Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 26/2011

+-=================================================================-+
 www.tarif4you.de ~ Newsletter 26/2011 ~ 03. Juli 2011 
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die Themen in dieser Ausgabe:

  - 010 033: Neue Preisgarantie fr Inlandsgesprche
  - knUUt: Internet-by-Call Tarif wird teurer
  - Dial24: Neuer Internet-by-Call Tarif fr 0,02 Cent
  - HTC EVO 3D Smartphone ab Juli auch in Europa
  - blauworld: International-Flat 200 fr Anrufe ins Ausland
  - LG P920 Optimus 3D ab sofort erhltlich
  - Telekom: Neue Tarifoptionen fr Datenroaming
  - Fonic: Fr 9 Cent aus dem Ausland telefonieren
  - o2 bietet Express-Aufladung fr Prepaid Kunden an
  - Skype bringt Videotelefonie auf Android Smartphones
  - simyo: Neue Datenflatrate mit 3.000 MB Volumen
  - o2: Neuer Auslands-Datentarif fr Smartphone-Nutzer
  - 1&1: Neue Smartphones fr die All-Net-Flat
  - Bundesnetzagentur senkt Interconnectionkosten

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------



>> 010 033: Neue Preisgarantie fr Inlandsgesprche

Der Call-by-Call Anbieter Intellinet (010 033) hat die Preise fr
Anrufe ins deutsche Festnetz gendert und eine neue Preisgarantie
ausgesprochen. Das frhmorgendliche und -abendliche Telefonieren soll
damit garantiert gnstig werden. Von Montag bis Freitag in der Zeit von
07 bis 09 und 18 bis 19 Uhr sind deutschlandweite Gesprche ber die
Vor-Vorwahl 010 033 gnstig. Fr Ferngesprche ins deutsche Festnetz
werden in dieser Zeit nicht mehr als 1,49 Cent pro Minute fllig. Diese
Garantie gilt bis einschlielich 31. Juli 2011.

In den restlichen Zeitzonen soll es immer wieder Aktionspreise geben.
Zu beachten ist auch, dass die Preisgarantie am Wochenende und
bundesweiten Feiertagen nicht gilt. Hier werden jedoch von 07 bis 09
Uhr und 18-19 Uhr immer wieder gnstige Minutenpreise angeboten.
Tagsber (09-18 Uhr) telefonieren Kunden ins deutsche Festnetz mit
010 033 derzeit fr 2,99 Cent/Minute. Von 19 bis 07 Uhr werden tglich
teure 9,99 Cent/Minute fr Anrufe ins nationale Festnetz berechnet.

Alle aktuellen Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz finden Sie in
unserer Tarifbersicht fr Ferngesprche.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

+-=================================================================-+








>> knUUt: Internet-by-Call Tarif wird teurer

Der Internetprovider avivo ndert zu Dienstag, den 28.06.2011, die
Preise fr den Internet-by-Call Zugang ber seine Marke knUUt. Der
bisherige Tarif Immer 2 (Einwahlnummer 019164252) wird aus der
Vermarktung genommen und im Preis erhht. Knftig werden ber diese
Einwahlnummer 9,99 Cent/Minute tglich rund um die Uhr berechnet. Dafr
wird ein neuer gnstiger Tarif gestartet: Mit dem Tarif Power ber die
Einwahlnummer 019164255 surfen Nutzer ab dem 28.06.2011 tglich rund um
die Uhr fr 0,15 Cent/Minute mit analogem Modem oder via ISDN im
Internet. Die Abrechnung erfolgt im Sekundentakt ber die Rechnung der
Deutschen Telekom AG.

- knUUt: http://tarif4you.de/goto/a/knUUt

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Dial24: Neuer Internet-by-Call Tarif fr 0,02 Cent

Der Internetprovider creataos ndert zum Montag, den 01.07.2011, einige
seine Internet-by-Call Tarife. Bei der Marke Dial24 wird ein neuer
Tarif TP10 eingefhrt. Wer ber die Einwahlnummer 019282029 sich mit
Benutzernamen dialtp10 und Passwort dial24 einwhlt, zahlt fr den
Schmalband-Internetzugang knftig 0,02 Cent/Minute rund um die Uhr.
Die Abrechnung erfolgt im Sekundentakt.

