Service

Unser Newsletter



Newsletter-Archiv

+++ Anzeige +++

Newsletter 34/2014

+-=================================================================-+
www.tarif4you.de ~ Newsletter 34/2014 ~ 24. August 2014
+-=================================================================-+

Willkommen zur heutigen Ausgabe unseres Newsletters!

Die Themen in dieser Ausgabe:

 - 01074: Auslandsgesprche mit Tarifgarantie ab 0,75 Cent pro Minute
 - Telekom: Strungen bei der IP-Telefonie am Freitag

 - Neue Internet-by-Call Tarife bei Surfgiganten, Platinsurf und 1click2surf
 - devolo hat dLAN Adapter mit bis zu 1.200 MBit/s vorgestellt
 - AVM: Update der MyFRITZ!App schliet Sicherheitslcke

 - 1&1 verdopplet Highspeed-Volumen bei All-Net-Flat Tarifen
 - Vodafone: Allnet-Flatrate fr 4,99 Euro auch in Europa nutzen
 - crash-tarife: 1 GB Daten-Tarif im ersten Jahr kostenlos
 - HTC One M8 fr Windows vorgestellt
 - Xperia M2 Aqua: Wasserdichtes und staubgeschtztes Smartphone
 - LG L Fino und L Bello: Zwei neue Einsteiger-Smartphones
 - maXXim: Telefonie- und SMS-Flat plus 1 GB Daten fr 14,95 Euro
 - Asus Transformer Pad TF303 ab September erhltlich


Viel Spa beim Lesen und eine schne Woche!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

---------------------------------------------------------------------
Folgen Sie tarif4you.de auch bei Twitter und Google+:
https://twitter.com/tarif4you und https://google.com/+tarif4you
---------------------------------------------------------------------



>> 01074: Auslandsgesprche mit Tarifgarantie ab 0,75 Cent pro Minute

Der Call-by-Call Anbieter 01074 startet am Donnerstag, den 21. August
2014, eine neue Preisaktion fr Anrufe ins Ausland. Damit telefonieren
Telekom-Kunden in ausgewhlte Lnder ab 0,75 Cent pro Minute.

Mit der neuen Aktion kosten Call-by-Call Gesprche ins Festnetz drei
ausgewhlter Lnder 0,75 Cent/Minute, wenn die Vorwahl 01074 vorweg
gewhlt wird: Frankreich, Irland, Neuseeland.

Telefonate ins Festnetz sieben weiterer Lnder werden mit nur 1,30
Cent/Minute berechnet: Chile, Estland, Japan, Lettland (auch
Mobilfunknetz), Luxemburg, Russland, Trkei.

Die Preise gelten, soweit nichts anderes vermerkt, nur fr Anrufe in
das Festnetz des jeweiligen Landes. Bei Telefonaten nach Lettland wird
der gnstige Aktionspreis auch fr Anrufe in die Mobilfunknetze
berechnet. Die Tarifaktion gilt bis einschlielich 02. September 2014.
Die Gesprchspreise werden fr diesen Zeitraum garantiert und gelten
tglich rund um die Uhr. die Abrechnung erfolgt im Minutentakt
(60/60-Takt) ber die Rechnung der Deutschen Telekom.



>> Telekom: Strungen bei der IP-Telefonie am Freitag

Bei den IP-basierten Telefonanschlssen der Telekom kam es am Freitag
bundesweit zu Strungen. Viele Anschlsse waren mehrere Stunden lang
nicht erreichbar.

Kunden der Deutschen Telekom, die bereits einen IP-basierten Anschluss
haben, konnten seit Freitag Morgen nicht telefonieren und nicht
angerufen werden. Der Internetzugang war davon jedoch nicht betroffen.
Die Telekom besttigte die Strung via Twitter. Gegen Freitag Abend
sollte die Strung laut Telekom wieder behoben worden sein.

Wie die Telekom weiter mitteilte, waren Internet-Zugang und IPTV
(Entertain) nicht betroffen. Ebenso konnten Kunden mit einem
herkmmlichen Telefonanschluss (Analog oder ISDN/Universal) wie gewohnt
telefonieren. Die Strung betraf also nur die IP-Telefonie des Bonner
Konzerns.

