Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 42/2010

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 42/2010 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                    24. Oktober 2010 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

In dieser Woche waren neue Tarife fr mobile Internetnutzung das
Hauptthema bei den News-Meldungen. Mehrere Anbieter haben neue
Tarifoptionen frs mobile Surfen vorgestellt oder aktuelle Tarife
angepasst. Auerdem gibt es wieder neue Telefonie-Tarife und neue
Smartphones. Dies und mehr lesen Sie in diesem Newsletter.

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------

  - easybell startet Internet-Telefonie zu Call-by-Call-Preisen
  - sipgate: Kostenlose Ortsrufnummern jetzt bundesweit
  - simyo und blau.de bieten Kosten-Airbag an
  - FYVE: Neuer Prepaid-Tarif von ProSiebenSat.1
  - BASE: Neue Daten-Tarife ab November
  - HTC Gratia: Neues kompaktes Android 2.2 Smartphone
  - simply startet neuen 8-Cent-Einheitstarif
  - maXXim ab sofort im Netz von o2
  - o.tel.o jetzt mit Surfstick fr mobiles Internet-Surfen
  - Mobilfunk-Discounter Speech startet SMS-Option
  - o2 verkrzt Laufzeit von Mobilfunk-Daten-Optionen
  - iPhone4 ab 27. Oktober bei o2 und Vodafone

---------------------------------------------------------------------



+-=================================================================-+

 1&1 All-Net-Flat mit Sparpreis: volle 12 Monate fr 29,90 EUR/Monat,
 danach 39,90/Monat*

 + Unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren!*
 + Unbegrenzt zu deutschen Handys telefonieren!*
 + Zeitlich unbegrenzt mobil im Internet surfen!*
 
 Jetzt informieren und online bestellen:
 http://tarif4you.de/goto/s/1u1AllNetFlat

 Auf Wunsch:
 1&1 All-Net-Flat mit Smartphone fr 39,90 EUR/Monat*,
 z.B. HTC Wildfire schon ab 0,- EUR!*
 http://tarif4you.de/goto/s/1u1AllNetFlat

+-===================================================== ANZEIGE ===-+



>> easybell startet Internet-Telefonie zu Call-by-Call-Preisen

easybell will mit einem neuen Dienst Kunden ansprechen, die bei einem
anderen Festnetz-Anbieter als Deutsche Telekom sind und gnstiger
telefonieren wollen. Dafr wird ein Internet-Telefonie-Dienst
angeboten, der gleiche Preise bietet, wie die Call-by-Call
Vor-Vorwahl 010.010 von easybell. Allerdings sollten Kunden dafr
auch einen Internet-Telefonie fhigen Router oder Telefon haben, den
sie dnn entsprechend einrichten. Je nach Gert knnen dann zum
Beispiel auch automatische Regeln definiert werden, so dass Gesprche
zu einer bestimmten Landesvorwahl ber den VoIP-Dienst von easybell
gefhrt werden. Um das Angebot zu nutzen, mssen Kunden sich einen
sogenannten VoIP-Account einrichten. Die unverbindliche Anmeldung
dafr erfolgt direkt ber die Internetseite von easybell. Es gibt
keine Grundgebhr, keine Mindestvertragslaufzeit und kein
Mindestumsatz.             

easybell-Kunden telefonieren ber die Vor-Vorwahl 010.010 oder ber
den neuen Internet-Telefonie-Dienst aktuell fr 1,59 Cent/Minute ins
deutsche Festnetz und ins Festnetz einiger europischen Lnder sowie
fr maximal 7,9 Cent/Minute in Mobilfunknetze dieser Lnder.
Weltweite Telefonate kosten nicht mehr als 9,8 Cent/Minute. Die
Tarife werden im Minutentakt abgerechnet. Fr die Verbindungen
erhalten alle Kunden eine detaillierte Rechnung direkt von easybell.
Die Kunden sollten allerdings die Preise vergleichen, denn je nach
Anrufziel knnen sie mit anderen Internet-Telefonie Anbietern noch
gnstiger telefonieren. Eine Auswahl von Angeboten gibt es zum
Beispiel auf http://progx.ch/home-voip-prixbetamax-1-1-0.html.
Allerdings ist bei diesen Angeboten die Abrechnung meist nur ber
kompliziertes Prepaid-Verfahren mglich. 

