Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 06/2011

+-=================================================================-+
| www.tarif4you.de                               Newsletter 06/2011 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                    13. Februar 2011 |
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die Themen in dieser Ausgabe:

FESTNETZ
  - 010 033 verlngert Preisgarantie bis Ende Juni
  - sipgate startet Festnetz-Flatrate fr Unternehmen
  - DeTeWe BeeTel 2000: Neues robustes Schnurlostelefon

INTERNET
  - Kabel Deutschland: 100 MBit/s Zugang fr 19,90 Euro
  - knUUt: Preiserhhungen bei Internet-by-Call Tarifen

MOBILFUNK
  - o2: Mehr Inklusiv-Volumen fr mobiles Internet
  - Samsung: Neue Galaxy-Smartphones Ace, Gio und mini
  - congstar startet Surf Flat Option fr Vertragskunden
  - Universal-Ladegert fr Handys kommt noch 2011
  - Nexus S Smartphone demnchst bei Vodafone und o2
  - solomo: Neue Weekand-Flatrate fr 3,90 Euro im Monat
  - MoobiAir: Neue All-In Tarife fr Sprache und Daten
  - Miptel startet neue Datenoptionen fr mobiles Surfen
  - Samsung Galaxy Tab kommt als WLAN Version

SONSTIGES
  - Umfrage: Videotelefonie wird immer beliebter


Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater



+-=================================================================-+



FESTNETZ

>> 010 033 verlngert Preisgarantie bis Ende Juni

Der Call-by-Call Anbieter Intellinet aus dem Hause Tele2 verlngert
die Preisgarantie fr Anrufe ins deutsche Festnetz ber die
Vor-Vorwahl 010 033. Damit telefonieren Kunden bis zum 30. Juni 2011
tglich in der Zeit von 08 bis 18 Uhr fr maximal 1,49 Cent pro
Minute ins Festnetz. Zustzlich soll es weiterhin gnstigere
Aktionspreise fr diese Ferngesprche geben. Aktuell werden fr
Inlandsferngesprche ab 0,43 Cent pro Minute berechnet. Die
Abrechnung erfolgt im Minutentakt (60/60) ber die Anschlussrechnung
der Deutschen Telekom.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> sipgate startet Festnetz-Flatrate fr Unternehmen

Der Internet-Telefonie Anbieter sipgate fhrt mit sipgate team flat
eine Festnetz-Flatrate fr Firmen ein. Durch den Pauschaltarif sollen
alle von Mitarbeitern gefhrten Anrufe und versendete Faxe ins
deutsche Festnetz abgedeckt sein. Voraussetzung fr die Buchung der
Flatrate ist die Nutzung der Web-Telefonanlage sipgate team fr ab
14,95 Euro/Monat.     

Bei sipgate team haben die Kunden die Auswahl zwischen sechs Pakete
fr 3, 5, 10, 25, 50 und 10 Mitarbeiter zu monatlichen Preisen von
entsprechend 14,95 Euro bzw. 22,95 Euro bzw. 39,95 Euro bzw. 79,95
Euro bzw. 129,95 Euro und 149,95 Euro. Die Flatrate kosten nochmal
den gleichen Preis, wie das jeweilige Paket. Je nach Anzahl der
Mitarbeiter betrgt der Grundpreis fr sipgate team und auch fr
die neue Flatrate ab 1,49 Euro pro Mitarbeiter. die
Mindestvertragslaufzeit der Flatrate betrgt einen Monat.
Alle genannten Preise sind inkl. gltiger MwSt.

Die Web-Telefonanlage sipgate team kann die fr Firmen kostspielige
TK-Infrastrukturen ber den Breitbandanschluss komplett ersetzen.
Dienste und Rufnummernblcke fr Telefonie, Anrufbeantworter, Fax und
SMS knnen ber die Browser-Administration verwaltet werden. Ebenso
knnen bestehende Rufnummernblcke zu sipgate portiert werden. Vor
Buchung kann sipgate team 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich
getestet werden.      

