Service

+++ Anzeige +++

Newsletter 47/2006

+-==================================================================-+
| www.tarif4you.de                                Newsletter 47/2006 |
| Ihr persnlicher Tarifberater                    26. November 2006 |
+-==================================================================-+

Willkommen zur heutigen Newsletter-Ausgabe!

Der deutsche Telefonmarkt bleibt weiterhin in Bewegung. Mit aktuellen
Call-by-Call Tarifen knnen T-Com Kunden jetzt ab 0,58 Cent/Min ins
deutsche Festnetz telefonieren. T-Com versucht die Kunden dagegen mit
mehr Leistung fr seine neue Tarife zu begeistern. Im DSL-Bereich
starten derzeit, wie immer zu Weihnachten, neue Aktionen und Angebote
fr Neukunden. Und im Mobilfunk verndert o2 schrittweise die Preise
bei Minutenpaketen und Handy-Flatrates. Dies und mehr lesen Sie in
dieser Ausgabe.

Viel Spa beim Lesen und schne Tage!

tarif4you.de - Ihr persnlicher Tarifberater

----------------------------------------------------------------------

FESTNETZ
  - T-Com: Mehr Leistungen in Call & Surf Paketen
  - Discount Telecom: Neuer Call-by-Call-Anbieter startet
  - Neue Call-by-Call Tarife fr Inlandsgesprche

INTERNET
  - Tiscali: DSL- und Telefonflat fr 19,90 Euro
  - meOme gibt Schmalband-Tarifnderungen bekannt
  - Fritz!Fon 7150: Erstes Schnurlos-Telefon von AVM
  - KDG: Doppel-Flatrate drei Monate fr rund 20 Euro
  - Q-DSL home: DSL- und Telefonie fr 39 Euro/Monat
  - devolo: Bis 200 MBit/s mit Powerline und Coax-Kabel
  - RTX: Neues DECT-Dual Phone fr Skype und Festnetz
  - callando: DSL Komplett Smart fr 9,95 Euro monatlich

MOBILFUNK
  - o2 Business Flat fr bundesweite Anrufe ins Festnetz
  - 1&1 Pocket Web mit Instant Messenger und RSS-Reader
  - o2: Preissenkung beim o2 Active 500 Paket
  - mobilcom bietet SMS-Option zur BIG FLAT

SONSTIGES
  - Arcor zhlt rund 1,7 Millionen DSL-Kunden
  - 2x Siemens Gigaset SL560 zu Weihnachten zu gewinnen
----------------------------------------------------------------------



+-==================================================================-+

 o2 DSL - einfach Online.

 Zum Beispiel o2 DSL S mit bis zu 4 MBit/s, Surf-Flatrate
 und DSL Telefonanschluss* schon ab 35 Euro* monatlich!
 + Kein weiterer Telefonanschluss notwendig!
 + Kein Anschlusspreis* - jetzt im Online-Shop!

 Jetzt bestellen: http://go.tarif4you.de/go.php?s=o2DSL

+-====================================================== ANZEIGE ===-+



FESTNETZ

>> T-Com: Mehr Leistungen in Call & Surf Paketen

T-Com setzt verstrkt auf die Mitte September eingefhrte Tarife.
Jetzt wird die Leistung in den Call & Surf Paketen erhht. Bei diesen
Paketen mit Festnetz-Telefonie und DSL-Internetzugang sollen Kunden
vor allem beim Intenret-Surfen mehr bekommen.

Ab sofort erhalten T-Com Kunden, die sich fr das Paket
Call & Surf Basic entscheiden statt der bisherigen 500 MB das doppelte
Surfvolumen: 1.000 MB pro Monat. Weiterhin inklusive sind 120 Minuten
(analoger Anschluss) bzw. 240 Minuten (ISDN) fr Verbindungen ins
deutsche Festnetz. Der Grundpreis von 34,95 Euro monatlich (analoger
Anschluss) bzw. 38,95 Euro (ISDN) bleibt auch nach der
Mehrwertsteuererhhung zum nchsten Jahr unverndert.      

Auch das Komplettangebot Call & Surf Comfort mit der Doppelflatrate
fr die Festnetztelefonie und die Internetkommunikation wird
modifiziert: Statt eines DSL 2000 (bis 2 MBit/s) erhalten T-Com Kunden
ab dem 06. Dezember 2006 einen DSL 6000 Anschluss (bis 6 MBit/s) ? fr
den gleichen monatlichen Grundpreis von 49,95 Euro.    

Bestandskunden, die sich bereits fr eines der genannten Pakete
entschieden haben, werden sukzessive auf die verbesserten Leistungen
umgestellt: Call & Surf Basic-Kunden wird das Inklusivvolumen auf
1.000 MB monatlich erhht und Kunden, die Call & Surf Comfort nutzen,
erhalten - sofern technisch verfgbar - DSL 6000. Anfang Dezember
sollen Bestandskunden ber die Umstellung informiert werden.     