- easybell: http://www.tarif4you.de/anbieter/easybell.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> sipgate: Kostenlose Ortsrufnummern jetzt bundesweit

Der Internet-Telefonie Anbieter sipgate bietet seinen Kunden
Rufnummern in allen 5.200 deutschen Ortsnetzen an. Zuletzt hatte
sipgate nach eigenen Angaben 98 Prozent aller Ortsnetze abgedeckt.
Der Ausbau des Netzes dauerte sieben Jahr. Nun knnen Privat- und
Geschftskunden bundesweit ein Internet-Telefonie Anschluss bei
sipgate buchen und bekommen dazu Rufnummern aus dem gleichen
Ortsnetz. Auch die Portierung vorhandener Rufnummern zu sipgate ist
mglich.       

Privatkunden stellt sipgate im grundgebhrfreien sipgate
basic-Tarif eine kostenlose Ortsrufnummer bereit. Anrufe innerhalb
des sipgate-Netzes sind kostenlos. Ins deutsche Festnetz telefonieren
Kunden fr 1,79 Cent/Minute, in deutsche Mobilfunknetze - fr 14,9
Cent/Minute. Die Abrechnung erfolgt auf Prepaid-Basis. Auf Wunsch
knnen Kunden eine Flatrate ins deutsche Festnetz fr 8,90 Euro/Monat
buchen, die auch fr Anrufe ins Festnetz einiger europischer Lnder
gilt. Im Tarif sipgate plus (ab 3,90 Euro/Monat) reduzieren sich
die Minutenpreise auf 1,0 Cent fr Festnetzgesprche und 12,9 Cent
fr Anrufe zu Handys. Unternehmen knnen ber die webbasierter
Firmentelefonielsung sipgate team (ab 14,95 Euro/Monat) ganze
Rufnummernblcke ihrer Standorte buchen.           

sipgate weist darauf hin, dass es je nach Nachfragesituation zu
kurzfristigen Engpssen bei der Rufnummernverfgbarkeit einzelner
Ortsnetze kommen kann.

- sipgate: http://tarif4you.de/goto/a/sipgate

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

+-===================================================== ANZEIGE ===-+







>> simyo und blau.de bieten Kosten-Airbag an

Die Mobilfunkdiscounter simyo und blau.de starten zum 01. November
2010 einen Kosten-Airbag fr den Einheitstarif. Dabei zahlen Kunden
fr die Handy-Nutzung gem dme Tarif, allerdings nicht mehr als 39
Euro pro Monat. Eine zustzliche monatliche Grundgebhr wird nicht
berechnet. Auch eine Vertragsbindung entsteht nicht.    

Der Kostenstopp bei simyo bzw. der Kostenschutz bei blau.de
verwandelt den jeweiligen Prepaid-Tarif damit in eine Art Flatrate.
Bei beiden Anbietern zahlen Kunden 9 Cent je Gesprchsminute und
9 Cent je SMS; mobile Datennutzung kostet 24 Cent/MB. Telefonieren,
SMS-Versand und auch das Surfen im Internet werden auf den
Kostenstopp angerechnet. Beim vergleichbaren o2 Kosten-Airbag
werden nur Telefonate und SMS fr die Kostengrenze bercksichtigt.

Beim Erreichen der 39-Euro-Grenze zahlen Kunden fr Telefonie, SMS
und Daten - jeweils nationale Verbindungen, ohne Roaming, ohne
Sonder- und Premiumnummern - keinen Cent mehr bis zum Ende des
Berechnungsmonats. Allerdings wird die mobile Datennutzung
eingeschrnkt, indem die Geschwindigkeit gedrosselt wird.    

