otelo: Doppeltes Datenvolumen im Smartphone 400 Tarif

Mehr Leistung für Prepaidkunden nach Aufladung

14. Februar 2017

otelo bietet seinen Kunden in Rahmen einer Aktion doppeltes Datenvolumen an. Das Angebot gilt für den Prepaid-Tarif »Smartphone 400«: Wer mindestens 9 Euro auflädt, erhält insgesamt 800 MB Datenvolumen statt den regulären 400 MB für den jeweiligen Monat. Das Angebot gilt für Neu- und Bestandskunden bis einschließlich 30.04.2017.

otelo Freikarte

Mit dem Smartphone 400 Paket versorgt der Vodafone-Discounter otelo seine Prepaidkunden mit 400 MB Highspeed-Datenvolumen mit bis zu 21,6 MBit/s (kein LTE), 300 Inklusiveinheiten zum Telefonieren und Simsen in alle deutschen Netze sowie einer Sprach- und SMS-Flat zu anderen otelo-Kunden. Der Tarif kostet 7,99 Euro monatlich. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, wird der mobile Internetzugang auf maximal 64 kBit/s gedrosselt. Nach Verbrauch der inklusiv-Einheiten kosten Telefonie-Minuten und SMS in deutsche Netze jeweils 9 Cent.

Das Datenvolumen des Prepaidtarifs kann – inklusive der aktuell geschenkten 400 MB – ohne zusätzlichen Aufschlag im EU-Ausland genutzt werden. Auch für die Inklusiveinheiten zum Telefonieren und Simsen berechnet otelo keine weiteren Aufschläge für die Nutzung im EU-Ausland.

Neukunden können bei otelo eine kostenlose Prepaid-Karte bestellen. Dabei haben sie die Wahl zwischen dem regulären Smartphon 400 Tarif, der im ersten Monat kostenlos ist oder einem Paket mit dem doppelten Datenvolumen, für welches allerdings von Anfang an die 7,99 Euro monatlich berechnet werden. Das Prepaid-Guthaben kann vom Bankkonto oder per Kreditkarte aufgeladen werden. Alternativ können die Kunden Guthabenkarten »otelo Voucher« oder »Vodafone Callnow« mit Beträgen zwischen 9 und 50 Euro im Handel erwerben.

 
+++ Anzeige +++