Ab dem
01. Juli sollen Kunden der Marken 24Internet, Callavista und Empornet
einen neuen Rund-um-die-Uhr Tarif mit Preisgarantien nutzen knnen.
Bei dem neuen Tarif Krte werden 0,64 Cent pro Minute fr den
Internetzugang mit einem analogen Modem oder via ISDN berechnet. Dafr
gibt der Anbieter eine Preisgarantie bis zum 01.10.2015. Der Tarif ist
ber die Einwahlnummern 019164360, 019164361 und 019164362 erreichbar.

Gleichzeitig wird einer der bisherigen Tarife verteuert. Im Tarif
Luchs, welches ebenfalls bei allen drei Marken angeboten wird, steigt
der Preis pro Online-Minute ab dem 01.07.2014 von bisher 0,64 Cent auf
4,99 Cent. Von dieser Preiserhhung betroffen sind die Einwahlnummern
019164338, 019164339 und 019164340.

Eine Einwahlgebhr wird bei allen hier genannten Tarifen nicht
berechnet. Die Angebote knnen ohne Anmeldung an einem
Festnetz-Anschluss der Telekom (Analog oder ISDN/Universal) genutzt
werden. Die Abrechnung erfolgt ber die Rechnung der Telekom.

- 24Internet: http://tarif4you.de/goto/a/24Internet
- Callavista: http://tarif4you.de/goto/a/Callavista
- Empornet: http://tarif4you.de/goto/p/empornet



>> Nokia X2: Neues Android-Smartphone von Microsoft

Microsoft Devices hat heute das Nokia X2 Smartphone vorgestellt. Damit
geht ein weiteres Nokia-Handy mit Android als Betriebssystem an den
Start. Das Smartphone kommt mit einem 4,3-Zoll Display, einem
Dual-Core-Prozessor und austauschbaren Covern im zweiten Halbjahr auch
in Deutschland auf den Markt.

Neben der Technik ist insbesondere die Software interessant, die
Microsoft im neuen Nokia X2 einsetzt. Das Betriebssystem basiert auf
Android, wurde jedoch stark angepasst. Der Hersteller spricht hier von
einer neuen Generation der Nokia X Softwareplattform 2.0, welche auch
Verbesserungen der Nutzeroberflche mit sich bringt.

Besitzer eines Nokia X2 knnen zwischen drei verschiedenen
Bildschirmvarianten whlen: Dem farbenfrohen Home-Bildschirm mit in
der Gre anpassbaren Kacheln, hnlich Windows Phone Oberflche, einer
Fastlane fr schnellen Zugriff auf krzlich genutzte Apps und
Kalendereintrgen sowie einer neuen, Lumia-hnlichen App-Liste, von der
aus die jeweils wichtigsten Apps ganz auf den Startbildschirm gepinnt
werden knnen.

Weiterhin integriert Microsoft eigene Dienste in die Nokia X
Smartphones. So sollen auf dem Nokia X2 Outlook.com, Skype und OneDrive
vorinstalliert werden. Smartphone-Nutzer sollen zudem 15 GB
Speicherplatz auf OneDrive bekommen. Weitere Microsoft-Dienste wie zum
Beispiel die Bing-Suche sowie OneNote und Yammer sollen die Nutzer im
Nokia Store herunterladen knnen. Fr die (Offline-)Navigation sollen
auch HERE Maps zur Verfgung stehen.

Alle Details zum neuen Nokia-Android-Smartphone finden Sie auf unserer
Website unter:
http://www.tarif4you.de/news/n18258.html



>> BASE will 7TV App zum gnstigeren Preis als Tarif-Option anbieten

Die E-Plus Marke BASE bringt immer mehr Video-Dienste auf die
Smartphones ihrer Kunden. Nach dem bereits Video-on-Demand
Streaming-Dienst von Watchever und Live-Internet-TV von Zattoo fr
BASE-Kunden zu Sonderkonditionen angeboten werden, kommt jetzt eine
weitere App hinzu. Ab Juli knnen die BASE Kunden ber die Live-TV App
7TV die Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe auf dem Smartphone oder Tablet
einschalten.

