Tele Columbus: Zwei neue Mobilfunktarife mit bis zu 50 MBit/s ab 9,99 Euro

Community WLAN Dienst als Volumenschoner inklusive

05. April 2016

Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus hat sein Mobilfunkangebot um zwei neue Tarife erweitert. Mit den neuen Tarifen »Mobil 50 LTE« und »Mobil 50 LTE Smart« können Nutzer ab 9,99 Euro im Monat telefonieren, simsen und mit bis zu 50 MBit/s mobil surfen. Zudem erhalten alle Mobilfunkkunden von Tele Columbus vollen Zugriff auf die 50.000 Zugangspunkte des Community WLAN Netzes. Die neuen Mobilfunk-Tarife sind künftig für alle Kabelhaushalte im Netz von Tele Columbus unabhängig von einem bestehenden Internet-Vertrag buchbar. Als Sonderaktion zum Start entfällt für alle schnell entschlossenen Neukunden bis 31. Mai 2016 das einmalige Aktivierungsentgelt.

Zwei neue Mobilfunktarife bei Tele Columbus
Zwei neue Mobilfunktarife bei Tele Columbus (Bild: www.telecolumbus.de)

Der neue Tarif »Mobil 50 LTE Smart« bietet ab 9,99 Euro im Monat 300 Freieinheiten, die beliebig als Gesprächsminuten in alle deutschen Netze oder für Frei-SMS genutzt werden können. Nach Verbrauch der Freieinheiten werden 15 Cent pro Minute und 15 Cent pro SMS berechnet. Dazu erhalten die Nutzer 500 MB Highspeed-Datenvolumen bei einer LTE-Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s. Der günstige Grundpreis gilt allerdings nur in den ersten 12 Monaten, danach werden 12,99 Euro/Monat berechnet.

Der Tarif »Mobil 50 LTE« beinhaltet eine Flatrate zum Telefonieren in alle deutschen Netze. Für den SMS-Versand werden 9 Cent je Kurznachricht berechnet. Dazu kommen 2 GB Datenvolumen mit einer LTE-Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s. Der monatlich Preis beträgt 19,99 Euro in den ersten 12 Monaten und steigt ab dem 13. Monat auf 24,99 Euro.

Beide Tarife haben 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Im »Kleingedruckten« auf der Website verrät Tele Columbus, dass die Preiserhöhung ab dem zweiten Jahr nicht für alle Kunden gilt. Sofern der Kunde bei Tele Columbus eine 2er oder 3er Kombi abgeschlossen hat (Kabel-Tarife mit Telefonie und Internetzugang und ggf. TV) zahlt dauerhaft den günstigeren Grundpreis des ersten Jahres.

Datenvolumen-Optionen und Community WLAN

Wem das Datenvolumen nicht ausreicht, kann dieses mit einer Tarifoption erhöhen. Für 4,99 Euro/Monat gibt es beim »Mobil 50 LTE Smart« 1 GB Highspeed-Datenvolumen statt den regulären 500 MB. Beim Tarif »Mobil 50 LTE« werden für 4,99 Euro/Monat extra ganze 3 GB statt 2 GB LTE-Datenvolumen angeboten. Ist das gebuchte Datenvolumen aufgebraucht, wird die Surf-Geschwindigkeit bis Ende des Monats auf maximal 16 kBit/s im Download und Upload gedrosselt. Zu beachten ist auch, dass der Anbieter die Nutzung von VoIP, sonstiger Sprach- und Videotelefonie sowie Peer-to-Peer-Verkehr ausschließt.

Alle Mobilfunk-Kunden von Tele Columbus können dabei ab sofort auch die Möglichkeiten des Community WLAN Dienstes mit 50.000 Zugangspunkten in den Tele Columbus Netzgebieten kostenfrei nutzen - und damit ihr mobiles Datenvolumen schonen. Die exklusiven Community WLAN-Zugänge bieten bis zu 10 MBit/s Bandbreite ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung. Vom Zugriff auf das Community WLAN von Tele Columbus profitieren dabei nicht nur Neukunden, sondern ebenso alle Bestandskunden des bisherigen Tarifs Mobil 50 LTE.

Die Mobilfunk-Angebote werden in Zusammenarbeit mit der Drillisch AG realisiert und nutzen die Mobilfunkinfrastruktur von Telefónica O2 mit der hohen Netzabdeckung von O2 und E-Plus. Die neuen Tarife und die Funktionserweiterung auf das Community WLAN stehen ab sofort zur Verfügung. Für alle schnell entschlossenen Neukunden entfällt bis zum 31. Mai 2016 das einmalige Aktivierungsentgelt von 24,99 Euro.

 
+++ Anzeige +++