Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 30/2008

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 30/2008 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                       27. Juli 2008 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Ausgabe:
+++ Neue Call-by-Call Preise fr In- und Auslandsgesprche +++ Preis-
nderungen bei Internet-by-Call +++ Gnstige Satelliten-Flatrate fr
9,95 Euro +++ Neue Handys von Samsung, Sagem und Sony Ericsson +++
und vieles mehr...

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - Arcor: Hhere Preise fr Call-by-Call mit 01070
  - Philips stellt Design-Schnurlos-Telefon ID555 vor
  - 01075: Neue Call-by-Call Preise fr Inlandsgesprche
  - 01024: Auslandsgesprche ab 0,75 Cent pro Minute

INTERNET
  - Platinsurf: Preiserhhungen bei Internet-by-Call
  - Multifunktionaler Netzwerk-Adapter dLAN 200 AVpro host
  - 1&1 MediaCenter jetzt auch ohne DSL-Paket erhltlich
  - easybell: DSL-Anschluss mit Flatrate fr rund 16 Euro
  - o2 erweitert Router-Angebot fr DSL-Kunden
  - Filiago: Internet-Flat via Satellit fr 9,95 Euro

MOBILFUNK
  - eBay startet eigenes Mobilfunk-Prepaid-Tarif
  - Samsung SGH-M150: Einfachhandy zum kleinen Preis
  - o2: Neue Gerte fr mobiles Internet
  - Sagem stellt neues Kamera-Handy my310X vor
  - Sony Ericsson stellt drei neue Walkman-Handys vor

SONSTIGES
  - Politik: Einheitliches Datenblatt zu Mobilfunkvertrgen
  
---------------------------------------------------------------------



FESTNETZ

>> Arcor: Hhere Preise fr Call-by-Call mit 01070

Arcor hat seine Call-by-Call Tarife fr die Sparvorwahl 01070
angepasst: Seit Freitag, 25. Juli kostet die Gesprchsminute ins
deutsche Festnetz montags bis freitags zwischen 19 und 21 Uhr 0,99
Cent und anschlieend bis Mitternacht 1,19 Cent. Bisher wurden zu
diesen Zeiten 0,88 bzw. 0,95 Cent pro Minute berechnet. Am Wochenende
telefonieren Kunden knftig fr 0,99 Cent pro Minute im Ortsnetz und
bei Ferngesprchen, und zwar rund um Uhr. Bisher lag der Minutenpreis
bei 0,79 Cent. Die Preise zu anderen Zeiten bleiben unverndert. Die
Preise gelten fr Ort- und Ferngsprche ins deutsche Festnetz.

Fr Telefonate mit Arcor-Call-by-Call die 01070 vor der eigentlichen
Vorwahl whlen. Bei Ortsgesprchen reicht es, einfach die 01070
direkt vor die Rufnummer zu setzen. Arcor-Call-by-Call bentigt keine
Anmeldung oder Registrierung und wird im Minutentakt (60/60) ber die
Rechnung der Deutschen Telekom abgerechnet.

- Arcor: http://www.tarif4you.de/anbieter/01070.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Philips stellt Design-Schnurlos-Telefon ID555 vor

Philips hat ein neues Schnurlos-Telefon vorgestellt, das sich vor
allem durch sein Design auszeichnet. Das ID555 hat eine tiefschwarz
glnzende, glass-hnliche Front mit dem dunkelblauen Grafikdisplay.
Gerundete Formen sollen laut Hersteller mehr sthetik bringen. Das
Mobilteil ist 144 x 43 x 14.5 mm klein. Der Akku soll bis zu 130
Stunden Standby-Zeit und bis zu zehn Stunden Gesprchszeit bieten.     

In die Basisstation ist ein digitaler Anrufbeantworter integriert,
der insgesamt 30 Minuten Nachrichten speichert. Die wichtigsten
Nummern speichert das ID555 in seinem Telefonbuchspeicher, der Platz
fr 200 Eintrge bietet. Auerdem werden Rufnummern der letzten
50 Anrufe gespeichert. Darber hinaus verfgt das ID555 ber eine
Freisprecheinrichtung. Zu weiteren Funktionen gehren
Rufnummeranzeige (CLIP, anbieterabhngig) und ein Wecker. Die
Sendeleistung soll in Abhngigkeit von der Entfernung des Mobilteils
von der Basisstation reguliert werden.        