Mit dem neuen Angebot sollen BASE-Kunden die Sendungen von ProSieben,
SAT.1, kabel eins, sixx, ProSieben MAXX und SAT.1 Gold mobil im
Livestream oder zeitversetzt ber die Mediathek abrufen knnen. Dabei
werden 2,69 Euro pro Monat statt der blichen 2,99 Euro fllig, so
BASE. Die Nutzung der App ist bei BASE als Tarifoption konzipiert. Das
Angebot kann, wie auch direkt bei 7TV fr alle Nutzer, im ersten Monat
kostenlos getestet und auch monatlich gekndigt werden.

Die 7TV App wird fr Gerte von Apple ab iOS 7 sowie fr Android
Smartphones und Tablets ab Android 4.0 im jeweiligen App-Store
angeboten. Die Nutzung des Video Streaming Dienstes setzt natrlich
eine Verbindung zum Internet ber WLAN oder eine mobile Datenverbindung
voraus, durch die weitere Kosten entstehen knnen.

- BASE: http://tarif4you.de/goto/p/base



>> Drillisch soll Zugang zum Telefnica-Netz erhalten

Sobald die bernahme von E-Plus durch Telefnica vollzogen ist, sollten
20 bis 30 Prozent der Kapazitt der beiden Mobilfunknetze an Drillisch
gehen. Das haben Telefnica Deutschland und Drillisch AG am Mittwoch
bekannt gegeben. 

Die Fusion der beiden Mobilfunkanbieter in Deutschland muss noch von
der EU genehmigt werden. Dabei sollen die Unternehmen noch bestimmte
Auflagen erfllen. Dazu gehrt unter anderem, dass die Telefnica in
Deutschland anderen Mobilfunkanbietern ihr Netz ffnet. Nach der
jngsten Vereinbarung soll Drillisch innerhalb von fnf Jahren
20 Prozent der Kapazitt aller Mobilfunknetze von Telefnica und E-Plus
nach deren Zusammenschluss bernehmen. Darber hinaus erwirbt Drillisch
das Recht, bis zu weitere 10 Prozent der Kapazitt dieser Netze zu
erwerben.

Die Drillisch-Konzerngesellschaft MS Mobile Services GmbH soll den
Zugang zu dem knftigen gemeinsamen Netz von Telefnica Deutschland und
E-Plus ber mobile Bitstream erhalten. Gleichzeitig erhlt Drillisch
damit auch einen Zugang zu aktuellen und knftigen technischen
Entwicklungen auf diesem Netzwerk, welche Drillisch ihren Kunden
anbieten kann. Drillisch ist vor allem durch seine Mobilfunk-Discounter
Angebote unter den Marken simply, maXXim, helloMobil, McSIM, Phoenix
sowie die eteleon AG mit den Marken wie DeutschlandSIM, discoTEL und
winSIM bekannt.

Die Vereinbarung zwischen Telefnica Deutschland und Drillisch AG
soll nur wirksam werden, wenn die Europische Kommission den Erwerb
von E-Plus durch Telefnica Deutschland bedingt freigibt und besttigt,
dass die Vereinbarung mit Drillisch die mit der in der Freigabe-
entscheidung mglicherweise verknpften Bedingungen und Auflagen
erfllt, teilten die beiden Unternehmen mit. Die Entscheidung der
Europischen Kommission ber das Zusammenschlussvorhaben wird im 
Juli erwartet.



>> Google hat Android One auf der I/O 2014 vorgestellt

Google hat auf der Google I/O hat Google einen Ausblick auf Android One
gegeben. Mit dieser Plattform will Google Menschen erreichen, die noch
kein Smartphone nutzen und ein gnstiges Gert suchen.

Auf der Software-Seite sollen die Android One Gerte ein nacktes
Android (Stock Android) erhalten. Die Gerte-Hersteller und auch
Mobilfunkanbieter sollen jedoch auch weitere Apps vorinstallieren
knnen. Zustzlich will Google bei diesen Smartphones automatische
Updates anbieten, um die Gerte auf dem aktuellen Stand zu halten,
hnlich wie bereits jetzt mit Nexus und Google Play Edition Gerten.

