Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 34/2007

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 34/2007 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                     26. August 2007 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Ausgabe:
+++ Neue Schnurlostelefone mit ECO-Modus von Siemens +++ Internet
by-Call Zugang ab 0,01 Cent +++ Neue Handys und Handy-Dienste von
Nokia +++ und vieles mehr... 

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - Siemens: Neue Schnurlostelefone fr ISDN- und Analog-Anschluss
  - Alice Box knftig auch bei Tchibo
  - 01078: Billig telefonieren nur fr kurze Zeit

INTERNET
  - o2: Neue DSL-Komplett-Pakete ab 20 Euro im Monat
  - Neue Internet-by-Call Tarife bei flat2surf

MOBILFUNK
  - MCS SH: Inhalte via Bluetooth aufs Handy pushen
  - Nokia: Neues UMTS-Mobiltelefon 6555
  - BASE: Rechnungen und Vertragsdaten online verwalten
  - Nokia: Zugriff auf Windows Live-Dienste ber Handy

---------------------------------------------------------------------



+-=================================================================-+

 Das Congstar Surfpaket:

 + DSL 2000 Anschluss*
 + DSL-Flatrate - endlos surfen
 + Keine Mindestvertragslaufzeit*

 Fr nur 14,99 EUR* monatlich!

 Mehr Infos und Online-Bestellung:
 http://go.tarif4you.de/go.php?p=congstar

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> Siemens: Neue Schnurlostelefone fr ISDN- und Analog-Anschluss

Siemens hat vier neue Schnurlostelefone aus seiner Gigaset-Reihe fr
den ISDN-Anschluss vorgestellt. Die neuen Modelle Gigaset SX670 isdn
und SX675 isdn mit eingebauten Anrufbeantworter sollen durch Design
berzeugen, eher klassisch sind dagegen die Gigaset CX470 isdn und
die Anrufbeantwortervariante Gigaset CX475 isdn.    

Zu weiteren Neuvorstellungen gehren die neuen Schnurlostelefone
Gigaset C470 und C475 mit Anrufbeantworter. Die beiden Gerte fr
den analogen Telefonanschluss sollen Telefonieren bequemer machen
und bringen dazu Farbdisplay, beleuchtete Tastatur, Voll-Duplex-
Freisprechen und ein Telefonbuch fr bis zu 150 Rufnummern. 

Die ineressanteste Neuerung bei allen diesen Modellen ist der
sogenannte ECO-Modus. Ein energiesparendes Netzteil sorgt fr 60%
weniger Stromverbrauch, so der Hersteller. Die Funkleistung von Basis
und einem oder mehreren Handteilen wird bei eingestelltem ECO-Mode um
80% gesenkt. Nutzt man nur ein Mobilteil und steht es in der
Ladevorrichtung der Basis, wird die Funkleistung automatisch auf
nahezu Null heruntergeregelt, so der Hersteller. 

Die neuen ISDN-Telefone sollen ab Oktober erhltlich sein.
Das Gigaset CX470 isdn kostet 89,99 Euro, das CX475 isdn mit
Anrufbeantworter 99,99 Euro. Das Gigaset SX670 isdn ist zum Preis
von 119,99 Euro erhltlich, das SX675 isdn mit Anrufbeantworter
fr 139,99 Euro.

Die Modelle C470 und C475 sollem ab September 2007 im Handel
erhltlich sein. Fr den Herbst ist eine IP-Hybrid-Variante fr beide
Telefone geplant. Das Gigaset C470 kostet 69,99 Euro, das Gigaset
C475 mit Anrufbeantworter 79,95 Euro. Ein einzelnes Mobilteil Gigaset
C47 H ist inklusive Ladeschale fr 69,99 Euro erhltlich.

Mehr ber die neuen Siemens Schnurlostelefone lesen Sie hier:
ISDN: http://www.tarif4you.de/news/n14469.html
Analog: http://www.tarif4you.de/news/n14477.html

- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Alice Box knftig auch bei Tchibo

Knftig soll es Alice DSL auch zum Mitnehmen geben. Ab dem 24. August
2007 wollen Tchibo und Alice die Alice Box anbieten. Sie enthlt
alle fr die Einrichtung und Installation eines DSL-Anschlusses
ntigen Gerte und Informationen. Die Kunden knnen dann zum Beispiel
mit dem Produkt Alice Fun Flat fr 34,90 Euro monatlich unbegrenzt
kostenfrei innerhalb des deutschen Festnetzes telefonieren und rund
um die Uhr surfen. Das Besondere: Im Preis enthalten ist eine
Kaffee-Flatrate, die bis zum 31. Oktober 2007 kostenlosen Kaffee
Trinkgenuss in allen Tchibo Filialen mit Coffee Bar garantiert.        

