AVM stellt neue FRITZ!Box 6660 Cable vor

DOCSIS 3.1, Wi-Fi 6 und 2,5-GBit/s-LAN

28. Mai 2019

AVM hat die neue FRITZ!Box 6660 Cable angekündigt. Der neue Router für den Kabelanschluss erinnert mit seinem weißen Gehäuse an die FRITZ!Box 7590 und soll dank DOCSIS-3.1-Unterstützung mehrfache Gigabit-Geschwindigkeit ermöglichen.

AVM FRITZ!Box 6660 Cable

Die neue FRITZ!Box 6660 Cable unterstützt DOCSIS 3.1 und DOCSIS 3.0 und kann in allen deutschen Kabelnetzen eingesetzt werden. Um das Gigabittempo am Anschluss an die Geräte im Heimnetz weiterzugeben, setzt AVM auf den Standard Wi-Fi 6 (WLAN AX). Dieser soll für hohe Geschwindigkeiten und eine hohe Abdeckung sorgen, auch wenn sehr viele Geräte gleichzeitig im Einsatz sind. Dafür ist die FRITZ!Box 6660 Cable mit insgesamt vier WLAN-Antennen und Multi-User-MIMO-Technologie ausgestattet. Im 5-GHz-Band sind Datenraten von bis zu 2.400 MBit/s möglich; bei 2,4 GHz können bis zu 600 MBit/s erreicht werden.

Für Kabelgebundene Netzwerkgeräte hat die neue FRITZ!Box 7660 Cable einen LAN-Anschluss mit 2,5 GBit/s sowie vier Gigabit-LAN-Anschlüsse. Sowohl der neue WLAN-Standard Wi-Fi 6 als auch der mehrfache Gigabit-LAN-Port sind abwärtskompatibel, so dass Anwender ihre bestehenden Geräte und Kabel weiterverwenden und auch künftig neue Geräte ins Heimnetz integrieren können.

Für den Anschluss von Schnurlostelefonen sowie für die Anbindung von Smart Home Geräten steht eine integrierte DECT-Basis bereit. Auch analoge Telefone oder Faxgeräte können an der neuen FRITZ!Box eingesetzt werden. Zur weitren Ausstattung der FRITZ!Box 6660 Cable gehören ein Mediaserver und NAS-Funktion sowie ein USB-Port.

Anschlüsse auf der Rückseite der AVM FRITZ!Box 6660 Cable

AVM präsentiert die FRITZ!Box 6660 Cable mit DOCSIS 3.1 und Wi-Fi 6 aktuell auf der Fachmesse ANGA COM. Der Marktstart des neuen routers ist für die 2. Jahreshälfte 2019 geplant.

Die Highlights der FRITZ!Box 6660 Cable

  • 2x2-OFDM-DOCSIS-3.1-Kanalbündelung
  • 32x8-DOCSIS-3.0-Kanalbündelung
  • 2x2 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit bis zu 3 GBit/s – 2,4 GHz: 600 MBit/s (QAM1024) und 5 GHz: 2400 MBit/s (HE160)
  • 1x 2,5-Gigabit-LAN-Port (Standard IEEE 802.3bz, NBase-T)
  • 4x 1-Gigabit-LAN-Ports
  • 1x USB-2.0-Anschluss
  • DECT-Basis für bis zu 6 Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • 1 Anschluss für analoges Telefon oder Fax
  • FRITZ!OS: mit Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! u.v.m.

Bilder: AVM

 
+++ Anzeige +++