Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 18/2007

+-==================================================================-+
| www.tarif4you.deNewsletter 18/2007 |
| Ihr persnlicher Tarifberater 06. Mai 2007 |
+-==================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Top-Themen in dieser Ausgabe:
+++ Aktionspreise fr Auslandsgesprche bei Arcor +++ Neuer DSL-Tarif
fr Einsteiger bei 1&1 +++ Mobile Internet-Flatrate von BASE jetzt
auch einzeln +++ und vieles mehr...

Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz finden
Sie wie immer auf unserer Webseite http://www.tarif4you.de/tarife/
unter "Ferngesprche" bzw. unter "Ortsgesprche".

Viel Spa beim Lesen und eine schne sonnige Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

----------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
- Arcor: Auslandsgesprche im Mai ab 1,4 Cent
- Neue Call-by-Call Preise fr Anrufe zu Handys

INTERNET
- M-net: Preissenkungen bei Maxi DSL Komplettpaketen
- Tele2: Turbo-Paket jetzt noch bis Ende Mai erhltlich
- 1&1 Neuer Einsteiger-Tarif 2DSL
- sipgate bietet VoIP-Plug-In fr Firefox-Browser an

MOBILFUNK
- BASE: Internet-Flatrate ab Mai auch einzeln erhltlich
- Nokia stellt sieben neue Mobiltelefone vor

SONSTIGES
- klickTel: Neue Versionen auch Vista-kompatibel
- Statistik: Internet-Nutzung im April 2007 billiger
----------------------------------------------------------------------



+-==================================================================-+

 Am 13. Mai ist Muttertag!
 
 Das schnste Geschenk zum Muttertag:
 Ein traumhaft zarter Bltentraum von Valentins.de.
 Zeigen Sie Ihrer Mutter, wie viel Sie Ihnen bedeutet!

 http://go.tarif4you.de/go.php?p=ValentinsMuttertag

 Mit Ihrem persnlichen Gutschein-Codemama3325sparen Sie
 bei Ihrer Bestellung 5,- Euro! (gltig bis 13.05.2007)

+-====================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> Arcor: Auslandsgesprche im Mai ab 1,4 Cent

Arcor macht Auslandsgesprche ber Call-by-Call Vorwahl 01070
gnstiger. Vom 01. bis 31. Mai 2007 kosten Festnetz-Gesprche in
deutsche Nachbarnlnder 1,4 Cent pro Minute. Dieser Minutenpreis gilt
im Aktionszeitraum rund um die Uhr fr Anrufe nach Belgien, Dnemark,
Frankreich, Luxemburg, Niederlande, sterreich, Polen, Tschechien und
in die Schweiz. Fr Anruf ein Mobilfunknetze dieser Lndern werden
jeweils 25 Cent/Minute Aufschlag berechnet.

Ab dem 01. Juni 2007 werden ber 01070 wieder die Standard-Preise von
15 Cent/Minute bzw. 25 Cent/Minute (Polen und Tschechien) berechnet.
Abgerechnet werden die Telefonate im Minutentakt ber die Anschluss-
Rechnung der Deutschen Telekom / T-Com. Eine Tarifansage erfolgt
nicht.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Neue Call-by-Call Preise fr Anrufe zu Handys

Erneut mehr Bewegung kam in der vergangenen Woche in die Preise
fr Anrufe zu deutschen Mobilfunkanschlssen. Neu an der Spitze
der Tariftabellen sind jetzt 01057 und 01097 mit aktuell jeweils
10,5 Cent/Min.

Andere bisherige Top-Anbieter haben sich mit etwas hheren Preisen
weiter von der Tabellenspitze entfernt:
010-029 berechnet jetzt 11,4 Cent/Min fr Anrufe zu deutschen Handys,
01017 setzt den Minutenpreis fr Anrufe zu Handys jetzt auf 19,9 Cent.

