Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 37/2009

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 37/2009 |
| Ihr persönlicher Tarifberater                  13. September 2009 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Ausgabe:
+++ Preissenkungen für Auslandsgespräche bei sipgate +++ Breitband-
Internetzugänge mit 100 MBit/s in Gelsenkirchen +++ Sonderaktionen
und neue Dienste bei Mobilfunk-Discountern +++ und vieles mehr...

Weiterhin haben mehrere Call-by-Call Anbieter im Laufe der Woche
ihre Preise für Anrufe in deutsche Mobilfunknetze geändert. Die
günstigsten Preise liegen derzeit bei knapp unter 4 Cent je Minute,
mehrere Anbieter verbinden auch für unter 6 Cent/Minute.
Eine aktuelle Tarifübersich finden Sie wie immer hier:
http://www.tarif4you.de/tarife/mobil.html
Wegen häufigen Preisändernugen empfehlen wir Anbieter mit einer
Tarifansage zu wählen.

Eine schöne Woche wünscht Ihnen

tarif4you.de - Ihr persönlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

TELEFONIE
  - 1&1 schaltet 0721-151-Rufnummern ab
  - sipgate senkt erneut Festnetz-Auslandstarife

INTERNET
  - Versatel: 100 MBit/s im Gelsenkirchener Neubaugebiet
  - Kabel Deutschland senkt Preise bei Paket-Angeboten
  - easybell: Internet-by-Call für 0,29 CEnt mit Preisgarantie

MOBILFUNK
  - igge & ko Mobilfunktarif jetzt bundesweit
  - BILDmobil: SMS-Versand jetzt ab 6,6 Cent
  - HTC Tattoo: Einsteiger-Smartphone mit Android
  - simply startet Spätsommer-Aktionen für Neukunden
  - solomo startet kostenlosen Twitter Push Service
  - klarmobil: Mehr Guthaben und günstigere Flatrate
  - EDEKA mobil startet ab Montag eine Festnetz-Flat

---------------------------------------------------------------------



TELEFONIE
¯¯¯¯¯¯¯¯¯
>> 1&1 schaltet 0721-151-Rufnummern ab

Die Bundesnetzagentur lässt bereits set einiger Zeit
Ortsnetz-Rufnummern abschalten, die Anbieter von Unified Messaging
Diensten (UMS) ihren Kunden anbieten. Bei solchen Diensten können
Kunden über eine ortsbezogene Festnetzrufnummer zum Beispiel Sprach-
oder Fax-Nachrichten erhalten. Nach Ansicht der Bundesnetzagentur
sollen für solche Dienste allerdings keine örtliche Rufnummern ohne
Kundenbezug angeboten werden, sondern nichtortsbezogene
Teilnehmerrufnummern im 032-Bereich. Mehere UMS-Anbieter haben
bereits ihre Dienste auf 032-Rufnummern umgestellt. Nun sollen
auch die Nummer in der 0721-151-Gasse von 1&1 umgestellt werden.

Wie Kunden der United Internet Tochter 1&1 jetzt per E-Mail oder in
ihrem Online-Kundenbereich erfahren, werden die Rufnummern innerhalb
der nächsten 3 Monate umgestellt. Kunden bekommen dann eine neue
Nummer, die mit 032 12 beginnt und weitere sieben Ziffern enthält.
Die neue Rufnummer wird allerdings zufällig vergeben und hat nichts
mit der bisherigen zu tun. Weiterhin müssen Kunden ihr Adressbuch
und die Mailbox-Ansage neu einrichten. Bisherige Rufnummern sollen
für rund drei Monate weiterhin aktiv bleiben und werden dann
abgeschaltet.        

Andere Anbieter, wie zum Beispiel GMX oder Arcor, haben ihre
UMS-Dienste bereits vor einiger Zeit auf 032-Rufnummern umgestellt.
Übrigens, bei GMX können zahlende Kunden ihre UMS-Rufnummer in der
032-12-Gasse frei wählen, solange die gewünschte rufnummer noch frei
ist.    

Zu beachten ist, dass die neuen Rufnummern für Anrufe nicht immer
zu gleichen Konditionen angerufen werden können. So werden 032er
Rufnummern bei vielen Anbietern zu anderen Preisen als normale
Festnetz-Gespräche abgerechnet. Auch bei Festnetz-Flatrates sind
032-Rufnummern oft nicht inklusive.    