Neben Alice Fun sollen auch die Komplettangebote Alice Deluxe
oder Alice Complete verfgbar sein. Der Tchibo Kunde erhlt die Box
direkt in den Filialen gegen ein Pfand in Hhe von 40,00 Euro, das
nach Aktivierung durch Alice gutgeschrieben wird. Der Kunde whlt
dann sein Alice Produkt zu Hause aus, bestellt per Hotline oder
Internet, schliet die Gerte an und kann den Anschluss nach
Aktivierung durch Alice nutzen. Alice Komplettpakete knnen
jederzeit vier Wochen zum Monatsende gekndigt werden.

- Alice: http://go.tarif4you.de/go.php?s=Alice
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 01078: Billig telefonieren nur fr kurze Zeit

Manche gnstige Call-by-Call Preise sind leider nicht sehr lange
gltig. Jngstes Beispiel lieferte der Marburger Anbieter 3U Telecom.
ber die Vorwahl 01078 wurde fr Mittwoch, den 22.08.2007, eine
Preissenkung fr Inlandsgesprche angekndigt. Zwischen 17 und 19 Uhr
kosteten demnach die Gesprche ins deutsche Festnetz (Orts- und
Ferngesprche) vergleichsweise gnstige 1,38 Cent/Min. Vor allem bei
Ortsgesprchen war dieser Minutenpreis attraktiv. Knapp einen Tag
spter folgte dann die Erhhung zurck auf 4,4 Cent pro Minute. Der
gnstige Minutenpreis war damit gerade mal einen Tag lang im zwei
Stunden kurzen Zeitfenster gltig. Eine Tarifansage bietet 3U/01078
nicht an.          

Neue Preise auch bei einigen anderen Anbietern. So hat 01050 die
Tarife fr Inlandsgesprche berarbeitet. Zwischen 18 und 24 Uhr
werden jetzt durchgehend 3,9 Cent/Min fr Festnetzgesprche
berechnet. Die gnstigen Zeitfenstern von 18 bis 21 Uhr mit 0,69 bis
1,45 Cent/Min entfallen damit. Dafr werden von 00 bis 08 Uhr
werktags 1,48 Cent/Min und am Wochenende 0,89 Cent/Min berechnet.     

Zeitfenster-Wechsel auch bei 01024. Hier werden ab Freitag zeitweise
statt 0,85 Cent/Min nun 2,9 Cent/Min berechnet, beispielsweise bei
Ortsgesprchen zwischen 21 und 24 Uhr. Zu anderen Zeiten wird es
dagegen deutlich gnstiger, zum Beispiel mit 0,79 Cent/Min statt
bisher 2,9 Cent/Min bei Ortsgesprchen am Wochenende zwischen 12 und
15 Uhr.     

Weitere genderte und aktuelle Preise finden Sie wie immer in unseren
Tarifbersichten:
Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html


- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



INTERNET

>> o2: Neue DSL-Komplett-Pakete ab 20 Euro im Monat

o2 Germany hat die Tarife bei DSL-Anschlssen berarbeitet.
Ab dem 29. August 2007 bietet das Mnchener Unternehmen in allen
seinen DSL-Paketn S, M oder L grundstzlich einen bis zu 4.096 kbit/s
schnellen DSL-Anschluss an. Optional kann auch eine Bandbreite
von bis zu 8.192 oder 16.384 kBit/s gewhlt werden.

Whrend die Geschwindigkeiten steigen, fllt die Grundgebhr.
Mit 20 Euro monatlicher Grundgebhr und einer minutengenauen
Abrechnung sowohl fr die Internetnutzung als auch fr das
Telefonieren ist o2 DSL S Paket als Einsteiger-Angebot gedacht.
Das Paket o2 DSL M beinhaltet eine Surf-Flatrate und kostet monatlich
30 Euro. o2 DSL L, der DSL-Zugang inklusive Surf- und Phone Flatrate,
bietet o2 knftig fr 35 Euro im Monat an.

Zum Vergleich: Bisher hat o2 im DSL S Paket fr 30 Euro monatlich
auch eine Surf-Flatrate angeboten. Im neuen DSL S Paket wird keine
Flatrate mehr angeboten. Dafr ist jetzt der neue DSL M Paket mit
dem gleichen monatlichen Grundpreis da. Im DSL M Paket fr
standardmig 35 Euro monatlich wird bisher auch eine Telefonie-
Flatrate ins deutsche Festnetz angeboten, die es knftig fr 5 Euro
weniger im Monat gibt. Fr 40 Euro gab es bisher neben DSL-Flatrate
auch eine Flatrate ins deutsche Festnetz und ins Mobilfunknetz von
o2. Dieses Paket kostet knftig ebenfalls 5 Euro weniger monatlich.

