Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 48/2011

+-=================================================================-+
 www.tarif4you.de ~ Newsletter 48/2011 ~ 04. Dezember 2011 
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die Themen in dieser Ausgabe:

  - Call-by-Call: Neue Preisgarantien im Dezember
  - Internet-by-Call Preisnderungen bei yooline
  - Neue Internet-by-Call Preise bei Surf2Go
  - Kabel Deutschland mit neuer Komplett-Flatrate
  - n-tv go: Mobilfunkangebot ab 6 Cent pro Minute
  - Bundesrat stoppt das neue Telekommunikationsgesetz

Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------



>> Call-by-Call: Neue Preisgarantien im Dezember

Auch im Dezember bieten einige Call-by-Call Anbieter Preisgarantien fr
Anrufe in deutsche Netze an. Damit sollen Kunden zumindest bis Ende des
Jahres zweitweise zu garantierten Maximalpreisen telefonierne knnen.
Wir haben die aktuellen Tarifgarantien fr Sie zusammengefasst.


Vodafone hat fr die Call-by-Call Vorwahl 01070 (Arcor) eine neue
Preisgarantie ausgesprochen. Kunden, die bei Orts- und Ferngesprchen
ins deutsche Festnetz die Vor-Vorwahl des Anbieters nutzen, sollen im
Dezember in der Nebenzeit maximal 0,99 Cent pro Minute zahlen. Diese
Maximalpreis gilt zum Telefonieren aus dem Telekom-Festnetz montags bis
freitags von 19 bis 07 Uhr sowie am Wochenende und bundeseinheitlichen
Feiertagen rund um die Uhr. Die Preisgarantie gilt zunchst bis
einschlielich 05.01.2012.

Auch bei 01020, ebenfalls aus dem Hause Vodafone, gibt es eine neue
Preisgarantie: Bis 31.12.2011 gilt fr Gesprche in deutsche
Mobilfunknetze ein Maximal-Preis von 6,99 Cent/Minute. Fr Anrufe ins
deutsche Festnetz zahlen Kunden bis einschlielich 31.12.2011 in der
Hauptzeit (Mo-Fr, 07-19 Uhr) maximal 2,99 Cent/Minute und in der
brigen Zeit maximal 3,99 Cent/Minute.

Bei 010 033 gibt es im Dezember und Januar eine Preisgarantie fr
Anrufe ins deutsche Festnetz. Der Anbieter verlngert dabei das
bisherige Versprechen: Kunden, die mit der Call-by-Call Vorwahl 010 033
telefonieren, sollen bei deutschlandweiten Ferngesprchen von Montag
bis Freitag in der Zeit von 07 bis 09 Uhr und von 18 bis 19 Uhr nicht
mehr als 1,49 Cent/Minute zahlen. Diese neue Preisgarantie gilt bis
einschlielich 31. Januar 2012.

01069 garantiert nun bis einschlielich 15.01.2012 folgende
Maximalpreise: Gesprche ins deutsche Festnetz kosten rund um die Uhr
maximal 1,99 Cent/Minute, und Gesprche in die deutschen Mobilfunknetze
kosten rund um die Uhr maximal 6,88 Cent/Minute.  

hnliche Preise sollen auch bei 010.088 gelten: Der Anbieter garantiert
bis einschlielich 15.01.2012, dass die Kunden ins deutsche Festnetz
fr maximal 1,99 Cent/Minute und in deutsche Mobilfunknetze fr maximal
6,88 Cent/Minute - jeweils tglich rund um die Uhr - telefonieren
knnen.

Bei 01088 zahlen Kunden bis einschlielich 15.01.2012 folgende
Maximalpreise: Fr nationale Ortsgesprche werden rund um die Uhr
maximal 1,38 Cent/Minute berechnet. Fr Ferngesprche ins deutsche
Festnetz werden in der Zeit von Montag bis Freitag 00 bis 18 Uhr und am
Wochenende von 00 bis 19 Uhr hchstens 1,38 Cent/Minute verlangt.

Eine weitere Preisgarantie gibt es im Dezember bei 010.091:
Der Anbieter lsst seine Kunden bei Anrufen ins nationale Festnetz
fr maximal 1,9 Cent/Minute und in deutsche Mobilfunknetze fr maximal
6,5 Cent/Minute telefonieren.


Alle genannten Anbieter rechnen Gesprche ins deutsche Festnetz und in
deutsche Mobilfunknetze im Minutentakt (60/60) ber die Rechnung der
Deutschen Telekom ab.