- 1&1: http://tarif4you.de/goto/a/1und1
- Bundesnetzagentur: http://tarif4you.de/goto/a/Bundesnetzagentur

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> sipgate senkt erneut Festnetz-Auslandstarife

Der VoIP-Anbieter sipgate senkt alle seine für die europäische Union
geltenden Festnetz-Auslandstarife. die Preise beginnen bei 1,7
Cent/Minute für Anrufe nach Schweden und 1,8 Cent/Minute nach
Luxemburg. Viele Länder, wie zum Beispiel Belgien, Dänemark,
Griechenland, Großbritannien, Italien, Niederlande, Polen, Portugal,
Spanien und Tschechien sind für 2,5 Cent/Minute erreichbar. Im
Durchschnitt kosten Anrufe in die 26 EU-Länder allerdings 3,2
Cent/Minute: Anrufe in osteuropäische Länder kosten oft 3,8
Cent/Minute, nach Lettland zum Beispiel sogar 4,9 Cent/Minute. Die
Tarifsenkungen gelten für Privat- und Firmenkunden gleichermaßen.
     
- sipgate: http://tarif4you.de/goto/a/sipgate

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife für Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgespräche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngespräche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise für Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesübersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise für Gespräche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html
 
+-=================================================================-+



INTERNET
¯¯¯¯¯¯¯¯
>> Versatel: 100 MBit/s im Gelsenkirchener Neubaugebiet

Telekommunikationsanbieter Versatel und Gelsen-Net wollen
Internetanschlüsse für Privatkunden mit bis zu 100 MBit/s anbieten.
Dabei sollen die neuen Eigentümer des Gelsenkirchener Neubaugebiets
»Wohnen am Bachlauf« ab dem 1. Oktober 2009 ein Triple-Play-Angebot
bekommen, das auf »Fiber to the Building«-Technologie (FTTB) basiert.
In den vergangenen Wochen wurden die Glasfaserverbindungen
unmittelbar in die Häuser verlegt. Das Paket mit dem Namen »HighSpeed
100.000« soll neben einer Flatrate für Gespräche in das bundesweite
Festnetz und Kabel-TV auch einen Internetzugang inklusive Flatrate
und einer Bandbreite von bis zu 100 MBit/s im Downstream sowie bis
zu 10 MBit/s im Upstream beinhalten, gaben beide Unternehmen bekannt.
Die Preise wurden bisher nicht genannt.           

«Dieses Projekt ist für Versatel von großer strategischer Bedeutung
und stellt einen wichtigen Schritt hin zu weiteren FTTx-Kooperationen
mit Kommunen dar», betont Mahinde Abeynaike, Bereichsleiter Strategy
& Corporate Development bei Versatel. 100 MBit/s sei die höchste
Geschwindigkeit, die im Privatkundenbereich derzeit in Deutschland
angeboten wird. Neben hoher Geschwindigkeit hat die Glasfaser-Lösung
auch den Vorteil, dass die Teilnehmeranschlussleitung (TAL) – die so
genannte letzte Meile – nicht mehr bei der Deutschen Telekom
angemietet werden muss. Gelsen-Net Geschäftsführer Thomas Dettenberg
geht weiterhin davon aus, dass die Kooperation noch weiter ausgebaut
wird.          

- Versatel: http://tarif4you.de/goto/a/Versatel
- Gelsen-Net: http://tarif4you.de/goto/a/GelsenNet

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Kabel Deutschland senkt Preise bei Paket-Angeboten

Kabel Deutschland (KDG) senkt die Minutenpreise für Neukunden des
Doppelflat-Pakets Comfort Business. Freiberufler, Selbstständige und
Kleinstunternehmen telefonieren jetzt vom Kabel Phone
Festnetz-Telefonanschluss für 15 Cent statt 23 Cent pro Minute in das
deutsche Mobilfunknetz. Das Doppelflat-Produkt Paket Comfort Business
bietet einen bis zu 32 MBit/s schnellen Internet-Anschluss mit
Surf-Flatrate sowie einer Telefonie-Flatrate ins deutsche Festnetz.
Die monatliche Grundgebühr für das Geschäftskundenangebot beträgt
unverändert 39,90 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12
Monate. Die einmalige Bereitstellungsgebühr beträgt 24,90 Euro. Um
die besonderen Telefonie-Funktionen einzurichten und zu nutzen, ist
im Paket eine AVM Fritz!Box 7270 inklusive.           

- Kabel Deutschland: http://tarif4you.de/goto/a/KabelDeutschland

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> easybell: Internet-by-Call für 0,29 CEnt mit Preisgarantie

Die easybell GmbH hat die Preise für Internet-by-Call Tarife Garant
palladium und Garant titan geändert. Im Tarif Garant palladium
(Einwahlnummer 0191 663 30) können Kunden seit Donnerstag, den
10.09.2009, für 0,29 Cent/Minute rund um die Uhr im Internet via
Modem/ISDN surfen. Die Abrechnung erfolgt minutengenau (60/60 Takt).
Eine Einwahlgebühr wird nicht erhoben. Zudem gilt für diesen Tarif
eine Preisgarantie bis zum 31.10.2009.

