1&1 MediaCenter jetzt auch ohne DSL-Paket erhältlich

Als eigenständiges Produkt für einmalig 199 Euro

22. Juli 2008

Der Internet-Anbieter 1&1 öffnet sein Dienst 1&1 MediaCenter auch für Kunden anderer DSL-Provider. Ein Breitbandanschluss ab 1.000 kBit/s soll genügen. 1&1 MediaCenter kostet dann als eigenständiges Produkt 9,99 Euro monatlich und beinhaltet die Bereitstellung der Box, laufende Funktionserweiterungen und ein Inhaltepaket. Alternativ kann die Box auch für 199 Euro gekauft werden, dann entfallen die monatlichen Kosten.

Die 1&1 MediaCenter-Box - eine gemeinsame Entwicklung mit AVM - wird an Fernseher und HiFi-Anlage angeschlossen. In Verbindung mit einem DSL-Router baut die 1&1 MediaCenter-Box Kontakt zu Internet und PC auf. Die Kommunikation funktioniert kabellos via WLAN oder alternativ per Netzwerkkabel. Der Computer muss unterdessen nicht in Betrieb sein. Sobald Box und TV-Gerät eingeschaltet sind, erscheint das MediaCenter-Menü auf dem Bildschirm des Fernsehers. Die Navigation durch das System erfolgt bequem per Fernbedienung.

Das MediaCenter kann unter anderem die Free-TV-Angebote, Inhalte aus der Online-Videothek maxdome, aus der ZDF Mediathek sowie Inhalte des Internetradio-Portals phonostar auf den Bildschirm bzw. die Stereoanlage bringen. Weiterhin können Web-Inhalte sowie persönliche Daten wie MP3s oder Fotos über das lokale Netzwerk im Wohnzimmer angeschaut bzw. angehört weden. Der Zugriff darauf erfolgt entweder über die eigene Festplatte im PC oder über per USB-Port an die Box angeschlossene Speichersticks bzw. externe Festplatten.

Wer sich als MediaCenter-Nutzer registriert, bekommt für den monatlichen Grundpreis von 9,99 Euro 125 ausgewählte Kino- und TV-Filme von maxdome und 125 aktuelle Songs aus dem jamba Musik Paket. Zusätzlich bietet 1&1 Neukunden drei Monate lang Jambas Musik-Flatrate (regulärer Preis: 9,99 Euro/Monat) sowie für einen Monat das Premium-Paket von maxdome (regulärer Preis: 19,99 Euro/Monat) kostenlos an. Einzelne Titel sind bei maxdome für ab 49 Cent, bei Jamba Music ab 79 Cent erhältlich.

1&1 MediaCenter ist auch weiterhin in Kombination mit 1&1 DSL Paketen erhältlich und kostet zum Beispiel im Tarif »1&1 Doppel-Flat 16.000« 49 Euro oder bei der »1&1 Doppel-Flat 6.000« - 99 Euro. Hinzu kommen jeweils 9,60 Euro Versandkosten.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++