Beim bisherigen Tarif TP9 wird der Preis fr eine Online-Minute von
gnstigen 0,02 auf teure 12,99 Cent angehoben. Auch dieser Tarif ist
ber die Einwahlnummer 019282029 nutzbar, bentigt fr die Einwahl
allerdings den Benutzernamen dialtp9 und Passwort internet.

Die neuen Preise sind ab dem 04.07.2011 gltig. Die Abrechnung
erfolgt ber die Anschlussrechnung der Deutschen Telekom.

- http://tarif4you.de/goto/p/dial24

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> HTC EVO 3D Smartphone ab Juli auch in Europa

HTC bringt sein 3D Smartphone HTC EVO 3D nach Europa. Das Android
Smartphone kann dank 5-Megapixel Dualkamera Bilder und Videos - auch in
HD (720p) - in 3D aufnehmen und auf dem stereoskopischen 10,9 cm
(4,3-Zoll) groen Display mit qHD-Auflsung wiedergeben. Dabei werden
auch keine speziellen Brille fr die Betrachtung von 3D Aufnahmen
bentigt. Wer gerade keine 3D-Videos oder Bilder machen will, kann ber
den seitlich angebrachten Schalter auch auf 2D wechseln. Zu weiteren
Highlights des 126 x 65 x 12,05 mm groen Multimedia-Smartphone gehren
der 1,2 GHz starke Qualcomm Snapdragon Dualcore-Prozessor, schnelles
mobile Internet via HSPA+ und WLAN (802.11 b/g/n), eine 1,3-Megapixel
Frontkamera fr Videotelefonie und ein 1.730 mAh groer Akku.


Technische Daten des HTC EVO 3D
* 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon Dualcore-Prozessor
* 1 GB Interner Speicher und 1 GB RAM
* Android 2.3 Betriebssystem mit HTC Sense
* 4,3-Zoll Touchscreen 3D LCD mit qHD-Auflsung (960 x 540 Pixel)
* Duale 5-Megapixel-Kamera
* 1,3 Megapixel Front-Kamera
* WLAN (IEEE 802.11 b/g/n)
* Bluetooth 3.0
* Interne GPS-Antenne
* 1.730 mAh Lithium-Ionen-Akku
* 126 x 65 x 12,05 mm gro, 170 Gramm schwer

Das HTC EVO 3D soll bereits ab Juli 2011 zu einer unverbindlichen
Preisempfehlung von 699 Euro bzw. 799 CHF in Deutschland, sterreich
und der Schweiz verfgbar sein.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> blauworld: International-Flat 200 fr Anrufe ins Ausland

Der Mobilfunkanbieter blauworld fhrt zum 01. Juli 2011 eine neue
Flatrate fr Anrufe ins Ausland ein. Kunden des Ethno-Tarifes knnen
mit der International-Flat 200 fr 9,90 Euro monatlich 200 Minuten in
die Festnetze von Albanien, Algerien, Bangladesch, Bulgarien,
Indonesien, Kasachstan, Kosovo, Kuwait, Pakistan und Vietnam
telefonieren.

Bei Ausschpfung des Inklusivminuten ergibt sich ein rechnerischer
Preis von 4,95 Cent pro Minute. Auerdem entfllt bei gebuchter Flat
die Verbindungsgebhr pro Festnetz-Gesprch in diese Lnder. Nach
Verbrauch des Minutenkontingents gelten die Standard-Minutenpreise fr
das jeweilige Land zuzglich der blichen Verbindungsgebhren von 0,15
Cent pro Gesprch.

Die International-Flat 200 gilt fr 30 Tage und verlngert sich bei
ausreichendem Prepaid-Guthaben automatisch. Das Buchen und Abbestellen
der neuen Option ist ber die kostenlose Handy-Kurzwahl 1155 mglich.
Auerdem ist die International-Flat 200 mit anderen Tarifoptionen wie
der International-Flat 500 oder der Handy-Surf-Flat kombinierbar.