Bereits Ende Juli gab es Strungen bei der IP-Telefonie der Telekom.
Das Unternehmen hat Anfang des Jares angekndigt, bis 2018 alle
Anschlsse auf IP umstellen zu wollen.

Nachtrag:
Auch bei O2 DSL Anschlssen gab es in frhen Stunden am Samstag eine
Strung. Wie das Unternehmen im Kunden-Forum besttigt hat, war keine
Anmeldung fr den internetzugang mglich. die Strung war gegen Mittag
nach Angaben des Anbieters wieder behoben.



+-=================================================================-+

Aktuelle Call-by-Call Tarife fr Anrufe ins deutsche Festnetz:
Ortsgesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
Ferngesprche: http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html

Preise fr Telefonate ins deutsche Festnetz und in deutsche
Mobilfunknetze als praktische Tagesbersicht zum Ausdrucken:
http://www.tarif4you.de/tarife/inland.html

Aktuelle Top-Preise fr Anrufe ins Ausland:
http://www.tarif4you.de/tarife/ausland.html

Aktuelle Preisgarantien fr Call-by-Call Gesprche:
http://www.tarif4you.de/tarife/preisgarantie.html

+-=================================================================-+



>> Neue Internet-by-Call Tarife bei Surfgiganten, Platinsurf und 1click2surf

Der Hamburger Internetanbieter 1click2 hat bereits zum Donnerstag, den
14.08.2014, neue Internet-by-Call Tarife fr Schmalbandsurfer bei
seinen Marken Surfgiganten, Platinsurf und 1click2surf gestartet. Neben 
neuen Tarifen wurden auch die Preise fr bisher gnstige Einwahlnummern
erhht.


Neue Internet-by-Call Tarife bei Surfgiganten

Bei der Marke Surfgiganten gelten seit dem 14.08.2014 folgende neue
Internet-by-Call Tarife:

* billo 13 (019193116): tglich rund um die Uhr 0,39 Cent/Minute;
ohne Einwahlgebhr.

* balu 13 (019193298): tglich rund um die Uhr 0,29 Cent/Minute;
9,99 Cent pro Einwahl.

* Harold 13 (019193423) Mo-Fr 10-23 Uhr 0,19 Cent/Minute, sonst sowie
am Wochenende 19,99 Cent/Minute; 9,99 Cent pro Einwahl.

* rotate 13 (019193443) tglich 09-12 Uhr, 15-18 Uhr und 21-24 Uhr:
0,26 Cent/Minute, sonst 9,99 Cent/Minute, ohne Einwahlgebhr.

* alternate 13 (019193448): tglich 06-09 Uhr, 12-15 Uhr und 18-21 Uhr:
0,26 Cent/Minute, sonst 9,99 Cent/Minute, ohne Einwahlgebhr.

* ring 7 (019193760) tglich 09-12 Uhr, 15-18 Uhr und 21-24 Uhr:
0,18 Cent/Minute, sonst 9,99 Cent/Minute, 9,99 Cent pro Einwahl.

* circle 7 (019193766): tglich 06-09 Uhr, 12-15 Uhr und 18-21 Uhr:
0,18 Cent/Minute, sonst 9,99 Cent/Minute, 9,99 Cent pro Einwahl.


Neue Internet-by-Call Tarife bei Platinsurf

Auch bei Platinsurf gelten seit dem 14.08.2014 zwei neue
Internet-by-Call Tarife. die Preise entsprechen den bisherigen
Angeboten, knnen jedoch nur ber genderte Einwahlnummern genutzt
werden:

* safer 13 (019193765): tglich rund um die Uhr 0,33 Cent/Minute
plus 9,99 Cent pro Einwahl; Preisgarantie bis zum 11.09.2014.

* securer 13 (019193772): tglich rund um die Uhr 0,43 Cent/Minute
ohne Einwahlgebhr, Preisgarantie bis zum 11.09.2014.


