Nokia 5230: Touchscreen-Handy für unter 180 Euro

Smartphone mit HSDPA und GPS kommt Ende 2009

26. August 2009

Nokia erweitert sein Angebot an Touchscreen-Mobiltelefonen. Mit dem neuen Nokia 5230 sollen Nutzer Musik hören, Fotos und Videos aufnehmen und im Internet mobil surfen können. Der integrierte GPS-Empfänger mit Unterstützung für A-GPS soll zudem für die Orientierung sorgen. Gleichzeitig soll das Gerät sehr preiswert sein: Die Basis-Version soll für knapp unter 180 Euro (inkl. MwSt) ohne Mobilfunkvertrag erhältlich sein. Zudem will der Hersteller das Nokia 5230 in ausgewählten Ländern in der »Comes With Music«-Version, mit der Nokia Musik-Flatrate, anbieten. diese Variante soll etwa 310 Euro (inkl. MwSt) ohne Mobilfunkvertrag kosten.

Nokia 5230

Technisch hat das günstige Nokia 5230 auch einiges zu bieten. Die Bedienung erfolgt über einen 3,2-Zoll (8,1 cm) großen Touschscreen mit 640 x 360 Pixel Auflösung (nHD, 16:9-Breitbildformat) und 16,7 Millionen Farben. Zusätzlich bietet das 111 x 51,7 x 14,5 mm große Gerät eine Taste zum Starten von Anwendungen (Menütaste), eine Rufannahme-/Beendigungstaste, eine Kamerataste, Lautstärkeregelungstasten sowie Sensortaste zur Aktivierung der Medienleiste für den schnellen Zugriff auf Musik, Galerie, Online-Sharing-Funktionen, Nokia Video Centre und Internet-Browser. Für bessere Klangerlebnisse bei der Musikwiedergabe bietet das Nokia 5230 einen 3,5-mm-Audioanschluss zur Nutzung beliebiger Standardkopfhörer. Für Fotos ist eine 2-Megapixel-Kamera integriert.

Als Mobiltelefon unterstützt das Nokia 5230 UMTS-Netze und ist auch ein GSM-Quadband-Mobiltelefon. Weiterhin werden HSCSD, GPRS, EDGE und HSDPA (bis 3,6 MBit/s) für die mobile Datenübertragung unterstützt.Für die Verbindungen zu anderne Geräten stehen Bluetooth 2.0 und Micro-USB-Anschluss zur Verfügung. Die 70 MB internen Speicher können miz bis zu 16 GB großen microSD-Speicherkarten erweitert werden.

Der im Nokia 5230 integrierte Musik-Player ermöglicht bis zu 33 Stunden Musikwiedergabe. Bei Telefonie bietet der Akku eine Sprechzeit von bis zu 7 Stunden (GSM) bzw. über 4 Stunden (UMTS) und eine Standby-Zeit von bis zu 438 Stunden (GSM) bzw. 458 Stunden (UMTS). Das Nokia 5230 wird voraussichtlich ab dem vierten Quartal 2009 erhältlich sein.

 
+++ Anzeige +++