Das ID555 soll ab Ende September im Handel erhltlich sein. Der Preis
soll bei 99,99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) liegen. Ein Set
mit zwei Mobilteilen soll 129,99 Euro kosten.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=Philips
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01075: Neue Call-by-Call Preise fr Inlandsgesprche

Die 01075 Telecom GmbH nderte zu Samstag, den 26. Juli 2008, die
Konditionen fr den Call-by-Call Dienst 01075. Montag bis Freitag von
19 bis 23 Uhr kosten deutschlandweite Festnetzgesprche nur noch 0,46
Cent pro Minute. Samstags und Sonntags von 18 bis 23 Uhr werden 0,69
Cent pro Minute berechnet. Werktags 10-14 Uhr berechnet der Anbieter
1,0 Cent/Min fr Anrufe ins deutsche Festnetz. In der restlichen Zeit
fallen vergleichsweise teure 3,79 Cent/Min an.
        
Fr den Bereich Mobilfunk wird die Preisgarantie erneut verlngert:
Gesprche in alle deutschen Mobilfunknetze kosten bis einschlielich
24.08.2008 rund um die Uhr 8,39 Cent/Minute zzgl. 9 Cent fr jede
Verbindung.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01024: Auslandsgesprche ab 0,75 Cent pro Minute

Die 01024 Telefondienste GmbH aus Kiel ndert zum den 28. Juli 2008
ihre Call-by-Call Tarife und startet zudem ein Sommer-Spezial. Ab
Montag und bis einschlielich 11. August 2008 gelten folgende
Aktionspreis fr Anrufe ins deutsche FEstnetz und in deutsche
Mobilfunknetze:

Fr Orts- und Ferngesprche ins deutsche Festnetz werden tglich von
18 bis 21 Uhr und 00-09 Uhr gnstige 0,75 Cent/Minute berechnet.
Gesprche in alle deutschen Mobilfunknetze kosten whrend der Aktion
9 Cent/Minute.

Weiterhin senkt 01024 fr den Aktionszeitraum die Preise fr Anrufe
ins Festnetz einiger ausgewhlten Lnder. Fr Gesprche in diese
Lnder werden nur noch 0,75 Cent/Min rund um die Uhr berechnet:
Australien, Dnemark, Frankreich, Italien, Irland, Kanada, Norwegen,
sterreich, Portugal und Schweiz.

Die 01024 garantiert diese Preise ber den gesamten Aktionszeitraum.
Abrechnung erfolgt im Minutentakt (60/60-Takt) ber die Anschluss-
Rechnung der Deutschen Telekom.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:

 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Inlandstarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze in einer praktischen Tagesbersicht zum Drucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

+-=================================================================-+



INTERNET

>> Platinsurf: Preiserhhungen bei Internet-by-Call

Der Hamburger Internet-Provider 1click2 hat zum Dienstag, den
22.07.2008, die Preise bei seinen Internet-by-Call Tarife der Marke
Platinsurf erhht. In den Tarifen Platinum 1 bis 4 werden nun in
der gnstigen Zeit 0,15 Cent/Minute und in der restlichen Zeit
11,9 Cent/Minute berechnet. Auerdem wird bei jedem dieser Tarife
eine Einwahlgebhr von 5,9 Cent fllig.

Der gnstige Minutenpreis von jeweils 0,15 Cent gilt im Tarif
Platinum 1 (Einwahlnummer 0191 934 44) tglich 08-10 Uhr und
20-22 Uhr. Beim Tarif Platinum 2 (Einwahlnummer 0191 934 45) gilt
dieser Minutenpreis tglich 10-12 Uhr und 22-24 Uhr. Bei Platinum 3
werden 0,15 Cent/Min (zzgl. 5,9 Cent/Verbindung) ber die
Einwahlnummer 0191 934 46 tglich zwischen 00 und 02 Uhr sowie 16 bis
18 Uhr berechnet. Beim Tarif Platinum 4 (Einwahlnummer 0191 934 47)
gelten die gleichen Preise tglich 02-04 Uhr und 18-20 Uhr.