Neuer Schmalband-Tarif bei 1click2surf

Auch die Marke 1click2surf hat einen neuen Internet-by-Call Tarif fr
die Nutzung mit einem analogen Modem oder via ISDN gestartet:

*  discus 4 (019193449): tglich rund um die Uhr 0,20 Cent/Minute,
ohne Einwahlgebhr.


Preiserhhungen fr bisherige Tarife

ltere Tarife mit den folgenden Einwahlnummern und Tarifnamen werden ab
dem 14.08.2014 wie folgt abgerechnet:

*  019193776 (securer 12), 019193115 (billo 12), 019193297 (Yin 12),
019193421 (Yang 12), 019193447 (rotate 12), 019193762 (alternate 12)
einheitlich mit 19,99 Cent/Minute.

* 019193771 (safer 12), 019193295 (balu 12), 019193425 (Harold 12),
019193428 (Maude 12), 019193764 (ring 6), 019193770 (circle 6) einheitlich
mit 19,99 Cent/Minute und einer Einwahlgebhr von 9,99 Cent/Minute.

* 019193779 (Changer 12), 019193239 (Charger 12) einheitlich mit
9,99 Cent/Minute.

* 019193286 (discus 3) einheitlich mit 20,00 Cent/Minute.


Alle hier genannten Tarife knnen Interessenten mit jedem Analog oder
ISDN/Universal-Anschluss der Deutschen Telekom AG nutzen. Bei
ISDN-Anschlssen ist auch Kanalbndelung mglich. Die Abrechnung
erfolgt im Minutentakt ber die Telefonrechnung der Deutschen Telekom.
Eine Anmeldung ist fr diese Tarife nicht erforderlich. Es fallen keine
zustzlichen Grundgebhren oder Mindestumsatz an.

- Surfgiganten: http://tarif4you.de/goto/a/surfgiganten
- Platinsurf: http://tarif4you.de/goto/a/Platinsurf
- 1click2surf: http://tarif4you.de/goto/a/1click2surf



>> devolo hat dLAN Adapter mit bis zu 1.200 MBit/s vorgestellt

Mit dem dLAN 1200+ hat devolo einen Powerline-Adapter vorgestellt, der
bertragungsraten von bis zu 1.200 MBit/s ber die Stromleitung
ermglichen soll. Die neuen Adapter setzen auf die range+ Technology,
welche bereits von den dLAN 650 Gerten bekannt ist, und kombinieren
diese mit MIMO-Technik, um hhere Geschwindigkeiten zu erreichen,
erklrt der Hersteller. Neben den hheren Geschwindigkeiten will devolo
mit den neuen dLAN Adaptern auch einen niedrigen Stromverbrauch bei der
Datenbertragung ber das Stromnetz erreicht haben.

Alle Details zum neuen devolo dLAN 1200+ Adapter lesen Sie in unserer
News-Meldung unter:
http://www.tarif4you.de/news/n18360.html




>> AVM: Update der MyFRITZ!App schliet Sicherheitslcke

Der Berliner Hersteller AVM hat ein Update fr seine MyFRITZ!App
bereitgestellt. Durch das Update soll eine Sicherheitslcke geschlossen
werden, mit der Dritte Zugriff auf auf das Netzwerk mglich gewesen
wre.

Mit der MyFRITZ!App erhalten FRITZ!Box-Anwender von unterwegs Zugriff
auf die FRITZ!Box. Die neue Version der App fr iOS und Android biete
einen deutlich verbesserten Schutz gegen mgliche
Man-in-the-Middle-Angriffe bei der Nutzung des MyFRITZ!-Dienstes per
App, teilte AVM mit.