- sipgate: http://tarif4you.de/goto/a/sipgate

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> DeTeWe BeeTel 2000: Neues robustes Schnurlostelefon

Mit BeeTel 2000 hat der Telekommunikationshersteller DeTeWe ein neues
robustes Schnurlostelefon vorgestellt, das gegen Staub, Schmutz und
Wasser geschtzt ist. Laut Hersteller ist das Telefon fr den Einsatz
in Handwerksbetrieben, Grtnereien, KFZ-Werksttten, Bauunternehmen
oder Hallen- und Freibdern gedacht. Es erfllt das IPx7-Standard und
kann auch auf Wasser schwimmen. Mit dem mitgelieferten Grtel-Clip
kann das Telefon auch bequem getragen werden.      

Das DeTeWe BeeTel 2000 verfgt ber ECO MODE, der fr eine
entfernungsabhngige Strahlungsreduktion sorgt. Das Mobilteil wird
induktiv geladen und kann so auf mechanische Ladekontakte verzichten.
Das 5-zeilige Punkt-Matrix-Display ist beleuchtet, genauso die
Tastatur. Verpasste Anrufe werden durch eine optische
LED-Signalisierung angezeigt. Zudem verfgt das Telefon ber eine
Freisprechfunktion und die Standby-Zeit betrgt bis zu 168 Stunden.

Das schnurlose DECT-Telefon DeTeWe BeeTel 2000 ist ab sofort zu
einem Preis von 99,99 Euro inkl. MwSt erhltlich. Das zustzliche
DECT-Mobilteil inkl. Ladeschale, DeTeWe BeeTel 2000c, ist auch
ab sofort zu einem Preis von 69,99 Euro inkl. MwSt zu haben.

- DeTeWe: http://tarif4you.de/goto/a/DeTeWe

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-=================================================================-+

 Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
 Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
 Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

 Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz und in deutsche
 Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
 http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

 Aktuelle Top-Preise fr Gesprche ins Ausland:
 http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

+-=================================================================-+



INTERNET

>> Kabel Deutschland: 100 MBit/s Zugang fr 19,90 Euro

Kabel Deutschland bietet seinen Neukunden den
Breitband-Internetanschluss mit bis zu 100 MBit/s aktuell fr 19,90
Euro/Monat an. Dieser Preis gilt whrend der Mindestvertragslaufzeit
von 12 Monaten. Danach fallen fr das Internet- und Telefonpaket
wieder regulre 39,90 Euro an.

Das Internet & Telefon 100 Paket bietet einen bis zu 100 MBit/s
schnellen Internet-Anschluss mit Surf-Flatrate sowie einen Internet-
Telefonanschluss mit einer Flatrate fr kostenlose Gesprche ins
deutsche Festnetz. Nach der Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten
knnen Kunden auch in ein gnstigeres Paket wechseln - fr einmalig
19,90 Euro. Die Verfgbarkeit des Internet & Telefon 100 Paketes
kann online auf der Internetseite des Anbieter berprft werden.
Laut Kabel Deutschland haben 40 Prozent der Haushalte im Ausbaugebiet
des Unternehmens die Mglichkeit, mit bis zu 100 MBit/s im Internet
zu surfen.

Mit der aktuellen Aktion sparen Neukunden im ersten Jahr 240 Euro.
Wer das Paket online bestellt, erhlt zustzlich eine Gutschrift in
Hhe von 50 Euro. Das erforderliche Kabelmodem fr einen Internet-
und Telefonanschluss erhalten Kunden whrend der Vertragslaufzeit
kostenlos von Kabel Deutschland. Die Einrichtung des Anschlusses
erfolgt ebenfalls ohne zustzliche Kosten vor Ort durch einen
Service-Techniker. Auf Wunsch knnen Kunden auch ein WLAN-Router
mit bestellen.

Jetzt in doppelt so viele auslndische Festnetze gratis telefonieren

Kabel Deutschland erweitert auerdem die Telefonie-Option Flat
International: Telefonkunden knnen damit nun kostenlos in 60
auslndische Festnetze telefonieren. Dies ist nahezu eine
Verdoppelung der Lnderliste zum unvernderten Preis von 14,90 Euro
monatlich. Mit dieser Flatrate-Option telefonieren Kunden ohne
weitere Kosten ins Festnetz der meisten europischen Lndern sowie
unter anderem nach Argentinien, Australien, China, Indien, Israel,
Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Polen, Russland, Singapur,
Sdafrika, Sdkorea, Taiwan, Thailand, USA und Venezuela. Die
komplette Lnderliste finden Sie auf der Internetseite des von Kabel
Deutschland.          