Weiterhin endet am Mittwoch, den 09.09.2009, die Preisgarantie für
den Schmalband-Tarif Garant titan. Seit dem 10.09.2009 werden über
die Einwahlnummer 0193 535 48 rund um die Uhr 0,99 für den
Internetzugang berechnet.

- easybell: http://tarif4you.de/goto/a/easybell

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



MOBILFUNK
¯¯¯¯¯¯¯¯¯
>> igge & ko Mobilfunktarif jetzt bundesweit

Die Mobilfunkmarke igge & ko startet ab sofort mit einem bundesweiten
Angebot. Mit dem neuen Prepaid-Angebot telefonieren Kunden
untereinander für 5 Cent pro Minute. Anrufe in alle deutsche Netze
kosten 8 Cent/Minute rund um die Uhr. Eine SMS in deutsche Netze
kostet 8 Cent. Die Mailbox-Abfrage ist kostenlos. Zusätzliche Kosten
wie Mindestnutzung oder Grundgebühr fallen nicht an. Das Mitbringen
einer vorhandenen Rufnummer ist möglich. igge & ko ist vor knapp drei
Jahren als erstes regionales Mobilfunkangebot in Deutschland
gestartet.        

- igge & ko: http://tarif4you.de/goto/p/igge

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> BILDmobil: SMS-Versand jetzt ab 6,6 Cent

Der Mobilfunkdiscounter BILDmobil bietet seinen Kunden ab sofort
das »SMS-Paket 15« an. Bei dieser neuen Buchungsoption kosten 15 SMS
im Paket nur 99 Cent. Damit zahlen BILDmobil-Kunden rechnerisch nur
6,6 Cent pro SMS. Allen Neukunden, die bis zum 30. September das
Starterset kaufen, schenkt BILDmobil außerdem einmalig 150 Frei-SMS.
Die Kosten für das Starterset betragen 9,95 Euro; im Preis sind
regulär 5 Euro Guthaben enthalten. Mit dem Prepaid Tarif können
Kunden für nur 9 Cent pro Minute in alle nationalen Netze
telefonieren und das BILD-Mobilportal nutzen. Erhältlich ist
BILDmobil bei allen teilnehmenden Zeitschriften-Händlern, real,
The Phone House und JET.

- BILDmobil: http://tarif4you.de/goto/p/BILDmobil

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> HTC Tattoo: Einsteiger-Smartphone mit Android

Auf der IFA in Berlin hat die HTC Corporation das neue HTC Tattoo
Smartphone vorgestellt. Das Android-basierte Gerät ist das zweite
Smartphone mit der HTC Sence Oberfläche, die sich weitgehend an
Wünsche des Nutzers anpassen lässt. Zusätzlich können die Nutzer bei
diesem Modell die Gehäuse-Covers ausgetauscht werden und damit dem
Mobiltelefon eine persönlichere Note geben.

Der HTC Tattoo soll erstmals ab Oktober in Deutschland, Österreich
und der Schweiz zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 339 Euro
bzw. 499 Schweizer Franken erhältlich sein. In Deutschland soll der
HTC Tattoo bei der E-Plus Gruppe, o2 und Vodafone sowie im Fachhandel
erhältlich sein.    

Weitere Details zum neuen HTC Tattoo:
http://www.tarif4you.de/news/n15746.html


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> simply startet Spätsommer-Aktionen für Neukunden

Der Mobilfunk-Discounter simply hat neue Aktionen für seine Neukunden
gestartet. so wird das Starterpaket für den Tarif »simply easy« statt
für 9,95 Euro nun für 4,95 Euro angeboten. Mit dem enthaltenden
Startguthaben von 5,- Euro bekommt der Kunde so seine simply
Handy-Karte rechnerisch kostenlos und telefoniert für 8,5 Cent/Minute
in alle Netze und rund um die Uhr.

Beim Community-Tarif »simply partner« können Kunden die
Festnetz-Flat-Option drei Monate lang statt bisher für 38,85 Euro
(12,95 Euro pro Monat) nun für einmalig 10,- Euro nutzen und damit
kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren. Nach den drei Monaten
kann die Option für 12,95 Euro/Monat gebucht werden. Sonst kosten die
Gespräche in diesem Tarif 3 Cent/Minute zu anderen simply-Kunden und
13 Cent/Minute in andere deutsche Netze.

- simply: http://tarif4you.de/goto/p/simply

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> solomo startet kostenlosen Twitter Push Service

Der Mobilfunk-Anbieter solomo startet den neuen Dienst TweetPush ab
sofort als kostenlose Public Beta. Nutzer des Microblogging-Dienstes
Twitter können sich ab sofort neue »Tweets« direkt auf ihr
solomo-Handy schicken lassen. So bleiben TweetPush-Nutzer immer
darüber auf dem Laufenden, was Freunde und diverse Medienservices
twittern – unabhängig von einem Computer.

