Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 33/2010

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 33/2010 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                     22. August 2010 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Unsere Themen in dieser Ausgabe:

  - 01056: Aus PM2 wird Arcinum
  - Neue Gigaset Modelle A600 und A600A mit Farbdisplay
  - helloMobil: Handysurf-Flatrate zwei Monate kostenlos
  - Nokia X3 stellt neues Touch and Type Bedienkonzept vor
  - KDG: 1 Monat kostenlos mit dem Handy telefonieren
  - o2: Aktions-Handy-Tarif fr Schler und Studenten
  - billiger.de startet eigenen Mobilfunk-Prepaid-Tarif
  - eteleon: o2 All-Inclusive Tarif fr 9,95 Euro
  - Samsung stellt Smartphone im Blackberry-Design vor
  - Android 2.2 Update fr HTC Desire bei Vodafone
  - Internet per Handy erobert den Massenmarkt

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater  


+-=================================================================-+



>> 01056: Aus PM2 wird Arcinum

Der Call-by-Call Anbieter PM2 Telecommunication wird in Krze zur
Arcinum GmbH. Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Das
Unternehmen hat sich fr eine Umfirmierung entschieden, nachdem es im
Herbst letzten Jahres Aufregung um die Preisgestaltung des offenen
Call-by-Call Angebots ber die Vorwahl 01056 gegeben hat.    

Neben der Namesnderung soll es auch nderungen in der
Unternehmensfhrung geben: Zwei der in der Vergangenheit mit diesem
Geschftsbereich stark verbundene Gesellschafter sind aus der GmbH
ausgeschieden. Der seinerzeit verantwortliche Geschftsfhrer hat
sein Amt zur Verfgung gestellt. Klaus Boberschmidt wurde Ende Mai
zum neuen Geschftsfhrer bestellt und verspricht eine Rckkehr zu
kundenfreundlichen Tarifen und transparenter Geschftspolitik. Das
Unternehmen will weiterhin Call-by-Call ohne Anmeldung ber die
Vorwahl 01056 anbieten, nur unter dem neuen Namen Arcinum.        

01056 ist im vergangenen Jahr negativ aufgefallen, als das
Unternehmen die Tarifansage abgeschaltet und die Preise ohne
Vorwarnung deutlich erhht hat.

Derzeit wird 01056 nicht in den Tarifbersichten auf www.tarif4you.de
aufgefhrt.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Neue Gigaset Modelle A600 und A600A mit Farbdisplay

Mit dem Gigaset A600 stellt Gigaset Communications ein
Einstiger-Schnurlostelefon mit einem Farbdisplay vor. Das Gert soll
Kunden ansprechen, die einfaches und gleichzeitig komfortables
Telefon suchen.   

Die Modelle Gigaset A600 und A600A (mit Anrufbeantworter) haben ein
1,5-Zoll groes beleuchtetes Display mit 4.096 Farben. Es stehen vier
Farbschemen zur Auswahl, der Kontrast kann in neun Stufen reguliert
werden. Als Bildschirmschoner lsst sich eine Digitaluhr einstellen.
Bis zu 150 Namen und Nummern finden im Telefonbuch Platz, bis zu neun
Nummern lassen sich per Kurzwahl ber die Zifferntasten 0 sowie 2-9
anwhlen. Bei eingehenden Anrufen werden Nummern oder gespeicherte
Namen der Anrufer im Display angezeigt (CLIP bzw. CNIP-Funktion). Bis
zu 25 Anrufe speichert das Gigaset A600 mit Zeit, Nummer oder Namen
ab. Die Variante Gigaset A600A besitzt zustzlich einen
Anrufbeantworter mit 25 Minuten Aufzeichnungszeit, der an Mobilteil
und Basis bedient wird und sich auch aus der Ferne abfragen lsst.           

Wer gerne lngere Gesprche fhrt, kann sich ber lange
Akku-Laufzeiten freuen: Die zwei NiMH-Standard-Akkus sollen bis zu 20
Stunden Gesprchszeit ermglichen. Die Standby-Zeit der Mobilteile
soll bei 190 Stunden liegen. Auerdem sind die Gigaset A600 und A600A
mit ECO-DECT-Technik fr geringen Energieverbrauch sowie der
strahlungsarmen Betrieb ausgestattet. Wer bei den Gesprchen die
Hnde frei haben mchte, kann ber die integrierte Freisprechfunktion
telefonieren.