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=TCom
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Discount Telecom: Neuer Call-by-Call-Anbieter startet

Die Discount Telecom S&V GmbH startet ab sofort bundesweit als neuer
Anbieter im offenen Call-by-Call mit der Vor-Vorwahl 01017 durch. Der
Anbieter ist laut eigenen Angaben eine 100%ige Tochtergesellschaft der
3U Telecom AG und bietet zum Start gnstige Minutenpreise fr Anrufe
ins deutsche Mobilfunknetz an - fr Anrufe in alle deutsche
Handy-Netze weren rund um die Uhr 9,2 Cent pro Minute berechnet.

Fr Anrufe ins deutsche Festnetz werden von 09 bis 18 Uhr 1,4 Cent/Min
berechnet und zwischen 18 und 09 Uhr - vergleichsweise teure 2,5 Cent
pro Minute. Fr Auslandsgesprche werden nicht besonders gnstige
Preise berechnet, die alle ber vier Cent pro Minute liegen. Dafr
wird nur bei Auslandsgesprchen eine Tarifansage geschaltet.

Die Abrechnung erfolgt bei allen Gesprchen ber die Vorwahl 01017 im
Minutentakt (60/60) ber die Rechnung der Deutschen Telekom / T-Com.

Zu beachten ist, dass 3U Telecom neben dieser neuen Vorwahl auch
Dienste ber die Vorwahl 010-017 anbietet. Beide Dienste haben sehr
hnliche Vorwahlen, jedoch teilweise sehr unterschiedliche Preise. So
werden zum Beispiel bei 010-017 Anrufe in Moiblfunknetze im weniger
gnstigen 5-Minuten-Takt abgerechnet. Ein Fehler bei der Wahl der
Call-by-Call Vorwahl kann in diesem Fall aus vermeintlich gnstigen
Gesprchen teur machen.      


- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Neue Call-by-Call Tarife fr Inlandsgesprche

Wer mit Call-by-Call gnstiger ins deutsche Festnetz telefonieren
will, muss sich leider auf hufige Preisnderungen einstellen. Denn
viele Anbieter ndern die Preise teilweise mermals pro Tag. Wir haben
fr Sie die nderungen der letzten Tage hier zusammengefasst.

01038 hat in der vergangenen Woche die PReise mehrmals gendert und
zum Montag, den 27.11.2006, eine komplett neue Preisliste angekndigt.
Diese stellen wir Ihnen auch gleich vor:
Ortsgesprche kosten werktags von 00 bis 09 Uhr und 18-21 Uhr teure
3,88 Cent/Min. Tagsber werden 1,49 Cent/Min (09-15 Uhr) bzw.
1,44 Cent/Min (15-18 Uhr) berechnet. Ab 21 Uhr fallen 0,92 Cent/Min
an. Ferngesprche ins deutsche Festnetz kosten bei 01038 knftig
Montags bis Freitags von 18 bis 19 Uhr 0,64 Cent/Min und 19-21 Uhr
0,70 Cent/Min. sonst werden 3,88 Cent/Min berechnet. Am Wochenende
kosten alle Anrufe ins deutsche Festnetz 3,88 Cent/Min rund um die
Uhr.

Eine neue Preisliste gilt ab dem 27.11. auch bei 01045:
Ortsgesprche kosten Montags bis Freitags 18-19 Uhr 0,98 Cent/Min
und 19-21 Uhr 0,74 Cent/Min. In der restlichen Zeit sowie am
Wochenende werden vergleichsweise teure 3,9 Cent/Min berechnet. Bei
Ferngesprchen ins deutsche Festnetz werden werktags 1,57 Cent/Min
(09-15 Uhr) bzw. 1,4 Cent/Min (15-18 Uhr) berechnet. Abends zwischen
21 und 24 Uhr sind es 0,74 Cent/Min. In der restlichen Zeit und am
Wochenende sind es wieder 3,9 Cent/Min.

Mehrere Preisnderungen haben Anbieter aus dem Hause Callax
durchgefhrt:

Pennyphone (010-058) berechnet fr Anrufe ins deutsche Festnetz
1,7 Cent/Min werktags zu folgenden Zeiten: 09-11 Uhr, 14-18 Uhr und
21-22 Uhr. Montags bis Freitags von 00 bis 09 Uhr werden 0,73 Cent/Min
berechnet.

Bei Telemedia (010-029) fallen werktags 2,1 Cent/Min zu folgenden
Zeiten an: 09-12 Uhr, 15-18 Uhr und 22-24 Uhr sowie am Wochenende
und Feiertagen von 00 bis 14 Uhr.

Bei Dialmex (01027) fallen 1,9 Cent/Min werktags von 12 bis 15 Uhr
und von 19 bis 22 Uhr an, sowie am Wochenende von 14 bis 24 Uhr.

Bei 01037 werden werktags 1,8 Cent/Min fr Anrufe ins deutsche
Festnetz berechnet, und zwar von 00 bis 09 Uhr, 11-14 Uhr und
18-21 Uhr. Von 22 bis 24 Uhr sind es 0,58 Cent/Min.