Neben der Flat International Option werden auch weitere
Telefonie-Optionen angeboten, zum Beispiel EU Flat Plus fr 3,99
Euro/Monat fr unbegrenzte Telefonate ins Festnetz von ber 20
Lndern Europas sowie Australien, USA und Kanada, Best Country fr
2,99 Euro/Monat fr 50 Prozent Preisersparnis fr Telefonate in ein
einzelnes ausgewhltes Land oder Best Mobile Option fr 3,99
Euro/Monat fr gnstigere Anrufe zu deutschen Handys.      

- Kabel Deutschland: http://tarif4you.de/goto/s/KabelDeutschland

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> knUUt: Preiserhhungen bei Internet-by-Call Tarifen

Zu Dienstag, 08.02.2011, erhhte der Internetprovider avivo die Preise
bei zwei Internet-by-Call Tarifen seiner Marke knUUt. Auerdem werden
zwei neue Tarife gestartet.  

In den Tarifen Allday (Einwahlnummer 019193788) und Allnight
(Einwahlnummer 019193787) werden jetzt rund um die Uhr 11,9 Cent pro
Minute fr den Internetzugang berechnet. Dafr wurden zum Dienstag
zwei neue Tarife gestartet. Im Tarif Blau (Einwahlnummer 019193577)
werden tglich von 08 bis 18 Uhr 0,11 Cent/Minute und in der
restlichen Zeit 6,99 Cent/Minute jeweils im Sekundentakt berechnet.
Im Tarif Rot (Einwahlnummer 019193578) zahlen Kunden 0,11 Cent
tglich von 18 bis 08 Uhr und sonst - 6,99 Cent/Minute, ebenfalls im
Sekundentakt. 

Die Abrechnung erfolgt ber die Rechnung der Deutschen Telekom AG.
Alle Preise sind inkl. gltiger MwSt. 

- knUUt: http://tarif4you.de/goto/a/knUUt

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



MOBILFUNK

>> o2: Mehr Inklusiv-Volumen fr mobiles Internet

Telefnica o2 Germany erhht die Highspeed-bertragungsmenge des o2
Data-Pack 200 fr Geschftskunden. Knftig knnen damit statt bisher
200 MB nun 300 MB Datenvolumen im Monat mit maximaler
bertragungsgeschwindigkeit nutzen. Nach erreichen dieser Datenmenge
wird die Geschwindigkeit gedrosslt.

Da das Datenvolumen im Tarifnamen verankert ist, wird auch die
Tarifbezeichnung gendert. Der neue Tarif heit o2
Data-Pack-Volume-300 und wird fr Neukunden ab einer Mindestlaufzeit
von drei Monaten angeboten. Bestandskunden, welche das o2 Data-Pack
200 ab dem 19. Oktober 2009 aktiviert hatten, bekommen diese
Erweiterung automatisch.     

Das neue o2 Data-Pack-Volume-300 fr 8,50 Euro (netto, 10,12 Euro
inkl. MwSt) kann in Verbindung mit dem Datentarif o2 Business Data
oder mit Sprachtarifen fr Geschftskunden (o2 Business Flex, o2
Business Pro und o2 Business Flat-Pro) gebucht werden. Sobald das
Inklusiv-Volumen erreicht ist, kann unbegrenzt in
GPRS-Geschwindigkeit weiter gesurft werden.     

- o2: http://tarif4you.de/goto/s/o2

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Samsung: Neue Galaxy-Smartphones Ace, Gio und mini

Samsung erweitert seine Smartphone-Reihe Galaxy um drei neue Gerte,
die auch fr den kleinen Geldbeutel zu erwerben sind. Die drei neuen
Android-Smartphones Samsung Galaxy Ace, Galaxy Gio und Galaxy mini
richten sich an unterschiedliche Nutzertypen und sollen so die
jeweiligen Ansprche der Nutzer individuell erfllen.

Details zu den neuen Android-Smartphones - Technik Preisen und
Verfgbarkeit - finden Sie in unserer News-Meldung:
http://www.tarif4you.de/news/n16448.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> congstar startet Surf Flat Option fr Vertragskunden

Der Mobilfunkdiscounter congstar bietet seinen Vertragskunden ab
sofort eine Flatrate-Option fr mobilen Internetzugang an. Die Surf
Flat Option hat keine Vertragslaufzeit und kann zum congstar 9 Cent
Tarif, zur congstar Kombi Flat und zur congstar Full Flat
hinzugebucht werden.    

