Telekom: Doppeltes Datenvolumen für MagentaEINS Kunden

Neuer MagentaEINS Vorteil für die meisten MagentaMobil Tarife

16. April 2018

Nachdem die Deutsche Telekom ihren neuen Mobilfunktarif MagentaMobil XL mit einer echten Datenflatrate vorgestellt hat, wertet das Unternehmen weitere Tarifvarianten auf. MagentaEINS Kunden, die einen aktuellen MagentaMobil Tarif nutzen, erhalten das doppelte Inklusivvolumen ihres gebuchten Tarifs. Wir fassen zusammen, für welche Tarife das neue Angebot gilt und worauf die Kunden achtne müssen.

Telekom: Doppeltes Datenvolumen für MagentaEINS Kunden
Doppeltes Datenvolumen für MagentaEINS Kunden (Screenshot: telekom.de)

Das doppelte Datenvolumen ist als MagentaEINS Vorteil definiert. Das Angebot gilt für Neu- wie Bestandskunden in den aktuellen MagentaMobil Tarifen sowie für junge Leute unter 27 Jahren in allen aktuellen MagentaMobil Young Tarifen, sofern sie ihren Festnetz- und Mobilfunkvertrag bei der Telekom bündeln. Im Einzelnen heißt das:

Im MagentaMobil S steigt das inkludierte Datenvolumen mit MagentaEINS von 2 GB auf 4 GB und im MagentaMobil M von 4 GB auf 8 GB bei einem gleichbleibenden monatlichen Preis von 34,95 Euro beziehungsweise 44,95 Euro. Kunden mit einem MagentaMobil L erhalten zukünftig 12 GB statt der bisherigen 6 GB für 54,95 Euro.

Laut einem Telekom-Sprecher gilt das angebot mit dem doppelten Datenvolumen entsprechend auch für den MagentaMobil L Plus (Premium), wenn dieser ab dem 04. April 2017 gebucht wurde. Bei einer Family Card gelte das Angebot allerdings ausschließlich für die Hauptkarte, so die Telekom. Der MagentaMobil XS Tarif ist leider nicht vorteilsberechtigt.

Unverändert erhalten MagentaEINS Kunden zusätzlich den Preisvorteil von monatlich 10 Euro, eine Festnetz-Flat ins Mobilfunknetz sowie MagentaEINS StreamOn, mit der sie unbegrenzt Musik und Videos in HD-Qualität teilnehmender Partner streamen können, ohne das inkludierte Datenvolumen des Tarifs zu belasten.

Die Telekom fasst das Angebot wie folgt zusammen:

Der neue MagentaEINS Vorteil »doppeltes Datenvolumen« gilt für alle Kunden, die MagentaEINS berechtigt sind und die einen aktuellen MagentaMobil Tarif oder einen MagentaMobil Young Tarif nutzen oder neu abschließen. Kunden mit MagentaMobil Tarifen der 2. Generation (gebucht zwischen dem 19. April 2016 und 3. April 2017) können kostenlos in den gleichwertigen Tarif der aktuellen Generation wechseln. Die Umstellung der bereits berechtigten Bestandskunden erfolgt schrittweise bis zum 4. Mai 2018, eine Buchung ist nicht erforderlich. Im Kundencenter, in der Connect App, der MagentaService App oder unter pass.telekom.de können die Kunden ihr Datenvolumen einsehen.

 
+++ Anzeige +++