Das Gigaset A600 ist ab August zum Preis von 39,99 Euro im Handel
erhltlich. Die Variante Gigaset A600A mit Anrufbeantworter kostet
49,99 Euro. Erhltlich ist das A600A auch als Duo-Paket mit zwei
Mobilteilen fr 79,99 sowie als Trio, fr 99,99 Euro.   

- Gigaset: http://tarif4you.de/goto/a/Gigaset

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



>> helloMobil: Handysurf-Flatrate zwei Monate kostenlos

Der Mobilfunkdiscounter helloMobil aus dem Hause Drillisch bietet in
Rahmen einer Aktion den mobilen Internetzugang zu gnstigeren Preisen
an. Kunden, die die Handysurf-Flatrate bis Ende August 2010 beim
Anbieter buchen, knnen damit zwei Monate kostenlos mobil mit ihrem
Handy surfen. Danach gilt fr sie dauerhaft der monatliche Grundpreis
von 7,95 Euro statt bisher 12,95 Euro. Ab einem monatlichen
Datenvolumen von 200 MB wird allerdings auf GPRS-Geschwindigkeit
gedrosselt.       

Zustzlich bietet helloMobil im Aktionszeitraum das Basispaket statt
fr 9,95 Euro fr nur 4,95 Euro an. In diesem Preis sind auch fnf
Euro Startguthaben enthalten; das Paket ist damit rechnerisch
kostenlos. Die bisherige Mobilrufnummer kann mitgenommen werden.

Mit dem Prepaid-Paket telefonieren Kunden fr 8 Cent/Minute rund um
die Uhr in alle deutsche Netze.Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt
(60/60). Die Mailbox-Abfrage ist kostenlos. Eine Standard-SMS in alle
deutsche Netze kostet 8 Cent. Auerdem gibt es bei helloMobil fr
9,95 Euro pro Monat eine Festnetz-Flatrate, mit der alle Verbindungen
in das deutsche Festnetz kostenlos sind.     

- helloMobil: http://tarif4you.de/goto/p/helloMobil

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Nokia X3 stellt neues Touch and Type Bedienkonzept vor

Nokia hat ein neues Mobiltelefon X3 Touch and Type vorgestellt, das
zwei Bedienkonzepte vereint. Die Steuerung der meisten Funktionen
erfolgt bei diesem Gert ber den Touchscreen; die Eingaben werden
ber die herkmmliche Handy-Tastatur gemacht. Das neue Mobiltelefon
soll voraussichtlich fr 169 Euro im Laufe des dritten Quartals in
fnf Farben erhltlich sein.     

Das Nokia X3 Touch and Type ist ein Series-40 Gert und trgt die
Modellbezeichnung X3-02. Das Gert ist 106.2 mm x 48.4 mm x 9.6 mm
klein und wiegt 78 Gramm. Das 2,4-Zool groe Display bietet eine
Auflsung von 240 x 320 Pixel (QVGA) bei 262.000 Farben. Unter dem
Display befinden sich zwei Tasten fr den direkten Zugriff auf
Messaging- und Musik-Funktionen sowie eine herkmmliche
Handy-Tastatur. Auf der Rckseite besitzt das X3 Touch and Type
Telefon eine 5-Megapixel-Kamera.       

Neben Musik-Player und UKW-Radio bietet das neue Mobiltelefon einen
E-Mail- und Messaging-Client (Ovi Chat, Windows Live, Yahoo
Messenger, Gtalk) sowie Applikationen fr den Zugriff auf Facebook
und Twitter. Fr den mobilen Internetzugang werden UMTS/HSDPA sowie
WLAN 802.11n untersttzt. Als weitere Schnittstellen bietet das neue
Mobiltelefon Bluetooth 2.1, MicroUSB und 3,5 mm Anschluss fr
handelsbliche Kopfhrer. Der Speicher lsst sich mit bis zu 16 BG
groen microSD-Speicherkarten erweitern. Die Akku-Laufzeit gibt der
Hersteller mit bis zu 17 Tage Standby und bis zu 5,3 Stunden
Gesprchszeit (GSM) an.         