Tele2 hat neue Preise fr Anrufe ins deutsche Festnetz verffentlicht.
ber die Vorwahl 01013 werden nun fr Ortsgesprche Montags bis
Freitags von 19 bis 09 Uhr sowie am Wochenende und Feiertagen rund um
die Uhr 0,93 Cent/Min berechnet. Anrufe ins deutsche Festnetz
auerhalb des Ortsnetzes kosten werktags von 19 bis 21 Uhr 0,71
Cent/Min und am Wochenende rund um die Uhr 0,95 Cent/Min.

01050 hat am vergangenen Montag neue Preise fr Anrufe ins deutsche
Festnetz angekndigt. Allerdings gab der Anbieter am Freitag dann
bekannt, dass diese Preise leider fehlerhaft waren und hat eine
Korrektur bekannt gegeben. Demnach werden jetzt Samstags und Sonntags
fr Anrufe ins deutsche Festnetz ber die Vorwahl 01050 zwischen 18
und 24 Uhr statt bisher angekndigten 0,75 Cent/Min teure 3,9 Cent/Min
berechnet. 

Bei 3U Telecom (01078) kostne Anrufe ins deutsche FEstnetz (Orts- und
Ferngesprche) Montags bis Freitags von 00 bis 07 Uhr 0,74 Cent/Min
und 21-24 Uhr 0,59 Cent/Min. Zwischen 07 und 21 Uhr sowie am
Wochenende rund um die Uhr weden teure 4,4 Cent/Min berechnet.


Einige Preisenderungen gab es auch bei Call-by-Call Anrufen in
deutsche Mobilfunknetze.

Nach mehrmaligen hin und Her und gnstigen Minutenpreisen bis unter zu
9,0 Cent hat der Call-by-Call Anbieter 010090 nun einen neuen Preis
fr Anrufe in deutsche Mobilfunknetze. Seit Samstag, den 25.11.2006,
werden 10,9 Cent/Min berechnet und zwar im weniger gnstigen
5-Minuten-Takt (300/300-Takt). Das bedeutet, dass jeder Gesprch
mindestens 54,5 Cent kostet.

Der gnstigster Anbieter ist jetzt vorlufig 01037 mit 9,2 Cent/Min
rund um die Uhr und minutengenauer Abrechnung (60/60-Takt), zusammen
mit dem neu gestarteten Anbieter 01017 (s. Meldung oben).


Eine bersicht aller aktuellen Call-by-Call Preise fr Anrufe ins
deutsche Festnetz und deutsche Mobilfunknetze finden Sie wie immer
in unserer Tarifbersicht:
- http://www.tarif4you.de/tarife/ortsgespraeche.html
- http://www.tarif4you.de/tarife/ferngespraeche.html
- http://www.tarif4you.de/tarife/mobil.html

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



INTERNET

>> Tiscali: DSL- und Telefonflat fr 19,90 Euro

Tiscali beschenkt die Bewohner von Frankfurt am Main zu Weihnachten.
Bis zum 31. Dezember 2006 erhalten Neukunden den Tarif Surf & Talk
Complete im ersten Jahr fr nur 19,95 Euro statt 39,90 Euro im Monat.
Mit diesem Komplettpaket sparen Neukunden darber hinaus noch ihren
bestehenden Festnetzanschluss. 

Tiscali Surf & Talk Complete umfasst den DSL- und Telefonanschluss
sowie DSL- und Telefon-Flatrate. In Frankfurt am Main gibt es diesen
Tarif bis zum 31.12. fr nur 19,90 statt 39,90 Euro im Monat fr das
erste Jahr, danach fr 39,90 Euro/Monat. Die DSL-Geschwindigkeit
betrgt 8 MBit/s. Wer schneller surfen will, kann die Speed Option 16
MBit/s dazu buchen. Neben dem Wegfall der Bereitstellungsgebhr von
99,90 Euro gibt es bei Abschlssen bis zum 31.12.2006 die Speed Option
fr ein Jahr kostenfrei, danach fallen 4,90 Euro im Monat an.
Neukunden sparen somit insgesamt mehr als 395,- Euro.        

Die Tiscali Komplettpakete gibt es neben Frankfurt in insgesamt 123
Stdten. Dort kostet das Tiscali Surf & Talk Complete mit DSL- und
Telefonanschluss, bis zu 8 MBit/s, DSL- und Telefon Flatrate fr 39,90
Euro/Monat. Das Paket Tiscali Surf & Talk Smart mit DSL- und
Telefonanschluss, bis zu 8 MBit/s, DSL-Flatrate und Minutenabrechnung
bei der Telefonie kostet 34,90 Euro/Monat. Das Tiscali Surf & Talk
Fun mit DSL- und Telefonanschluss, bis zu 2 MBit/s, DSL-Volumentarif
und Telefon-Flatrate gibt es fr 29,90 Euro/Monat und Tiscali Surf &
Talk Easy mit DSL- und Telefonanschluss, bis zu 2 MBit/s,
DSL-Volumentarif und Telefon Minutenabrechnung fr 19,90 Euro/Monat.         

