Telekom: Eine Million Breitbandkunden in diesem Jahr

Jubiläumskunde mit neuem Anschluss in München

22. Dezember 2017

Zum ersten Mal seit 2011 hat die Telekom Deutschland im laufenden Jahr wieder mehr als eine Million Breitband-Kunden gewinnen können. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

»Das ist ein toller Erfolg. Danke an alle, die dazu beigetragen haben«, freut sich Marcus Epple, Geschäftsführer der Privatkunden-Vertriebsgesellschaft der Telekom Deutschland und fügt hinzu: »Die Kunden wissen auch beim Festnetz unsere hohe Qualität zu schätzen«.

Der millionste Breitbandkunde der Telekom in 2017 kommt aus München und wurde im Telekom Flagshipstore am Münchner Marienplatz überrascht. Neben dem neuen Festnetzvertrag bekam er auch ein neues iPad, so die Telekom weiter. Nach Angaben des Bonner Unternehmens hat der Kunde von einem anderen Festnetz-Anbieter gewechselt - seinen Festnetzanschluss hatte er zuvor bei O2.

Gemeinsam mit zwei Kollegen überreicht Markus Epple den Preis an unseren Millionsten Breitbandkunden.
Gemeinsam mit zwei Kollegen überreicht Markus Epple den Preis an unseren Millionsten Breitbandkunden (Bild: Deutsche Telekom)

Quelle und Bild: Mitteilung der Deutschen Telekom

 
+++ Anzeige +++