Kunden, die bereits im simyo oder blau.de Tarif telefonieren, knnen
den Kostenstopp ab 01.11.2010 ber die kostenfreie Service-Rufnummer
1155 (gilt bei beiden Anbietern) oder online kostenlos aktivieren.
Alle Neukunden, die ab dem 01.11.2010 den Starterpaket bei simyo oder
blau.de bestellen, bekommen automatisch den neuen Tarif.    

- simyo: http://tarif4you.de/goto/p/simyo
- blau.de: http://tarif4you.de/goto/p/blau-de

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> FYVE: Neuer Prepaid-Tarif von ProSiebenSat.1

SevenOne Intermedia, die Multimedia-Tochter von ProSiebenSat.1,
startet eigene Handy-Tarife unter dem Namen FYVE. Der Tarif richtet
sich vor allem an Nutzer, die gerne mobil im Internet surfen. Dafr
bietet FYVE zwei Varianten: das Viel-Surfer-Paket fr 5 Euro und das
Flatrate-Surf-Paket fr 10 Euro im Monat. Telefonieren und SMS
schreiben kostet in alle deutschen Netze 9 Cent. Zum gleichen Preis
ist das Telefonieren in 33 auslndische Festnetze mglich. Die
Abrechnung erfolgt minutengenau (60/60) auf Prepaid-Basis ohne
lngerer Vertragslaufzeit. Die FYVE-Dienste werden im Mobilfunknetz
von Vodafone realisiert.         

Das Viel-Surfer-Paket kostet 5 Euro monatlich und bietet 150 MB
Inklusivvolumen. Wird diese Grenze erreicht, wird der mobile
Internetzugang unterbrochen, so dass keine weiteren Kosten entstehen.
Der mobile Internetzugang erfolgt beim Viel-Surfer-Paket mit maximal
384 kBit/s (UMTS). Im Flatrate-Surf-Paket stehen dem Kunden 500 MB
Datenvolumen zur Verfgung, die er mit bis zu 7,2 MBit/s absurfen
kann. Nach Ausschpfen des Datenvolumens wird der Zugang auf
GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt und kann weiter genutzt werden. die
Volumen-Abrechnung erfolgt in 10-kB-Schritten. Das gebuchte Paket
wird nicht automatisch verlngert, sondern endet nach 30 Tagen. Wer
den Datentarif weiter nutzen mchte, muss ein Datenpaket neu buchen.
Die FYVE-SIM-Karte kann in jedem Handy und auch im Netbook oder
Surfstick genutzt werden, so der Anbieter.            

- FYVE: http://tarif4you.de/goto/p/fyve

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> BASE: Neue Daten-Tarife ab November

Der Mobilfunkanbieter E-Plus erweitert zum 1. November 2010 das
Tarifangebot seiner Flatrate-Marke BASE. Unter dem Motto Mobiles
Internet fr alle! werden neue Datenoptionen eingefhrt. Auerdem
soll es eine Tarif-Kombination aus Internet-Flatrate und einem
subventionierten Smartphone geben.    

Knftig knnen Kunden zum Mein BASE Basispaket knftig die
Datenoptionen Internet Flat S und Internet Flat L buchen.
Fr 5,- Euro monatlich bekommen Kunden mobilen Internetzugang, bei
dem sie 50 MB Datenvolumen mit maximal verfgbarer Geschwindigkeit
bertragen knnen. Fr 15,- Euro/Monat ist 1 GB Daten mit hchster
Geschwindigkeit zu haben. Wird die jeweilige Volumengrenze
berschritten, wird der Zugang auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt;
weitere Kosten entstehen jedoch nicht.       

