Gebührenfreies EU-Roaming: Automatische Umstellung funktioniert nicht reibungslos

Verbraucherzentrale Sachsen kritisiert die Netzbetreiber

07. Juli 2017

Seit 15. Juni 2017 sind die Roaming-Gebühren in der EU passé. Für Anrufe, SMS und die Nutzung mobiler Daten gilt damit auch im europäischen Ausland der heimische Mobilfunktarif. Zumindest ist das die Theorie. Denn mögliche Zusatzkosten fallen nicht überall von allein weg, kritisieren die Verbraucherschützer.

»Kunden mit alternativen Roamingtarifen, die per Vertrag eine bestimmte Roamingoption festlegen, müssen bei O2 aktiv wechseln und werden nicht automatisch auf den regulierten EU-Roaming-Tarif umgestellt«, erklärt Stefanie Siegert von der Verbraucherzentrale Sachsen. Lediglich wenn man sich in einem regulierten Tarif befindet, wird man automatisch umgestellt.

Die sächsischen Verbraucherschützer raten den Mobilfunkkunden, die eigenen Tarifdetails zu prüfen. Denkbar sei auch, vorsorglich zum regulierten Tarif zu wechseln. Zu beachten ist allerdings auch, dass dies nicht immer von Vorteil ist. So gilt zum Beispiel die EU Roaming Flat von o2, anders als der regulierte Basis-Tarif, auch in der Schweiz, in Andorra und auf der Isle of Man. Und bei einem Wechsel zurück zur EU Roaming Flat berechnet der Mobilfunkanbieter dann 4,99 Euro monatlich.

Wie die Verbraucherzentrale Sachsen weiter anmerkt, gibt es unterschiedliche Auffassungen zur automatischen Umstellung des EU-Roaming-Tarifs. Dies liege nicht zuletzt an den teils schwammigen Formulierungen der Verordnung. Die Verbraucherzentrale Sachsen hält jedoch an Ihrer Auffassung fest, dass alle Tarife automatisch auf den regulierten Tarif umzustellen sind. Anders als in der Vergangenheit dürfen mit der neuen EU-Regelung für Anrufe, SMS und die Nutzung mobiler Daten in den EU-Mitgliedstaaten sowie Liechtenstein, Island und Norwegen grundsätzlich keine zusätzlichen Gebühren berechnet werden.

Quelle: Mitteilung der Verbraucherzentrale Sachsen

Mobilfunk-Roaming in der EU
Gebührenfreies EU-Roaming: Automatische Umstellung funktioniert nicht reibungslos
(Bild: iStockphoto.com/AntonioGuillem)

 
+++ Anzeige +++