TweetPush funktioniert nach Angaben des Anbieters mit allen gängigen
Handymodellen, erfordert keine Installation zusätzlicher Software und
ist über das solomo Online-Kundencenter konfigurierbar. Die neuen
Tweets kommen kostenlos per Flash-SMS. Dabei wird der letzte Tweet
sofort auf dem Handy-Display angezeigt. Je nach Handy-Modell werden
diese Flash-SMS nicht gespeichert werden und häufig überschreiben
neue Flash-SMS die jeweils letzte Benachrichtigung. Als Alternative
zur Zustellung per Flash-SMS, können Tweets auch per Standard-SMS
zugestellt werden. Für diese Leistung berechnet solomo derzeit 7 Cent
pro SMS.         

Unabhängig vom TweetPush-Dienst, bietet solomo weiterhin kostenloses
twittern per Handy an. Das mobile Portal des Microblogging-Dienstes
unter http://m.twitter.com ist über den WAP APN (wap.vistream.net)
bis auf weiteres kostenlos erreichbar, so solomo. Weiterführende
Links aus den Tweets werden zum normalen Datenpreis im jeweiligen
Tarifberechnet.

Mehr zum TweetPush-Dienst und eine Bedienungsanleitung schreibt
solomo im eigenen Blog: http://blog.solomo.de/?p=203

- solomo: http://tarif4you.de/goto/p/solomo
- Twitter: http://tarif4you.de/goto/a/twitter

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> klarmobil: Mehr Guthaben und günstigere Flatrate

Der Mobilfunk-Discounter klarmobil.de feiert seinen vierten
Geburtstag und bietet aus diesem Anlaß seinen Neukunden eine
Sonderaktion an. Wer sich bis zum 15. Oktober 2009 für die
Discount-Tarife 3 Cent- und 9 Cent-Tarif von klarmobil.de
entscheidet, erhält für 9,95 Euro das klarmobil.de Startpaket
und 15 Euro Startguthaben obendrauf.

Im 3-Cent-Tarif telefonieren Kuden für 3 Cent/Minute zu anderen
klarmobil.de-Kunden und für 13 Cent/Minute in andere deutsche Netze.
Im 9-Cent-Tarif gelten 9 Cent/Minute für Anrufe in alle deutsche
Netze. Die Preise gelten an allen Wochentagen rund um die Uhr.

Bei den Discount-Tarifen weist klarmobil.de im Kleindgedrückten
darauf hin, dass ab dem vierten Nutzungsmonat ein Mindestumsatz von 3
Euro monatlich vorausgesetzt wird. Bleibt der Betrag darunter, wird
»für die Kontopflege« ein Betrag in Höhe von 1,- Euro für den
jeweiligen Monat in Rechnung gestellt.

Zusätzlich verlängert klarmobil.de seine Flatrate-Aktion: Alle, die
sich innerhalb des Aktionszeitraums für die »Flat kombi« entscheiden,
zahlen in den ersten drei Monaten nur einmalig 12,95 Euro, statt
regulär 38,85 Euro. Mit diesem Tarif telefonieren Kunden unbegrenzt
ins deutsche Festnetz und zu klarmobil.de. Anrufe in andere deutsche
Netze kosten 19 Cent/Minute.

- klarmobil: http://tarif4you.de/goto/p/klarmobil

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> EDEKA mobil startet ab Montag eine Festnetz-Flat

Der Mobilfunk-Discounter EDEKA mobil startet am Montag, den 14.
September 2009, eine Flatrate für Anrufe ins detusche Fetnetz.
Mit der neuen Tarifoption können Kunden für 9,99 Euro innerhalb
von 30 Tagen rund um die Uhr ins nationale Festnetz telefonieren.
Die »Festnetz-Flat« kann auch zusätzlich zu den bestehenden
Community-Flats für Voice oder SMS gebucht werden. Diese kosten
jeweils 2,95 Euro und ermöglichen 30 Tage lang unbegrenztes
Telefonieren oder Simsen zu anderen EDEKA mobil Nutzern.       

Ohne die Flatrate kosten Anrufe in alle deutsche Netze (außer
Sonderrufnummern) mit EDEKA mobil rund um die Uhr 9 Cent/Minute.
Die Abfrage der eigenen Mailbo ist kostenlos. Das Mobilfunk-Angeobt
wird im Mobilfunknetz von Vodafone realisiert.

- EDEKA mobil: http://tarif4you.de/goto/p/EDEKAmobil

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es für diese Woche.
Nächtes Newsletter erscheint am 20. September 2009.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie können tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich «Service» abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2009, tarif4you.de , Düsseldorf                |
| Nachdruck, Veröffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfältig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung für    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben übernommen werden.          |
+-=================================================================-+