blauworld-Kunden telefonieren ohne Vertragsbindung, Mindestumsatz und
Grundgebhr von Deutschland aus in ber 220 Lnder ab 4,9 Cent pro
Minute. Innerdeutsche Verbindungen und SMS kosten einheitlich 15 Cent
pro Minute in alle Netze; ebenso jede SMS ins auslndische Netz.
Gesprche von blauworld zu blauworld werden mit 5 Cent pro Minute
abgerechnet. Die einmalige Verbindungsgebhr fr jedes ins Ausland
abgehende Gesprch betrgt 15 Cent. Das blauworld-Startpaket mit
SIM-Karte ist online ber www.blauworld.de, in allen E-Plus- und
Base-Shops, im Lebensmitteleinzelhandel und in vielen Call-Shops fr
9,90 Euro erhltlich. Im Starterpaket sind 10 Euro Guthaben enthalten:
7,50 Euro Startguthaben sofort bei Aktivierung der SIM-Karte und
weitere 2,50 Euro bei der ersten Guthaben-Aufladung.

- blauworld: http://tarif4you.de/goto/p/blauworld

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> LG P920 Optimus 3D ab sofort erhltlich

Mit LG P920 Optimus 3D kommt einer der ersten 3D Smartphones in
Deutschland in den Handel. Mit dem Gert knnen Nutzer Videos in 3D
aufnehmen und ohne Spezialbrille auf dem10,9 cm (4,3-Zoll) groen
WVGA-Display anschauen. Dabei soll das Display HD-Bilder mit bis zu
1080p in 2D und bis zu 720p in 3D darstellen. Eine Spezialsoftware soll
zudem die Umwandlung von 2D-Fotos und -Videos in 3D ermglichen. ber
einen HDMI 1.4-Anschluss knnen alle Aufnahmen auch auf einem 2D- bzw.
3D-Fernseher wiedergeben werden. User knnen zudem den speziellen
3D-Kanal von YouTube unter www.youtube.com/3D fr das Hochladen und
Streamen von 3D-Content nutzen.

 
Technische Highlights des LG P920 Optimus 3D
* 4,3-Zoll 3D LCD Display mit 800x480 Pixel Auflsung
* TI OMAP4 DualCore 2x1 GHz Prozesor
* 8 GB internen Speicher
* 2x 5-Megapixel Stereoscopic Kamera
* VGA-Front-Kamera fr Videotelefonie
* HSPA+ (bis 14,4 Mbit/s download, 5,7 MBit/s Upload), UMTS, EDGE, GPRS
* WLAN (IEEE 802.11 b/g/n)
* USB-Teathering und WLAN-Hotspot
* 128,8 x 68 x 11,9 mm gro, 168 Gramm schwer

Das LG P920 OPTIMUS 3D ist zunchst mit dem Betriebssystem Android 2.2
(Froyo) erhltlich, ein Upgrade auf Android 2.3 (Gingerbread) ist laut
Hersteller geplant. Das Smartphone ist seit Ende Juni 2011 zu einem
Preis von 599 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) verfgbar.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Telekom: Neue Tarifoptionen fr Datenroaming

Zum 1. Juli 2011 startet die Telekom neue Datenroaming-Tarife fr ihre
Mobilfunk-Kunden. Mit Travel & Surf Tarifoption bekommen Kunden
Tagespsse mit unterschiedlichen Inklusivvolumen, die in alle drei
Roaming-Lndergurppen genutzt werden knnen. Je nach Land und
Vertragsart kann sich der Preis jedoch unterscheiden. Die Option Travel
& Surf steht allen Telekom Privatkunden zur Verfgung, unabhngig
davon, welchen Roamingtarif sie frs mobile Telefonieren gewhlt haben.
Alle Psse lassen sich mit dem Smartphone oder Handy beziehungsweise
Notebook oder Tablet nutzen.

In der Lndergruppe 1 mit den EU-Staaten sowie Schweiz, Norwegen,
Island, Lichtenstein und Kroatien knnen Kunden zwischen DayPass S mit
10 MB Inklusivvolumen und DayPass M mit 50 MB Inklusivvolumen whlen.
Diese Kosten fr Kunden mit einem Laufzeitvertrag 1,95 Euro bzw. 4,95
Euro. Prepaid-Kunden bezahlen etwas mehr: 2,95 Euro fr den 10 MB
Tagespass und 6,95 Euro fr den 50 MB Tagespass. Laufzeitvertragskunden
der Telekom knnen zudem einen WeekPass mit einer Flatrate fr eine
Woche fr 14,95 Euro buchen.