Alle diese Preise gelten an allen Wochentagen rund um die Uhr und
werden im Minutentakt (60/60-Takt) ber die Anschlussrechnung der
Deutsche Telekom / T-Com abgerechnet.

Alle aktuellen Preise fr Anrufe zu deutschen Handys finden Sie wie
immer unter: http://www.tarif4you.de/tarife/mobil.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



INTERNET

>> M-net: Preissenkungen bei Maxi DSL Komplettpaketen

Der Telekommunikationsanbieter M-net senkt mit Wirkung zum 01. Mai
2007 die Preise fr seine Komplettpakete. Fr das Maxi Komplett-Paket,
bestehend aus DSL- und Telefon-Anschluss mit DSL- und
Telefon-Flatrate, reduziert M-net die monatlichen Grundpreise um bis
zu 5 Euro. Ferner werden auch die Tarife fr Telefonate in
Mobilfunknetze sowie zu auslndischen Zielen gnstiger.     

Der Preis fr das Einsteigerprodukt mit einer Geschwindigkeit von bis
zu 1.500 kBit/s beluft sich damit ab sofort auf 37,90 Euro im Monat.
Bei einer DSL-Geschwindigkeit von bis zu 3.000 kBit/s werden monatlich
39,90 Euro berechnet, statt bisher 43,90 Euro.
Fr einen bis zu 6.000 kBit/s schnellen Anschluss werden 42,90 Euro
im Monat verlangt, statt bisher 47,90 Euro. Der 16.000 kBit/s schnelle
Anschluss wird um drei euro auf 46,90 Euro monatlich reduziert.

Von den Tarifsenkungen profitieren Neukunden gleichermaen wie
Bestandskunden - bei diesen nimmt M-net die Preissenkungen automatisch
vor.  

Neukunden, die sich bis einschlielich 30. Juni 2007 fr Maxi Komplett
mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten entscheiden, sparen
den Grundpreis fr den ersten Nutzungsmonat. Ein Einrichtungspreis ist
innerhalb des Aktionszeitraums ebenfalls nicht zu entrichten. Auerdem
belohnt M-net jede Online-Bestellung mit einer Gutschrift in Hhe von
20 Euro.     

Auch bei Maxi individuell, das die flexible Wahl spezifischer
Telefon- und DSL-Varianten ermglicht, profitieren die Anwender von
Tarifsenkungen. Der monatliche Grundpreis fr die DSL-Flatrate betrgt
ab sofort einheitlich nur noch 7,90 Euro anstatt bisher bis zu 16,90
Euro/Monat. Die Preise fr die Telefon-Flatrate ins deutsche Festnetz
passt der bayerische Carrier ebenfalls an. Bei Maxi DSL 2000/3000/6000
werden dafr ab sofort einheitlich 9,90 Euro monatlich berechnet. Die
Telefon-Flatrate fr den Maxi-Telefonanschluss ohne DSL kostet ab
sofort monatlich 15,90 Euro anstatt 19,90 Euro. Ebenfalls neu: Die
Optionen Toplnder- und International-Flat sind ab sofort auch mit
Maxi individuell kombinierbar.          

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=Mnet
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Tele2: Turbo-Paket jetzt noch bis Ende Mai erhltlich

Tele2 verlngert das seit Anfang des Jahres erhltliche
DSL-Turbo-Paket. Interessierte knnen es noch bis Ende Mai 2007
buchen.  

Fr 16,95 Euro im Monat gibt es einen 2.000er DSL-Anschluss und die
DSL-Flat zum Surfen ohne Zeit- oder Volumenlimit. Fr die ersten sechs
Monate ist die Festnetz Telefon-Flat fr Anrufe ins gesamte deutsche
Festnetz kostenlos enthalten. Nach Ablauf dieser Zeit kostet die
Flatrate 9,95 Euro monatlich. Damit steigt der monatliche Grundpreis
ab dem siebten Monat auf 26,90 Euro. Auerdem kann das Turbo-Paket
laut Anbieter auch als DSL 2000 Komplettangebot ohne Telefon-Flat
gebucht werden. Bei diesem Angebot bleiben die Kosten whrend der
gesamten Vertragslaufzeit mit 16,95 Euro konstant.        

