Lycos bietet jetzt auch eine T-DSL City-Flatrate an

6,95 Euro Pauschalpreis in 25 Städten

17. November 2005
Immer mehr DSL-Provider nutzen das Konzept einer City-Flatrate: In bestimmten Städten können die Nutzer den Internet-Zugang zum günstigeren Pauschalpreis nutzen, als in anderen Regionen. Nun zieht auch Lycos nach und bietet seine auf T-DSL basierte DSL-Flatrate auch als «Cityflat» für 6,95 Euro/Monat an. Dieser Preis gilt in 25 Städten bundesweit. in allen anderen Regionen werden 9,95 Euro für die DSL-Flatrate verlangt.

Die neue Flatrate kann mit einem T-DSL-Anschluss der T-Com mit bis zu 6 MBit/s genutzt werden. Die Mindestvertragslaufzeit für die Lycos DSL CityFlat beträgt 12 Monate. Wer schon einen T-DSL-Anschluss hat und sich sich bis zum 30. November 2005 für die Lycos DSL Cityflat anmeldet, kann in den ersten drei Monaten die Grundgebühr sparen. DSL-Einsteiger bekommen den Bereitstellungspreis für einen T-DSL 2000 oder 6000 Anschluss bei Neubeauftragung über Lycos mit der ersten Rechnung zurückerstattet.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++