Aldi Talk als bester Supermarkt-Handy-Tarif ausgezeichnet

Andere Sieger im Computer Bild Test bei Netzqualität

22. März 2018

Erst gestern landete Aldi Talk bei einer Kundenbefragung des Deutschen Instituts für Service Qualität (DISQ) auf Platz eins. Nun macht Telefónica auf eine Auszeichnung aufmerksam, die die Mobilfunkmarke erhalten hat: Die Fachzeitschrift Computer Bild hat Aldi Talk als besten Supermarkt-Handy-Tarif ausgezeichnet.

Aldi Talk Logo

Für den Test untersuchte die Computer Bild in ihrer aktuellen Ausgabe (17.03.2018) das Preis-Leistungs-Verhältnis, den Service und die Netzqualität von insgesamt zehn Anbietern. Dabei wurde Aldi Talk mit der Note »gut« zum Testsieger gekürt. Der Mobilfunkanbieter überzeugte insbesondere mit seinem Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus bewertete die Fachzeitschrift auch die fairen Konditionen (mit sekundengenauer Gesprächsabrechnung nach der ersten Minute) sowie den automatisch enthaltenen LTE (4G)-Zugang im Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland als positiv. Zudem wurde der gute Service von Aldi Talk hervorgehoben – unter anderem mit Blick auf die Aktivierungs- und Auflademöglichkeiten sowie die Kostenstruktur für Ersatzkarten und Rufnummernportierungen.

»Bei Aldi ist für jeden Nutzer was dabei. Obendrein gibt es hier viel Datenvolumen fürs Geld«, schreibt die Fachzeitschrift in ihrem Testbeitrag.

Im Rahmen des Tests veröffentlichte die Computer Bild einen Ratgeber der Top-Tarife für Wenig-, Normal- und Vielnutzer. Allein Aldi Talk bietet laut des Magazins gleich für jeden dieser Nutzertypen einen passenden Tarif. Wenignutzer telefonieren bei Aldi Talk im kostenlosen Basistarif mit anderen Aldi Talk Nutzern für nur 3 Cent pro Minute. Zudem erhalten sie mit der Internet-S-Option günstiges Datenvolumen: Die Tarifoption bietet 500 MB für 3,99 Euro. Bei den Top-Tarifen für Normalnutzer hebt die Fachzeitschrift unter anderem das »Aldi Talk Paket 300« hervor. Mit der hinzubuchbaren Tarifoption erhalten Kunden für 7,99 Euro insgesamt 1,5 GB an mobilem Datenvolumen, eine Community-Flatrate für unbegrenzte Telefonate und SMS zu anderen Aldi Talk -Kunden sowie 300 Inklusiveinheiten für Telefongespräche und SMS zu anderen Anbietern. Unter den Top-Tarifen für Vielnutzer wird unter anderem das »Aldi Talk Paket 600« aufgeführt. Für 12,99 Euro bietet es 3 GB mobiles Datenvolumen, eine Community-Flatrate sowie weitere 600 Inklusiveinheiten für Gespräche oder SMS.

Zu beachten ist allerdings auch, dass in den anderen Kategorien beim Computer Bild Test andere Anbieter die Nase vorn haben, insbesondere bei der Netzqualität: »Ein richtig gutes Netz bietet nur Edeka. Denn hier lässt sich das derzeit beste deutsche Handynetz (Telekom) uneingeschränkt im schnellen LTE-Standard nutzen«, schreibt die Zeitschrift.

Auch bei anderen Themen muss differenziert werden: Die beste Service-Note im Test erreicht Edeka, insbesondere mit der praktischen Funktionen zum automatischen Nachladen um feste Beträge. Aldi Talk kann, neben Edeka, Norma und Netto, mit kostenlosen Ersatz-SIM-Karten punkten. Seit Juli 2017 ist zur Aktivierung der Tarife eine Registrierung mit Ausweis nötig. Nur bei Tchibo und Aldi Süd gehe das auch im Geschäft selbst.

 
+++ Anzeige +++