Die Tarife sind mit dem Benutzernamen: 1c2@dnis.1click2.de und dem
Passwort: 1click2 bundesweit nutzbar. Die Abrechnung erfolgt im
Minutentakt, abgerechnet wird ber die Telefonrechnung der Deutschen
Telekom AG.   

- Platinsurf: http://go.tarif4you.de/go.php?a=Platinsurf
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Multifunktionaler Netzwerk-Adapter dLAN 200 AVpro host

Die Aachener devolo AG hat ein neues Netzwerk-Adapter fr
Geschftskunden vorgestellt. Der multifunktionale Adapter
dLAN 200 AVpro host kann Daten sowohl ber Antennen-, Strom-
oder Telefonleitungen bertragen und bietet Untersttzung fr
die Fernkonfiguration von dLAN-Netzwerken. Damit knnen bestehende
Kabelnetze zum Aufbau von breitbandigen IP-Netzwerken verwendet
werden. Einsatzgebiet des dLAN 200 AVpro host sollen Netzwerke in
greren Gebuden wie Mehrfamilienhuser, Hotels oder Kliniken sein.       

Das dLAN 200 AVpro host ist laut devolo das erste HomePlug AV
basiertes Gert, das auch Fernwartung und Autokonfiguration fr
groe dLAN-Netzwerke bietet. Die Konfiguration und Verwaltung des
Gertes kann ber SNMP oder ber eine Weboberflche erfolgen. Per
Autokonfiguration knnen weitere dLAN-Adapter konfiguriert und in
ein bestehendes Netzwerk integriert werden, so der Hersteller. Das
Gert kann in einer Master-Slave-Architektur bis zu 253 Slaves
verwalten. Ein integrierter managebarer Switch ermglicht die
Einrichtung von VLANs, so dass vier unabhngige Ethernetverbindungen
ber einen Adapter abgebildet werden knnen. Durch eine automatische
Port-Priorisierung kann der Datenverkehr fr zum Beispiel
echtzeit-kritische Voice- oder Video-Daten kontrolliert und
gesteuert werden.

Daten bertrgt der Adapter mit einer Transferrate von bis zu 200
MBit/s ber bestehende Kabelnetze in einem Gebude (Antennen-, Strom
oder Telefonkabel) und eignet sich damit auch fr die bertragung
breitbandiger Multimedia. Die Reichweite der Datensignale im
Coaxialnetz soll dabei bis 1500 Meter betragen, auf Telefonleitungen
bis zu 400 Meter und auf dem Stromkabel bis 200 Meter, so devolo.     

dLAN 200 AVpro host soll ab sofort fr 299,90 Euro (empfohlener
Verkaufspreis inkl. MwSt) verfgbar sein. 

- devolo: http://go.tarif4you.de/go.php?a=devolo
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 1&1 MediaCenter jetzt auch ohne DSL-Paket erhltlich

Der Internet-Anbieter 1&1 ffnet sein Dienst 1&1 MediaCenter auch fr
Kunden anderer DSL-Provider. Ein Breitbandanschluss ab 1.000 kBit/s
soll gengen. 1&1 MediaCenter kostet dann als eigenstndiges Produkt
9,99 Euro monatlich und beinhaltet die Bereitstellung der Box,
laufende Funktionserweiterungen und ein Inhaltepaket. Alternativ kann
die Box auch fr 199 Euro gekauft werden, dann entfallen die
monatlichen Kosten.      

Die 1&1 MediaCenter-Box - eine gemeinsame Entwicklung mit AVM - wird
an Fernseher und HiFi-Anlage angeschlossen. In Verbindung mit einem
DSL-Router baut die 1&1 MediaCenter-Box Kontakt zu Internet und PC
auf. Die Kommunikation funktioniert kabellos via WLAN oder alternativ
per Netzwerkkabel. Der Computer muss unterdessen nicht in Betrieb
sein. Sobald Box und TV-Gert eingeschaltet sind, erscheint das
MediaCenter-Men auf dem Bildschirm des Fernsehers. Die Navigation
durch das System erfolgt bequem per Fernbedienung.       