Bei Kunden, die bis Ende des Jahres eines der Tiscali Surf & Talk
Pakete bestellen, entfllt die Einrichtungsgebhr von 99,90 Euro.

- http://go.tarif4you.de/go.php?p=Tiscali
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> meOme gibt Schmalband-Tarifnderungen bekannt

Die meOme AG gibt Tarifnderungen fr den Schmalband-Internetzugang in
der Nacht zum Dienstag, den 21.11.2006, bekannt. Betroffen sind die
Tarife aktiv9, smart9, smart24, x-treme, 2x-treme und mega24. Bei
allen diesen Tarifen werden Minutenpreise in den gnstigen
Zeitfenstern leicht gesenkt. So werden zum Beispiel im Tarif smart9
tglich zwischen 19 und 22 Uhr 0,62 Cent/Min (ohne Einwahlgebhr) fr
den Internetzugang mit einem analogen Modem oder ber ISDN berechnet.
Weitere Details zu den neuen Tarifen finden Sie auf der Internetseite
des Anbieters.

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=meOme
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Fritz!Fon 7150: Erstes Schnurlos-Telefon von AVM

Mit FRITZ!Fon 7150 bringt AVM die erste FRITZ!Box mit Telefon auf den
Markt. Das Gert wurde bereits zur CeBIT 2006 im Mrz vorgestellt. Ab
sofost ist das FRITZ!Fon 7150 bei ausgewhlten Providern und ab Januar
auch im Handel erhltlich. Die unverbindliche Preisempfehlung fr das
FRITZ!Fon 7150 betrgt 249 Euro (inkl. MwSt.). AVM bietet wie gewohnt
fnf Jahre Garantie; Support und Neuerungen per Firmware-Update sind
kostenfrei.

FRITZ!Fon sieht aus wie ein schnurloses Telefon, beherbergt aber alle
fr die Kommunikation wichtigen Technologien in einem Gert. Der
Berliner Kommunikationsspezialist hat dazu in der Basisstation
DSL-Modem, WLAN-Router, DECT-Telefon und VoIP-Telefonanlage
integriert. Das Gert ermglicht schnurloses Telefonieren ber
Internet und Festnetz, Breitbandsurfen im Web, Computeranschluss ber
Funk und Kabel und Drucken im Netzwerk. Telefonate lassen sich mit dem
neuen FRITZ!Fon 7150 wahlweise ber das Internet (Voice over IP, VoIP)
oder das Festnetz fhren, der Computer bleibt dabei ausgeschaltet.        

Das FRITZ!Fon 7150 wird am DSL- und optional auch am Festnetzanschluss
(ISDN oder Analog) betrieben. Computer erhalten Anschluss ber LAN und
Wireless LAN. Die Funkverbindungen zum PC sind nach den Standards
802.11b, 802.11g und 802.11g++ (125 Mbit/s) mglich und mit werkseitig
aktivierter WPA-Verschlsselung und individuellem Kennwort geschtzt.
Der WLAN-Funk lsst sich per Tastendruck direkt an der Basisstation
ein- und ausschalten. Zubehr wie Speicherstick, Drucker oder
Festplatte lassen sich ber USB anschlieen und so im gesamten
Netzwerk einsetzen.        

Durch die Verzahnung des Telefons mit Modem und Router lassen sich das
Adressbuch des Telefons und die Anrufliste bequem ber das Telefon
oder den Computer pflegen. Dabei sind individuelle Regeln fr einzelne
Anrufer mglich. Das DECT-Handteil des FRITZ!Fon 7150 bietet einen
Farbdisplay mit grafischer Darstellung, digitalen Anrufbeantworter,
Telefonbuch fr 200 Eintrge, eine maximale Gesprchszeit von 17
Stunden und bis zu fnf Tage Standby-Zeit. ber das bei DECT
eingesetzte GAP-Profil lassen sich bis zu 5 weitere Handgerte
anmelden.        

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=AVM
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> KDG: Doppel-Flatrate drei Monate fr rund 20 Euro

Kabel Deutschland (KDG) bietet in einer Weihnachtsaktion bis zum
31.12.2006 allen Kunden, die das Doppelflat-Angebot Paket Comfort+
online buchen, die ersten drei Monatsraten fr nur 19,90 Euro an.
Danach zahlt der Kunde den normalen Preis von 39,90 Euro pro Monat.
Da auerdem die Bereitstellungsgebhr entfllt und KDG dem Kunden das
Sicherheitspaket Highsecure Professional fr drei Monate gratis dazu
gibt, hat der Onlinekunde eine Gesamtersparnis von ber 170 Euro. Die
Vertragslaufzeit fr dieses Aktionsangebot betrgt 24 Monate.       

Das Paket Comfort+ beinhaltet eine schnelle Flatrate ins
Breitband-Internet (2,2 MBit/s) und eine Flatrate frs Telefonieren
ins deutsche Festnetz. Das Kabelmodem wird whrend der gesamten
Vertragslaufzeit unentgeltlich zur Nutzung berlassen. Onlinebucher
knnen auch bei allen anderen Internet- und Telefon-Paketangeboten
whrend der Aktionszeit sparen: Kabel Deutschland erlsst jeweils die
erste monatliche Grundgebhr.      