In der Lndergruppe 2, zu der auch die Trkei sowie die USA und Kanada
gehren, kostet der DayPass S mit 10 MB Inklusivvolumen 14,95 Euro; in
der Lndergruppe 3 ist er zu 24,95 Euro erhltlich. Beide Preise gelten
fr Vertrags- und fr Prepaidkunden.

Fr Neukunden ist die Option Travel & Surf bereits voreingestellt.
Bestandskunden knnen die neue Datenroaming-Option im Inland kostenlos
zum Beispiel via Internet, telefonisch oder im Telekom Shop
beauftragen.

Ist die neue Tarifoption aktiv, kann der Kunde beim Auslandsaufenthalt
einen Tagespass fr mobiles Surfen buchen. Sobald er versucht, im
auslndischen Netz online zu gehen, informiert ihn eine SMS ber das
jeweils gltige Datenpass-Angebot. Er kann nun den gewnschten Pass
entweder direkt ber SMS oder ber einen Link im Browser-Fenster
kaufen. ffnet er spter den Browser, startet zunchst die
entsprechende Internetseite, die ihn ber die Datenpsse informiert.
Nach Verbrauch von 80 Prozent des Inklusivvolumens erhlt der Kunde
eine SMS mit einem entsprechenden Hinweis. Ist bei den Tagespssen das
Volumen ganz ausgeschpft, wird die laufende Datennutzung unterbrochen
und der Kunde kann komfortabel ber die kostenlose Internetstartseite
oder per SMS nachbuchen. Die Inklusivvolumen der Tagespsse sind 24
Stunden und die Flatrate sieben Tage lang nach Abruf des Passes
verfgbar. Die maximale bertragungsrate im Ausland entspricht der
im Inland je nach Tarif oder Option nutzbaren Bandbreite.

- http://tarif4you.de/goto/s/TelekomMobilfunk

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Fonic: Fr 9 Cent aus dem Ausland telefonieren

Der Mobilfunkdiscounter Fonic startet am Montag, den 04. Juli 2011,
eine neue Tarifoption Fonic Call Home, mit der Kunden gnstig aus
dem Ausland nach Deutschland telefonieren knnen. So sollen Gesprche
ins deutsche Festnetz 9 Cent/Minute und zu deutschen Handys
29 Cent/Minute kosten. Das Telefonat erfolgt allerdings nicht vom
Mobiltelefon aus sondern ber einen beliebigen Festnetzanschluss im
Ausland. Die Kosten werden ber das Fonic-Guthabenkonto abgerechnet.

Sobald der Fonic-Kunde in eines der ausgewhlten Lnder* einreist,
bekommt er per SMS eine kostenlose 0800er-Nummer. Vom Festnetz des
Hotelzimmers beispielsweise whlt er diese lokale 0800-Nummer,
identifiziert sich mit seiner Fonic-Mobilfunknummer und bekommt bei
erstmaligem Gebrauch eine weitere SMS mit seinem persnlichen
Zugangscode. Nach Identifizierung per Code whlt er die gewnschte
Rufnummer in Deutschland und telefoniert fr 9 Cent pro Minute ins
deutsche Festnetz, beziehungsweise fr 29 Cent pro Minute ins deutsche
Mobilfunknetz. Damit entspricht der neue Dienst einem klassischen
Callthrough-Angebot. Erstnutzer bis 15. August erhalten ein
Startguthaben von 0,99 Euro mit dem sie elf Minuten lang kostenlos
in die Heimat telefonieren knnen.

Zu den Lndern, in denen die neue Tarifoption gilt, gehren:
Frankreich, Griechenland, Grobritannien, Irland, Italien, Kanada,
Kroatien, Niederlande, sterreich, Polen, Portugal, Spanien, USA,
Zypern und die Schweiz.

