BudgetMobil: Neuer Callthrough Dienst von 01051

Auslandsgespräche mit dem Handy ab einem Cent

07. November 2006

Mit BudgetMobil hat die 01051 Telecom einen neuen Callthrough-Dienst fürs Handy gestartet. Damit sollen Mobilfunknutzer günstiger in deusche und ausländische Netze telefonieren können.

Um den Dienst zu nutzen, wählen sich Kunden über die Düsseldorfer Einwahlnummer 0211 53 99 2 99 ein. Dann nur noch den Verbindungston abwarten und die Zielrufnummer wählen. Gespräche in die deutschen Mobilnetze werden dann von BudgetMobil für 15 Cent/Min abgerechnet. Telefonaten vom Handy ins Ausland sind ab einem Cent pro Minute möglich. Dieser Minutenpreis gilt beispielsweise für Anrufe nach Brasilien, Polen, Russland, Schweiz, in die Türkei und in die USA.

Zusätzlich werden die Kosten für eine Verbindung ins Düsseldorfer Festnetz vom Mobilfnkanbieter berechnet. Damit lohnt sich BudgetMobil besonders für alle Kunden eines pauschalen Handytarifs oder eines alternativen Vollanschlusses mit nationaler Flatrate. Da hier alle Kosten für die Anwahl von nationalen Festnetznummern bereits in der Grundgebühr enthalten sind, fällt nur der von BudgetMobil abgerechnete Tarif an.

Für die Nutzung von BudgetMobil ist eine kostenlose Anmeldung notwendig. Die Bezahlung erfolgt im sogenannten Postpaid-Verfahren per Kreditkarte oder im Lastschriftverfahren. Es ist also keine Guthaben-Aufladung notwendig.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++