Im Rahmen der Herbstaktion vom 29. August bis zum 14. November 2007
zahlen Neukunden keinen Anschlusspreis und erhalten den o2
DSL-Surf&Phone-Router gratis. Auerdem: Der o2 DSL L Paket kostet
in den ersten drei Monaten nur 15 Euro monatlich. Die aktuellen
Aktionen werden damit auch in den neuen Tarifen fortgesetzt.

Weiterhin erhalten o2 Mobilfunkkunden mit Laufzeitvertrag einen
Kombinationsvorteil in Verbindung mit o2 DSL: die o2 Family Flatrate.
o2 Kunden, deren o2 DSL Anschlsse und deren o2 Mobilfunkvertrge
unter derselben Kundennummer angelegt sind, telefonieren kostenlos
zwischen ihren o2 DSL Anschlssen sowie ihren o2 DSL Anschlssen und
ihren o2 Mobilfunkvertrgen. Auch fr Gesprche zwischen allen
Mobilfunkkarten, die unter dieser Kundennummer laufen, fallen keine
Gebhren an.       

o2 DSL ist ein entbndeltes Telekommunikationspaket. Ein zustzlicher
Telekom-Anschluss ist nicht notwendig. Das Angebot basiert auf der
DSL Infrastruktur der Telefnica Deutschland und ist laut o2 Germany
in mehr als 40 Prozent aller deutschen Haushalte verfgbar.   

- o2: http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Neue Internet-by-Call Tarife bei flat2surf

Ab dem 24.08.2007 startet flat2surf neue Internet-by-Call Tarife
unter dem Namen Action. Die drei neuen Tarife Action 1 bis
Action 3 bieten Internetzugang mit einem analogen Modem oder
ber ISDN bei einer Abrechnung im Minuten- oder Sekundentakt.
Einwahlgebhren werden bei diesen Tarifen nicht berechnet.

Im Tarif flat2surf Action 1 (Einwahlnummer: 0193 7400 562) werden
rund um die Uhr 0,1 Cent/Min fr den Internetzugang berechnet.
Abrechnung erfolgt hier im Minutentakt (60/60-Takt).

Bei flat2surf Action 2 (Einwahlnummer: 0193 7400 569) werden
tglich 0,15 Cent/Min rund um die Uhr fr den Schmalband-
-Internetzugang fllig. In diesem Tarif wird im fairen
Sekundentakt (1/1-Takt) abgerechnet.
 
Im Tarif flat2surf Action 3 (Einwahlnummer: 0193 7400 568)
werden tglich von 07 bis 19 Uhr 0,15 Cent/Min, von 19 bis 21 Uhr
0,01 Cent/Min und in der brigen Zeit 9,99 Cent/Min berechnet.
Die Abrechnung erfolgt dabei im Minutentakt (60/60-Takt).

Fr alle drei Tarife muss bie der Einwahl als Bernuzername:
flat2surf und als Passwort: internet (jeweils ohne
Einfhrungszeichen) eingegeben werden.

Zu beachten ist, dass diese Tarife nicht in der Einwahlsoftware von
oleco, SenseConnect, Online-Fuchs und teltarif discountsurfer
vertreten ist, weil der Betreiber von flat2surf - 1XNet - dies
ausdrcklich untersagt.

- flat2surf: http://go.tarif4you.de/go.php?a=flat2surf
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



MOBILFUNK

>> MCS SH: Inhalte via Bluetooth aufs Handy pushen

Die Mobile Communication and Service Schleswig-Holstein GmbH stellt
auf der diesjhrigen Games Convention in Leipzig zusammen mit
Kooperationspartner Caipirinha Games ihre Mobility Butler Suite
vor. Damit soll es mglich sein, jegliche Arten digitaler Inhalte
per Bluetooth auf das Handy zu bertragen. Die bertragung ist fr
den Endkunden kostenfrei und soll individuell auf den jeweiligen
Empfnger abgestimmt sein. So soll das Mobility Butler Terminal
das Handymodell und den Hersteller erkennen und dann nur die Arten
von Inhalten ausliefern, die der Nutzer auch empfangen kann.

