devolo stellt neuen WiFi Repeater ac vor

Verstärkung des WLAN-Signals im 2,4 GHz und 5 GHz Bereich

24. Mai 2016

devolo hat einen neuen WiFi Repeater ac vorgestellt. Das kleine Gerät verstärkt das WLAN Signal und nutzt dabei sowohl das 2,4 GHz-Band als auch das 5 GHz-Netz zur Datenübertragung.

devolo WiFi Repeater ac im Einsatz

Das kleine Gerät wird in eine Steckdose gesteckt und kann per WPS eingerichtet werden: Per Knopfdruck übernimmt der neue devolo Repeater die Konfigurationsdaten vom Router. Verfügt der Router über keine WPS Funktion, ist eine manuelle Konfiguration ebenfalls möglich, erklärt der Hersteller. Diese erfolgt dann über eine Web-Oberfläche.

devolo WiFi Repeater ac

Um einen optimalen Platz für den Repeater zu finden, verfügt das Gerät über eine fünfstufige Signalanzeige auf dem Gehäuse. Nach der einmaligen Konfiguration kann der neue devolo Repeater flexibel an verschiedenen Steckdosen ausprobiert werden und die Balken auf der Signalstärkeanzeige zeigen dabei den besten Standort an. Zusätzlich bietet devolo eine kostenlose WLAN Hilfe-App für Android-Nutzer an.

Durch die Unterstützung von zwei Frequenzbereichen sollen Geschwindigkeit von bis zu 1.200 MBit/s möglich sein - bis zu 867 MBit/s im 5 GHz Bereich und bis zu 300 MBit/s im 2,4 GHz Bereich. Zusätzlich verfügt der »devolo WiFi Repeater ac« über einen Gigabit-LAN-Anschluss, so dass auch Geräte wie Smart-TVs, Netzwerkdrucker, PCs, Streaming-Boxen und Spielekonsolen ohne WLAN-Unterstützung mit dem Internet verbunden werden können. Wahlweise lässt sich der neue Repeater auch als Access-Point konfigurieren. Damit können Nutzer ein separates WLAN einrichten, beispielsweise für Gäste.

Der »devolo WiFi Repeater ac« ist ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 69,90 Euro.

 
+++ Anzeige +++