- Nokia: http://tarif4you.de/goto/a/Nokia

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> KDG: 1 Monat kostenlos mit dem Handy telefonieren

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) will mit einer
Sonderaktion neue Kunden fr sein Mobilfunk-Angebot gewinnen. Wer das
Mobilfunk-Produkt Mobile Phone bestellt, erhlt eine Gutschrift des
Bereitstellungsentgelts fr die erste SIM-Karte. Internet- und
Telefonkunden des Anbieters telefonieren mit diesem Handytarif ohne
monatliche Grundgebhr, Mindestumsatz und Mindestvertragslaufzeit
kostenlos ins gesamte Kabel Deutschland Netz und fr 15 Cent/Minute
in alle deutsche Mobilfunknetze.       

Im Rahmen der Aktion profitieren Nutzer auerdem von einem
Gratismonat, falls sie sich fr die hinzu buchbaren Tarifoptionen
Festnetz-Flat und Handy Surf Flat entscheiden. Dann knnen sie die
ersten vier Wochen kostenlos mit ihrem Handy in das gesamte deutsche
Festnetz telefonieren und deutschlandweit mobil im Internet surfen.
Danach fallen fr die Festnetz-Flat 4,99 Euro und fr die Handy Surf
Flat 9,99 Euro monatlich an. Insgesamt knnen Internet- und
Telefonkunden bis zu fnf SIM-Karten erwerben und beispielsweise an
Familie und Freunde weitergeben.        

Die Aktion gilt fr alle Internet- und Telefonkunden von Kabel
Deutschland, die das Mobile Phone-Angebot bis zum 28. September
bestellen. Bis sptestens 31. Oktober muss die Aktivierung der
SIM-Karte erfolgen. Das Bereitstellungsentgelt fr die SIM-Karte in
Hhe von 9,90 Euro wird anschlieend auf der nchsten Rechnung
gutgeschrieben. Die Optionen Festnetz-Flat und Handy Surf Flat sind
schriftlich mit einer Frist von vier Wochen zum Monatsende kndbar.
    
- Kabel Deutschland: http://tarif4you.de/goto/s/KabelDeutschland

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Aktions-Handy-Tarif fr Schler und Studenten

Telefnica o2 Germany bietet ab dem 23. August 2010 einen
Aktions-Tarif fr Schler und Studenten an. Bei Abschluss eines o2
Mobile Flat Tarifs ohne Handy fr monatlich 20 Euro erhalten sie eine
SMS-Flatrate in alle Handynetze gratis dazu. Der Tarif beinhaltet
zudem eine Flatrate ins deutsche Festnetz und ins nationale o2-Netz.
Auerdem erhalten Kunden sie so genannte Homezone und eine
Festnetzrufnummer, ber die sie dann in diesem Bereich erreichbar
sind. Gesprche in andere Handy-Netze kosten 29 Cent/Minute. Der
Aktions-Tarif ist bis zum 31. Dezember 2010 erhltlich. Der spezielle
Tarif gilt fr Schler, Studenten, Auszubildende,
Bundeswehrangehrige und Zivildienstleistende.          

- o2: http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> billiger.de startet eigenen Mobilfunk-Prepaid-Tarif

Der Online-Preisvergleich billiger.de startet in Kooperation mit
Handy-Tarifanbieter maXXim.de einen eigenen Mobilfunk-Prepaid-Tarif.
Mit dem sprich.billiger.de Handy-Tarif telefonieren Kunden fr 8 Cent
je Minute in alle deutsche Netze. Eine SMS-Nachricht kostet ebenfalls
8 Cent. Der Tarif hat keine Vertragsbindung, kein Mindestumsatz und
keine Grundgebhr. Der Starterpaket kostet einmalig 9,95 Euro und
enthlt 45 Euro Guthaben.

Kostenlos telefonieren fr Produktbewertungen

Ein weiteres Merkmal des neuen Angebotes: Wer Produktbewertungen fr
die bei billiger.de eingestellten Produkte abgibt, wird mit je 10
Freiminuten oder 10 Frei-SMS pro Bewertung belohnt. So knnen aktive
Nutzer von billiger.de durch das Schreiben von Produktbewertungen
praktisch kostenlos in alle deutschen Netze telefonieren.    

