iPhone X kann ab sofort vorbestellt werden

Aktuelle Preise bei den Mobilfunkanbietern

27. Oktober 2017

Das iPhone X kann ab sofort bei mehreren Mobilfunkanbietern vorbestellt werden. Wir fassen einige der aktuellen Angebote für Sie zusammen.

iPhone X

Highlights des iPhone X

Die Vorderseite des iPhone X besteht komplett aus Glas und der Rest des Gehäuses aus Glas und rostfreiem Stahl. Das Super Retina Display des neuen iPhones ist 5,8 Zoll groß. Im Innern sorgt ein A11 Bionic-Chip für Performance und ermöglicht maschinelles Lernen, Augmented Reality und immersives 3D-Gaming. Das iPhone X kann kabellos aufgeladen werden. Mit Face ID liefert das neue iPhone eine innovative und sichere Art zum entsperren, identifizieren und bezahlen. Die TrueDepth Frontkamera ermöglicht Face ID und einen Portraitlicht-Modus für schöne Selfies mit Tiefenschärfe-Effekt. Die Hauptkamera mit dualer optischer Bildstabilisierung bietet zudem einen neuen Farbfilter, mehr Bildpunkte, einen verbesserten Bildsignalprozessor und ebenfalls den Portraitlicht-Modus. Das iPhone X gibt es in den Farben Silber und Space Grau.

iPhone X bei Telekom

Die Telekom bietet das iPhone X in beiden Speichergrößen und in den Farben Space Grau und Silber an. Bei der Bestellung mit dem Tarif »MagentaMobil L mit Top-Smartphone« werden einmalig 549,95 Euro für die 64-GB-Variante verlangt. Die 256-GB-Variante des iPhone X kostet im gleichen Tarif einmalig 699,95 Euro. Bei kleineren Tarifen müssen die Kunden allerdings mehr zahlen:

  • iPhone X mit MagentaMobil S mit Top-Smartphone: 799,95 Euro (64 GB) bzw. 949,95 Euro (256 GB)
  • iPhone X mit MagentaMobil M mit Top-Smartphone: 649,95 Euro (64 GB) bzw. 799,95 Euro (256 GB)
  • iPhone X mit MagentaMobil L mit Top-Smartphone: 549,95 Euro (64 GB) bzw. 699,95 Euro (256 GB)
  • iPhone X mit MagentaMobil L+ mit Top-Smartphone: 399,95 Euro (64 GB) bzw. 549,95 Euro (256 GB)

iPhone X bei Vodafone

Ab heute startet Vodafone mit dem Vorverkauf des neuen Apple Flaggschiffs iPhone X. Kunden können nun in allen Vodafone Shops oder online das Smartphone in den Speichervarianten 64 und 256 Gigabyte vorbestellen. Der Verkauf beginnt am 03. November 2017. Dann werden auch die Smartphones in Reihenfolge der eingegangenen Vorbestellungen ausgeliefert – so lange der Vorrat reicht. In Verbindung mit einem Red L Mobilfunkvertrag kostet das iPhone X mit kleinem Speicher einmalig 549,90 Euro. Für die 256-GB-Variante werden einmalig 699,90 Euro fällig.

iPhone X bei o2

Auch o2-Kunden können das iPhone X ab dem 27. Oktober online und in den O2 Shops vorbestellen. Das Smartphone mit dem Full Screen-Display wird ab dem 3. November verfügbar sein. Neben den Angeboten mit verschiedenen Tarifen bietet o2 das iPhone X auch ohne Tarif gegen Ratenzahlungen an. Dann werden für die 64-GB-Variante einmalig 61,00 Euro und danach 24 Monate lang je 50,00 Euro berechnet. Der Gesamtpreis beträgt damit 1.261,00 Euro. Für die 256-Gb-Version werden einmalig 61,00 Euro und dann 24x 57,50 Euro berechent, so dass sich ein Gesamtpreis von 1.441,00 Euro ergibt. Damit liegt o2 über den Preisen von Apple selbst - 1.149,00 Euro für die 64-GB- bzw. 1.319,00 Euro für die 256-GB-Version.

iPhone X bei 1&1

Bei 1&1 ist das iPhone X in den beiden Varianten mit 64 GB oder 256 GB internem Speicher sowie in den Farben Silber und Space Grau verfügbar. Der Anbieter aus Montabaur bietet das Gerät mit verschiedenen Allnet-Flatrate-Tarifen an:

  • Mit der 1&1 All-Net-Flat Pro (ab 44,99 Euro im Monat) ist das iPhone X mit 64 GB internem Speicher für 499,99 Euro verfügbar, in der Variante mit 256 GB für 649,99 Euro.
  • In Verbindung mit der All-Net-Flat Plus (ab 34,99 Euro im Monat) gibt es das iPhone X mit 64 GB für 629,99 Euro, mit 256 GB für 779,99 Euro.
  • Zusammen mit der All-Net-Flat Basic sowie der All-Net-Flat Young (ab 24,99 Euro im Monat) ist das iPhone X mit 64 GB für 799,99 Euro und mit 256 GB für 949,99 Euro erhältlich.
  • In Verbindung mit der All-Net-Flat Special (ab 19,99 Euro im Monat) gibt es das iPhone X mit 64 GB für 949,99 Euro, mit 256 GB für 1099,99 Euro.

iPhone X bei Drillisch

Auch Drillisch bietet das iPhone X bei seinen Mobilfunkmarken jetzt zum Vorbestellen an. smartmobil.de bietet in Kombination mit dem Tarif LTE Pro ein Bundle mit dem iPhone X an. Damit ist das iPhone X in der 64 GB-Variante bereits für 34,99 Euro monatlich zu haben (ab dem 25. Monat: 49,99 Euro). Die einmalige Zuzahlung beläuft sich auf 629,99 Euro. Das neue iPhone X ist ab sofort bei den Marken smartmobil.de, yourfone, simply, winSIM und PremiumSIM als Bundle bestellbar. Bestandskunden aller Drillisch-Marken können das Top-Gerät über ihre Servicewelt beziehen. Die Angebote sind auch in den yourfone-Shops erhältlich.

Bild: Apple

 
+++ Anzeige +++