Telekom EntertainTV künftig auch ohne Internetzugang der Telekom verfügbar

Zugriff auf Amazon Prime Video und EntertainTV Sat mit bis zu vier Zweitboxen

31. August 2018

Die Deutsche Telekom will ihr IP-TV Dienst EntertainTV künftig für alle anbieten. Im Herbst soll EntertainTV auch Over-the-Top-Angebot (OTT) zu haben sein. Das bedeutet, dass die Kunden den Dienst dann auch unabhängig von einem Internetzugang der Telekom buchen können. Geplant ist die Nutzung über über Apps für iOS und Android.

Das neue Angebot soll die gleichen inhalte bieten, wie das bereits bekannte EntertainTV. Auch die exklusiven EntertainTV Serien sollen verfügbar sein. Die Komfortfunktionen Timeshift, Restart und Replay bleiben jedoch dem klassischen EntertainTV vorbehalten.

Details zum neuen Angebot will die Telekom im Oktober 2018 bekannt geben.

Telekom EntertainTV
EntertainTV: Künftig auch als OTT-Angebot (Bild: Deutsche Telekom)

Neues zu Amazon Prime Video und EntertainTV Sat

Neben dem technologischen Ausbau von EntertainTV erweitert die Telekom auch die Inhalte. auf der IFA 2018 in Berlin kündigte das Unternehmen an, dass EntertainTV Kunden »in Kürze« auf die Serien und Filme von Amazon Prime Video zugreifen können werden. Die Suchfunktion von EntertainTV soll das Finden der Inhalte dabei leicht machen.

Neuigkeiten gibt es auch für EntertainTV Sat Kunden. Sie sollen künftig den Media Receiver 201 auch als Zweitgerät für ihren Anschluss nutzen können. Der Vorteil: So ist das Programm von EntertainTV in verschiedenen Räumen verfügbar. Über die Zweitbox rufen Nutzer sowohl TV-Sender als auch eigene Aufnahmen ab. EntertainTV Sat ist dabei auf bis zu vier zusätzliche Geräte ausgelegt.

 
+++ Anzeige +++