Weiterhin erhalten Kunden fr 10,- Euro monatlich die Internet Flat
Option, die die bisherige Internet Handy Flat ersetzen soll.
Im neuen Tarif gibt es allerdings nur noch 200 MB ungedrosseltes
Datenvolumen statt bisher 250 MB. Fr vielsurfer gibt es die
Internet Flat XL fr 20 Euro/Monat, bei der Kunden bis zu 5 GB
mit maximal verfgbarer Geschwindigkeit bertragen knnen. Wie
bisher ist die Nutzung von Voice over IP bi allen Datenoptionen
ausgeschlossen. Zudem ist die Internet Flat XL die einzige
Datenption, die mit einem Laptop genutzt werden darf - andere
Datenoptionen drfen nur mit einem UMTS- oder GPRS-fhigen
Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer genutzt werden.

Neu bei BASE ist ab November auch das Internet Flat inklusive
Paket. Hier will E-Plus zunchst sechs ausgewhlte Smartphones
inklusive Datenflatrate zu Preisen zwischen 11 und 29 Euro monatlich
und Vertragslaufzeit von 24 Monaten anbieten. Als Smartphones werden
Nokia 5230 Navi (11 Euro/Monat), Sony Ericsson XperiaX10 mini pro
(14 Euro/Monat), LG Optimus One P500 (16 Euro/Monat), Sony Ericsson
VIVAZ (19 Euro/Monat), Sony Ericsson Xperia X10 (25 Euro/Monat) und
Samsung Galaxy S I900 (29 Euro/Monat) angeboten. Der Datentarif
entspricht dabei der Datenoption Internet Flat mit 200 MB
ungedrosselten Datenvolumen. Je nach Bedarf knnen die Kunden die
Mein BASE Flatrates fr Sprache und SMS dazu buchen und flexibel
monatlich wechseln.

Als weitere Neuerung entfllt bei BASE knftig die einmalige
Anschlussgebhr von 25 Euro komplett. Diese wurde bisher den Kunden
berechnet, die keine Tarifoption gebucht haben und innerhalb von drei
Monaten keine Telefongesprche gefhrt oder keine SMS versendet oder
empfangen haben.    

- BASE: http://tarif4you.de/goto/p/base

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> HTC Gratia: Neues kompaktes Android 2.2 Smartphone

Der Smartphone-Hersteller HTC bringt Anfang Dezember ein neues
Android-Smartphone nach Deutschland. Das HTC Gratia ist die
europische Variante des HTC Aria, das im Sommer fr den
US-Netzbetreiber AT&T vorgestellt wurde. Das Smartphone ist mit
115 Gramm und 103,8 x 57,7 x 11,7 mm kompakt und leicht. Dabei
verfgt das Gert ber ein kapazitives 8,1 cm groes HVGA-Display
(320x480 Pixel Auflsung). Neben dem Touchscrenn kann auch die
optische Maus zum Navigieren zwischen den Anwendungen genutzt werden.

Als Betriebssystem kommt Android 2.2 zum Einsatz, das mit der HTC
Sense Oberflche erweitert wurde. Dank HSDPA/HSUPA knnen Nutzer mit
dem HTC Gratia mobil im Internet surfen sowie auf Soziale Netzwerke
und den Android Market zugreifen. Eine Nherungssensor sorgt dafr,
dass whrend eines Telefonats ungewollte Berhrungen auf dem
Touchscreen vermieden werden knnen. Darber hinaus stellt ein
Lichtsensor automatisch die Helligkeit auf dem Display ein. Zur
weiterer Ausstattung zhlen eine 5-Megapixel-Kamera, ein digitaler
Kompass, GPS/A-GPS fr mobile Navigation und Bluetooth 2.1.

Angetrieben wird das HTC Gratia von einem mit 600 MHz getakteten
Qualcomm-Prozessor. Als Speicher stehen 512 MB RAM und 384 MB ROM zur
Verfgung. Zudem kann der Speicherplatz mit microSD-Speicherkarten um
bis zu 32 GB erweitert werden. Das kompakte Android Smartphone soll
ab Anfang Dezember in Deutschland ber Media Markt und Saturn bzw. ab
Anfang 2011 im Fachhandel fr 399,- Euro erhltlich sein.

