D-Link: Neuer WLAN-Router mit LTE für ausfallsichere Internetverbindung

DWR-953 mit simultanen Dualband-WLAN und 4G LTE Multi-WAN

18. Mai 2016

D-Link hat zwei neue WLAN-AC-Router vorgestellt. Besonders interessant für kleine Firmen ist der DWR-953: Der Multi-WAN Router soll für ausfallsichere Internetverbindungen mit gleichzeitiger Unterstützung von mobilem 4G LTE/3G-Internet und Festnetz-Breitbandinternet sorgen. Ebenfalls neu ist der DIR-859 Dualband-Router für schnelle drahtlose Verbindungen.

D-Link DWR-953 - 4G LTE Multi-WAN Router
D-Link DWR-953 - 4G LTE Multi-WAN Router

Der D-Link DWR-953 ist ein Dualband WLAN Router mit SIM-Kartenslot und WLAN-AC Unterstützung. Der Router kann zum einen über ein normales DSL- oder Kabelmodem genutzt werden, welches über Gigabit-WAN-Port angeschlossen werden können. Zum anderen fungiert der DWR-953 als 4G/LTE-Hotspot für Zuhause, im Büro oder im Ferienhaus. Das mobile 4G LTE/3G-Internet mit Datenraten von bis zu 150 MBit/s (LTE Cat.4) kann über WLAN oder Ethernet Ports mit anderen Geräten geteilt werden. Letztere unterstützen allerdings nur maximal 100 MBit/s.

Dank Dualband-Technologie nutzt der DWR-953 gleichzeitig das 2,4 und 5 GHz Frequenzband und ermöglichst so Übertragungsraten von bis zu 750 MBit/s (bis zu 433 MBit/s mit anderen 802.11ac-Clients, bis zu 300 MBit/s bei WLAN-N Verbindungen). Um möglichen Angriffe aus dem Internet vorzubeugen, setzt der DWR-953 auf eine doppelte aktive Firewall (NAT und SPI).

Zusätzlich lässt sich der Router auch eine ausfallsichere Internetverbindung einrichten: Die automatische Failover-Funktion sorgt dafür, dass bei einer Unterbrechung der WAN-Verbindung sofort das 4G LTE/3G-Netz einspringt. Durch die gleichzeitige Unterstützung von mobilem 4G LTE/3G-Internet und stationärem Breitbandinternet können beide Verbindungen auch kombiniert werden, um so höhere Übertragungsgeschwindigkeiten zu erzielen.

D-Link DIR-859 Dualband Gigabit Router
D-Link DIR-859 Dualband Gigabit Router

Der D-Link DIR-859 soll für schnelle drahtlose oder drahtgebundene Datenverbindungen im Netzwerk sorgen. Das integrierte Dualband-WLAN ermöglicht Datenübertragungsraten von bis zu 1.750 MBit/s (1300 MBit/s auf dem 5 GHz-Frequenzband und 450 MBit/s auf 2,4 GHz). Drei externe Dualband-Dipolantennen sollen eine hohe WLAN Reichweite ermöglichen. Jedes Frequenzband kann auch als separates WLAN fungieren. Zudem erhalten Besucher mit einem eigens konfigurierten Gastbereich Zugang zum Internet - jedoch nicht auf das private Netzwerk.

Darüber hinaus gewährleisten vier Gigabit Ethernet-Ports eine Kabelverbindung für Geräte wie Smart-TVs, Spielekonsolen und Netzwerkspeicher. Die Einrichtung und Verwaltung erfolgt entweder browserbasiert mittels Einrichtungsassistent oder über die kostenlose QRS App (Quick Router Setup) für iOS und Android. Das WLAN ist über WPA/WPA2 geschützt. Neue Geräte können mittels WPS (Wi-Fi Protected Setup) hinzugefügt. Für die Sicherheit ist eine firewall integriert.

Verfügbarkeit und Preise

Der DWR-953 Router mit LTE-Unterstützung soll voraussichtlich in Juni 2016 in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt kommen. Der Preis soll bei 189,00 Euro bzw. 193,00 CHF (jeweils UVP) liegen. Der DIR-859 ist bereits jetzt erhältlich, so der Hersteller. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) liegt bei 112,90 Euro bzw. 115 CHF.

 
+++ Anzeige +++