Weitere Details und Hintergrnde zum Update der MyFRITZ!App lesen Sie
in unserer News-Meldung unter:
http://www.tarif4you.de/news/n18363.html



>> 1&1 verdopplet Highspeed-Volumen bei All-Net-Flat Tarifen

1&1 verdoppelt das Highspeed-Datenvolumen fr ihre Mobilfunktarife.
Dies gilt fr Neukunden der All-Net-Flat Tarife sowie fr Kunden, die
ihren bestehenden Vertrag verlngern und dabei einen der aktuellen
Tarife whlen, teilte das Unternehmen mit. Hier ist die bersicht der
nderungen:

Bei der All-Net-Flat Basic (ab 14,99 Euro im Monat) erhht 1&1 das
Highspeed-Datenvolumen von 500 MB auf 1.000 MB.

Nutzer der All-Net-Flat Plus (ab 24,99 Euro im Monat) erhalten 2.000 MB
Highspeed-Volumen (vorher: 1.000 MB).

Bei der All-Net-Flat Pro (ab 34,99 Euro im Monat) steigt das inklusive
Highspeed-Surfvolumen von 2.000 MB auf 4.000 MB. 

Die Aktion Doppeltes Datenvolumen gilt auch fr die 1&1 All-Net-Flat
Young (fr alle bis 28 Jahre, ab 14,99 Euro im Monat). Bei der Variante
mit regulr 1.000 MB Surf-Vorteil gibt es nun 2.000 MB Highspeed-
Volumen inklusive, bei der Variante mit SMS-Vorteil steigt das
Highspeed-Datenvolumen auf 1.000 MB. 

Ist das Highspeed-Datenvolumen aufgebraucht, wird der Zugang auf
maximal 64 kBit/s gedrosselt und kann ohne weitere Kosten genutzt
werden. 1&1 bietet All-Net-Flat Tarife wahlweise im D-Netz oder im
E-Netz an; das doppelte Datenvolumen wird in beiden Netzen angeboten.

Der Anbieter hat das Datenvolumen ausdrcklich nur fr Neukunden erhht
und bietet dieses zunchst nur im August an. Das Angebot gilt also
nicht fr Bestandskunden, solange sie diesen Monat keine
Vertragsverlngerung machen und dabei in den neuen Tarif wechseln.
Allerdings hat 1&1 bereits vor einigen Wochen den Bestandskunden das
Surf-Volumen sowie teilweise die Download-Geschwindigkeit erhht.


- 1&1 All-Net-Flat: http://tarif4you.de/goto/s/1u1AllNetFlat



>> Vodafone: Allnet-Flatrate fr 4,99 Euro auch in Europa nutzen

Vodafone erweitert die RED-Smartphone-Tarife fr Privatkunden um
Flatrates im Ausland. Fr 4,99 Euro pro Monat knnen Kunden die neue
EasyTravel Europa Option buchen. Dafr erhalten sie Flatrates fr
SMS und Telefonie innerhalb des Reiselandes sowie in alle deutschen
Netze und knnen ihr Datenvolumen auch im Ausland nutzen.

Die EasyTravel Europa Option kann zu den Tarifen Red XS/S/M/L hinzu
gebucht werden. Sie gilt in EU-Ausland sowie in der Schweiz und der
Trkei. Zu den Leistungen gehren eine SMS-Allnet-Flat und eine
Sprach-Flat innerhalb des Reiselandes und in alle deutschen Netze
sowie Highspeed-Datenvolumen gem gebuchtem Red-Tarif.

Sobald das Inklusiv-Volumen zu 90 Prozent bzw. 100 Prozent aufgebraucht
ist, erhlt der Kunde eine SMS mit dem Angebot, weitere Datenpakete
hinzu buchen zu knnen. Alternativ kann er mit gedrosselter
Geschwindigkeit weiter surfen. Wer in seinem Red-Tarif Zugang ins
LTE-Netz von Vodafone hat, kann diesen auch im Ausland ohne Aufpreis
nutzen; aktuell steht LTE in Vodafone-Partnernetzen in Portugal,
Spanien, Italien, Griechenland, Niederlande und Grobritannien zur
Verfgung.

Die neue EasyTravel Europa Option hat eine Mindestlaufzeit von
12 Monaten mit einer Kndigungsfrist von einem Monat. Wird die Option
nicht gekndigt, verlngert sie sich automatisch um weitere sechs
Monate. Interessenten knnen die Option im Online Shop bei
Neuvertragsabschluss oder bei einer Vertragsverlngerung oder an
der Hotline unter der Kurzwahl 12256 buchen.

