Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 36/2010

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 36/2010 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                  12. September 2010 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Unsere Themen in dieser Ausgabe:

  - Tele2 / 01013: senkt Preise fr Orts- und Ferngesprche
  - Kabel Deutschland senkt Preise fr Internet-Pakete
  - Fonic Starterpaket quasi kostenlos
  - Mit Penny Mobil und ja!mobil fr 5 Cent telefonieren
  - maXXim: Mobile Datenflatrate fr 14,95 Euro
  - solomo: Guthaben jetzt auch per SMS aufladen
  - Internetnutzer surfen im Schnitt 135 Minuten pro Tag

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater


+-=================================================================-+


>> Tele2 / 01013: senkt Preise fr Orts- und Ferngesprche

Tele2 hat in der vergangenen Woche mehrmals die Preis efr
Call-by-Call Gepsrche ins deutsche Festnetz gendert. Derzeit
telefonieren Kunden ber die Vor-Vorwahl 01013 zu folgenden Preisen:
Ortsgesprche kosten montags bis freitags 00-07 Uhr und 19-24 Uhr
gnstige 0,59 Cent/Minute. Am Wochenende weden zu gleichen Uhrzeiten
0,62 Cent/Minute berechnet.
Fr Ferngesprche ins deutsche Festnetz, also auerhalb des eigenen
Vorwahlbereiches, telefonieren Kunden ber der 01013 montags bis
freitags sowie samstags und sonntags zwischen 00 und 07 Uhr sowie
von 19 bis 24 Uhr fr 0,66 Cent/Minute.
Tagsber kosten die Gesprche 8,95 Cent/Minute (tglich 07-19 Uhr).

Noch bis Ende des Monats gilt bei Tele2 die Preisgarantie:
Orts- und Ferngesprche, die tglich in der Zeit von 19 bis 7 Uhr
gefhrt werden, kosten maximal 0,98 Cent pro Minute.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



>> Kabel Deutschland senkt Preise fr Internet-Pakete

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) hat seine Internet-
und Telefonie-Pakete berarbeitet und die Preise gesenkt. So ist
das Paket Internet & Telefon 32 mit einer Doppel-Flatrate fr
den Internetzugang mit bis zu 32 MBit/s und Telefonie-Flatrate
ins deutsche Festnetz fr 19,90 Euro monatlich erhltlich. Dieser
reduzierte Grundpreis gilt whred der Mindestvertragslaufzeit von
12 Monaten. Danach wird der regulre Preis von 29,90 Euro pro Monat
berechnet.

Weiterhin senkt Kabel Deutschland die Preise bei den schnellen
Paketen mit bis zu 60 MBit/s und 100 MBit/s. Fr Internet & Telefon
60 fallen monatlich 24,90 Euro statt 39,90 Euro an. Internet
& Telefon 100 ist fr 29,90 Euro statt 49,90 Euro pro Monat
erhltlich. Alle reduzierten Preise gelten whrend der gesamten
Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten.

Auch fr das im August eingefhrte, bis zu 6 MBit/s-schnelle
Internet- und Telefonie-Paket sinkt ab sofort der Preis whrend der
Mindestvertragslaufzeit: Internet & Telefon 6 plus kostet nun
17,90 Euro monatlich in den ersten 12 Monaten. Der regulre Preis
betrgt 24,90 Euro und wird ab dem 13. Monat berechnet.

Eine weitere Neuerung betrifft reine Internetanschlsse ber TV-Kabel
von Kabel Deutschland. Die Pakete Internetanschluss 6 und
Internetanschluss 32 sind nun mit einer Mindestvertragslaufzeit
von nur 12 Monaten erhltlich, statt bisher 24 Monate.

Wer die neuen Pakete bis zum 14. September 2010 online bucht, bekommt
eine Gutschrift in Hhe von 50 Euro. Auerdem erhalten Kunden bei
Online-Bestellungen das WLAN-Router D-Link DIR 615 gratis. Das
notwendige Kabelmodem wird Kunden bei allen Paketen whrend der
Vertragslaufzeit unentgeltlich zur Verfgung gestellt.    

- http://tarif4you.de/goto/s/KabelDeutschland

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Fonic Starterpaket quasi kostenlos

Der Mobilfunkdiscounter Fonic spendiert seinen Neukunden ab sofort
ein Startguthaben von 10 Euro. Dieses kann fr Telefonie und SMS und
auch fr Daten genutzt werden. Nach Verbrauch des Guthabens
telefonieren Kunden fr 9 Cent pro Minute in alle deutsche Netze und
versenden SMS fr ebenfalls 9 Cent. Mobiler Internetzugang kostet im
Standard-Tarif 24 Cent pro Megabyte (MB) oder 2,50 Euro pro Tag bei
der Tages-Flatrate. Bisher hat Fonic Neukunden Freiminuten angeboten,
so dass zuerst eine Umrechnung notwendig war, um das Angebot mit
denen anderer Anbieter vergleichen zu knnen. Der Preis des Fonic
Starterpaketes bleibt bei 9,95 Euro; dank 10 Euro Guthaben ist dieser
damit praktisch kostenlos.          