- HTC: http://tarif4you.de/goto/a/HTC

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> simply startet neuen 8-Cent-Einheitstarif

Der Mobilfunkanbieter simply hat sein Tarifangebot aufgerumt und
bietet ab sofort einen neuen Tarif simply clever an. Hier
telefonieren Kunden fr einheitliche 8 Cent/Minute ins deutsche
Festnetz und in alle deutsche Mobilfunknetze, auch SMS-Versand kostet
8 Cent. Die Mailbox-Abfrage ist kostenlos. Kunden knnen whlen, ob
sie per Rechnung am Ende eines Abrechnungszeitraumes oder auf
Prepaid-Basis per Guthabenkonto zahlen mchten. Auerdem neu: simply
bietet den neuen Tarif im Mobilfunknetz von o2 an; bisherige Tarife
wurden im T-Mobile Netz angeboten.        

Zum neuen simply Handytarif gibt es eine hinzu buchbare
Festnetz-Flatrate fr 9,95 Euro pro Monat und verschiedene
Internet-Flatrates. Das Handysurfpaket 50 MB fr 4,95 Euro/Monat
bietet 50 Megabyte Inklusiv-Volumen, das fr gelegentliche
Internet-Nutzung auf dem Handy ausreichen soll. Wer hufiger mobil
im Internet surfen mchte, kann bei simply die Internet-Flatrates mit
200 MB fr 7,95 Euro oder mit 1 GB fr 12,95 Euro pro Monat buchen.
Bis zu dem jeweiligen monatlichen Datenvolumen steht - je nach
rtlicher Verfgbarkeit - die volle Geschwindigkeit mit HSDPA/HSUPA
zur Verfgung. Bei Mehr-Nutzung wird die Geschwindigkeit gedrosselt,
weitere Kosten fallen jedoch nicht an. Die Tarifoptionen haben alle
eine faire Mindestlaufzeit von einem Monat und knnen mit einer Frist
von einem Tag zum Monatsende gekndigt werden.            

Das Startpaket fr simply clever ist ab sofort fr einmalig 9,95 Euro
inklusive 5,- Euro Startguthaben nur online bestellbar. Zum Start des
neuen Tarifangebotes schenkt simply allen Neukunden 30,- Euro
Extra-Guthaben: Drei Monate lang erhalten Neukunden jeweils 10,- Euro
auf ihr Guthabenkonto. Dieses Extra-Guthaben kann nur im jeweiligen
Monat genutzt werden und wird mit allen anfallenden Verbindungen
verrechnet. 

- simply: http://tarif4you.de/goto/p/simply

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> maXXim ab sofort im Netz von o2

Neben simply hat auch der Mobilfunkdiscounter maXXim aus dem Hause
Drillisch das Mobilfunknetz gewechselt und bietet seinen 8-Cent-Tarif
ab sofort im Mobilfunknetz von o2 an. Bisher wurde das
Prepaid-Angebot im Netz von Telekom (D1) realisiert. Der Netzwechsel
gilt nach Angaben des Unternehmens nur fr Neukunden. Fr
Bestandskunden soll sich nichts ndern und sie telefonieren weiterhin
im Telekom-Netz.

An den Preisen ndert sich nichts: Kunden telefonieren fr 8 Cent pro
Minute rund um die Uhr in alle deutsche Netze. Eine Standard-SMS
kostet ebenfalls 8 Cent. Neukunden bekommen zudem bei Bestellung bis
Ende des Monats drei Monate lang insgesamt 45 Euro Extraguthaben - je
15,- Euro monatlich, die auf Telefonie, SMS, MMS und GPRS angerechnet
werden. Nicht innerhalb eines Monats verbrauchtes Aktionsguthaben
verfllt am Ende des jeweiligen Kalendermonats.

