PremiumSIM: Allnet-Flat mit 2 GB LTE und EU-Flat für 7,99 Euro

Zwei neue LTE-Tarife monatlich kündbar

14. Oktober 2016

Der Mobilfunkanbieter PremiumSIM hat zwei neue Mobilfunktarife gestartet. Kunden erhalten damit Allnet-Flatratesmit hohem LTE-Datenvolumen und EU-Option zu Preisen ab 7,99 Euro pro Monat. wir fassen die neuen Tarife für Sie zusammen.

Neue PremiumSIM LTE-Tarife
Neue PremiumSIM LTE-Tarife (Screenshot: premiumsim.de)

Die neuen Angebote von PremiumSIM aus dem Hause Drillisch tragen die Namen Flat 2000 M und Flat 3000 L. Beide Tarife beinhalten Flatrates zum Telefonieren und Simsen in alle deutschen Netze sowie 2 GB bzw. 3 GB Datenvolumen. Dieses kann mit bis zu 50 MBit/s im Telefónica-Netz genutzt werden. Eine Datenautomatik ist inklusive und kann nicht deaktiviert werden.

Beide Tarife beinhalten auch ein praktisches EU-Paket »Flat EU Ausland«: Damit können die Kunden kostenlos aus 43 Ländern nach Deutschland und im jeweiligen EU-Land telefonieren. Zusätzlich ist 1 GB Datenvolumen für die Nutzung im EU-Ausland enthalten.

Der LTE 2000 M ist aktuell für 7,99 Euro pro Monat zu haben, den LTE 3000 L gibt es für 9,99 Euro monatlich. Beim Anschlusspreis werden derzeit 9,99 Euro statt der üblichen 29,99 Euro berechnet. Die beiden Tarife haben eine kurze Laufzeit von einem Monat, so dass die Nutzer flexibel bleiben. Die beiden neuen Tarife sind nur online zunächst bis 15.11.2016 erhältlich.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++