- sprich.billiger.de: http://tarif4you.de/goto/p/sprichbilliger

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> eteleon: o2 All-Inclusive Tarif fr 9,95 Euro

Der Mobilfunkdiscounter eteleon bietet einen neuen Tarif im Netz von
o2 an. Im Tarif o2 All-Inclusive sind 100 Freiminuten und 100
Frei-SMS pro Monat enthalten sowie eine Internetflatrate fr mobilen
Internetzugang mit dme Handy oder Smartphone. Der monatliche
Grundpreis betrgt 9,95 Euro. Der Tarif ist damit fr Normal-Nutzer
und Smartphone-Besitzer besonders interessant.     

Die Inklusiv-Minuten und -SMS gelten rund um die Uhr und in alle
Netze. Sind die Frei-Minuten verbraucht, kostet jede weitere Minute
29 Cent. Weitere SMS werden mit 19 Cent berechnet. Mit der
Internetflatrate knnen Kunden mit Ihrem Handy oder
Smartphoneunbegrenzt online bleiben. Die volle Geschwindigkeit von
bis zu 7,2 MBit/s (Download) und 5,76 MBit/s (Upload) steht
allerdings nur fr die ersten 200 MB Datenvolumen im Monat. Danach
wird die Geschwindigkeit im jeweiligen Abrechnungsmonat auf
GPRS-Bandbreite gedrosselt.        

Der o2 All-Inclusive Tarif hat eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten
und wird in Kooperation mit Drillisch Telecom umgesetzt. Das Angebot
gilt nur bei einer Vertragsaktivierung bis zum 31. August 2010. Es
wird eine einmalige Anschlussgebhr von 25 Euro berechnet.

- eteleon: http://tarif4you.de/goto/p/eteleon

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Samsung stellt Smartphone im Blackberry-Design vor

Samsung hat mit Omnia 735 ein neues Windows-Mobile Smartphone
vorgestellt. Das Gret kommt mit Windows Mobile 6.5.3, Microsoft
Office Mobile 2010, Push-E-Mail-Funktion und HSDPA und richtet sich
somit vor allem an Business-Nutzer. Zudem bietet das Smartphone eine
QWERTZ-Tastatur, die sich unter dem Display befindet und dem Omnia
735 ein Blackberry-hnliches Design verleiht.

Das Display des Omnia 735 ist 2,62-Zoll (6,7 cm) gro und bietet eine
Auflsung von 320 320 Pixel bei 65.536 Farben. Als Touchscreen kann
dieses auch zur Bedienung und Men-Navigation genutzt werden. Das 118
x  x 11,9 mm kleine Gert funkt in vier GSM-Frequenzbereichen und
untersttzt auch UMTS sowie EDGE, GPRS und HSDPA (bis zu 7,2 MBit/s)
fr die schnelle mobile Datenbertragung. Zu weiteren Schnittstellen
zhlen WLAN, Bluetooth v2.1 mit Stereo-Audio-Streaming (A2DP), USB
2.0 und GPS-Funktion. Fr Unterhaltung sollen der Windows Media
Player 10, ein UKW-Radio und eine 3,2-Megapixel-Kamera sorgen. Zudem
besitzt das Gert eine zweite Kamera fr Videotelefonie. Der interne
Speicher kann mit microSD speicherkarten um bis zu 32 Gigabyte
erweitert werden.           

Auf der Software-Seite arbeitet das neue Smartphone mit Windows
Mobile 6.5.3 Betriebssystem. Als Anwendungen stehen unter anderem
Word Mobile 2010, Excel Mobile 2010, PowerPoint Mobile 2010, OneNote
Mobile 2010 und SharePoint Workspace Mobile 2010 zur Verfgung. Damit
knnen Nutzer die jeweiligen Dokumente neu erstellen und bearbeiten.
Darber hinaus gewhrt SharePoint Workspace 2010 den mobilen Zugriff
auf die Dokumente. Diese knnen auf einem Windows Server abgelegt
werden, oder vom Server aus mit dem Samsung Omnia 735 geffnet
werden. Dies erlaubt es, Informationen mit Mitarbeitern, Partnern und
Kunden zu teilen. Eingehende E-Mails werden dank Push-Funktion direkt
in den Posteingang geleitet und mssen nicht separat abgerufen
werden. zudem sollen Anwendungen fr die Nutzung von sozialen
Netzwerken mit an Bord sein.            