- Fonic: http://tarif4you.de/goto/p/fonic

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Mit Penny Mobil und ja!mobil fr 5 Cent telefonieren

Nachdem bereits mehrere Mobilfunk-Discounter Sonderaktionen mit einem
Minutenpreis von 5 Cent gestartet haben, bieten auch die Marken Penny
Mobil und ja!mobil solche Preise an. Neukunden knnen fr nur 5 Cent
pro Minute rund um die Uhr telefonieren. Der Minutenpreis gilt dabei
fr alle Standard-Gesprche in alle deutsche Netze. Auerdem werden
fr Standard-SMS ebenfalls 5 Cent je Kurznachricht berechnet.     

Die Preise gelten bis Ende des Jahres. Voraussetzung ist, dass die
Kunden in einem Penny-Markt die Penny Mobil Karte oder in einem
Rewe-Markt eine ja!mobil Karte im Tarif easy aufen und bis zum 30.
September aktivieren. Ab dem 1. Januar 2011 gelten die gewohnten
Preise - 9 Cent pro Minute und SMS. Von den Aktionspreisen sind
Daten, Rufumleitungen und Sonderrufnummern ausgeschlossen.     

- Penny Mobil: http://tarif4you.de/goto/p/PennyMobil
- ja!mobil: http://tarif4you.de/goto/p/jaMobil

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> maXXim: Mobile Datenflatrate fr 14,95 Euro

Der Mobilfun-Discounter maXXim bietet ab sofort eine Flatrate fr
mobilen Internetzugang fr unter 15 Euro im Monat an. Dafr mssen
sich Kunden allerdings fr 12 Monate an den Anbieter binden. Dann
kostet die UMTS Datenflatrate maXXim data 14,95 Euro pro Monat. Der
Grundpreis wird fr die ersten 12 Monate garantiert. Ab dem 13. Monat
werden allerdings 19,95 Euro/Monat berechnet.     

Alternativ steht weiterhin der Tarif fr 19,95 Euro/Monat zur
Auswahl, bei dem es keine Mindestvertragslaufzeit gibt. Dabei gilt
hier eine Preisgarantie fr 24 Monate, auch wenn Kunden sich nicht so
lange an den Anbieter binden. Ab dem 25. Monat berechnet der
Discounter 29,95 Euro monatlich. Zudem wird in beiden Tarifen eine
einmalige Anschlussgebhr von 24,95 Euro berechnet.     

Bei beiden Tarifvarianten knnen Kunden mit ihrem Laptop bis zu einem
Datenvolumen von 5 GB im Monat die volle Geschwindigkeit von bis zu
7,2 MBit/s nutzen. Wer mehr Daten bertrgt, muss mit einer
Geschwindigkeitsdrosselung rechnen - auf maximal 64 kBit/s (Download)
bzw. 16 kBit/s (Upload). Der Tarif wird Mobilfunknetz der Deutschen
Telekom angeboten. hnlich den anderen Angeobten im Telekom-Netz ist
auch bei maXXim die Nutzung von Blackberry, VoIP, Instant Messaging
und Peer-to-Peer Angeboten ausgeschlossen.

Surfstick fr 39,- Euro

Die Datenflatrate sind als so genannte SIM-only Angebote erhltlich,
d.h.der Kunde bekommt nur eine neue SIM-Karte fr die Nutzung
bereitgestellt. Diese ist dann in Netbooks mit UMTS-Modul
(SIM-Kartenfach) oder per USB-Stick auf dem Laptop oder an einem
herkmmlichen PC einsetzbar. Auerdem bietet maXXim auf Wunsch eine
microSIM-Karte an, zum Beispiel fr die Nutzung im Apple iPad.
Neukunden knnen zudem ein UMTS-USB-Stick erwerben, der aktuell fr
39,- Euro angeboten wird.

Datenflatrate fr unter 15 Euro auch bei simply

Auch ein weiterer Discounter aus dem Hause Drillisch bietet die
gleichen Tarife fr mobiles Surfen an. Bei simply bekommen Kunden
ebenfalls eine Datenflatrate fr 14,95 Euro in den ersten 12 Monaten;
danach steigt der Grundpreis auf 19,95 Euro/Monat an. Nach dem 24.
Monat steigt der Preis noch einmal auf 29,95 Euro/Monat.    