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Telefonate ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

+-=================================================================-+



>> Internet-by-Call Preisnderungen bei yooline

Die Internet-by-Call Marke yooline aus dem Hause avivo hat zu
Donnerstag, den 01.12.2011, die Preise bei zwei ihren Internet-by-Call
Tarifen gendert. Wer knftig ber die Einwahlnummer 019193700 (Tarif
Immer) mit analogem Modem oder via ISDN surft, zahlt rund um die Uhr
teure 14,9 Cent je Online-Minute. Dafr wird ein neuer Tarif Best
ber die Einwahlnummer 019193590 angeboten, in dem Nutzer tglich rund
um die Uhr 0,32 Cent/Minute fr den Schmalband-Internetzugang zahlen.
Zustzlich gilt in diesem Tarif eine Preisgarantie bis einschlielich
31.01.2012. Die Abrechnung erfolgt ber die Rechnung der Deutschen
Telekom AG. Alle Preise sind inklusive gltiger MwSt.

- avivo: http://tarif4you.de/goto/a/avivo
- yooline: http://tarif4you.de/goto/a/yooline

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Neue Internet-by-Call Preise bei Surf2Go

Neben yooline hat der Internetprovider avivo hat fr Freitag zwei
Preisnderungen bei seinen Internet-by-Call Marken Surf2Go und 12Online
durchgefhrt. Seit dem 02.12.2011 werden im Tarif Surf2Go Free
(Einwahlnummer 019164230) tglich rund um die Uhr teure 8,0 Cent/Minute
fr den Schmalband-Internetzugang berechnet.

Bei 12Online werden zum Freitag gleich mehrere Tarife gendert.
Zunchst zu den Preiserhhungen: Im Tarif Space (Einwahlnummer
019193591) werden tglich rund um die Uhr 14,9 Cent/Minute verlangt.
Wer bisher den Tarif Sonne (Einwahlnummer 019164231) oder Mond
(Einwahlnummer 019164232) genutzt hat, zahlt knftig 9,9 Cent/Minute
rund um die Uhr. Dafr gibt es gleich mehrere neue gnstigere Preise:

Im Tarif 12Online Premium zahlen Kunden fr den Internetzugang ber die
Einwahlnummer 019193720 tglich rund um die Uhr 0,25 Cent/Minute bei
sekundengenauer Abrechnung. Im Tarif Tag (Einwahlnummer 019193708)
werden montags bis freitags von 08 bis 18 Uhr 0,19 Cent/Minute und in
der restlichen Zeit sowie am gesamten Wochenende und Feiertagen 9,99
Cent/Minute berechnet. Beim Tarif Nacht (Einwahlnummer 019193706)
werden 0,19 Cent/Minute montags bis freitags von 0 bis 08 Uhr und
zwischen 18 und 24 Uhr berechnet. Auch hier gelten in der brigen Zeit
9,99 Cent/Minute fr den Internetzugang mit analogem Modem oder via
ISDN. Die Einwahlnummer 019193706 wurde bisher unter der Marke Surf2Go
zum Preis von 11,90 Cent/Minute angeboten.

Die Abrechnung erfolgt ber die Rechnung der Deutschen Telekom AG. Alle
Preise sind inklusive gltiger MwSt. Bundeseinheitliche Feiertage
werden zu Sonntags geltenden Preisen abgerechnet.

- avivo: http://tarif4you.de/goto/a/avivo
- Surf2Go: http://tarif4you.de/goto/p/Surf2Go
- 12Online: http://tarif4you.de/goto/p/12online

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Kabel Deutschland mit neuer Komplett-Flatrate

Kabel Deutschland hat sein Mobilfunk-Tarif Komplett-Flat um einen
Android Smartphone erweitert. Der Mobilfunktarif kostet 39,99 Euro
monatlich. Dafr telefonieren Kunden unbegrenzt in alle deutschen Fest-
und Mobilfunknetze und knnen zudem mobil im Internet surfen. Die
maximale bertragungsgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s steht fr die
ersten 300 MB Datenvolumen im Monat zur Verfgung. Bei einer
Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten erhalten die Kunden jetzt das
Android-Smartphone Ideos X3 von Huawei kostenlos dazu. Das 104 Gramm
schwere Smartphone arbeitet mit dem Android 2.3 Betriebssystem und
bietet unter anderem einen 3,2-Zoll Touchscreen und einen
Qualcomm-Prozessor mit 600 MHz. Die Aktivierung einer SIM-Karte im
Komplett-Flat Tarif kostet einmalig 9,90 Euro; in Rahmen einer Aktion
werden bis zum 18.01.2012 zudem einmalig 10 Euro Rechnungsgutschrift je
aktivierte SIM-Karte gewhrt.