Auch das Tele2 TurboPlus-Paket fr Highspeed-Surfer ist noch weiterhin
fr 18,95 Euro im Monat bis Ende Mai erhltlich. Fr die ersten sechs
Monate beinhaltet dieses Paket den 16.000er DSL-Anschluss, die
DSL-Flat und eine kostenlose Telefon-Flat. Nach dem ersten halben Jahr
kostet das TurboPlus-Paket 28,90 Euro monatlich, kann aber ebenso wie
das Turbo-Paket auch ohne Telefonie-Flat als DSL 16.000er komplett
Angebot fr 18,95 Euro im Monat gebucht werden.      

Bei beiden Paketen gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.
Der Vertrag verlngert sich automatisch um je weitere 12 Monate,
sofern keine fristgerechte Kndigung mindestens zwei Monate vor Ablauf
der Vertragslaufzeit bei Tele2 eingeht. Bei beiden Tarifen wird ein
einmaliges Bereitstellungsentgelt von 19,95 Euro berechnet. Bei der
Telefon-Flat von Tele2 handelt es sich um ein Preslection-Angebot ber
das normale Festnetz, also keine internet-Telefonie (Voice over IP,
VoIP). Voraussetzung fr die Nutzung des Tele2-Angebotes ist ein
Telefonanschluss bei der Deutschen Telekom AG, durch den weitere
Kosten entstehen.         

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=Tele2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 1&1 Neuer Einsteiger-Tarif 2DSL

Die 1&1 Internet AG startet ab sofort einen neuen
DSL-Einsteiger-Tarif. Der bisherige DSL Basic Tarif heit jetzt
2DSL und umfasst, dem Namen nach, Flatrates jeweils fr das Internet
sowie kostenfreie Telefon-Gesprche ins deutsche Festnetz. Weiterhin
ist ein DSL-Anschluss mit bis zu 2.000 kBit/s im Paket enthalten. Der
monatliche Grundpreis betrgt regulr 19,99 Euro. Neukunden zahlen
aktuell in den ersten drei Monaten 9,99 Euro fr das Paket. Dazu
knnen sie das notwendige DSL-Modem fr 0 Euro oder ein WLAN-Router
mit DSL-Modem fr ab 29,99 Euro erwerben.        

Die in 2DSL enthaltene Telefon-Flat bietet beliebig viele
kostenfreie Telefonate zu jedem deutschen Festnetz-Anschluss.
Telefonate ins Ausland sind ab 1,9 Cent/Minute mglich, Anrufe in
deutsche Mobilfunknetze kosten 21,9 Cent pro Minute. Da sind aktuelle
Call-by-Call Angebote ber dne weiterhin notwendigen
Festnetz-Anschluss der T-Com deutlich gnstiger. Telefonie-Nutzer,
die hufige und lange Gesprche zu Mobilfunknetzen fhren, knnen
optional die Mobilfunk-Option zubuchen. Fr eine Monatspauschale
von 4,99 Euro reduzieren sich damit die Kosten fr alle Telefonate
in Mobilfunknetze auf 9,9 Cent pro Minute.

Zustzlich enthlt 2DSL Zusatz-Features wie eine eigene .de-Domain,
den 1&1 Homepagebaukasten zur Erstellung einer eigenen Homepage, 50
E-Mail-Postfcher mit Virenschutz und Spam-Filter sowie 10 Gigabyte
Online-Speicherplatz im 1&1 MediaCenter. Die Mindestvertragslaufzeit
betrgt 24 Monate, Voraussetzung fr die Nutzung ist derzeit ein
T-Com-Telefonanschluss.     

