Vodafone Zuhause Festnetz-Flat künftig für 9,99 Euro im Monat

Sprach-Anschluss mit Telefonie-Flatrate und Festnetz-Rufnummer

23. Mai 2017

Während die Telekom zuletzt die Preise für seine reinen Festnetzanschlüsse erhöht hat, geht Vodafone den umgekehrten Weg und senkt den Grundpreis für seinen Sprach-Anschluss. Wie das Unternehmen mitteilt, soll das »Vodafone Zuhause Festnetz-Flat« Paket künftig 9,99 Euro pro Monat kosten. Bisher kostete der Tarif 17,99 Euro, was einer Preissenkung von rund 45 Prozent entspricht.

Vodafone

Mit der »Vodafone Zuhause Festnetz-Flat« erhalten Kunden einen Sprach-Anschluss inklusive einer Festnetznummer. Im monatlichen Basispreis ist auch eine Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz enthalten.

Technisch wird das Angebot nicht über eine Festnetz-Leitung sondern über das Mobilfunknetz von Vodafone realisiert. Dadurch wird auch folgendes Funktion möglich: Der Zuhause-Bereich, in dem der Kunde unter seiner Festnetznummer erreichbar ist und kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren kann, ist deutlich größer als die eigene Wohnung. Denn dieser Festnetz-Bereich umfasst einen Radius von bis zu zwei Kilometern.

Auf Wunsch können Optionen hinzu gebucht werden: Für 10 Euro im Monat erhält der Kunde eine Flatrate für Gespräche ins deutsche Vodafone Mobilfunk-Netz. Für weitere 10 Euro kann der Zuhause-Kunde unbegrenzt und rund um die Uhr ins europäische, türkische und amerikanische Festnetz telefonieren.

Die monatliche Preissenkung von 17,99 Euro auf 9,99 Euro gilt zunächst bei Buchung von Neuverträgen und Vertragsverlängerungen bis 3. November 2017. Der Anschlusspreis bleibt unverändert bei 29,99 Euro. Bestandskunden können allerdings im Rahmen einer Vertragsverlängerung die neuen Konditionen erhalten. Wer sich für einen Vodafone Sprach-Anschluss entscheidet und dabei seinen Festnetzanbieter wechselt, kann auf Wunsch seine bisherige Festnetznummer mitnehmen. Außerdem bietet Vodafone den Kunden bei Vertragsabschluss ein einfaches Telefon zum Vorzugspreis an: das Doro 5030 für 29,90 Euro oder das Doro 6520 für 69,90 Euro.

 
+++ Anzeige +++