- maXXim: http://tarif4you.de/goto/p/maxxim

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o.tel.o jetzt mit Surfstick fr mobiles Internet-Surfen

Der Mobilfunkdiscounter o.tel.o bietet ab sofort auch einen eigenen
Surfstick fr den mobilen Internetzugang an. Der Surfstick kostet
reglr einmalig 59,95 Euro und wird in Rahmen einer Sonderaktion bis
zum 24.10.2010 fr 39,95 Euro angeboten. Passend dazu gibt es
Datentarife ohne Vertragsbindung und ohne Grundgebhr. Kunden knnen
zwischen Paketen mit 9 Minuten (0,19 Euro), 99 Minuten (1,99 Euro),
99 Stunden (5,99 Euro) und 9 Tage (9,99 Euro) whlen.      

Der mobile Internetzugang ist im Vodafone-Netz realisiert und ist
mit bis zu 3,6 MBit/s mglich. Auch die Nutzung im Ausland ist zu
gleichen Preisen mglich. Eine bersicht der Lnder und Netze ist
auf der Internetseite von o.tel.o zu finden. Im Starterpaket ist
der mobile Internetzugang fr 9 Tage inklusive.

In allen Zeit-Paketen ist zudem eine Volumengrenze eingebaut: Nach
Ausschpfung eines Datenvolumens von 500 MB (9 Minuten und 99 Minuten
Surfpaket) oder bei 1 GB (99 Stunden und 9 Tage Surfpaket) fr
Download und Upload wird die Verbindung automatisch beendet. Wie im
Vodafone-Netz blich, ist die Nutzung von o.tel.o Surftickets fr
Voice over IP, Instant Messaging und Peer-to-Peer-Verbindungen nicht
gestattet.      

- o.tel.o: http://tarif4you.de/goto/p/otelo

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Mobilfunk-Discounter Speech startet SMS-Option

Der Prepaid Anbieter Speach bietet seinen Kunden nun eine SMS Flat
genannte Tarifption an. Kunden im Prepaid-Tarif von Speach knnen
damit fr 9,90 Euro 30 Tage lang in Deutschland unbegrenzt SMS in
alle deutschen Netze versenden. Die Tarifoption hat eine Laufzeit von
30 Tagen und wird automatisch verlngert, falls das PRepaid-Guthaben
dafr ausreicht. die Kndigungsfrist fr die Tarifoption liegt bei
fnf Tagen vor Ablauf der 30-tgigen Nutzungszeit.

Die Buchung der Option kann mit einer SMS mit dem Inhalt FlatSMS an
die Kurzwahl 3333 erfolgen. Weitere Optionen dieser Art sollen in den
nchsten Wochen folgen, so der Anbieter und verspricht Flatrates fr
mobile Telefonate und Datennutzung.

Speach bietet seine Dienste im Netz des Mobile Virtual Network
Enabler (MVNE) vistream an. Das Speach-Starterpaket mit einem
Startguthaben von 5 Euro kann online fr 9,95 Euro versandkostenfrei
bestellt werden. Speach-Kunden telefonieren untereinander fr 5
Cent/Minute. Fr Anrufe in andere deutsche Netze werden 9 Cent/Minute
berechnet. Fr SMS-Versand werden 5 Cent (zu anderen Speach Kunden)
bzw. 9 Cent (in alle deutschen Mobilfunknetze) berechnet.      

- Speach: http://tarif4you.de/goto/p/speach

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2 verkrzt Laufzeit von Mobilfunk-Daten-Optionen

Telefnica o2 Germany verndert ab kommender Woche seine Tarife fr
den mobilen Internetzugang. Wie der Mobilfunkanibeter angekndigt
hat, soll zum einen die Laufzeit der entsprechenden Tarife verkrzt
werden: Beim Surfen mit dem Laptop betrgt die Laufzeit der mobilen
Internet-Flatrate statt 24 knftig 6 Monate und beim Surfen mit dem
Handy haben die Tarife knftig einen statt drei Monate Laufzeit.