Kunden, die sich bis zum 30. Juni 2011 fr die Surf Flat Option
entscheiden, surfen 24 Monate lang zum Vorteilspreis von 7,90 Euro.
Danach zahlen sie monatlich 9,99 Euro fr die Datenflatrate. Als
zustzliche Aktion surfen Kunden, die die Surf Flat Option bis zum
30. Juni 2011 buchen im ersten Monat kostenlos.    

Die Abbuchung der congstar Surf Flat Option erfolgt  zusammen mit der
congstar Rechnung. Die Option ist jederzeit zwei Wochen zum
Monatsende kndbar. Die ersten 200 MB im Monat surfen Kunden mit
maximal verfgbarer Geschwindigkeit von bis zu 384 kBit/s (UMTS),
danach wird der mobile Internetzugang auf maximal 64 kBit/s (GPRS)
gedrosselt. Die Abrechnung erfolgt im 50-kB-Takt.     

Die congstar Surf Flat Option fr Postpaid Kunden kann ab sofort zu
einem bestehenden Mobilfunkvertrag von congstar hinzugewhlt werden.
Die Datenflatrate kann nur mit einem Handy oder Smartphone genutzt
werden. Die Butzung mit Data Cards, USB-Surfsticks oder Notebooks ist
nicht erlaubt, ebenso wenig wie die Nutzung von Internet-Telefonie
(VoIP), Blackberry-Diensten, Peer-to-Peer Verbindungen und Instand
Messaging.      

- congstar: http://tarif4you.de/goto/p/congstar

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Universal-Ladegert fr Handys kommt noch 2011

Wer kennt das Problem nicht: Jedes neue Handy hat ein eigenes
Ladekabel und diese sind untereinander nicht kompatibel. Zum einen
ist es unpraktisch, weil das Handyladegert eines Freundes oder
Kollegen oft nicht genutzt werden kann. Zum anderen muss zu jedem
neuen Handy ein Ladegert beigelegt werden, was auch die Umwelt
unntig belastet. Damit soll nach Willen der EU-Kommission jetzt
Schluss sein. Zusammen mit 14 Smartphone-Herstellern hat die
Kommission jetzt ein einheitliches Ladegrt auf Basis von
Mikro-USB-Stecker vorgestellt. Und: Die neuen gemeinsamen Ladegerte
sollen noch im Laufe des Jahres 2011 in der EU auf den Markt kommen.

Nach einem Aufruf der Europischen Kommission erklrten sich 14 groe
Handyhersteller bereit, eine Absichtserklrung zur Harmonisierung der
Ladegerte fr in der EU verkaufte datenfhige Mobiltelefone zu
unterzeichnen. Dazu gehren Apple, Emblaze Mobile, Huawei
Technologies, LGE, Motorola Mobility, NEC, Nokia, Qualcomm, Research
in Motion (RIM), Samsung, Sony Ericsson, TCT Mobile (ALCATEL mobile
phones), Texas Instruments und Atmel. Andere Hersteller, wie
beispielsweise HTC und Motorola setzen bereits jetzt bei ihren
Smartphones auf Micro-USB basierte Ladegerte.        

Unter die Vereinbarung fallen datenfhige Handys, die an einen
Computer angeschlossen werden knnen. Darunter verstehen EU und die
Hersteller in erster Linie so genannten Smartphones. Das gemeinsame
Ladegert beruht auf der Technologie der Mikro-USB-Stecker. Bei
Gerten, die ber keine entsprechende Schnittstelle verfgen, ist
nach der Absichtserklrung die Verwendung eines Adapters zulssig.
Dies will vor allem Apple ausnutzen und hlt an seinem Dock
Connector fest. Die Apple Gerte iPhone, iPad, iPod Touch sollen
also knftig ber einen Adapter die von der EU vorgesehene
Micro-USB-Schnittstelle angeschlossen werden knnen.         

Die Hersteller haben vereinbart, die neuen Ladegerte im Laufe des
Jahres 2011 in der EU auf den Markt zu bringen. Weitere Informationen
bietet die Europische Kommission auf der eigens dafr eingerichteten
Webseite onechargerforall.eu an.