Das MediaCenter kann unter anderem die Free-TV-Angebote, Inhalte aus
der Online-Videothek maxdome, aus der ZDF Mediathek sowie Inhalte des
Internetradio-Portals phonostar auf den Bildschirm bzw. die
Stereoanlage bringen. Weiterhin knnen Web-Inhalte sowie persnliche
Daten wie MP3s oder Fotos ber das lokale Netzwerk im Wohnzimmer
angeschaut bzw. angehrt weden. Der Zugriff darauf erfolgt entweder
ber die eigene Festplatte im PC oder ber per USB-Port an die Box
angeschlossene Speichersticks bzw. externe Festplatten.       

Wer sich als MediaCenter-Nutzer registriert, bekommt fr den
monatlichen Grundpreis von 9,99 Euro 125 ausgewhlte Kino- und
TV-Filme von maxdome und 125 aktuelle Songs aus dem jamba Musik
Paket. Zustzlich bietet 1&1 Neukunden drei Monate lang Jambas
Musik-Flatrate (regulrer Preis: 9,99 Euro/Monat) sowie fr einen
Monat das Premium-Paket von maxdome (regulrer Preis: 19,99 Euro pro
Monat) kostenlos an. Einzelne Titel sind bei maxdome fr ab 49 Cent,
bei Jamba Music ab 79 Cent erhltlich. 

1&1 MediaCenter ist auch weiterhin in Kombination mit 1&1 DSL Paketen
erhltlich und kostet zum Beispiel im Tarif 1&1 Doppel-Flat 16.000
49 Euro oder bei der 1&1 Doppel-Flat 6.000 - 99 Euro. Hinzu kommen
jeweils 9,60 Euro Versandkosten.   

- 1&1: http://go.tarif4you.de/go.php?a=1und1

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> easybell: DSL-Anschluss mit Flatrate fr rund 16 Euro

Der Internetprovider easybell startet mit einem neuen DSL-Angebot
auf Basis von einem Telekom-Festnetzanschlusses. Angeboten wird ein
DSL-Anschluss mit maximal verfgbaren Bandbreite (bis 16.000 kBit/s)
sowie eine DSL-Flatrate. Der monatliche Grundpreis soll bei 15,99
Euro liegen. Beim Abschluss des Vertrages werden keine
Bereitstellungsgebhren berechnet. Allerdings will easybell mit
einem ungewhnlichen Tarifkonzept diese Kosten dennoch bercksichten.

Wer den Vertrag fr mindestens 40 Monate nutzt, hat keine weitere
Kosten. Wer allerdings frher kndigt, mus fr jeden gebliebenen
Monat zwei Euro nachzahlen. Wer also schon nach einem Monat kndigt,
muss 39 x 2 = 78 Euro zustzlich zahlen. Diese Gebhr sieht der
Provider als einen Ersatz fr die einmaligen Anschaltkosten, die
manche Provider als Bereitstellungsgebhr berechnen oder auf die
lange Vertragslaufzeit umlegen. Dieser Ablsebetrag ist fairer,
als den Kunden lange in einen Vertrag zu zwingen, den er vielleicht
irgendwann nicht mehr haben will, so easybell-Geschftsfhrer
Dr. Andreas Bahr. Gleichzeitig kann der Anbieter eine niedrige
monatliche Gebhr kalkulieren, weil er nicht befrchten muss, auf
den Anschaltkosten sitzen zu bleiben.

Das neue Angebot setzt auf dem Festnetz-Anschluss der T-Home auf und
kann mit einer Frist von 14 Tagen zum Quartalsende gekndigt werden.
Optional kann fr 7,99 Euro/Monat eine Flatrate fr Anrufe ins
deutsche Festnetz gebucht werden. Diese wird als ein
Preselection-Angebot ber das Festnetz realisiert. Hierfr berechnet
die T-Home einmalig 5,11 Euro fr die Umstellung. Call-by-Call ist
weiterhin mglich.      

- http://www.easybell.de/
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 erweitert Router-Angebot fr DSL-Kunden

Telefnica o2 Germany weitet sein Angebot an DSL-Routern fr
Privatkunden aus. Den neuen o2 DSL Router Classic erhalten die
Benutzer kostenlos, fr 29,99 Euro Aufpreis steht der o2 DSL Router
Comfort mit WLAN-Untersttzung zur Auswahl. Zustzlich enthlt der
o2 DSL Router Premium fr 39,99 Euro einen ISDN-Anschluss, an den
ein ISDN-Telefon oder eine ISDN-Telefonanlage angeschlossen werden
knnen. Alle Router bieten je zwei Anschlsse fr analoge
Telefoniegerte und vier LAN-Anschlsse sowie eine integrierte
Firewall und einen Inhalte-Filter. Die WLAN-Verbindung bei den
beiden teuren Modellen wird nach nach dem WPA2-Standard
verschlsselt. Die neuen Gerte sollen knftig DSL-Neukunden
zu genannten Preisen angeboten werden.