Die Android One Smartphones knnen von verschiedenen Herstellern kommen
und Google arbeite bereits mit einigen Partnern zusammen. Auf der
Google I/O wurde ein Beispiel-Smartphone von micromax vorgestellt,
welches mit Android One laufen soll. Das Gert hat ein 4,5-Zoll
Display, Speichererweiterung mit microSD-Karten, FM-Radio und Dual-SIM
Untersttzung, welche vor allem in Lndern wie Indien wichtig ist.
Dabei soll der Preis unter 100 US-Dollar liegen. Dieses Smartphone
sowie hnliche Gerte anderer Hersteller sollen ab Herbst zunchst in
Indien erhltlich sein. Und Google will Android One Smartphone auch
weltweit anbieten.



>> DeutschlandSIM: 250 Minuten, 250 SMS und 1 GB Daten fr 9,95 Euro

DeutschlandSIM hat eine weitere Tarif-Aktion fr Smartphone-Nutzer
gestartet. Ab sofort und bis zum Montag, den 30.06.2014 24:00 Uhr gibt
es den Smart 1000 Tarif fr Neukunden zum gnstigeren Preis. Mit dem
Aktionsangebot erhalten Interessenten 250 Frei-Minuten und 250 Frei-SMS
in deutsche Netze sowie 1 GB Datenvolumen fr 9,95 Euro monatlich.

Nach Verbrauch der Inklusv-Minuten und inklusiv-SMS werden jeweils
15 Cent pro Minute bzw. pro Kurznachricht berechnet. Nach erreichen
der 1 GB Datenvolumen wird die Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s
auf maximal 64 kBit/s reduziert.

Der Tarif wird im o2-Netz mit einmonatiger Laufzeit angeboten.Der
Aktionspreis bleibt fr die gesamte Nutzungsdauer des Tarifes gltig.
Das Angebot kann in Rahmen der WM-Aktion auf der Website des Anbieters
bestellt werden:

- http://tarif4you.de/goto/p/DeutschlandSIMWMAktion



>> Telekom: Neue Roaming-Preise ab 1. Juli zusammengefasst

Die Deutsche Telekom senkt zum 1. Juli die Roaming-Preise fr ihre
Mobilfunk-Kunden. Auerdem knnen Kunden mit einer neuen Option die
Flatrate-Leistungen ihres Tarife auch im Ausland nutzen. Wir haben die
nderungen nochmal zusammengefasst.

Inland-Flatrate-Leistungen auch im EU-Ausland nutzen

Ab dem 1. Juli knnen Mobilfunk-Kunden der Telekom mit der Option All
Inclusive ihre Inlands-Flatrates fr das mobile Telefonieren, SMS und
Surfen im Internet auch im EU-Ausland sowie der Schweiz nutzen. Die
Laufzeit der Option betrgt 12 Monate und lsst sich fr monatlich 5
Euro zu den aktuellen Complete Comfort und Complete Comfort Business
Tarifen hinzu buchen, die eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen
Netze haben. Alternativ bietet die Telekom diese Option auch mit einer
krzeren Laufzeit von einem Monat an, dann allerdings fr 19,95 Euro
pro Monat.

LTE auch im Roaming nutzen

Weiterhin sollen Telekom-Mobilfunk-Kunden mit einem LTE-fhigen
Mobilfunkvertrag auch im europischen Ausland ohne Zusatzkosten im
schnellen LTE-Netz mobil surfen knnen. Erste LTE
Roaming-Vereinbarungen gibt es mit Netzbetreibern in Belgien,
Frankreich, Spanien, Italien, Norwegen und Polen; Grobritannien soll
in Krze folgen. Das maximale Surf-Tempo ist dabei abhngig von der im
eigenen Tarif enthaltenen Hchstgeschwindigkeit, der Verfgbarkeit in
den jeweiligen Partnernetzen sowie dem genutzten Endgert. Weitere LTE
Roaming-Abkommen seien in Vorbereitung, kndigte die Telekom an.

