Telekom verdoppelt Volumen in allen Data Comfort Tarifen

Doppeltes Inklusivvolumen für mobiles Surfen mit dem Tablet

01. März 2017

Die Deutsche Telekom erhöht zum 1. März den Leistungsumfang aller aktuellen Data Comfort Tarife. An den Preisen ändert sich dabei nichts. Die Volumenverdoppelung gilt ebenfalls für die Option SpeedOn M. Diese können die Kunden hinzubuchen, wenn das Inklusivvolumen des Vertrags aufgebraucht ist. Wer viel Datenvolumen benötigt, erhält bei der Telekom jetzt die Option SpeedOn L mit bis zu 20 Gigabyte (GB) Datenvolumen. Die Tarifaufwertung gilt für Neu- sowie Bestandskunden im Privat- und Geschäftskundensegment.

Deutsche Telekom Zentrale

Mobiler Surfspaß mit bis zu 40 GB Datenvolumen

Kunden erhalten ab sofort bei allen Data Comfort Tarifvarianten - S, M, L oder Premium – doppelt so viel Datenvolumen für das Surfen mit dem Tablet wie bisher. Bei allen Tarifen können die Kunden die maximale vor Ort verfügbare LTE Geschwindigkeit nutzen.

Im Data Comfort S steigt das inkludierte Datenvolumen von 1 GB auf 2 GB und im Data Comfort M von 2 GB auf 4 GB bei einem gleichbleibenden monatlichen Preis von 14,95 Euro beziehungsweise 19,95 Euro. Mehr Datenvolumen erhalten auch Nutzer des Data Comfort L. Hier gibt es zukünftig 10 GB anstelle der bisherigen 5 GB für 29,95 Euro monatlich.

Für Power User ist der Data Comfort Premium gedacht. Hier macht sich die Tarifaufwertung für den Kunden am deutlichsten bemerkbar, denn das Highspeed-Volumen steigt von 20 GB auf 40 GB. Der Kunde zahlt dafür 79,95 Euro monatlich.

Vorteile auch für junge Leute

Die Tarifaufwertung gilt ebenfalls für alle Varianten der CombiCard Data Comfort sowie für alle Data Comfort Friends Tarife für das mobile Surfen mit Tablet oder Surfstick. Letztere richten sich an junge Leute bis 25 Jahre sowie Studenten bis 29 Jahre. So surfen die jungen Nutzer in dem Tarif Data Comfort Friends L mit 20 GB Highspeedvolumen statt der bisherigen 10 GB im Netz. Mit einem Rabatt von 10 Prozent für alle online abgeschlossenen Verträge zahlen sie während der 24-monatigen Vertragslaufzeit 26,95 Euro monatlich. In der kleineren Tarifvariante M gibt es 8 GB für 17,95 Euro monatlich.

Volumenverdoppelung auch für Option SpeedOn M

Wem das deutlich erhöhte Inklusivvolumen dennoch mal nicht reichen sollte, kann nach Bedarf weiteres Datenvolumen für den Rest des Monats mit einer der SpeedOn Optionen hinzubuchen. Auch hier verdoppelt die Telekom in den Tarifen Data Comfort S bis L auch das Volumen für die Option SpeedOn M. Damit erhalten Kunden für einmalige 14,95 Euro je nach gebuchtem Tarif bis zu 10 GB zusätzliches Volumen. Mit der neuen Option SpeedOn L gibt es bis zu 20 GB Datenvolumen für einmalig 24,95 Euro.

Willkommensgeschenk für Neukunden

Ein besonderes Angebot hat die Telekom für Neukunden und Tarifwechsler vorbereitet. Alle, die einen Data Comfort Tarif buchen, erhalten 31 Tage lang die Option Dayflat unlimited geschenkt. Damit surfen die Kunden im ersten Vertragsmonat mit unbegrenztem Highspeedvolumen. Die Aktion gilt auch für neu abgeschlossene Data Comfort Friends Tarife sowie Data Comfort CombiCards. Nach Ablauf der 31 Tage nutzt der Kunde das mobile Internet zu den Konditionen seines gebuchten Tarifs.

 
+++ Anzeige +++