Der Bundesminister fr Wirtschaft und Technologie, Rainer Brderle,
begrt das EU-einheitliche Handyladegert. Dass die Hersteller nun
einen einheitlichen Standard fr Handyladegerte vereinbart haben,
ist ein groer Gewinn fr Verbraucher, Industrie und Umwelt. Das
Wirrwarr aus Ladekabeln und -gerten gehrt nun hoffentlich bald der
Vergangenheit an. Weniger Ladegerte bedeuten zugleich weniger
Elektroschrott und damit weniger Belastung fr die Umwelt. [...] Die
Initiative der Telekommunikationshersteller sollte auch ein Signal
fr andere Bereiche sein, etwa fr Digitalkameras, Navigationsgerte
oder MP3-Player.         

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Nexus S Smartphone demnchst bei Vodafone und o2

Das zweite Google Smartphone - das Nexus S - ist demnchst auch in
Deutschland erhltlich. Die Mobilfunkanbieter Vodafone und o2 haben
angekndigt, dass das von Samsung produzierte Smartphone demnchst
bei ihnen angeboten wird. Das Nexus S luft mit Android
Betriebssystem Version 2.3 (Gingerbread), hat einen 1 GHz Prozessor
und einen 10,2 cm (4-Zoll) groen Display. Wie Vodafone im eigenen
Blog schrieb, soll die deutsche Variante jedoch ein Super Clear LCD
Display statt eines AMOLEDs haben. Gleiche Angaben macht auch o2 auf
ihrer Vorschau-Seite zum bald erhltlichen Nexus S. Whrend vodafone
keine genauen Angaben zum Zeitpunkt und Preisen gibt, soll das Google
Smartphone bei o2 voraussichtlich ab Mrz 2011 lieferbar sein.
Interessenten knnen sich bei o2 per E-Mail informieren lassen, wenn
das Samsung Nexus S verfgbar sein wird. Bei Amazon ist das
Smartphone ebenfalls vorbestellbar und soll 495,50 kosten.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> solomo: Neue Weekand-Flatrate fr 3,90 Euro im Monat

Der Mobilfunkanbieter solomo hat eine neue Flatrate-Tarifoption
fr seine beiden Tarife solomo pro und solomo 0/8/5-Cent gestartet.
Mit der Weekend-Flat kknnen Kunden samstags und sonntags ins
deutsche Festnetz und zu andere Kunden desselben Tarifs kostenlos
telefonieren. Die Option kann fr 3,90 Euro im Online-Kundencenter
gebucht werden und hat eine Laufzeit von 30 Tagen.     

Mit der neuen Weekend-Flatrate ergnzt der Mobilfunk-Discounter
solomo sein Angebot fr die Tarife solomo pro und solomo 0/8/5-Cent
um eine weitere Tarifoption. Bereits seit Ende letzten Jahres
knnen solomo Kunden mehrere Tarifoptionen zu ihrem Mobilfunktarif
hinzubuchen. Mit der Festnetz-Flatrate (9,90 Euro), der
Community-Flatrate (4,90 Euro) sowie der kombinierten Festnetz- und
Community Komplett-Flat (14,90 Euro) telefonieren Kunden ohne
weitere Kosten ins deutsche Festnetz oder zu anderen solomo-Kunden
im gleichen Tarif. Auerdem knnen solomo-Kunden SMS-Flatrate
(9,90 Euro) und Datentarife 1-GB-Datenpaket (12,90 Euro) und die
Internet-Datenflatrate (24,90 Euro) fr das Surfen im mobilen
Internet buchen.

Weekend-Flatrate fr Neukunden einen Monat rechnerisch kostenlos

Zur Einfhrung der Weekend-Flatrate bietet solomo allen Neukunden,
die sich zwischen bis zum 21. Februar fr den Kauf einer SIM-Karte
im Tarif solomo pro oder solomo 0/8/5-Cent entscheiden, die
Mglichkeit, die Weekend-Flatrate 30 Tage lang kostenlos testen.
Interessierte Neukunden knnn dafr whrend der Online-Bestellung die
Weekend-Flatrate rechnerisch kostenlos hinzu buchen. Nach Aktivierung
der SIM-Karte wird dann automatisch die neue Tarifoption aufgebucht
und das SIM-Guthaben zunchst um 3,90 Euro reduziert. In der ersten
Woche im Mrz soll nachtrglich eine Gutschrift ber 3,90 Euro auf
das Prepaid-Guthabenkonto der neuen SIM-Karte erfolgen, so solomo.
Damit kann die Weekend-Flatrate einmalig rechnerisch kostenlos
genutzt werden.           