Kabel Deutschland bietet Internetzugang und Telefonie in Bayern,
Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen,
Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thringen
unabhngig vom herkmmlichen Telefon-Festnetz ber das Fernsehkabel
an.    

-http://go.tarif4you.de/go.php?a=KabelDeutschland
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> Q-DSL home: DSL- und Telefonie fr 39 Euro/Monat

Die Q-DSL home GmbH ermglicht allen Q-DSL home 2560 Neukunden mit
der Aktion Jahreswechsel ab sofort und bis zum 31. Dezember, 24 Uhr,
einen gnstigen Breitband-Internetzugang. Bei Onlinebestellung von
Q-DSL home 2560 mit zwlf oder 24 Monaten Laufzeit erhalten sie die
DSL-/Telefonie-Komplettlsung fr 39 Euro/Monat. Sie knnen so mit bis
zu 2.048 kBit/s im Internet surfen und - abhngig von der
Vertraglaufzeit - mit der IPfonie privat Flatrate national sechs bzw.
zwlf Monate kostenfrei ins deutsche Festnetz telefonieren. Whrend
des Jahreswechsels wird zudem der Aktivierungspreis fr die Q-DSL
home2560 Flatrate auf 69 bzw. 0 Euro (statt 99 bzw.59 Euro) fr 12
bzw. 24 Monatsvertrge gesenkt. Neukunden knnen so insgesamt mehr als
178 Euro sparen.           

Der Q-DSL home 2560 DSL-/Telefonie-Komplettanschluss kostet 39 Euro
monatlich und ist in ber 100 deutschen Stdten verfgbar. Neben
Inklusivleistungen wie einem Hostingpaket, einer Security-Lsung sowie
einem Modem, das gratis whrend der Vertragslaufzeit zur Verfgung
gestellt wird, profitieren Q-DSL home Kunden von dem
VoIP-Telefonanschluss IPfonie privat. Dabei haben Kunden die Wahl
zwischen der Flatrate fr nur 9,99 Euro/Monat, mit der sie unbegrenzt
ins deutsche Festnetz telefonieren knnen, einem Tarif mit
sekundengenauer Taktung inklusive 30 Freiminuten/Monat oder einem
Tarif mit Minutentaktung und optionalen attraktiven Minutenpaketen.
Im Rahmen der Aktion Jahreswechsel ist - abhngig von der bestellten
Vertragslaufzeit fr Q-DSL home 2560 - die IPfonie privat Flatrate
national fr kostenfreie Telefonate ins deutsche Festnetz sechs bzw.
zwlf Monate inklusive. Alle Verbindungen zu anderen Netzen,
Sonderrufnummern usw. werden gem Preisliste berechnet.              

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=QDSLhome
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> devolo: Bis 200 MBit/s mit Powerline und Coax-Kabel

Die Aachener devolo AG hat seine ersten beiden HomePlug AV basierenden
Produkte speziell fr Business-Anwendungen vorgestellt. Das dLAN 200
AVpro und das dLAN 200 AVpro i bertragen Daten, Video und TV sowohl
ber das hausinterne Stromnetz als auch ber Coax-Kabel
(Fernsehkabel). Dabei soll eine bertragungsgeschwindigkeit von bis zu
200 MBit/s erreicht werden. Typische Anwender sind daher weniger
Privathaushalte, sondern vielmehr Hotels, Wohnungsgesellschaften,
Krankenhuser oder Kabelnetzbetreiber. Mit dem neuen dLAN 200 AVpro
und dem dLAN 200 AVpro i (einziger Unterschied: Metallgehuse) ist es
erstmals mglich, ber die Coax-Leitung beispielsweise Internet in
alle Zimmer eines Hotels oder Krankenhauses zu bringen. Denn
Antennendosen sind in der Regel in diesen Zimmern vorhanden.

HomePlug AV ist der neue internationale Standard fr die
Datenbertragung ber das hausinterne Stromnetz oder Coax-Kabel und
ermglicht eine Datenbertragung von bis zu 200 MBit/s und integriert
auch Quality of Service Funktion (QoS). Die Sicherheit in einem
dLAN-Netzwerk ist dabei besonders hoch. Anders als bei WLAN-Netzen
muss sich ein potentieller Eindringling physischen Zugang zum Strom-
bzw. Coax-Netz des Anwenders verschaffen, um an die Daten zu gelangen.
Zustzlich werden die Daten von dLAN 200 AVpro und dLAN 200 AVpro i
mit 128bit AES (Advanced Encryption Standard) Verschlsselung
bertragen.         

Das dLAN 200 AVpro und das dLAN 200 AVpro i werden ab sofort fr
159,90 Euro bzw. 179,90 Euro im Handel erhltlich sein. 