Preissenkung fr die Weltweit-Option

Zudem senkt die Telekom zum 1. Juli 2014 die Preise der Option
Weltweit. Mit dieser Option telefonieren die Kunden zu den von der EU
regulierten Preisen. Ein Handygesprch in der EU kostet dann noch 22
Cent die Minute, fr ankommende Gesprche werden 5 Cent berechnet. Fr
eine SMS fallen 7 Cent an, ankommende SMS sind kostenfrei. Der
Datenpreis fllt auf 23 Cent pro MB, die Abrechnung erfolgt 1 KB genau.

Datenpakete Travel & Surf weltweit zu EU-Preisen

Bereits im Mai hat die Telekom die Preise fr das Datenroaming
auerhalb der EU um fast 90 Prozent gesenkt. Der Travel & Surf DayPass
M kostet fr Vertragskunden nun in allen Lndern der Welt 2,95 Euro
und enthlt ein Datenvolumen von 50 MB, der WeekPass enthlt fr 14,95
Euro 150 MB Inklusiv-Volumen. Damit ist das mobile Surfen weltweit
bereits rechnerisch ab 6 Cent pro MB mglich. Die Travel & Surf Psse
fr die Lndergruppen 2 (zum Beispiel Trkei) und 3 (zum Beispiel
Brasilien) sind fr Privat- und Geschftskunden buchbar, die einen
Tarif mit einer Grundgebhr von mindestens 34,95 Euro mit Handy haben.
Die Psse in Lndergruppe 1 (EU und Schweiz) sind in allen Tarifen
buchbar.

Auch Prepaid-Kunden profitieren von den Preissenkungen. Sie zahlen fr
den DayPass M mit 50 MB Datenvolumen in den Lndergruppen 2 und 3
jeweils 6,95 Euro. In der Lndergruppe 1 kostet der DayPass M nur
2,95 Euro. Ab dem 1. Juli steht der Wochenpass mit 150 MB
Inklusiv-Volumen fr 14,95 Euro in Lndergruppe 1 auch Prepaid-Kunden
zur Verfgung.

Ebenfalls seit Mai bietet die Telekom den Geschftskunden mit dem
Angebot Roaming Global Plus neue Datenpakete an. Die neue
Datenroaming-Option hat eine Laufzeit von 24 Monaten und ist in den
Varianten Global S mir 150 MB Datenvolumen fr 19,95 Euro (netto, 23,74
Euro inkl. MwSt), Global M mit 500 MB fr 39,95 Euro (netto, 47,54 Euro
inkl. MwSt) und Global L mit 1 GB fr 59,95 Euro (netto, 71,34 Euro
inkl. MwSt) zu haben. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens
knnen die Kunden fr 19,95 Euro (netto, 23,74 Euro inkl. MwSt) 150 MB
zustzliches Datenvolumen buchen.

- Telekom Mobilfunk: http://tarif4you.de/goto/s/TelekomMobilfunk



>> Drillisch: Smartphone-Tarif mit EU-Inklusiv-Einheiten fr 17,95 Euro

Mehrere Mobilfunk-Marken aus dem Hause Drillisch bieten am Wochenende
erneut den Smartphone-EU-Tarif zum Aktionspreis an. Damit erhalten
Kunden neben einer Allnet-Flatrate in alle deutschen Netze auch
Inklusiv-Minuten und -SMS sowie Datenvolumen fr die Nutzung im
EU-Ausland.

Der EU-Tarif wird bei den Marken maXXim, helloMobil und Phonex sowie
bei winSIM zum Aktionspreis angeboten. Fr 17,95 Euro monatlich statt
regulr 19,95 Euro erhalten Kunden eine Allnet-Flat fr Telefonie und
SMS in alle deutschen Netze sowie 500 MB ungedrosseltes Datenvolumen
fr die Nutzung in Deutschland. Zustzlich stehen fr den Aufenthalt in
EU-Lndern jeden Monat 100 Freiminuten, 100 Frei-SMS und 100 MB
Datenvolumen zur Verfgung.