- o2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Filiago: Internet-Flat via Satellit fr 9,95 Euro

Filiago bietet ab sofort in Rahmen einer Sommer-Aktion eine
Internet-Flatrate ber Satellit fr 9,95 Euro monatlich an. Damit
knnen Interessenten mit bis zu 256 kBit/s (Download) via Satellit
unbegrenzt im Internet surfen. Die Upload-Geschwindigkeit betrgt
64 kBit/s. Die notwendige Hardware - Satellitenantenne mit Sende-LNB
und Satellitenmodem - stellt Filiago kostenlos zur Verfgung. Die
Aktion luft bis zum 30.09.2008.

Normalerweise kostet dieser Tarif 29,95 Euro bei monatlicher
Zahlungsweise. Hinzu kmen rund 320 Euro einmalig fr die Hardware,
die Neukunden bei der Sommer-Aktion sparen. Die einmalige
Einrichtungsgebhr von 99,95 Euro mssen die Kunden allerdings
weiterhin zahlen. Hinzu kommen 19,95 Euro fr den Versand der
Hardware. Gegen weitere 135,- Euro ist auch die Installation der
Hardware durch einen Techniker mglich. Die Vertragslauzeit betrgt
mindestens 24 Monate. Ein Upgrade auf eine hhere Bandbreite von bis
zu 512 kBit/s, 1024 kBit/s oder 2048 kBit/s soll laut Filiago
jederzeit mglich sein.         

Der Aktionstarif kann ab sofort ber die Internetseite von Filiago
bestellt werden. 

- Filiago: http://go.tarif4you.de/go.php?a=Filiago
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



MOBILFUNK

>> eBay startet eigenes Mobilfunk-Prepaid-Tarif

Der Online-Marktplatz eBay will in Krze zusammen mit dem
Telekommunikationsanbieter congstar ein eigenes Prepaidangebot
starten. Die eBay-Prepaidkarte soll kostenloses Surfen mit dem
Handy auf den Seiten des eBay-Mobil-Portals ermglichen und ohne
Vertragsbindung erhltlich sein. Das Angebot richtet sich damit an
alle, die jederzeit auf eBay mitbieten, kaufen oder suchen wollen ?
egal wo sie sich aufhalten.      

Dazu bietet die eBay-Prepaidkarte einen Discounter-Telefontarif: Die
Gesprchsminute in alle deutsche Netze kostet zehn Cent. Abrechnung
erfolgt im Minutentakt. Verbindungen zur eigenen Mobilbox im Inland
sind kostenfrei. Der aktuelle Guthabenstand ist im Inland ber die
Kurzwahl 9577 abrufbar, alternativ ber das Handy durch die Eingabe
des Codes *100#. Der Preis fr den Versand einer SMS im Inland
betrgt 14 Cent, der Versand einer MMS 39 Cent. Die mobile
Internetnutzung via GPRS/UMTS kostet auerhalb des eBay-Mobil-Portals
35 Cent/MB. Der Datentarif wird in 10-KB-Blcken abgerechnet.        

Das eBay-Prepaid-Starterpaket kostet einmalig 9,90 Euro und
beinhaltet fnf Euro Startguthaben. Es kann ber das Internet unter
www.ebay.de/prepaidkarte erworben werden. Monatliche Grundgebhr
und Mindestumsatz fallen nicht an. Die eBay-Prepaidkarte ist ohne
Vertragsbindung erhltlich. Sie lsst sich im Internet oder via
congstar Prepaid-Guthaben aufladen.     