Erst letzte Woche hat Vodafone ein hnliches Angebot auch
fr Geschftskunden in Vodafone-Red Tarifen gestartet.

- Vodafone RED Tarife: http://tarif4you.de/goto/s/VodafoneRed



>> crash-tarife: 1 GB Daten-Tarif im ersten Jahr kostenlos

Bei crash-tarife knnen Interessenten wieder einen mobilen Datentarif
zum gnstigen Preis buchen. Diesmal wird ein Surf-Tarif mit 1 GB
ungedrosseltes Datenvolumen im o2-Netz angeboten. In den ersten 12
Monaten soll gar keine Grundgebhr berechnet werden. Erst ab dem 13.
Monat fallen die blichen 9,99 Euro/Monat an.

Bei dem Angebot handelt es sich um die Internet-Flat 1.000 von
mobilcom-debitel. Der Tarif hat eine Mindestalufzeit von 24 Monaten.
Damit zahlen Kunden rechnerisch 4,99 Euro pro Monat fr diesen Tarif in
den ersten beiden Vertragsjahren. Der sonst bliche einmalige
Anschlusspreis von 29,99 Euro wird bei diesem Angebot nicht erhoben.

Im Paket enthalten ist eine Daten-Flatrate, bei der 1.000 MB Volumen
mit bis zu 7,2 MBit/s genutzt werden knnen. Nach Verbrauch von diesem
Datenvolumen wird die Surf-Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau reduziert;
weitere Kosten fallen jedoch nicht an.

Neben der Surf-Flatrate knnen ber die SIM-Karte nur noch
Kurznachrichten verschickt werden. Eine SMS in deutsche Netze kostet 19
Cent. Die Nutzung von Peer-To-Peer, Videotelefonie-,
BlackBerry-Diensten und Instant Messaging ist ausgeschlossen. Der Tarif
hat eine Kndigungsfrist von 3 Monaten zum Vertragsende; sonst
verlngert es sich um ein weiteres Jahr.

Das Angebot bei crash-tarife.de gilt, wie immer, nur fr kurze Zeit und
ist in begrenzter Stckzahl verfgbar. 

- crash-tarife: http://tarif4you.de/goto/p/crash



>> HTC One M8 fr Windows vorgestellt

HTC hat eine Windows Phone Version seines Top-Smartphones HTC One M8
herausgebracht. Das neue Smartphone kommt im gleichen Metallgehuse und
mit der gleichen Technik, wie auch das bereits bekannte Android-Gert.
Damit bietet HTC erstmals praktisch ein Smartphone mit beiden
Betriebssystemen an.

Die Windows Phone Version des HTC One M8 setzt auf die gleiche Technik,
wie die Android Variante des Smartphones. Im Inneren des
Metall-Gehuses arbeitet ein 2,3 GHz Quad-Core Prozessor (Qualcomm
Snapdragon 801) mit 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher. Auch bietet
das Windows-Smartphone die Duo-Kamera an sowie BoomSound-Lautsprecher
und HTC BlinkFeed, welche bereits auf dem Android-Smartphone optisch an
die Windows Phone Kacheln erinnert. Als Mobiltelefon untersttzt das
HTC One M8 for Windows GSM/GPRS/EDGE, CDMA, UMTS/HSPA mit bis zu 14,4
MBit/s und LTE in den Bndern 3,4,7 und 13.

Das HTC One M8 for Windows genannte Smartphone ist zunchst exklusiv
beim US-Mobilfunkanbieter Verizon erhltlich. Ob und wann das HTC
Smartphone mit Windows Phone 8.1 auch nach Deutschland und andere
Lnder kommt ist nicht bekannt.