Neben dem Einsteigertarif 2DSL bietet 1&1 auch weiterhin ihr
Komplett-Paket 4DSL an. Es besteht aus einem DSL-Netzanschluss,
DSL-Flat, Telefon-Flat, Handy-Flat fr kostenfreie Gesprche ins
deutsche Festnetz sowie einer Movie-Flat (100 TV- und Kinofilme)
fr das mit der ProSiebenSat.1-Gruppe gemeinsam betriebene
Video-on-Demand-Portal maxdome. Fr 4DSL stellt 1&1 automatisch
ohne Aufpreis die jeweils hchste am Hausanschluss verfgbare
DSL-Geschwindihkeit zur Verfgung, mit einer Geschwindigkeit von bis
zu 16.000 kBit pro Sekunde, sofern beim Kunden verfgbar. 4DSL ist
fr Neukunden zum Einfhrungspreis von 19,99 Euro in den ersten drei
Monaten bestellbar, danach fallen 29,99 Euro monatlich an.          

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=1u1dsl
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> sipgate bietet VoIP-Plug-In fr Firefox-Browser an

Internet-Telefonie-Anbieter sipgate bietet seinen Kunden eine neue
Mglichkeit an, den sipgate Internet-Telefonanschluss zu nutzen. Mit
sipgateFFX knnen Nutzer die VoIP-Funktionen direkt aus dem
Internet-Browser aufrufen. Dazu gehren unter anderem die sofortige
Anwahl von Telefonummern auf Webseiten und der Direktzugang zur
Onlineverwaltung des Kunden-Accounts. Dabei handelt es sich um einen
Plug-In fr den Firefox-Browser.      

sipgateFFX bietet Firefox-Usern eine Vereinfachung bei der Steuerung
und Nutzung ihres Internet-Telefonanschlusses. Nach kurzer
Installation und Eingabe der eigenen sipgate-Zugangsdaten enthlt die
Firefox-Statusleiste das sipgate Symbol inklusive Zugriff auf das
Pogramm-Men. Mit Aktivierung der Funktion Click2Dial sind auf
Webseiten hinterlegte Telefonnummern optisch hervorgehoben und per
Mausklick anwhlbar. Das Telefonat kommt im Anschluss beispielsweise
ber das mit der FRITZ!Box verbundene Telefon oder via Telefonsoftware
am PC zustande. Darber hinaus werden neue Sprachnachrichten sowie
ggf. im sipgate-Account eingegangene Faxe in der Firefox-Statusleiste
angezeigt.          

Mit sipgateFFX erhalten Nutzer ebenfalls einen Schnellzugang zum
SMS- und Fax-Bereich sowie zur Accountverwaltung inklusive
Anruflisten, Telefonbuch, Einzelverbindungsnachweis, Voicemail und
Kontobereich. Permanenter Bestandteil der Firefox-Statusleiste ist
zudem der aktuelle Kontostand des Kunden-Accounts. Sinkt dieser unter
fnf Euro, gibt sipgateFFX, einen entsprechenden Warnhinweis.     

Das Plug-In steht ab sofort nur fr registrierte sipgate-Kunden unter
www.sipgate.de/downloads zum Herunterladen bereit. 

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=sipgate
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-==================================================================-+

 Das ARCOR All-Inclusive-Paket 2000

 + Internet flat Surfen ohne Zet- und Volumenbegrenzung
 + Telefon flat - Endlos telefonieren ins deutsche Festnetz
 + Arcor DSL 2000 Anschluss - mit bis zu 2048 kbps / 384 kbps surfen
 + Arcor ISDN Anschluss - 2 Leitungen, 3 Rufnummern

 = Nur 39,85 EURO mtl.*

 Nur fr kurze Zeit:
 DSL-Modem mit integriertem WLAN-Router WLAN-Modem gratis* dazu!