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=devolo
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> RTX: Neues DECT-Dual Phone fr Skype und Festnetz

Der dnische Hersteller RTX hat ein neues DECT-Schnurlostelefon
vorgestellt, das neben Festnetz-Telefonie auch das Telefonieren ber
das Internet mit dem Dienst Skype ermglicht. Die Basisstation vom
DUALphone 3088 wird direkt per Netzwerkstecker mit dem Internet
verbunden. Fr alle Anrufe via Skype sollte dafr eine
Internet-Breitbandverbindung genutzt werden. Dabei berlsst das
Telefon dem Nutzer die Entscheidung, ob ber das Internet ein
kostenloses Gesprch mit anderen Skype-Anwendern gefhrt oder der
normale Festnetzanschluss genutzt werden soll.

Das DUALphone 3088 verfgt ber ein Farbdisplay und bietet ber zehn
Stunden Sprechzeit sowie bis zu 140 Stunden Bereitschaft. Das
DUALphone 3088 ist ab sofort bei den RTX Vertriebspartnern in ganz
Europa und auf der Website www.dualphone.net erhltlich. Im
Einzelhandel und ber den Skype Online Store kann das neue DUALphone
ab Dezember 2006 gekauft werden. Der empfohlene Verkaufspreis betrgt
159,00 Euro inkl. MwSt.      

- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> callando: DSL Komplett Smart fr 9,95 Euro monatlich

Die callando Internet GmbH setzt das Paket callandoDSL Komplett
Smart neu auf. Ab sofort wird ein callandoDSL Anschluss zusammen
mit einem Volumentarif fr 9,95 Euro monatlich angeboten. In diesem
Grundpreis ist ein DSL-Resale-Anschluss mit bis zu 1.024 kBit/s im
Download und 128 kBit/s im Upload sowie 1 GB monatliches
Inklusivvolumen enthalten. Alternativ kann eine Flatrate fr weitere
5,95 Euro monatlich gebucht werden. Zustzlich fllt eine einmalige
Einrichtungsgebhr von 39,95 Euro an.

Neben dem Einsteigerpaket bietet callando mit callandoDSL Komplett
Profi fr 16,99 Euro monatlich einen weiteren DSL-Anschluss an. Hier
ist als maximale Anschlussvariante (je nach Verfgbarkeit) ein ADSL2+
Anschluss mit 16.000 kBit/s im Download und 1.024 kBit/s im Upload
erhltlich. Ebenfalls ohne monatliche Grundkosten ist der Always-On
Internetzugang mit 1 GB Inklusivvolumen inklusive. Alternativ kann
auch hier eine callandoDSL Always-On Flatrate fr 5,95 Euro montalich
gebucht werden. Es fllt auch hier eine einmalige Einrichtungsgebhr
von 39,95 Euro an.

Die Mindestvertragslaufzeit betrgt bei beiden Produktvarianten 24
Monate. Zudem kann gegen Aufpreis die Fritz!BOX SL oder die FRITZ!BOX
SL W-LAN als DSL-Hardware gekauft werden.  

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=callandoDSL
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



+-==================================================================-+

 Jetzt bei blau.de einsteigen und doppeltes Startguthaben sichern!

 blau.de-Startpaket kostet 19,90 Euro und
 enthlt ein Startguthaben in Hhe von 20 Euro!

 Der Mobilfunk-Tarif kostet weiterhin nur gnstige 6 Cent/Min
 von blau.de zu blau.de, 16 Cent pro Minute rund um die Uhr
 in alle deutschen Netze und 11 Cent pro SMS.

 Vertragsbindung, Mindestumsatz und feste monatliche Kosten
 gibt es bei blau.de nicht.
 
 Jetzt online bestellen: http://go.tarif4you.de/go.php?p=blau-de

+-====================================================== ANZEIGE ===-+



MOBILFUNK

>> o2 Business Flat fr bundesweite Anrufe ins Festnetz

Neben den neuen Genion-Tarifen fr Geschftskunden bietet o2 Germany
ab dem 28. November 2006 auch einen neuen Tarif o2 Business Flat an.
So beinhaltet der neue Tarif eine deutschlandweite Flatrate fr
Gesprche in das gesamte deutsche Festnetz und in das Netz von o2.
Ebenso ist die Abfrage der Mailbox inklusive. Gesprche in andere
Mobilfunknetze kosten 15 Cent (netto, zzgl. MwSt.) pro Minute.

Der monatliche Grundpreis fr die o2 Business Flat betrgt 25 Euro
netto (netto, zzgl. MwSt.) ohne Handy bzw. 35 Euro netto in Verbindung
mit einem subventionierten Endgert.

Zustzlich sind die Genion-Option fr erreihbarkeit ber eine
Festnetzrufnummer, die International-Option fr gnstige Gesprche ins
und im Ausland und die SMS-Option fr preiswerte netzinterne SMS
erhltlich. Auch kann der Kunde gegen 3 Euro Aufpreis die 1/1-Taktung
fr eine sekundengenaue Abrechnung whlen. Auerdem knnen
Geschftskunden die o2 Business Flat mit allen Business Services von
o2 kombinieren, zum Beispiel: o2 Multicard, VPN/PNP, alle Data-Packs
oder Blackberry.       