- solomo: http://tarif4you.de/goto/p/solomo

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> MoobiAir: Neue All-In Tarife fr Sprache und Daten

MoobiAir bietet neben reinen Datenflatrates jetzt auch Kombi-Tarife
fr mobiles Telefonieren und surfen an. Neu im Angebot sind drei
All-In Tarifvarianten: Kunden bekommen mobiles Internet und 50
Freiminuten fr 7,95 Euro im Monat (All-In S50), 100 Freiminuten
inklusive Datenflat fr 9,95 Euro (All-In M200) und fr 19,95
erhalten Vieltelefonierer 200 Freiminuten. Alle drei Tarife bieten
unbegrenztes Inklusivvolumen fr das Surfen mit bis zu 14,4 MBit/s.
Die drei Tarife richten sich insbesondere an Smartphone-Nutzer.
 
Wenigtelefonierer knnen mit der All-In S50 fr 7,95 Euro im Monat
telefonieren und unbegrenzt mobil im Internet surfen. Im Tarif sind
monatlich 50 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie 50 Frei-SMS
enthalten. Jede weitere Gesprchsminute und SMS kostet jeweils 8
Cent. Bis zu einem Volumen von 50 MB sind mobile Surfer mit
HSDPA-Hochgeschwindigkeit bis zu 14,4 MBit/s im Netz unterwegs,
danach wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. 

Im Tarif All-In M200 fr 9,95 Euro im Monat sind 100 Freiminuten
monatlich in alle deutschen Netze sowie 100 Frei-SMS enthalten.
Jede weitere Minute und SMS kosten hier 19 Cent. Nutzer des
mobilen Internets knnen bis zu einem Volumen von 200 MB mit
HSPDA-Hochgeschwindigkeit surfen; danach wird auf
GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.     

Der neue Tarif fr Vieltelefonierer inklusive Datenflat heit All-In
L300/200. Im Preis von 19,95 Euro sind 200 Freiminuten in alle
deutschen Netze sowie 100 Frei-SMS enthalten. Bis zu einem Volumen
von 200 MB knnen Surfer das mobile Internet in HSDPA-Geschwindigkeit
nutzen.    

Die beiden kleineren Tarife All-In S50 und All-In M200 sind wahlweise
mit einem oder 24 Monate Vertragslaufzeit buchbar; Der All-In L Tarif
ist nur mit 24 Monaten Laufzeit buchbar. Die einmalige
Anschlussgebhr betrgt in allen Tarifen 24,95 Euro. Die neuen Tarife
entsprechend weitgehend den Inklusiv-Paketen bei Telco.    

- MoobiAir: http://tarif4you.de/goto/p/MoobiAir

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Miptel startet neue Datenoptionen fr mobiles Surfen

Der Mobilfunkanbieter Miptel bietet seinen Kunden ab sofort zwei
neue Datenoptionen an. Mit der 50MB Option fr 4,99 Euro im Monat
surfen Kunden mit UMTS-Geschinwigkeit mobil im Internet. Das
ungedrosselte Datenvolumen liegt bei entsprechend 50 MB im Monat,
die mit bis zu 384 kBit/s Download und 32 kbit/s Upload bertragen
werden knnen. Danach wird der Zugang zu Preisen des Basis Tarifes
abgerechnet - zu 1,63 Cent je 50 kB. Zudem wird das Datenvolumen hier
jede Stunde auf volle 50 kB aufgerundet. Die neue Tarifoption bietet
damit einen 50 MB-Volumenpaket fr Gelegenheitsnutzer an und ist mit
einer Kndigungsfrist von fnf Tagen und jeweils monatlich kndbar.
       
Fr Smartphone Nutzer wird die neue Handyflat Option fr 9,99 Euro
pro Monat angeboten. Hier wird bei berschreiten der Volumengrenze
von 200 MB/Monat die Bandbreite auf 64 kBit/s reduziert; es fallen
jedoch keine zustzlichen Kosten fr die Datennutzung an. Auch diese
Option hat eine Laufzeit von einem Monat und eine Kndigungsfrist
von fnf Tagen.