 Neu auf Wunsch: Handy-Flat zum All-Inclusive-Paket
 fr zustzlich 5,- EURO im Paket Paket mit Bandbreite 2000*
 oder fr 0,- EURO mtl. im Paket mit Bandbreite 6000 (44,85 EURO)

 Mehr Infos und bequeme Online-Bestellung:
 http://go.tarif4you.de/go.php?s=ArcorAngebot

+-====================================================== ANZEIGE ===-+



MOBILFUNK

>> BASE: Internet-Flatrate ab Mai auch einzeln erhltlich

E-Plus bietet seine mobile Internet-Flatrate ber die Marke BASE
ab Mai auch einzeln an. Damit knnen Kunden mit der BASE
Internet-Flatrate im UMTS- und GRPS-Netz mobil surfen. Bislang
war dieses Datenangebot an die gleichzeitige Buchung einer BASE
Handy-Flatrate fr mobile Telefongesprche gebunden.    

Die BASE Internet-Flatrate kostet auch als Einzelangebot weiterhin
25 Euro pro Monat. Es gibt kein Volumen- oder Zeit-Einschrnkungen.
Als Hardware knnen Kunden wahlweise die SIM-Karte in einem UMTS USB
Mini-Modem bzw. einer UMTS Notebook Card fr den PC nutzen, die in
den E-Plus Shops zu Preisen zwischen 1,- Euro und 179,99 Euro bei
BASE erhltlich sind. Alternativ lsst sich auch ein Handy als UMTS-
oder GPRS-Modem verwenden.

Die BASE Internet-Flatrate und eine BASE Handy-Flatrate sind auch
knftig auf einer gemeinsamen SIM-Karte erhltlich. Dieses Angebot
gilt neben BASE 2 ab Mai auch fr die neue BASE 5 Flatrate.  

Weiterhin startet BASE im Mai die Wochen der Redefreiheit fr
Geschftskunden. Fr alle Unternehmen, die bis zum 15. Juni eine der
BASE Handyflatrates ber den E-Plus Direktvertrieb buchen, entfllt in
den ersten drei Monaten der Paketpreis von BASE 1, BASE 2 oder BASE 5.
Diese Aktion gilt fr die Neukunden schon ab dem ersten Vertrag.
Zustzlich knnen sie im Mai ohne den einmaligen Anschlusspreis in die
Flatrates von BASE einsteigen.      

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=base
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Nokia stellt sieben neue Mobiltelefone vor

Nokia hat am heutigen Donnerstag sieben neue Mobiltelefone mit
Funktionen speziell zugeschnitten fr die Nutzer in Wachstumsmrkten
vorgestellt. Die neuen Gerte bieten grundlegende Funktionen und
sollen etwa in Indien und China angeboten werden.   

Eine der interessanten neuen Funktionen ist die Mglichkeit, dass das
Mobiltelefon von mehreren Personen genutzt werdne kann. Dazu stehen
bis zu fnf verschiedene Telefonbcher zur Verfgung und einstellbare
Kosten- oder Gesprchsdauer-Limits fr jeden Nutzer.

Mehr ber neue Nokia-Handys lesen Sie hier:
http://www.tarif4you.de/news/n14281.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



SONSTIGES

>> klickTel: Neue Versionen auch Vista-kompatibel

klickTel hat die neuen Versionen des klickTel Routenplaner sowie
des Gold- und Kombi-Pakets vorgestellt. Diese bieten aktuelles
Kartenmaterial, neue Funktionen zur Personalisierung von Zielen
und sind jetzt auch mit Windows Vista und Microsoft Office 2007
kompatibel. Durch den integrierten Online-Zugriff auf das
Auskunfts-Portal www.klicktel.de knnen sich Nutzer auerdem
hochauflsende Schrgaufnahmen (EagleView-Bilder) von
ausgewhlten deutschen Stdten anzeigen lassen.

