LG V40 ThinQ vorgestellt

Neues Smartphone mit fünf Kameras

04. Oktober 2018

LG hat ein neues Smartphone vorgestellt. Das LG V40 ThinQ bringt insgesamt fünf Kameras und soll neue Standards in Smartphone-Fotografie setzen, so der Hersteller. Weiterhin bietet das neue Smartphone ein 6,4-Zoll großes OLED Display mit schmalen Rändern und wird von einem Qualcomm Snapdragon 845 Prozessor angetrieben. Der Veröffentlichungstermin und der Preis stehen noch nicht fest. Wir fassen das neue Smartphone für Sie zusammen.

LG V40 ThinQ in vier Farben

Das Besonderheit des neuen LG V40 ThinQ ist seine Kamera-Ausstattung. Auf der Rückseite bietet das Gerät eine Kamera mit drei Linsen: 16-MP Super-Weitwinkel-Kamera, 12-MP Standard-Kamera und 12-MP Teleobjektiv-Kamera. Damit können verschiedene aufnahmen erstellt werden, ohne dass der Photograph seine Position ändern muss. Die 107-Grad Weitwinkel-Kamera kann mehr Hintergrund einfangen, während das Teleobjektiv mit seinem 2-fachen optischen Zoom bessere aufnahmen aus der Ferne ermöglichen soll. Die Frontkamera besteht aus einem 5-MP Weitwinkel-Objektiv und einem 8-MP Standard-Objektiv, so dass zum Beispiel ein Bokeh-Effekt bei Selfies erzeugt werden kann, indem die Nuzer auf dem bildschirm einen Slider für die Unschärfe verschieben.

Auch sind die Kamera mit KI-Funktionen für automatische Motiv-Erkennung und entsprechende Anpassung der Einstellungen ausgestattet. Auch kann das Smartphone den Weißabgleich und Anpassung der Farbtemperatur bei den Aufnahmen automatisch durchführen und die Verschlusszeit automatisch wählen. Außerdem hat LG weitere Effekte und Funktionen hinzugefügt, zum Beispiel Cine Shot, 3D Light Effect, Makeup Pro, Custom Backdrop, My Avatar und AR Emoji.

Beim Gehäuse des neuen Smartphones setzt LG auf ein minimalistisches Design. Der Hersteller erklärt, dass die Glas-Oberfläche einen speziellen Matt-Finish hat, um nicht zu glitschig zu sein; dank einer speziellen Beschichtung soll diese zudem resistent gegen Fingerabdrücke sein. Das 169 Gramm leichte und 7,7 mm dünne Smartphone soll auch dem MIL-STD 810G Standard entsprechen und damit sehr robust sein. Außerdem sei das Smartphone IP68 zertifiziert.

Einen genauen Veröffentlichungstermin hat LG noch nicht genannt. Auch der Preis ist noch nicht bekannt. Es ist davon auszugehen, dass LG diese Informationen kurz vor dem Verkaufsstart bekanntgeben wird.

LG V40 ThinQ Spezifikationen

  • Display: 6.4-inch 19.5:9 QHD+ OLED FullVision Display (3.120 x 1.440) 538ppi
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 845 Mobile Platform
  • Speicher: 6 GB LPDDR4x RAM, 64GB oder 128GB UFS 2.1 ROM, microSD slot (bis zu 2TB)
  • Betriebssystem: Android 8.1 Oreo
  • Hauptkamera: 16MP Super Wide (F1.9 / 1.0?m / 107°) + 12MP Standard (F1.5 / 1.4?m / 78°) + 12MP Telephoto (F2.4 / 1.0?m / 45°)
  • Frontkamera: 8MP Standard (F1.9 / 1.12?m / 80°) + 5MP Wide (F2.2 / 1.12?m / 90°)
  • Mobilfunk: LTE-A 4 Band CA
  • Konnektivität: Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0 BLE, NFC, USB Type-C 2.0 (3.1 kompatibel)
  • Sonstiges: Cine Shot / Triple Preview / Triple Shot / AI CAM / AI Composition / Boombox Speaker / Google Assistant / Google Lens / AI Haptic / 32-bit Hi-Fi Quad DAC / DTS:X 3D Surround Sound / Super Far Field Voice Recognition / IP68 Wasser- und Staub-Schutz / HDR10 / Gesichtserkennung / Fingerprint Sensor / Qualcomm Quick Charge 3.0 Technology (Qualcomm Quick Charge 4 Compatible) / Wireless Charging / MIL-STD 810G Compliance / FM Radio
  • Akku: 3.300 mAh
  • Größe: 158,7 x 75,8 x 7,7mm
  • Gewicht: 169g
  • Farben: New Aurora Black / New Platinum Gray / New Moroccan Blue / Carmine Red
 
+++ Anzeige +++