- maXXim: http://tarif4you.de/goto/p/maXXimDATA
- simply: http://tarif4you.de/goto/p/simplyData

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> solomo: Guthaben jetzt auch per SMS aufladen

Der Mobilfunk-Anbieter solomo bietet ab sofort eine weitere
Mglichkeit zur Aufladung des SIM-Karten Guthabens an. Zustzlich zu
den bereits bestehenden Optionen, wie etwa der manuellen und
automatischen Aufladung des SIM-Guthabens per berweisung,
Lastschrift und Kreditkarte, kann das Guthaben nun auch per
Kurznachricht (SMS) an die Kurzwahl 765666 (Vanity-Nummer fr
solomo) aufgeladen werden. Damit knnen Kunden das Guthaben auch
von unterwegs aufladen.

So funktioniert es

Die neue SMS-Aufladung kann von allen Kunden im Online-Kundencenter
aktiviert werden. Neben dem aufzuladenden Betrag legt der Kunde im
Rahmen der Einrichtung sein persnliches Sicherheitskennwort fest,
dass fr jede zuknftige Aufladung per SMS erforderlich ist. Nach der
erfolgreichen Einrichtung kann dann jederzeit eine Aufladung
ausgefhrt werden, indem der Kunde eine SMS an die 765666 mit dem
Inhalt Aufladung (ohne Anfhrungszeichen) gefolgt von einem
Leerzeichen und dem zuvor festgelegten Sicherheitskennwort schickt.
Die Aufladung des Guthabens um den festgelegten Betrag erfolgt dann
umgehend. Der aufzuladende Betrag kann dabei entweder per Lastschrift
vom Bankkonto oder per Kreditkarte beglichen werden.          

Die Kurzwahl 765666 ist innerhalb Deutschlands aus dem Netz von
vistream, in dem solomo seine Dienste anbietet, erreichbar. Eine SMS
wird derzeit im Tarif solomo pro mit 5 Cent und im Tarif solomo
0/8/5 mit 8 Cent berechnet. Sonstige Gebhren fallen nicht an.

- solomo: http://tarif4you.de/goto/p/solomo

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Internetnutzer surfen im Schnitt 135 Minuten pro Tag

Im Schnitt sind die deutschen Internet-Nutzer tglich 135 Minuten im
Web aktiv. Das hat eine reprsentative Umfrage im Auftrag des
Hightech-Verbands BITKOM ergeben. Untersucht wurde die aktive Nutzung
des Internets fr private oder berufliche Zwecke, ohne die passive
Online-Zeit durch einen im Hintergrund geffneten Browser zu
bercksichtigen.     

Laut Studie sind gut 70 Prozent aller Deutschen zumindest
gelegentlich online. Fast jeder dritte deutsche Internet-Nutzer (30
Prozent) soll weniger als eine Stunde online aktiv sein, gut jeder
dritte (35 Prozent) 1-2 Stunden, jeder vierte 2-5 Stunden (26
Prozent). Jeder elfte deutsche Internetnutzer gehrt zu den so
genannten Heavy Usern und ist im Tagesschnitt mehr als fnf Stunden
im Web. Dabei sind 8 Prozent 5-10 Stunden und 1 Prozent lnger als 10
Stunden online.       

Laut BITKOM steigt die Dauer der tglichen Internet-Nutzung mit dem
formalen Bildungsabschluss. Fast jeder zweite User mit Abitur (48
Prozent) nutzt das Web im Schnitt zwei Stunden am Tag oder lnger.
Bei den Internet-Nutzern mit Hauptschulabschluss ist es nur jeder
vierte (25 Prozent). Auerdem sei der Anteil der Heavy User unter
Abiturienten mit 16 Prozent fast doppelt so hoch wie im Durchschnitt
der Bevlkerung. Dabei sind 14 Prozent der Internetnutzer mit Abitur
5-10 Stunden und immerhin zwei Prozent ber 10 Stunden online aktiv.
      
Unterschiede bei der tglichen Web-Nutzung gibt es zudem zwischen
jung und alt: Fast zwei Drittel (60 Prozent) der User unter 30 Jahren
sind zwei Stunden und lnger im Netz. Von den 50- bis 64-Jhrigen ist
es nur jeder siebte (14 Prozent), bei den Senioren ber 65 Jahren gar
nur jeder zwlfte (8 Prozent).    

Die Daten wurden in einer reprsentativen Befragung der ARIS
Umfrageforschung im Auftrag des BITKOM erhoben. Dabei wurden 1.000
Personen in Privathaushalten ab 14 Jahre befragt.

Quelle: BITKOM
- http://tarif4you.de/goto/a/BITKOM

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 19. September 2010.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2010, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+