Der klickTel Routenplaner Sommer 2007 auf DVD ermglicht eine bis auf
Hausnummern-Bereiche genaue Anfahrtsplanung und bietet aktualisiertes
wie auch vollstndiges Kartenmaterial fr Deutschland sowie 18 weitere
Lnder in Europa. Neue Zusatzfunktionen erlauben ausgewhlte
Adresspunkte in der Karte zu markieren und selbst zu bennen - statt
der Anschrift wird der Name angezeigt, zum Beispiel Peter Mller.
Wer bereits eine Vorversion des klickTel Routenplaners nutzt, kann
auerdem jetzt persnliche Favoriten wie Adressen oder Sonderziele
in die neue Version bertragen. Auch knnen Adressen aus dem klickTel
Telefon- und Branchenbuch jetzt noch einfacher fr eine Routenplanung
bernommen werden. Zustzliche Druckoptionen wie die tabellarische
Wegbeschreibung oder die freie Benennung von Routen sind weitere
Komfortmerkmale der neuen Software. Der Routenplaner Sommer 2007
kostet unverndert 14,99 Euro.             

Das klickTel Kombi-Paket Sommer 2007 vereint den klickTel Routenplaner
fr Deutschland sowie das Telefon- und Branchenbuch auf CD-ROM.
Gefundene Adressen knnen dabei fr eine Routenberechnung bertragen
werden. Der Routenplaner fr Deutschland enthlt neben den aktuellen
Kartendaten alle neuen Funktionen des Routenplaners Sommer 2007. Das
Telefon- und Branchenbuch mit mehr als 30 Mio. Eintrgen privater
Teilnehmer und Unternehmen weist den aktuellen Datenstand vom 05.
April 2007 aus. Als kostenloses Extra bietet die Software eine
30-tgige Testversion von klickTel for Outlook. Damit lassen sich
Kontaktdaten aus E-Mails erfassen und verwalten sowie die
Terminplanung optimieren. Darber hinaus enthlt das Kombi-Paket
klickTel Pocket, das Telefonbuch fr PDAs. Das Kombi-Paket Sommer 2007
ist fr unverndert 24,99 Euro im Handel erhltlich.            

Das klickTel Gold-Paket Sommer 2007 auf DVD enthlt das klickTel
Telefon- und Branchenbuch mit aktuellem Datenstand vom 05. April 2007,
den aktuellen klickTel Routenplaner Sommer 2007 fr Deutschland und
Europa sowie die klickTel Inverssuche. Mit der Rckwrtssuche knnen
Anrufer anhand von Telefon-, Fax- und Mobilfunknummern -
deutschlandweit und auch bei unvollstndigen Angaben - identifiziert
werden. Mit dem Gold-Paket fr 29,99 Euro sparen Nutzer rund 15 Euro
gegenber dem Einzelkauf von enthaltenen Anwendungen.       

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=klickTel
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Statistik: Internet-Nutzung im April 2007 billiger

Die Preise fr die Internet-Nutzung lagen nach Mitteilung des
Statistischen Bundesamtes im April 2007 um 5,2% unter dem Niveau von
April 2006. Gegenber dem Vormonat sanken hier die Preise um 0,7%.

Das Mobiltelefonieren verbilligte sich zwischen April 2006 und April
2007 um 2,9%. Im Vergleich zum Vormonat sanken die Preise um 0,3%.

Im April 2007 war der Preisindex fr Telefondienstleistungen im
Festnetz im Vergleich zum April 2006 um 1,8% hher. Gegenber Mrz
2007 stieg der Preisindex fr das Telefonieren im Festnetz um 0,5%.

Der Preisindex fr Telekommunikationsdienstleistungen insgesamt
(Festnetz, Mobilfunk und Internet) lag aus Sicht der privaten
Haushalte im April 2007 um 0,3% ber dem Niveau des entsprechenden
Vorjahresmonats. Von Mrz auf April 2007 stieg der Gesamtindex
um 0,2%.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 13. Mai 2007.

+-==================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder    |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert    |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im    |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                     |
+-==================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:         |
|                     http://www.tarif4you.de/                       |
+-==================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2007, tarif4you.de , Dsseldorf                 |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters      |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.    |
+-==================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter  |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr     |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.           |
+-==================================================================-+