Mit dem Laptop surfen Kunden fr 25 Euro/Monat mit unbegrenztem
Inklusiv-Volumen im Internet. Ab 5 GB Datenvolumen wird die
Geschwindigkeit allerdings gedrosselt. Wer das Angebot erst einmal
testen mchte, kann es innerhalb des ersten Monats kndigen. ber
o2 My Handy lsst sich der o2 Surfstick per Einmalzahlung fr 30 Euro
zum Tarif dazu buchen. Nach sechs Monaten Laufzeit, verlngert sich
die mobile Internet-Flatrate von o2 automatisch immer um einen
weiteren Monat. Die Kndigungsfrist liegt bei 30 Tagen.       

Fr Kunden, die sich fr ein Internet-Pack fr das Surfen mit dem
Handy entscheiden, reduziert sich die Packlaufzeit von drei auf nur
noch einen Monat. Bei der Handy-Surf-Flatrate erhlt der Kunde
knftig zudem 50 Prozent mehr Inklusivvolumen, das heit die
Geschwindigkeit wird erst ab 300 MB auf 64 kBit/s reduziert. o2
Kunden, die viel und regelmig mit ihrem Smartphone surfen, knnen
weiterhin das Internet-Pack-M plus mit 1 GB ungedrosseltem
Inklusivvolumen fr 15 Euro monatlich buchen, ebenflal mit einem
Monat Laufzeit.        

Die verkrzte Laufzeit von mobile Datentarifen gilt ab
dem 27. Oktober 2010.

Ohne die Tarifoptionen oder Flatrates surfen Kunden von o2 sowohl mit
dem Handy als auch mit dme Laptop 9 Cent pro Minute. Diese werden ab
dem 09. November 2010 mit einem Tages-Airbag von 3,50 Euro ergnzt.
So kann der Nutzer bei Erreichen von 3,50 Euro am Tag kostenlos
weiter surfen. Dieses Angebot ist vor allem fr Kunden interessant,
die nur gelegentlich mit dem Handy oder dem Laptop online gehen
mchten.      

- o2: http://tarif4you.de/goto/a/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> iPhone4 ab 27. Oktober bei o2 und Vodafone

Bislang wurde das iPhone in Deutschland exklusiv bei der Telekom
erhltlich. Nun bieten auch andere Mobilfunknetzbetreiber das
Smartphone an. Ab dem 27. Oktober 2010 wollen Vodafone und o2 das
aktuelle iPhone4 sowie das iPhone 3GS anbieten. Beide Anbieter fhren
zudem neue Tarife speziell fr die nutzer des Apple Smartphones ein.

iPhone4 Tarife und Preise bei Vodafone

Vodafone bietet das iPhone4 zusammen mit SuperFlat Internet Tarifen.
Der monatliche Grundpreis liegt, inklusive Handy-Zuschlag, bei 24,95
Euro (SuperFlat Internet Wochenende) bzw. 44,95 Euro (SuperFlat
Internet Festnetz oder Mobil) bzw. 59,95 Euro (SuperFlat Internet)
bzw. 99,95 Euro (SuperFlat Internet Allnet). Je nach Tarif knnen
Kunden kostenlos zu anderen Vodafone-Kunden, ins deutsche Festnetz
oder zu deutschen Handys telefonieren. Fr den mobilen Internetzugang
beinhalten die Tarife 200 MB bzw. 300 MB bzw. 1 GB bzw. 2 GB
Datenvolumen mit der maximal verfgbarer Geschwindigkeit, danach wird
das Tempo gedrosselt. Zustzlich knnen Kunden in allen vier Tarifen
2 Wochen pro Jahr kostenlos im europischen Ausland surfen.          