Vertragspartner der eBay-Prepaidkunden ist congstar. eBay-Kunden
bekommen im Vergleich zu congstar-Prepaid-Kunden allerings einige
Vorteile: So ist die Service-Hotline mit der eBay-Prepaidkarte unter
der Kurzwahl 2252 fr 49 Cent/Minute erreichbar. Auch die mobile
Datenbertragung kostet auerhalb des eBay-Portals mit 35 Cent/MB
gnstiger, als bei congstar selbst (49 Cent/MB). Dafr mssen
eBay-Kunden einen Cent mehr pro Gesprchsminute zahlen. Die
eBay-Prepaidkarte kann bereits von Kunden im Alter von 16 Jahren
erworben werden. Die Registrierung als Nutzer auf eBay setzt die
Vollendung des 18. Lebensjahres voraus.         

- eBay: http://go.tarif4you.de/go.php?a=eBay
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Samsung SGH-M150: Einfachhandy zum kleinen Preis

Mit dem SGH-M150 hat Samsung ein neues Handy im klassischen Design
vorgestellt. Das Gert ist 12,7 Millimetern schmal und hat ein
Metallgehuse, dass das Gert hochwertiger aussehen lsst. Insgesamt
spricht der Hersteller beim neuen Mobiltelefon von einem
hochklassigen Fashion Accessoire. Dem Funktionsumfang nach ist
das Gert eher im Einsteiger-Segemnt anzusiedeln.

Als Funktionshighlights bietet das neue Mobiltelefon einen
integrierten MP3-Player sowie ein UKW-Radio. Fr Fotos hat Samsung
beim M150 nur eine VGA-Kamera eingebaut, die Bilder mit 640 x 480
Pixel Auflsung machen kann. Auerdem sind Video-Aufnahmen im
MPEG4-Format mglich. Zur weiteren technischen Merkmalen gehren
20 MB internen Speicher, Bluetooth-Schnittstelle und die Mglichkeit,
Lieder aus dem Radio direkt auf das Handy zu berspielen. Diese
knnen spter auch als Klingel- oder Alarmtne eingerichtet werden.
Fr die Darstellung von Anruf-Informaionen und weiteren Daten bringt
das SGH-M150 ein 1,77-Zoll kleines Farbdisplay mit 262.144 Farben und
128x160 Pixel Auflsung mit. Das SGH-M150 soll ab Mitte August fr 99
Euro auf dem deutschen Markt erhltlich sein.

- Samsung: http://go.tarif4you.de/go.php?a=Samsung
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Neue Gerte fr mobiles Internet

Telefnica o2 Germany erweitert das Angebot an Gerten fr mobile
Internet--Nutzung um die o2 Surf Station und den o2 Surf & TV Stick.
Die o2 Surf Station ermglicht per WLAN das gleichzeitige mobile
Surfen im Internet mit mehreren PCs oder Laptops. Zusammen mit einem
Surf Stick oder dem neuen Surf & TV Stick lsst sich damit das eigene
WLAN Netzwerk aufstellen. Die Surf Station bietet WLAN 802.11b/g und
untersttzt Verschlsselungsstandards WEP, WPA und WPA2. Eine
integrierte Firewall soll fr Sicherheit im Netzwerk sorgen.

Der o2 Surf & TV Stick mit DVB-T und HSDPA ermglicht mobiles
Fernsehen auch auf dem Laptop. Neben dem TV-Empfang ber DVB-T
ermglicht das Gert die mobile Datenbertragung mit 3,6 MBit/s
ber HSDPA. Zustzlich ist der 70,5 x 38 x 10,5 Millimetern kleine
und 40 Gramm leichte o2 Surf & TV Stick bereits fr den schnellen
Datenversand ber HSUPA (bis 1,4 MBit/s) vorbereitet. o2 bietet
diese Technik in seinem Mobilfunknetz allerdings nocht nicht an.

Ohne Vertrag kosten der o2 Surf & TV Stick 179,99 Euro und die o2
Surf Station 99,99 Euro. Beide Gerte sollen ab August 2008 verfgbar
sein. In Verbindung mit dem Tarif o2 Active Data und der
Datenflatrate Internet-Pack-L ist der Surf & TV Stick fr 39,99 Euro
zu haben.    

