EDEKA startet neue Mobilfunkmarke »EDEKA smart«

Neue Prepaid-Tarife mit LTE im Telekom-Netz

16. Februar 2018

EDEKA hat am Donnerstag eine neue Mobilfunkmarke im Telekom-Netz gestartet. Mit »EDEKA smart« können Kunden zwischen drei neuen Tarifen wählen und erhalten auch Zugang zum Telekom-LTE-Netz. Wir fassen die neuen Angebote für Sie zusammen.

EDEKA Smart Tarife
EDEKA Smart Tarife (Screenshot: edeka-smart.de)

»EDEKA smart« erscheint im Telekom Co-Branding und baut 1:1 auf dem Tarifportfolio »MagentaMobil Start« auf. Damit erhalten Kunden in den neuen Prepaid-Tarifen auch Zugang zum LTE-Netz der Telekom. Dies ist bei anderen Anbietern im Telekom-Mobilfunknetz bisher nicht der Fall. Dank LTEmax sollen EDEKA smart Kunden mit bis zu 300 MBit/s mobil surfen können.

Drei neue Tarife

Das neue Angebot beinhaltet drei Prepaid-Tarife. Der Basis-Tarif »talk« ist ein reiner Telefonie-Tarif mit einheitlichen 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze. eine Grundgebühr wird nicht berechnet. Der mobile Internetzugang ist mit diesem Tarif auch möglich und wird über eine »DayFlat Basic« realisiert, die 99 Cent pro 24 Stunden kostet und nur 25 MB Datenvolumen beinhaltet.

Der Tarif »Kombi M« bietet 1 GB Datenvolumen, welche über das LTE-Netz mit bis zu 300 MBit/s genutzt werden kann. Dazu kommt eine Flatrate zum Telefonieren und SMSen in das deutsche Telekom-Mobilfunknetz. Anrufe und Kurznachrichten in andere Netze kosten jeweils 9 Cent. Weiterhin ist eine HotSpot-Flatrate an allen WLAN-HotSpots der Telekom enthalten und die Kunden können eine Wunschrufnummer im deutschen Festnetz auch ohne Guthaben anrufen. Diese Tarifoption kostet 9,95 Euro pro 4 Wochen (28 Tage).

Beim »Kombi L« Tarif erhalten Kunden 1,5 GB Datenvolumen. Auch diese Tarifoption beinhaltet eine Telefonie- und eine SMS-Flatrate in das Telekom-Mobilfunknetz. Außerdem erhalten Kunden hier 100 Freiminuten für Anrufe in alle deutschen Netze. Die HotSpot-Flat und das Anrufen einer Wunschrufnummer im Festnetz ohne Guthaben sind auch hier inklusive. Diese Tarifoption kostet 14,95 Euro pro 4 Wochen.

Starterpakete schrittweise in den Märkten

Die Starterpakete für die neuen Tarife sollen ab dem 26.02.2018 schrittweise in den über 4.500 teilnehmenden EDEKA-Märkten angeboten werden. Für die Tarife »talk« und »Kombi M« zahlen Neukunden jeweils einmalig 9,95 Euro und erhalten auch 10 Euro Startguthaben; bei »Kombi L« werden einmalig 14,95 Euro fällig und Kunden erhalten 15 Euro Startguthaben. Zum Vermarktungsstart sollen 800 ausgewählte Märkte mit besonderen Verkaufsdisplays ausgestattet werden. In allen teilnehmenden Märkten sollen die neuen Angebote voraussichtlich bis Ende März verfügbar sein, teilte EDEKA mit. Interessenten können die neuen Tarife bereits ab dem 15.02.2018 online bestellen und aktivieren.

Neben den neuen Tarifoptionen soll »EDEKA smart« auch mit Nachhaltigkeitsaspekten punkten. So wurde unter anderem das Format des SIM-Kartenträgers halbiert sodass weniger Plastikabfall entsteht. Zudem wurde auf umweltfreundliche FSC zertifizierte Verpackungs- und Verbrauchsmaterialien – wie das neue ressourcenschonende Graspapier – gesetzt. Pro verkauftem Startset wird das WWF Waldschutzprogramm der Umwelt- und Naturschutzorganisation mit einem Euro unterstützt.

Bisheriges Angebot kann weiter genutzt werden

»EDEKA smart« im Telekom-Netz soll das bisherige Angebot »EDEKA mobil« im Vodafone-Netz ablösen. Allerdings soll der alte Tarif soll noch eine Weile erhalten bleiben: Die Vermarktung von EDEKA mobil läuft erst zum 31.01.2019 aus. Ab 26.02.2018 können Bestandskunden noch Aufladekarten für die alte Eigenmarke kaufen. Der Verkauf von Startsets wird mit Einführung der neuen Marke allerdings beendet.

 
+++ Anzeige +++