Das Mobility Butler Terminal ist ortsunabhngig und knnte stationr
oder im Akkubetrieb zum Beispiel auf Messen und Events zur
Promotionsuntersttzung genutzt werden. Auch im Einzelhandel knnte
das Gert eingesetzt werden, zum Beispiel um digitale Gutscheine
direkt zu bermitteln. Der Endverbraucher bentigt lediglich ein
Bluetooth-fhiges Handy. Natrlich muss die Bluetooth-Funktion dann
auch eingeschaltet und empfangsbereit sein.      

- MCS SH: http://www.mobility-butler.com/
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Nokia: Neues UMTS-Mobiltelefon 6555

Nokia stellte am Dienstag ein neues Mobiltelefon fr UMTS-Netze vor.
Das neue Nokia 6555 ist das erste Mobiltelefon des Herstellers fr
UMTS-Netze, das durch ein versenktes Scharnier geffnet, wie aus
einem Guss wirkt. Mit seinen weichen und gerundeten Linien liegt das
neue Nokia Mobiltelefon angenehm in der Hand. Fr mehr Eleganz sorgt
ein analoges Ziffernblatt auf dem Auendisplay. 

Das Dual-Mode-Mobiltelefon fr UMTS- und GSM-Netze (Quadband-Betrieb
in GSM-Netzen) ist 97 Gramm leicht und soll ohne Steuern und
Mobilfunkvertrag fr voraussichtlich 200 Euro innerhalb des
nchsten Monats erhltlich sein.

Mehr ber das neue Nokia 6555:
http://www.tarif4you.de/news/n14472.html

- Nokia: http://go.tarif4you.de/go.php?a=Nokia
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> BASE: Rechnungen und Vertragsdaten online verwalten

BASE, die Flatrate-Marke aus dem Hause E-Plus, bietet ab sofort einen
neuen Service: im Bereich Mein BASE unter www.base.de knnen alle
Kunden jetzt die wichtigsten Daten rund um ihren BASE
Mobilfunkvertrag online organisieren.

Im Mittelpunkt des Angebots steht die Mglichkeit, die eigene
Handyrechnung nun regelmig auch online anzuschauen und auf Wunsch
auf den PC herunter zu laden, zu speichern oder auszudrucken. Ferner
knnen alle Daten rund um das Vertragsverhltnis nun vom Kunden
selbst verwaltet und bei Bedarf gendert werden. Im Falle eines
Umzugs etwa lassen sich die neuen Angaben so jederzeit auch ohne
den Anruf bei der BASE Hotline einpflegen.

Der neue Service steht allen Kunden, die ihren BASE Vertrag knftig
unter www.base.de abschlieen, automatisch zur Verfgung. Teilnehmer,
die BASE bereits nutzen, knnen sich fr den Service unter
www.base.de registrieren. Das Angebot soll nach Worten von
Dr. Andreas Gregori, Chief Marketing Officer der E-Plus Gruppe,
in den kommenden Monaten weiter ausgebaut werden.

- BASE: http://go.tarif4you.de/go.php?p=base
- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Nokia: Zugriff auf Windows Live-Dienste ber Handy

Nokia und Microsoft haben eine Software-Lsung entwickelt, die
Handy-Nutzern den Zugang zu Windows Live Hotmail, Windows Live
Messenger, Windows Live Contacts und Windows Live Spaces mit dem
Handy ermglicht. Die Lsung ist speziell fr Nokia Gerte konzipiert
und ab sofort in elf Lndern fr Nutzer mit kompatiblen S60-basierten
Gerten zum Download verfgbar, so Nokia. Ab dem nchsten Jahr sollen
alle Kunden, die ein kompatibles Series 40 Nokia Gert kaufen,
ebenfalls Zugang zu Windows Live-Diensten haben.       

Nokia Kunden, die einen Nokia N73, N76, N80 Internet Edition,
N93i oder N95 Multimedia-Computer besitzen, knnen die Windows
Live-Dienste ber die integrierte Anwendung Laden! erhalten.
Damit sollen sie nahtlos zwischen Kontaktverzeichnis, E-Mail-Konto,
Messenger, Telefonfunktionen, SMS-Funktionen, Kamera, Galerie und
Internetzugang wechseln knnen.     

Windows Live ist in den folgenden Lndern verfgbar: Dnemark,
Deutschland, Finnland, Frankreich, Grobritannien, Niederlande,
Norwegen, Spanien, Schweden, Saudi-Arabien sowie in den Vereinigten
Arabischen Emiraten. Wie Nokia mitteilte, wird der Dienst whrend
einer Testphase kostenlos zur Verfgung gestellt. Mehr Informationen
finden Kunden auf den Internetseiten von Nokia unter:
http://www.nokia.com/windowslive

- Ihre Meinung zhlt: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 02. September 2007.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2007, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+