Kabel Deutschland: Internet-Pakete künftig mit 25 und 50 MBit/s

Neue Doppel-Flat-Angebote ab 19,90 Euro im ersten Jahr

07. November 2013

Kabel Deutschland hat höhere Geschwindigkeiten für seine Internet-Anschlüsse angekündigt. Ab dem 10. November erhalten Neukunden statt den bisherigen Angeboten mit bis zu 20 MBit/s bzw. 32 MBit/s Internet & Telefon Pakete mit bis zu 25 MBit/s bzw. 50 MBit/s.

Während die Downloadgeschwindigkeiten für die Einsteiger-Pakete erhöht werden, sollen die Preise unverändert bleiben. Die beiden Pakete kosten monatlich 19,90 Euro im ersten Jahr der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Danach fallen für Internet & Telefon 25 (bis 25 MBit/s Download, bis 1 MBit/s Upload) pro Monat 24,90 Euro an. Der monatliche Preis für Internet & Telefon 50 (bis 50 MBit/s Download, bis 2 MBit/s Upload) beträgt ab dem zweiten Jahr 32,90 Euro. In beiden Paketen ist neben einer Internet-Flatrate auch ein Telefonanschluss eine Telefon-Flatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz enthalten.

Besonders schnelles Internet bietet Kabel Deutschland bei Internet & Telefon 100 mit einer maximalen Geschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload an. Auch bei diesem Paket werden 19,90 Euro pro Monat im ersten Vertragsjahr berechnet. Im zweiten Vertragsjahr berechnet Kabel Deutschland 39,90 Euro im Monat. Mit der erweiterten Wechselgarantie können Neukunden nun während der Vertragslaufzeit jederzeit von Internet & Telefon 100 auf Wunsch sowohl in den Tarif Internet & Telefon 50, als auch zum Tarif Internet & Telefon 25 wechseln.

 
+++ Anzeige +++