Auerdem senkt o2 den Preis bei der Genion-Option fr die Tarife o2
Business und o2 Business Profi. Mit dieser Option bekommt der Kunde
eine Festnetz-Rufnummer und ist damit innerhalb einer Homezone
gnstig erreichbar. Ab dem 28. November kosten Orts- und Ferngesprche
einheitlich 2,5 Cent (netto) pro Minute. Gesprche aus der Homezone
ins Ausland werden ebenfalls preiswerter: So gibt es zuknftig nur
noch zwei Tarifzonen, statt bisher fnf und die Gebhren liegen
zwischen 8 Cent (netto) und 88 Cent (netto), statt in der
Vergangenheit 10 Cent und 1,07 Euro. Die Preissenkung gilt sowohl fr
Neu- als auch fr Bestandskunden.         

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 1&1 Pocket Web mit Instant Messenger und RSS-Reader

Die zur CeBIT 2006 vorgestellte Mobile-Internet-Lsung Pocket Web gibt
es ab sofort auch mit Instant-Messaging. Pocket Web Messaging &
Internet untersttzt die beiden beliebtesten Instant Messenger ICQ und
MSN und bietet mobile Kommunikation zum monatlichen Pauschalpreis von
9,95 Euro an.    

Nutzer knnen nun whlen, ob sie das Gert mit dem E-Mail-Push-Dienst
Pocket Web Mail & Internet oder aber zum gleichen Preis mit Pocket Web
Messaging & Internet bestellen. Auf Wunsch lassen sich beide Tarife
jederzeit zum kombinierten Tarif Pocket Web Mail, Messaging & Internet
aufwerten, der alle Funktion beider Basis-Angebote vereint und 14,99
Euro im Monat kostet ? die Grundgebhr enthlt in allen Tarifen
bereits die mobile Internet-Flatrate.      

Auerdem gibt es zwei weitere neue Tarife:
Pocket Web Profi-Mail & Internet zum Pauschalpreis von 14,99 Euro
monatlich und Pocket Web Profi-Mail, Messaging & Internet (beinhaltet
zustzlich Messaging) fr 19,99 Euro beinhalten weitreichende
Mail-Funktionen. Statt nur einem Postfach, knnen hier bis zu fnf
E-Mail-Accounts konfiguriert und gleichzeitig genutzt werden. Erstmals
sind neben den Mail-Adressen bei 1&1, WEB.DE und GMX per POP3- oder
IMAP-Protokoll auch Postfcher aller brigen Anbieter abrufbar. Unter
IMAP angelegte Unterordner knnen nun auch auf dem Pocket Web
angezeigt und genutzt werden. Darber hinaus lassen sich auch
Mailanhnge weiterleiten, selbst wenn diese nicht von Pocket Web
untersttzt werden, beispielsweise Power-Point-Dateien.

Neu in allen Pocket-Web-Tarifen ist die Synchronisations-Software
Pocket Web Sync fr Kalender und Kontakte, und ein mobiler
RSS-Reader. Zur Synchronisation von Adressen und Terminen mit
Microsoft Outlook wird das Pocket Web einfach per mitgeliefertem
Mini-USB-Kabel an den Desktop-Computer angeschlossen. Der News-Client
ist ein RSS-Reader, der als eigenstndiges Element in 1&1 Pocket Web
integriert ist. Einige Themen-Channel aus dem 1&1 Portal sind hier
bereits voreingestellt, weitere vier frei whlbare News-Feeds lassen
sich nach Belieben einspeisen.        

1&1 Bestandskunden sollen ab Mitte Dezember diese Funktionen ber ein
Firmware-Update nutzen und die neuen Tarif-Erweiterungen zubuchen
knnen.  

Alle Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Der
Gertepreis betrgt 49,99 Euro, die Einrichtungsgebhr einmalig
29,99 Euro. Bei Bestellung des SMS-100 Paketes fr 9,99 Euro pro Monat
verringert sich der Hardware-Preis auf 1 Euro. Die Kommunikation
erfolgt bei Pocket Web ber das Mobilfunknetz von Vodafone.    

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=PocketWeb
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> o2: Preissenkung beim o2 Active 500 Paket

o2 Germany senkt ab 28. November 2006 die Preise fr den Tarif
o2 Active 500. Der Paket-Preis betrgt in Zukunft 60,00 Euro statt
bisher 69,95 Euro. Im Paketpreis sind 500 Minuten fr Anrufe in alle
deutschen Netze enthalten. Damit ergibt sich ein rechnerischer
Minuten-Preis von 12 Cent, bei voller Ausnutzung des Paketes. Der
Folge-Minuten-Preis verringert sich entsprechend ebenfalls von bisher
14 Cent auf 12 Cent.      

Auerdem: Kunden, die sich fr den o2 Active-Card 500 Tarif (ohne
Handy) entscheiden, profitieren in den ersten 12 Monaten zudem von
einem Rabatt von 50 Prozent auf den Pack- und den Minuten-Preis. Damit
knnen die Kunden zu einem Minuten-Preis von 6 Cent. rund um die Uhr
in alle Netze telefonieren.