Das Samsung Omnia 735 soll bereits ab August in Deutschland
erhltlich sein. Der empfohlene Verkaufspreis ist 299 Euro. 

- Samsung: http://tarif4you.de/goto/a/Samsung

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Android 2.2 Update fr HTC Desire bei Vodafone

Der Mobilfunknetzbetreiber Vodafone will das Android 2.2 (Froyo)
Update fr das HTC Desire Smartphone ab Montag, den 23. August,
ausliefern. Das neue firmware wird over the air (OTA) angeboten;
die Nutzer der bei Vodafone gekauften Gerte erhalten entsprechenden
Hinweis auf dem Display ihres Telefons. Das Update soll keine
Branding und keine Vodafone-360-Applikationen enthalten; lediglich
Netzwerkeinstellungen wurdne angepasst, verspricht der Anbieter.
Anfang August stellte Vodafone bereits ein Update fr HTC Desire zur
Verfgung, das allerdings fest installierte Vodafone-360
Applikationen enthielt, die sich auch nicht entfernen lieen.
Das hat bei vielen Nutzern fr Unmut gesorgt.

In der Zwischenzeit hat o2 die Auslieferung von Froyo fr ihre Kunden
verschoben. wie das Unternehmen via Twitter mitteilte, gbe es
Probleme bei Qualittstesting. Mehr soll erst bekannt gegeben werden,
wenn weitere Details vorliegen.

Nutzer von ungebrndeten HTC Desire Smartphones knnen bereits seit
Ende Juli das Update auf Android 2.2 herunterladen. Die neue Version
bringt unter anderem Verbesserungen bei der Geschwindigkeit und
Akkuleistung, die Mglichkeit Apps auf der Speicherkarte zu
installieren und WLAN Hotspot Funktion.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Internet per Handy erobert den Massenmarkt

Die Internetnutzung mit dem Handy wird immer beliebter. Rund 17
Prozent aller Handy-Besitzer in Deutschland - hochgerenet 10
Millionen Menschen - sollen regelmig Internetfunktionen mit ihrem
Mobiltelefon nutzen. Das ist das Ergebnis einer reprsentativen
Forsa-Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. Demnach rufen
rund 13 Prozent aller Handy-Besitzer Webseiten auf (8 Millionen
Nutzer ), 7 Prozent schreiben E-Mails (4 Millionen) und ebenfalls
7 Prozent nutzen so genannte Apps (4 Millionen). Bei der Befragung
unter 1.000 Personen ab 14 Jahren waren Mehrfachnennungen mglich.        

Die mobile Internetnutzung hat den Durchbruch im Massenmarkt
geschafft, sagte BITKOM-Prsidiumsmitglied Ren Schuster. Den
entscheidenden Schub habe die steigende Verbreitung von Smartphones
gebracht. Die Gerte funktionieren wie ein Computer und verfgen ber
einen greren, in der Regel berhrungsempfindlichen Bildschirm (sog.
Touchscreen), der den Internetzugriff erleichtert. Nach
BITKOM-Prognosen sollen im laufenden Jahr rund 8 Millionen
Smartphones in Deutschland verkauft werden. Das entspricht einem
Drittel des gesamten Handy-Absatzes im Jahr 2010.        

Besonders beliebt ist das mobile Internet bei den Jngeren. Ein
Viertel der 14- bis 29-jhrigen Handy-Besitzer nutzt mobile
Internetfunktionen: 24 Prozent der Jngeren rufen Webseiten auf,
14 Prozent schreiben E-Mails und 13 Prozent nutzen die so genannten
Apps. Apps sind Anwendungen, die speziell fr das jeweilige Handy
entwickelt und optimiert werden. Das Spektrum reicht von Navigation
ber Nachrichten und Wetter bis zu Fahrplan- und
bersetzungsdiensten. Derzeit existieren nach BITKOM-Schtzung
weltweit rund 400.000 Apps fr die unterschiedlichsten Zwecke.
Die Nutzer knnen die gewnschten Apps aus einem virtuellen
Marktplatz direkt auf das eigene Smartphone laden. Betrieben werden
die Marktpltze von den Smartphone-Herstellern. Der weitaus grte
Teil der mobilen Anwendungen steht den Nutzern dabei kostenlos zur
Verfgung.

- BITKOM: http://tarif4you.de/goto/a/BITKOM

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 29. August 2010.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2010, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+