Tarifoption for mobile Datennutzung im EU-Ausland

Auch fr die mobile Datennutzung innerhalb der EU hat Fonic mit dem EU
Data Pack ein Tarif im Angebot. Nutzer der Handy-Internet-Flatrate
(9,95 Euro/Monat) knnen fr 3 Euro am Tag auch im Ausland mit voller
Kostenkontrolle mobil surfen. Hierfr stehen ihnen 10 Megabyte (MB) pro
Tag zur Verfgung. Ist das Datenvolumen erreicht, wird die Datennutzung
fr den Rest des Tages gesperrt. Deaktiviert der Kunde die mobile
Datennutzung fr den Zeitraum seines Auslandaufenthaltes, entstehen ihm
keine Kosten. Die Abrechnung erfolgt einfach und bequem ber das
Fonic-Guthabenkonto. Kunden ohne Handy-Internet-Flatrate werden
volumenbasiert abgerechnet. Das EU Data Pack startet ebenfalls am 4.
Juli 2011.

- Fonic: http://tarif4you.de/goto/p/Fonic

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 bietet Express-Aufladung fr Prepaid Kunden an

Telefnica Germany bietet seinen Prepaid Kunden ab sofort die
Mglichkeit zur Express-Aufladung ihres Guthabens. ber den neuen
Auflade-Service knnen o2 Prepaid Kunden knftig zu jeder Zeit, von
berall per Lastschrift oder Kreditkarte ihr Guthaben aufladen.

Voraussetzung fr die Nutzung ist die Registrierung unter
www.o2.de/aufladen oder ber die Prepaid-Kundenbetreuung. Danach stehen
dem Kunden vier Mglichkeiten zur Verfgung, den gewnschten Betrag
aufzubuchen: Online unter www.o2.de/aufladen, das Sprachmen unter der
Kurzwahl 73737, die Prepaid-Kundenbetreuung oder eine SMS mit dem
Kennwort Aufladen an die Nummer 73737.

Als zustzliche Option steht eine wiederkehrende automatische Aufladung
zur Verfgung, bei der an einem festen Tag in der Woche oder im Monat
einen whlbaren Betrag auf das Prepaid-Konto gebucht wird.

- o2 Prepaid: http://localhost/tarif4you.de/goto/s/o2oPrepaid

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Skype bringt Videotelefonie auf Android Smartphones

Skype hat eine aktualisierte Version seiner &Skype for Android App
herausgebracht. Die neue Skype for Android 2.0 ermglicht nun auch
Videotelefonie auf einigen ausgewhlten Android Smartphones und bringt
einige weitere nderungen mit.

Mit der neuen Skype App fr Anrdoid knnen Nutzer neben Chat und
Sprachtelefonaten im Skype-Netzwerk nun auch Videotelefonate ber WLAN
oder Mobilfunknetz fhren. Das Smartphone muss dafr eine Front-Kamera
besitzen und mit Android 2.3 (Gingerbread) arbeiten. Daher wird
Videotelefonie zunchst nur fr folgende Gerte angeboten: HTC Desire
S, Sony Ericsson Xperia neo, Sony Ericsson Xperia pro und Google Nexus
S. Die Funktionalitt soll bald auch auf weitere Smartphones
ausgeweitet werden.

Auerdem hat Skype die Benutzeroberflche der App neu gestaltet. Die
App beinhaltet eine neue Hauptmenfhrung, die es einfacher machen
soll, durch die Liste der Kontakte zu navigieren, im Skype Profil
persnliche Daten zu ndern oder den Kontostand der Skype Credits
einzusehen. In der neuen Mood Message Box ganz oben im Men der Skype
App kann der Anwender zudem eine persnliche Statusmeldung fr seine
Kontakte eingeben.

Skype for Android kann kostenlos aus dem Android Market oder von
Skype.com/m heruntergeladen werden. 

- Skype: http://tarif4you.de/goto/a/Skype

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> simyo: Neue Datenflatrate mit 3.000 MB Volumen

Der Mobilfunkdiscounter simyo startet eine Tarifoption fr mobilen
Internetzugang. Mit der neuen Flat Internet Maximum bekommen Kunden
fr 14,90 Euro 3.000 MB Datenvolumen, die sie 30 Tage lang mit
Highspeed nutzen knnen. Wer mehr Daten im Monat verbraucht, wird auf
GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt, weitere Kosten falle jedoch nicht an.
Die neue Tarifoption hat eine Mindestlaufzeit von 30 Tagen und kann bis
zu zwei Tage vor Ablauf deaktiviert werden. Die Beantragung der
Tarifoption kann ber die Kurzwahl 1155, via Mein simyo-App oder den
Mein simyo-Bereich auf www.simyo.de erfolgen.

