1&1 erhöht die Surfgeschwindigkeiten in Mobilfunk-Tarifen

Schneller Surfen mit All-Net-Flat, Notebook-Flat und Tablet-Flat

04. Juli 2016

1&1 erhöht ab Juli dauerhaft die Surfgeschwindigkeit bei vielen 1&1 All-Net-Flat Tarifen. Ab sofort surfen Neukunden je nach Tarif mit bis zu 42,2 MBit/s (LTE bis zu 50 MBit/s) schnell im Internet.

1&1 All-Net-Flat Angebote im Juli 2016
Aktuelle 1&1 All-Net-Flat Angebote mit mehr Surfgeschwindigkeit (Screenshot: 1und1.de)

Eine dauerhafte Surfspeed-Aufwertung nimmt 1&1 auch an seinen Notebook-Flat- und Tablet-Flat-Tarifen vor. Auch Bestandskunden sollen von den höheren Geschwindigkeiten profitieren; sie werden allerdings erst im August umgestellt. Die Änderung gilt für die Tarife sowohl im D-Netz als auch im E-Netz. Bereits vor einigen Tagen hat 1&1 einen besseren LTE-Empfang ab Juli für seine All-Net-Flat Kunden angekündigt.

Die 1&1 All-Net-Flat Tarife im Detail

  • Bei der »All-Net-Flat Young« (ab 14,99 Euro im Monat), der »All-Net-Flat Basic« (ab 14,99 Euro im Monat), der »All-Net-Flat Plus« (ab 19,99 Euro im Monat) sowie der »All-Net-Flat Pro« (ab 24,99 Euro im Monat) wird die Surfgeschwindigkeit auf bis zu 42,2 MBit/s (LTE bis zu 50 MBit/s) angehoben.
  • Die Surfgeschwindigkeit im Tarif »1&1 All-Net-Flat Special« (ab 9,99 Euro im Monat) wird auf bis zu 21,6 MBit/s (LTE bis zu 25 MBit/s) erhöht.

Alle 1&1 All-Net-Flat Angebote beinhalten eine Telefonie-Flatrate ins gesamte deutsche Mobilfunk- und Festnetz sowie eine Flatrate zum mobilen Surfen. Je nach Tarif sind darüber hinaus noch SMS-Flat oder Surf-Pakete für die Auslandsnutzung inklusive. Die genannten Tarife sind wahlweise in bester D-Netz oder E-Netz-Qualität verfügbar.

Höhere Surfgeschwindigkeiten in Notebook- und Tablet-Flat-Tarifen

  • Die 1&1 Notebook- und Tablet-Flat-Special (jeweils ab 9,99 Euro im Monat) wird mit einer Surfgeschwindigkeit auf bis zu 21,6 MBit/s erhöht. Im E-Netz können 1&1 Kunden jetzt mit LTE bis zu 25 MBit/s nutzen.
  • Bei der Notebook-Flat L (ab 6,99 Euro im Monat), Notebook-Flat XL (ab 9,99 Euro im Monat) sowie der Notebook-Flat XXL (ab 19,99 Euro im Monat) steigt die Surfgeschwindigkeit auf bis zu 42,2 MBit/s (LTE bis 50 MBit/s)
  • Die Tablet-Flat L (ab 6,99 Euro im Monat) und 1&1 Tablet XL (ab 14,99 Euro im Monat) wird ebenfalls auf bis zu 42,2 MBit/s (LTE bis 50 MBit/s) erhöht.

Für alle Tarife gilt: Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens können die Nutzer den Rest des Monats ohne zusätzliche Kosten weiter mobil mit bis zu 64 kBit/s im Internet surfen. Eine Datenautomatik wird in den 1&1 Tarifen nicht angeboten.

 
+++ Anzeige +++