>> Xperia M2 Aqua: Wasserdichtes und staubgeschtztes Smartphone

Sony Mobile hat zur diesjhrigen Internationalen Funkausstellung (IFA)
in Berlin ein neues wasserdichtes Smartphone angekndigt. Das
Mittelklasse-Smartphone soll mit einem 4,8-Zoll groen Display und
einem Wasser- und Staub-geschtzten Gehuse Ende September auf den
Markt kommen.

Alle Details zum neuen Xperia M2 Aqua Smartphone lesen Sie in unserer
News-Meldung unter:
http://www.tarif4you.de/news/n18362.html



>> LG L Fino und L Bello: Zwei neue Einsteiger-Smartphones

LG hat zur IFA 2014 in Berlin zwei neue gnstige Smartphones
angekndigt. Die neuen Modelle LG L Fino und L Bello sollen mit einigen
der Funktionen der Top-Smartphones des Herstellers ausgestattet werden,
jedoch einen deutlich gnstigeren Preis haben. Die neuen Smartphones
sollen laut LG vor allem fr Teenager und Smartphone-Einsteiger
interessant sein.

LG stattet das L Fino und L Bello mit der Rear-Key-Bedienung aus,
welche bereits von den Top-Modellen G2 und G3 bekannt ist. Beide neuen
Einstiegsmodelle verfgen ber eine 8 MP Kamera und spezielle
UX-Funktionen, die Schnappschsse einfacher und schneller ermglichen.

Insbesondere die Zusatzfunktionen der bisherigen Top-Smartphones von LG
sollen in den neuen gnstigen Modellen zu finden sein. So knnen die
Nutzer der L Fino und L Bello mit Knock Code ihr Smartphone in einem
Schritt einschalten und entsperren. Ebenso soll das QuickCircle Case
auch fr die beiden gnstigen Smartphones als Zubehr erhltlich sein.
Als weitere Highlights nennt LG verschiedene Kamera-Funktionen, wie
Touch & Shoot, Selfie Cam und Selfie Blitz.

Das L Fino soll ab Ende September zu einem Preis von 179 Euro
(unverbindliche Preisempfehlung) in Deutschland verfgbar sein. Das L
Bello soll Ende Oktober auf den deutschen Markt kommen; die
Preisempfehlung liegt hier bei 189 Euro.

Die wichtigsten technischen Daten der beiden Smartphones in bersicht
finden Sie in unserer News-Meldung unter:
http://www.tarif4you.de/news/n18364.html



>> maXXim: Telefonie- und SMS-Flat plus 1 GB Daten fr 14,95 Euro

Der Mobilfunkanbieter maXXim hat zum Wochenende wieder zwei Tarife zum
gnstigeren Preis im Angebot. Interessenten knnen 1 GB Datenvolumen
sowie wahlweise Inklusiv-Minuten und -SMS oder eine Allnet-Flatrate ab
9,95 Euro pro Monat erhalten.

Der Smartphone-Tarif All-in 1000 plus beinhaltet 250 Freiminuten zum
Telefonieren sowie 250 SMS in alle deutschen Netze. Auerdem erhalten
Smartphone-Nutzer in diesem Tarif 1 GB ungedrosseltes Datenvolumen,
welches mit maximal 7,2 MBit/s genutzt werden kann. Whrend der
Wochenende-Aktion wird der Tarif fr 9,95 Euro monatlichen Grundpreis
statt regulr 12,95 Euro angeboten.

Das zweite Angebot betrifft die Flat XM 1000 plus Allnet-Flatrate.
Fr 14,95 Euro monatlich statt regulr 19,95 Euro erhalten Kunden eine
Flatrate fr Telefonie und SMS sowie 1 GB Datenvolumen, welches mit bis
zu 14,4 MBit/s genutzt werden kann.

Beide Tarife werden im o2-Netz angeboten und haben eine Mindestlaufzeit
von einem Monat, so dass sie bei Bedarf flexibel gekndigt werden
knnen. Die Aktionstarife sind nur von Freitag, den 22.08. 16:00 Uhr,
bis zum kommenden Dienstag, den 26.08.2014 18:00 Uhr erhltlich. Der
reduzierte Grundpreis gilt fr Neukunden dauerhaft whrend der gesamten
Nutzungszeit des Vertrages.