Die Flat Internet Maximum komplettiert das Angebot von simyo: Neben
der Flat Internet Minimum fr Einsteiger und der Flat Internet Optimum
fr Normalnutzer bieten wir mit der Flat Internet Maximum nun das
ideale Produkt fr alle Online Natives und Dauernutzer an, so Nicolas
Biagosch, CEO von simyo.

- simyo: http://tarif4you.de/goto/p/simyo

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Neuer Auslands-Datentarif fr Smartphone-Nutzer

Telefnica Germany will ab August ein neues Datenpack fr das mobile
Surfen im EU-Ausland einfhren. Mit dem Smartphone Day Pack EU sollen
Kunden einen Tagestarif fr 3,50 Euro inklusive 10 MB Datenvolumen
erhalten. Die neue Datenoption soll sich insbesondere an die
Smartphone-Nutzern richten und ist fr die Weltzonen 1 und 2 buchbar.
Die Abrechnung erfolgt erst bei einer Nutzung ber 50 kB pro Tag. Damit
sollen Kunden vor versehentlichem Surfen geschtzt werden. Zudem senkt
o2 ab sofort die Preise fr das Internet Day Pack und erhht
gleichzeitig das Volumen: Fr 10 Euro statt 15 Euro pro Tag stehen 100
MB zur Verfgung.

- http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 1&1: Neue Smartphones fr die All-Net-Flat

1&1 hat eine Reihe neuer Smartphones in sein Mobilfunk-Angebot
aufgenommen. Ab sofort knnen Neukunden zur 1&1 All-Net-Flat auch das
das Samsung Galaxy S i9003 fr null Euro bestellen. Das Smartphone hat
einen 10,2 cm Super-Clear LCD Touchscreen, 1-GHz-Prozessor und 4 GB
internen Speicher. Das Android Gert ist bereits mit einigen 1&1-Apps
ausgestattet und soll im Laufe der nchsten Wochen auf die
Android-Version 2.3 upgedatet werden. Neu im Portfolio sind auerdem
das HTC ChaCha mit QWERTZ-Tastatur und Facebook-Button fr 49,99 Euro,
das Sony Ericsson Xperia neo mit 8-Megapixel-Kamera fr 149,99 Euro und
das HTC Sensation fr 349,99 Euro. Alle drei Gerte verfgen bereits
ber die Android-Version 2.3.
Preissenkung fr Auslandstelefonate

Auerdem senkt 1&1 die Telefoniepreise fr Gesprche ins auslndische
Festnetz. 1&1 knnen jetzt in 33 Lnder fr 9,9 Cent pro Minute mit
ihrem Mobiltelefon telefonieren. Darunter sind zum Beispiel Frankreich,
Grobritannien, Italien, Spanien, China, Russland und die Trkei.
Bestandskunden sollen im Laufe des Juli auf die neuen Preise umgestellt
werden.

Die 1&1 All-Net-Flat beinhaltet fr monatlich 39,99 Euro neben einer
Telefonflatrate in alle deutschen Mobilfunknetze und ins Festnetz eine
Surf-Flatrate mit einer HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7.200 kBit/s
sowie ein subventioniertes Smartphone. Nach einem monatlichen
Datenverbrauch von 500 MB wird die Surfgeschwindigkeit gedrosselt. Wer
kein neues Smartphone bentigt, erhlt die All-Net-Flat in den ersten
24 Monaten fr 29,99 Euro im Monat. Der Preis fr den Versand von SMS
betrgt 19,9 Cent je Kurznachricht. Optional knnen Vielschreiber eine
SMS-Flat fr 9,99 Euro im Monat whlen.

- 1&1 All-Net-Flat: http://tarif4you.de/goto/s/1u1AllNetFlat

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Bundesnetzagentur senkt Interconnectionkosten

Die Bundesnetzagentur hat am heutigen Donnersag der Telekom Deutschland
GmbH (Telekom) ihren Entgeltvorschlag fr neue
Zusammenschaltungsentgelte (sog. Durchleitungsentgelte) ab dem 1. Juli
2011 bekannt gegeben. Der Vorschlag sieht vor, dass die Telekom fr die
bei der Zufhrung und Terminierung von Verbindungen erforderliche
Durchleitung durch ihr Netz knftig von ihren Wettbewerbern in der
wichtigsten Tarifzone I (Verbindungsbergabe auf der untersten
Netzebene) an Werktagen von 9 Uhr bis 18 Uhr (Haupttarif) 0,45
Cent/Minute netto verlangen darf. In der brigen Zeit von 18 Uhr bis
9 Uhr, an Samstagen, Sonntagen und bundeseinheitlichen Feiertagen
(Nebentarif) kann das Unternehmen 0,32 Cent/Minute erheben. Bislang
wurden 0,54 bzw. 0,38 Cent pro Minute netto berechnet.