Je nach gewhlten Tarif ist auch der Preis fr das iPhone selbst
unterschiedlich. Vodafone bietet das iPhone4 in den Varianten mit 16
GB und 32 GB Speicher an. Der einmalige Preis liegt, je nach Tarif
und Gertevariante zwischen 1,00 Euro und 399,00 Euro. Zustzlich
soll das iPhone 3GS 8GB in das Angebot aufgenommen werden, der mit
den gleichen Tarifen genutzt werden kann und zwischen 1,00 Euro und
199,00 Euro kosten soll.

o2 mit eigenen Tarifen fr das iPhone

o2 unterscheidet zwischen drei Haupttarifen fr das iPhone:
o2 Blue Flex, o2 Blue und o2 Blue mit Handy. Daneben sollen iPhone
Smartphones auch ohne einen Tarif ber das Handy-Finanzierungsmodell
o2 Myandy angeboten werden.   

Der neue Tarif o2 Blue hat eine Mindestvertragslaufzeit von
24 Monaten und kommt mit einer zustzlichen SMS-Flatrate in alle
deutsche Mobilfunknetze. Alternativ knnen Kunden auch den Tarif
o2 Blue Flex buchen, der keine Vertragslaufzeit und auch keine
SMS-Flatrate hat. Sonstige Tarifmerkmale sind bei beiden Tarifen
gleich: Fr 20 Euro bzw. 35 Euro monatlich bekommen Kunden 120 bzw.
250 Inklusiv-Minuten fr Gesprche in andere deutsche Mobilfunknetze
und ins deutsche Festnetz. Jede Folgeminute kostet 29 Cent. Zu
anderen Anschlssen im deutschen o2 Netz telefonieren Kunden in
beiden Tarifen kostenlos. Eine SMS kostet in o2 Blue Flex Tarifen
19 Cent. Eine Flatrate fr den mobilen Internetzugang ist im
Grundpreis inklusive. Bis zu 300 MB monatlich surfen Kunden mit bis
zu 7,2 MBit/s, danach wird auf bis zu 64 kBit/s gedrosselt. Der
einmalige Anschlusspreis betrgt bei allen Tarifvarianten 25 Euro.

In der Tarifvariante o2 Blue mit Handy knnen Kunden zwischen den
Tarifen o2 Blue 100 und o2 Blue 250 whlen. Beide haben eine
24-monatige Vertragslaufzeit und kosten 45 Euro bzw. 60 Euro
monatlich. Die restlichen Konditionen gleichen den o2 Blue Tarifen.
zustzlich knnen Kunden bei o2 Blue mit Handy zwischen drei iPhone
Smartphones whlen. Das iPhone 3GS kostet einmalig 49,- Euro (o2 Blue
100) bzw. 0,- Euro (o2 Blue 250). Fr das iPhone4 16GB zahlen Kunden
einmalig 119,- Euro (o2 Blue 100) bzw. 49,- Euro (o2 Blue 250) und
fr das iPhone4 32GB 249,- Euro (o2 Blue 100) bzw. 169,- Euro (o2
Blue 250).         

ber das Finanzierungsmodell o2 MyHandy knnen Interessenten das
iPhone auch ohne Mobilfunkvertrag erwerben und bezahlen den Kaufpreis
in 24 Monatsraten ab. Dabei sollen sie ein SIM-Lock freies Gert
erhalten, das sie mit SIM-Karten aller Anbieter nutzen knnen. Die
einmalige Anzahlung fr ein iPhone betrgt 49,- Euro. Die monatlichen
Raten liegen bei 20,- Euro (iPhone 3GS) bzw. 25,- Euro (iPhone4 16GB)
bzw. 30,- Euro (iPhone4 32GB). Der Gesamtpreis betrgt damit 529,-
Euro bzw. 649,- Euro bzw. 769,- Euro.       

- Vodafone: http://tarif4you.de/goto/s/Vodafone
- o2: http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 31. Oktober 2010.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2010, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+