- o2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Sagem stellt neues Kamera-Handy my310X vor

Mit dem my310X hat Sagem Mobiles kompaktes und gnstiges Kamera-Handy
vorgestellt. Das Gert soll nur 69,90 Euro (unverbindliche
Preisempfehlung) ohne Vertrag kosten und in zwei Farbkombinationen
Bronze/Schwarz (T-Mobile) und Chrom/Schwarz (E-Plus/Distribution)
erhltlich sein. Das T-Mobile-Modell soll fr das MyFaves-Tarif
optimiert sein und entsprechende Oberflche mit fnf wichtigsten
Kontakten bieten. Die Variante in Chorm/Schwarz verfgt ber eine
Avatar-Funktion: Dank der virtuellen Figur, die der Nutzer vielfltig
personalisieren kann, soll es einfacher zu erkennen sein, wer anruft.
Zu verndern sind Fe, Krper, Gesicht, Frisur, Hauttyp und
Accessoires ? mit jeweils mindestens sechs und maximal zwlf
verschiedenen Optionen.           

Neben einer eleganten Hochglanzobe rflche und einer flachen Tastatur
verfgt das Handy ber eine Display-Darstellung von 65.536 Farben
sowie 128 x 160 Pixeln Auflsung. Fr Fotos ist nur eine VGA-Kamera
mit 640x480 Pixeln Auflsung verfgbar. Damit aufgenommene Bilder
knnen zum Beispiel im Adressbuch der jeweiligen Telefonnummer
hinzugefgt werden. Das 10 mm flache und 76 Gramm leichte Sagem
my310X bietet eine Standby-Zeit von bis zu 240 Stunden und erlaubt
Gesprche von bis zu drei Stunden.       

- Sagem: http://go.tarif4you.de/go.php?a=Sagem
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Sony Ericsson stellt drei neue Walkman-Handys vor

Anllich des dritten Geburtstag von Walkman-Handy hat Sony Ericsson
drei neue Gerte dieser Mobiltelefon-Reihe vorgestellt. Das neue
Top-Modell W902 bringt einen 8 GB Memory Stick Micro zum Speichern
von Songs und eine 5,0-Megapixel-Kamera mit Autofokus mit. Weitere
Neuvorstellungen sind das W595 Walkman-Handy in Sliderbauform mit
2 GB Memory Stick Micro und Anschlussmglichkeit fr zwei Headsets
sowie das 10,5 mm dnne W302 Walkman-Handy.

Details zu den neuen Handys lesen Sie in unserer Newsmeldung:
http://www.tarif4you.de/news/n15122.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



SONSTIGES

>> Politik: Einheitliches Datenblatt zu Mobilfunkvertrgen

Der Bayerische Verbraucherschutzminister Otmar Bernhard will Kinder
und Jugendliche besser vor unbersichtlichen Handytarifen schtzen.
Dafr hat er vorgeschlaten, ein einheitliches, bersichtliches und
fr jedermann verstndliches Datenblatt zu den Vertragskonditionen
einzufhren. Laut einer Pressemeldung des Ministeriums soll dies auf
der Verbraucherministerkonferenz im September vorschlagen werden.

Bei den Handy-Vertrgen blickt doch keiner mehr durch. Flatrate,
60/60 oder 60/10, Wenigtelefonieren - zig Sonder-Angebote locken mit
angeblich gnstigen Schnppchen-Tarifen. Gerade Kinder und
Jugendliche mssen vor diesem Tarifdschungel geschtzt werden, sonst
ist der Weg in die Handyschuldenfalle schnell vorprogrammiert und das
Handy wird zum Handicap, so Bernhard anlsslich seines Besuches beim
Schulklassenprojekt Handy-trendy der Hauptschule an der Alfonstrae
in Mnchen.

Ein deutschlandweit standardisiertes Datenblatt ber die angebotenen
Vertragskonditionen soll dem Verbraucher der Vergleich
unterschiedlicher Handy-Tarif-Angebote erleichtern. Wie bereits fr
Verbraucherkredite in Europa, muss die Mobilfunkbranche ihre
Tarif-Angebote transparent und vergleichbar gestalten, so Bernhard
weiter. Gleichzeitig sollen Jugendliche in den Schulen und auerhalb
lernen, klar und richtig zu entscheiden und so Verantwortung fr
ihren persnlichen Konsum zu bernehmen. So sollen auch Handyfallen
wie teure Klingeltne aus dem Internet vermiedne werden.        

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 03. August 2008.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2008, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+