In den Tarifzonen II und III sind nur noch die Durchleitungsentgelte
fr die insbesondere bei Call by Call und Preselection Gesprchen
erforderliche Zufhrung von Verbindungen aus dem Telekom Netz zu
Wettbewerber Netzen genehmigungspflichtig. Falls solche Verbindungen
auf einer hheren Netzebene bergeben und daher auch mehr Netzelemente
der Telekom genutzt werden (Tarifzone II), sollen die Entgelte knftig
im Haupt und Nebentarif 0,69 Cent/Minute bzw. 0,46 Cent/Minute
betragen. Bei einer Durchleitung auf der hchsten Netzebene
(Tarifzone III) drfen von der Telekom in Zukunft 1,04 Cent/Minute
im Haupttarif und 0,69 Cent/Minute im Nebentarif berechnet werden.

Neben diesen Basisentgelten fr die Terminierungs- und die
Zufhrungsleistung beinhaltet der Entwurf auch die daraus abgeleiteten
Entgelte fr optionale und zustzliche Leistungen. Diese umfassen
unter anderem Zufhrungen zu Mehrwertdiensten, den Transit zwischen
verschiedenen Netzen oder die Zufhrung von schmalbandigem
Internetverkehr.

Die Zusammenschaltungsentgelte knnen nicht sofort verbindlich in Kraft
treten, weil zunchst ein nationales Konsultations und ein EU weites
Konsolidierungsverfahren zu dem Entscheidungsentwurf durchgefhrt
werden mssen. Deshalb werden die vorgeschlagenen Entgelte ab dem 1.
Juli 2011 zunchst vorlufig genehmigt. Der Entscheidungsentwurf wird
am 6. Juli 2011 im Amtsblatt und auf den Internetseiten der
Bundesnetzagentur zur nationalen Konsultation verffentlicht. Fr
interessierte Parteien besteht dann Gelegenheit, zu der beabsichtigten
Entscheidung Stellung zu nehmen. Anschlieend wird der
Entscheidungsentwurf der EU Kommission und den nationalen
Regulierungsbehrden der brigen EU Mitgliedstaaten bermittelt, die
dann innerhalb eines Monats Stellungnahmen abgeben knnen.
Voraussichtlich Ende des 3. Quartals kann die endgltige Entscheidung
bekannt gegeben werden, die dann rckwirkend ab dem 1. Juli 2011 gilt
und die heute bekannt gegebene vorlufige Entscheidung ersetzt.

Der Bundesverband Glasfaseranschluss (BUGLAS) hat die Entscheidung der
Bundesnetzagentur scharf kritisiert und wertet sie als fatales
Signal. Der Verband vereint Unternehmen, die den Ausbau von
glasfaserbasierten Anschlssen voranbringen wollen. Die Mittel, die
unseren Mitgliedsunternehmen aus den Terminierungsentgelten zuflieen,
tragen dazu bei, dass wir die ntigen Netzinvestitionen finanzieren
knnen, erklrt BUGLAS-Prsident Dr. Hans Konle. Wenn diese nun um
ein Fnftel geringer ausfallen, so ist dies nicht nur ein echtes
Investitionshemmnis. ... Aus unserer Sicht drften die
Terminierungsentgelte nicht nur nicht sinken, sondern mssten sogar
deutlich ansteigen.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 10. Juli 2011.

 +-=================================================================-+
 | Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
 | jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
 | hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
 | Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
 +-=================================================================-+
 |       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
 |                     http://www.tarif4you.de/                      |
 +-=================================================================-+
 | Copyright (C) 1998-2011, tarif4you.de , Dsseldorf                |
 | Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
 | ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
 +-=================================================================-+
 | Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
 | wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
 | die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
 +-=================================================================-+