Die 100 Freiminuten gelten nicht nur fr Anrufe aus dem EU-Ausland nach
Hause - Kunden knnen damit auch von Deutschland auch in die Lnder der
EU telefonieren. Sind die EU Inklusiv-Einheiten aufgebraucht, werden
fr jede weitere Minute oder SMS 6 Cent berechnet. Nach dem Verbrauch
des 100 MB EU-Inklusiv-Volumens fallen pro weiterem Megabyte (MB) 15
Cent an. Werden 30 MB erreicht, setzt der Kostenschutz CAP 30 ein:
Danach stehen weitere 70 MB gratis zur Verfgung. Somit fallen fr 100
MB immer nur 4,50 Euro an.

Der Tarif wird bei maXXim, helloMobil und Phonex unter der Bezeichnung
EU Flat S plus und bei winSIM als Flat M 500 EU angeboten. Der
Grundpreis von 17,95 Euro pro Monat gilt dauerhaft, wenn das Angebot im
Aktionszeitraum bis ein einschlielich Montag, den 30.06.2014 10:00 Uhr
bestellt wird. Der Tarif wird bei allen Marken im o2-Netz angeboten und
hat eine Mindestlaufzeit von einem Monat.

- maXXim: http://tarif4you.de/goto/p/maXXim
- helloMobil: http://tarif4you.de/goto/p/helloMobil
- Phonex: http://tarif4you.de/goto/p/phonex
- winSIM: http://tarif4you.de/goto/p/winSIM



>> simply bietet Allnet-Flat mit SMS-Flat und 1 GB Daten fr 15 Euro an

Eine weitere Neukunden-Aktion aus dem Hause Drillisch: Der
Mobilfunkanbieter simply bietet am Wochenende eine Allnet-Flatrate mit
1 GB Datenvolumen fr rund 15 Euro an. Wir haben die wichtigsten
Informationen zu dem Angebot fr Sie zusammengefasst.

In den vergangenen Wochen haben verschiedene Mobilfunk-Marken aus dem
Hause Drillisch ihre Tarife fr kurze Zeit zu gnstigeren Preisen
angeboten. Auch an diesem Wochenende luft bereits eine Aktion fr ein
Flatrate-Tarif mit Inklusiv-einheiten fr die Nutzung im EU-Ausland
(s. vorherige Meldung in diesem Newsletter). Die aktuelle Aktion bei
simply richtet sich an Kunden, die ihren Smartphone-Tarif nur im Inland
nutzen wollen. 

Beim Tarif Flat XM 1000 plus sind eine Flatrate zum Telefonieren
in alle deutschen Netze sowie eine SMS-Flatrate enthalten. Zudem
bekommen Kunden 1 GB ungedrosseltes Datenvolumen, welches sie mit bis
zu 14,4 MBit/s nutzen knnen. Der Tarif im o2-Netz kostet bei einer
Bestellung bis Montag den 30.06.2014 10:00 Uhr dauerhaft 14,95 Euro pro
Monat. Der regulre Preis fr diesen Tarif liegt bei 19,95 Euro/Monat.
Hinzu kommt ein einmaliger Anschlusspreis von 19,95 Euro.

Optional knnen Kunden das ungedrosselte Datenvolumen auf insgesamt
2 GB erhhen - gegen einen Aufpreis von 9,95 Euro monatlich. Fr
2,95 Euro pro Monat extra knnen sie auch eine Multi-SIM buchen und
den Tarif damit auf weiteren Gerten parallel nutzen. Fr jede
zustzliche Karte fallen einmalig 4,95 Euro an.

Der Aktions-Tarif wird mit einer Mindestlaufzeit von einem Monat
angeboten und kann damit auch flexibel gekndigt werden. Der gnstige
Preis bleibt fr die Kunden fr die gesamte Nutzungsdauer des Tarifes
gltig.

- simply: http://tarif4you.de/goto/p/simply


----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 06. Juli 2014.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder
jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert
hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im
Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:
http://www.tarif4you.de/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Copyright (C) 1998-2014, tarif4you.de , Dsseldorf
Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters ist
hiermit nur unter Angabe der Quelle (www.tarif4you.de) erlaubt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter
wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr
die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~