- Kabel Deutschland: http://tarif4you.de/goto/s/KabelDeutschland

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> n-tv go: Mobilfunkangebot ab 6 Cent pro Minute

Der Nachrichtensender n-tv hat mit n-tv go! ein eigenes
Mobilfunkangebot gestartet. Mit dem neuen Prepaid-Angebot ohne
Vertragsbindung, ohne Mindestlaufzeiten und ohne Grundgebhr knnen
Kunden fr 6 Cent pro Minute in alle deutsche Mobilfunknetze sowie ins
deutsche Festnetz telefonieren. Anrufe zur eigenen Mailbox sind
kostenlos. Die Abrechnung der Gesprche erfolgt im Minutentakt (60/60).
Fr den Versand von Kurznachrichten in alle deutschen Netze werden 10
Cent je SMS berechnet. Realisiert wird das Angebot von der GTCom GmbH
im E-Plus Mobilfunknetz.

Tarifoptionen fr Telefonie und SMS-Versand

Zustzlich zum Basis-Tarif knnen Kunden verschiedene Tarifoption hinzu
buchen. So sind mit der n-tv go! Flatrate fr 12,99 Euro pro 30 Tage
alle Anrufe in das deutsche Festnetz sowie Anrufe zu anderen n-tv go!
Kunden kostenlos. Fr 4,99 Euro pro 30 Tage knnen mit der SMS
CommunityFlat kostenlos Kurznachrichten an andere n-tv go! Kunden
verschickt werden.

Preise und Optionen fr mobiles Internet-Surfen

Neben Telefonie knnen Kunden des neuenn Prepaid-angebotes auch mit
ihrem Mobiltelefon im Internet surfen. Grundstzlich werden fr die
Discounter-Angebote im E-Plus Netz blichen 24 Cent pro Megabyte
berechnet, bei einer Abrechnung in 100 KB Blcken. Auf Wunsch kann auch
eine Datenflatrate fr Smartphone-User gebucht werden: Fr 7,99 Euro je
30 Tage knnen mit der SmartphoneFlat bis zu 500 MB Daten ohne
Geschwindigkeitsdrosselung bertragen werden. Alternativ kann eine
DataFlat fr 19,99 fr 30 Tage gebucht werden.

Das n-tv go! Starterpaket kostet einmalig 9,99 Euro und beinhaltet
kostenlos die SmartphoneFlat fr die ersten 30 Tage sowie 5,00 Euro
Startguthaben.  

- n-tv go! http://tarif4you.de/goto/p/ntvgo

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Bundesrat stoppt das neue Telekommunikationsgesetz

Der Bundesrat hat am vergangenen Freitag in seiner Abstimmung zur
nderung des Telekommunikationsgesetzes den Vermittlungsausschuss
angerufen. Damit sollen einige medienpolitische Verbesserungen erreicht
werden. So wollen die Lnder unter anderem mgliche weitere Erlse aus
der Versteigerung von Funkfrequenzen fr den flchendeckenden
Hochgeschwindigkeitsbreitbandausbau einsetzen. Zudem besteht der
Bundesrat darauf, dass knftige Verordnungen der Bundesregierung zur
Frderung der Transparenz und Kostenkontrolle auf dem
Telekommunikationsmarkt seiner Zustimmung bedrfen.

Neben den strittigen Punkten sollte die Novellierung des
Telekommunikationsgesetzes auch mehre Schutz fr Verbraucher mit sich
bringen, etwa durch kostenlose Warteschleifen bei den Service-Hotlines
und die Pflicht zur Tarifansage bei Call-by-Call Diensten. Das Gesetz
sollte ursprnglich zum 1. Mrz 2012 in Kraft treten. Durch den
Vermittlungsausschuss kann sich dieses Datum allerdings verzgern.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 11. Dezember 2011.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder
 jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert
 hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im
 Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:
 http://www.tarif4you.de/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 Copyright (C) 1998-2011, tarif4you.de , Dsseldorf
 Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters ist
 hiermit nur unter Angabe der Quelle (www.tarif4you.de) erlaubt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter
 wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr
 die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~