debitel: Neue Tarife für Mobilfunkverträge ohne Handy

Monatliches Gesprächsguthaben bei Verzicht auf Endgeräte

21. Januar 2004
Allen Mobilfunk-Kunden, die bei Abschluss eines Laufzeitvertrages auf subventionierte Hardware, sprich neues Handy, verzichten, bietet debitel mit den neuen Solo-Tarifen eine attraktive Lösung an. Kunden die sich für einen Solo-Tarif entscheiden, erhalten jeden Monat ein Gesprächsguthaben von 5 Euro - für die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Alle anderen Konditionen entsprechen denen des vergleichbaren Tarifs mit Hardware-Subvention.

Sämtliche Mobilfunktarife für Wenig-, Durchschnitts- und Vieltelefonierer sind ab sofort bei debitel als Solo-Tarife ohne Hardware erhältlich. Ein Tarifwechsel innerhalb der Solo-Tarife ist jederzeit möglich. Es gelten die üblichen Tarifwechselbedingungen. Das monatliche Gesprächsguthaben in Höhe von 5 Euro wird unabhängig von einem Tarifwechsel bis zum 24. Vertragsmonat gewährt und ist nicht in die Folgemonate übertragbar.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++