Das Miptel Startpaket ist fr 7,77 Euro online auf www.miptel.de
erhltlich und beinhaltet auch gleich ein Start-Guthaben von
7,77 Euro und ist somit rechnerisch kostenlos. Telefonate und SMS
innerhalb Deutschlands werden mit 7,7 Cent pro Minute im 60/60-Takt
im Postpaid-Verfahren (Rechnung) abgerechnet. Zu beachten gilt, dass
der Miptel-Telefonie-Tarif sich fr Wenignutzer nicht eignet: Der
Anbieter weist darauf hin, dass wenn innerhalb von drei aufeinander
folgenden Monaten keine kostenpflichtigen Verbindungen anfallen, eine
monatliche Administrationsgebhr in Hhe von 2,- Euro erhoben wird.

- Miptel: http://tarif4you.de/goto/p/miptel

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Samsung Galaxy Tab kommt als WLAN Version

Samsung hat eine neue Version des Galaxy Tab Tablet-PC fr den
deutschen Markt angekndigt. Das neue Galaxy Tab WiFi kommt ohne
SIM-Kartensteckplatz und den damit verbundenen Funktionen, bietet
sonst allerdings die gleichen Features, wie das bereits bekannte
Galaxy Tab. Fr die Internet-Verbindung steht nur WLAN (802.11 b/g/n)
zur Verfgung.     

Das Samsung Galaxy Tab WiFi eignet sich eher fr den Einsatz als
Multimedia-Gert zu Hause und im Bro und weniger als mobiler
Surf-Terminal. Innerhalb von vier wnden bzw. in Reichweite eines
WLAN-Netzes ermglicht das unverndert 17,8 cm (7-Zoll) groes
Display komfortables Surfen. Ausgestattet mit Android Betriebssystem
2.2, kann der Nutzer via WLAN natrlich auch auf alle Applikationen
im Android Market zugreifen. Auerdem bringt das Galaxy Tab WiFi den
Adobe Flash 10.1 mit. Zur weiteren Software gehren unter anderem
ThinkFree Office, Texteingabe Swype und eine GPS-Funktion (S-GPS).
Zur weiteren Ausstattung des 190 x 120 x 11,9 mm groen und 380 Gramm
schweren Galaxy Tab Wifi gehren auch 16 GB internen Speicher, die
mit microSD-Speicherkarten um bis zu 32 GB erweitert werden knnen
und die integrierte 3,2-Megapixel-Kamera. Fr eine lange
Betriebsdauer soll der 4.000 mAh starke Akku sorgen.             

Das neue Samsung Galaxy Tab WiFi soll ab Mrz in Deutschland
erhltlich sein. Der empfohlene Verkaufspreis ist 499,- Euro.

- Samsung: http://tarif4you.de/goto/a/Samsung

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



SONSTIGES

>> Umfrage: Videotelefonie wird immer beliebter

Immer mehr Menschen wollen ihrem Gesprchspartner beim Telefonieren
in die Augen schauen und nutzen dazu Videotelefonie. Bereits 7
Millionen Bundesbrger greifen auf entsprechende Angebote im Internet
zurck, wie beispielsweise Skype. Dies ist Ergebnis einer aktuellen
Umfrage unter 1004 Internetnutzer ab 14 Jahren im Auftrag des
Hightech-Verbandes BITKOM. Besonders beliebt ist Videotelefonie der
Befragung zufolge bei jungen Menschen. In der Altersgruppe von 14
bis 29 Jahren nutzt mehr als jeder Fnfte (21 Prozent)
Videotelefonie-Angebote. Fast jeder vierte Schler und Student
(23 Prozent) telefoniert mit Bild ber das Internet.

Die vorhandenen Angebote sind in den meisten Fllen uerst einfach
zu bedienen und kostenfrei, sagte BITKOM-Prsident Prof. Dr.
August-Wilhelm Scheer. Es fallen lediglich die blichen Kosten fr
die Internetverbindung an. Mit dem Boom bei Smartphones und
Tablet-PCs und bei gleichzeitiger Verfgbarkeit von mobilen
Breitbandzugngen soll nach Ansicht von BITKOM auch die Nachfrage
nach Videotelefonie weiter zunehmen. Viele Anbieter bringen zudem
entsprechende Smartphone Anwendungen auf den Markt.

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/




----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 20. Februar 2011.

+-=================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder   |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert   |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im   |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                    |
+-=================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:        |
|                     http://www.tarif4you.de/                      |
+-=================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2011, tarif4you.de , Dsseldorf                |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters     |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.   |
+-=================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr    |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.          |
+-=================================================================-+