Congster: Weitere 24 Städte bei der localFLAT

DSL-Flatrate für Neukunden für 4,99 Euro

22. Februar 2006
Die localFLAT von Congster gab es bislang nur in 26 Städten bundesweit. Ab sofort schaltet der Internetanbieter 24 weitere Städe dazu. Damit können Kunden mit einem T-DSL Anschluss der T-Com in 50 Städten für 4,99 Euro monatlich ohne Zeit- und Volumenbeschränkung im Internet surfen. Kleiner Trost für alle, die immer noch nicht dabei sind: Bis zum 31. März 2006 gilt die localFLAT für alle Neukunden. Das Angebot gilt damit für das gesamte Bundesgebiet, vorausgesetzt DSL ist grundsätzlich verfügbar.

In diesen Städten gibt es die localFLAT von congster für 4,99 Euro monatlich: Aachen, Augsburg, Bergisch Gladbach, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Cottbus, Dessau, Dresden, Erfurt, Erlangen, Eschborn, Freiburg, Gera, Göttingen, Greifswald, Gütersloh, Hagen, Halle, Hamm, Heidelberg, Heilbronn, Hildesheim, Ingolstadt, Jena, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Köln, Leipzig, Lübeck, Ludwigshafen, Lüneburg, Mainz, Mannheim, Montabaur, Münster, Nürnberg, Pforzheim, Regensburg, Saarbrücken, Schwerin, Siegen, Stuttgart, Ulm, Wiesbaden, Wolfsburg, Würzburg.

Nach Aktionsende gilt in allen anderen T-DSL-Anschlussgebieten die countryFLAT für 7,99 Euro im Monat. Für beide Tarife ist eine Mindestvertragslaufzeit von zwölf Monaten erforderlich. DSL-Neueinsteiger können bei congster die localFLAT beziehungsweise die countryFLAT zusammen mit dem T-DSL Anschluss von T-Com bestellen. T-DSL ist in vielen Anschlussgebieten verfügbar. Anwender, die bereits T-DSL haben, können auch nur den Tarif buchen. In beiden Fällen fallen weitere Kosten für den Anschluss an.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++