- http://go.tarif4you.de/go.php?s=O2
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> mobilcom bietet SMS-Option zur BIG FLAT

Der Mobilfunk-Serviceprovider mobilcom bietet ab sofort eine
SMS-Option zu seinem BIG FLAT Tarif. Fr monatlich fnf Euro knnen
mobilcom-Kunden zu ihrer Handy-Flatrate eine SMS-Flat buchen. Damit
knnen zum Pauschalpreis unbegrenzt Kurznachrichten ins eigene Netz
sowie in das deutsche Festnetz versendet werden. Netzexterne SMS
kosten auch weiterhin 19 Cent.     

mobilcom bietet die BIG FLAT in den NEtzen von T-Mobile und Vodafone
an. Der Tarif sowie die neue SMS-Flat-Option sind ab sofort in allen
mobilcom Shops, bei den mobilcom Fachhandelspartnern sowie im
Online-Shop unter www.mobilcom.de erhltlich.   

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=mobilcom
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



SONSTIGES

>> Arcor zhlt rund 1,7 Millionen DSL-Kunden

Arcor habe in den ersten sechs Monaten des Geschftsjahres 2006/07 die
Kundenzahlen deutlich erhht und Umsatz sowie Ergebnis gesteigert. Das
teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Zum 30. September 2006 zhlte
Arcor rund 1,7 Millionen DSL-Kunden. Das sei eine Steigerung um
931.000 Kunden im Vergleich zum Vorjahr.    

Dabei realisierte Arcor mehr als 1,55 Millionen DSL-Internetzugnge
in den mit eigener Infrastruktur ausgebauten Regionen. Auf Basis von
Resale hat das Unternehmen weitere 122.000 Kunden angeschlossen. Bis
Ende September erhhte sich der Arcor-Anteil am gesamten deutschen
DSL-Markt nach eigenen Angaben auf rund 13 Prozent.    

Weiteres Wachstumspotenzial ergibt sich fr Arcor aus der gestarteten
Vertriebskooperation mit Vodafone D2. Der Mobilfunkanbieter verkauft
seit dem 14. Oktober neben einer Mobilfunkkomponente auch
DSL-Anschlsse als Teil eines Komplettangebots. Die DSL-Anschlsse
werden von Arcor bezogen und unter der Marke Vodafone vertrieben.    

Bei seinen Sprachanschlssen verzeichnete Arcor mit fast 1,8 Millionen
ISDN-Kunden (+ 58 Prozent) ebenfalls hohe Zuwchse. Arcor bietet DSL-
und Sprachpakete inzwischen in mehr als 400 deutschen Stdten an.
Aktuell erreicht das Unternehmen 50 Prozent der Bevlkerung. Den
Ausbau unserer Infrastruktur treiben wir voran. Bis Ende des
Geschftsjahres wollen wir die Netzabdeckung auf 60 Prozent erhhen,
erklrte Arcor-Chef Harald Stber.      

- http://go.tarif4you.de/go.php?a=Arcor
- Ihre Meinung zu diesem Thema: http://www.tarif4you.de/forum/



>> 2x Siemens Gigaset SL560 zu Weihnachten zu gewinnen

Weihnachten ist nicht mehr weit. Zeit, sich Gedanken ber
die Geschenke fr Familie und Freunde zu machen. Fr alle,
die noch ein Weihnachtsgeschenk suchen, verlost tarif4you.de
zusammen mit Siemens 2xi Gigaset SL560 Schnurlostelefone
im Wert von je 129 Euro (EVP): http://www.tarif4you.de/xmas/

Einfach sich bis zum 18.12.2006 fr das Gewinnspiel anmelden
und mit etwas Glck gehrt eines dieser schicken DECT Telefone
mit Farbdisplay, Bluetooth und mehr bald Ihnen.

- http://www.tarif4you.de/xmas/



----------

Das war es fr diese Woche.
Unser Newsletter macht eine kleine Pause.
Die nchste Ausgabe erscheint erst am 10. Dezember 2006.


+-==================================================================-+
| Dies ist kein SPAM! Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie oder    |
| jemand, der Sie kennt, diesen auf Ihre E-Mail-Adresse abonniert    |
| hat. Sie knnen tarif4you.de Newsletter auf unserer Homepage im    |
| Bereich Service abonnieren bzw. abbestellen.                     |
+-==================================================================-+
|       Aktuelle Call-by-Call Tarife und weitere News unter:         |
|                     http://www.tarif4you.de/                       |
+-==================================================================-+
| Copyright (C) 1998-2006, tarif4you.de , Dsseldorf                 |
| Nachdruck, Verffentlichung und Weitergabe dieses Newsletters      |
| ist hiermit nur unter Quellenangabe (www.tarif4you.de) erlaubt.    |
+-==================================================================-+
| Alle Angaben ohne Gewhr. Alle Informationen in diesem Newsletter  |
| wurden sorgfltig recherchiert. Dennoch kann keine Haftung fr     |
| die Richtigkeit der gemachten Angaben bernommen werden.           |
+-==================================================================-+