o2 halbiert den Preis für Data Pack World bis Mitte Januar

Günstigeres Daten-Roaming im Winterurlaub für Vertragskunden

06. November 2013

Telefónica hat für die Winterurlauber den Preis für das mobile Internet im nicht-europäischen Ausland gesenkt. o2-Kunden können das Data Pack World für begrenzte Zeit günstigen buchen.

Das Data Pack World gilt für das mobile surfen mit dem Smartphone außerhalb der EU. o2-Vertragskunden können das Paket unabhängig von den Roaming-Konditionen ihres gebuchten Tarifs buchen. In der Urlaubszeit vom 4. November 2013 bis zum 15. Januar 2014 kostet das Paket 5,99 Euro statt regulär 11,99 Euro. Dafür erhalten Kunden 6 MB Datenvolumen für 24 Stunden. Das Datenpaket gilt unter anderem in beliebten Urlaubsländern wie Thailand und Ägypten und auch in der Türkei, den USA und Kanada. Bei der Einreise in das jeweilige Land erhält der Kunde eine automatische SMS. Diese muss der Kunde mit dem Text »World« an die Kurzwahl 80112 beantworten, um das Datenpaket zu buchen, so Telefónica im eigenen Blog.

Wer im Winter in Europa bleibt, zum Beispiel auf den Skipisten in Österreich, Frankreich, Südtirol oder in der Schweiz, kann das Smartphone Day Pack EU nutzen. Das Paket bietet für eine Tagespauschale von 1,99 Euro in der EU und anderen ausgewählten Ländern wie der Schweiz ein Datenvolumen von 25 MB. Sollte die Datenmenge nicht ausreichen, werden die Kunden per SMS benachrichtigt und können per SMS ein weiteres Paket über 25 MB buchen. Nutzer der o2 Blue All-in L und All-in XL Tarife können 7 bzw. 14 Tage kostenlos innerhalb der EU mobil im Internet surfen; dies ist bereits im Tarif enthalten.

 
+++ Anzeige +++