- maXXim: http://tarif4you.de/goto/p/maXXim



>> Asus Transformer Pad TF303 ab September erhltlich

Asus hat ein weiteres Tablet seiner Transformer Pad Reihe vorgestellt.
Das 10-Zoll Android-Tablet kommt wahlweise mit einer Tastatur-Dock und
LTE-Anbindung. Auerdem haben die Kufer des neuen Tablets die Wahl
zwischen zwei Varianten mit unterschiedlichen Prozesoren.

Das Asus Transformer Pad TF303 soll in zwei Version auf den Markt
kommen. Die Nutzer knnen zwischen einer Variante mit 64-Bit Intel Atom
Z3745 Quad Core-Prozessor mit 1,8 GHz Takt (TF303CL) und dem Qualcomm
Snapdragon S4 Pro Quad Core-Prozessor mit 1,5 GHz (TF303K). Bei beiden
Varianten kommen 2 GB Arbeitsspeicher sowie 16 GB internen Speicher zum
Einsatz. Dieser kann mit einer microSD Karte um bis zu 64 GB erweitert
werden. Zustzlich stellt Asus 16 GB Online-Speicher fr ein Jahr
kostenlos zur Verfgung.

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Tablet-Varianten: Das
TF303CL untersttzt auch LTE mit bis zu 150 MBit/s im Download ber das
Mobilfunknetz (LTE Cat.4) sowie HSPA+ mit bis zu 42 MBit/s. Weiterhin
verfgen beide Tablets ber Dual-Band WLAN nach 802.11 a/b/g/n,
Bluetooth 4.0, Miracast und Micro-HDMI Anschluss sowie GPS und Glonass
Untersttzung fr mobile Navigation.

Das 10,1-Zoll (25,7cm) groe Display mit Anti-Fingerprint-Beschichtung
hat eine Full-HD Auflsung (1.920 x 1.200 Pixel). Rechts und links
davon hat Asus SonicMaster Stereo-Lautsprecher platziert. Ebenso findet
sich auf der Vorderseite eine 5-Megapixel-Kamera fr Video-Telefonie,
whrend die Kamera auf der Rckseite nur mit 1,2-Megapixel auflst. Als
Betriebssystem setzt Asus beim neuen Transformer Pad TF303 auf Android
4.4 und ergnzt diese um die eigene ZenUI Oberflche.

Der optionale Tastatur-Dock verwandelt das Tablet in ein kleines
Notebook. Damit erhalten Nutzer eine vollwertige Tastatur sowie einen
zustzlichen USB 2.0 Anschluss.

Das neue Transformer Pad TF303 ist 257,4 x 178,4 x 9,9 mm gro; mit der
Tastatur-Dock kommt das Gert auf 19,9 mm. Dabei soll das Tablet ohne
Tastatur 595 Gramm wiegen; mit der Tastatur bringt das TF303 1.145
Gramm auf die Wage. Der 6.760 mAh starker Akku soll bis zu 10 Stunden
Arbeit ermglichen.

Das Asus Transformer Pad TF303K soll ab September in den Farben Blau
und Wei erhltlich sein. Der Preis soll bei 299,- Euro fr das Tablet
ohne die Tastatur sowie bei 349,- Euro fr das Paket mit dem
Tastatur-Dock liegen. Die Variante mit dem Intel-Prozessor und LTE-Funk
- Asus Transformer Pad TF303CL - soll ebenfalls ab September in den
Farben Blau und Gold angeboten werden. Dieses Tablet soll fr 349,-
Euro bzw. 399,- Euro (mit Tastatur) erhltlich sein.



----------

Das war es fr diese Woche.
Nchtes Newsletter erscheint am 31. August 2014.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder
jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert
hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im
Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:
http://www.tarif4you.de/
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Copyright (C) 1998-2014, tarif4you.de , Dsseldorf
Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters ist
hiermit nur unter Angabe der Quelle (www.tarif4you.de) erlaubt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter
wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr
die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~