freenet.de startet Angebot für Internet-Telefonie

Mit «iPhone» für 1 Cent ins Festnetz telefonieren

23. Februar 2004
In den USA hat Telefonieren via Internet (Voice over IP) längst einen respektablen Marktanteil. In Deutschland hingegen existieren erst wenige Angebote, wie etwa das von sipgate. Mit «freenet iPhone» kommt ein weiteres Angebot von freenet.de dazu.

Das IP-Telefonie-Angebot freenet iPhone beruht auf Datenübertragung via Internet. Möglich macht dies ein eigens von freenet entwickeltes Softwaretelefon zur Übertragung von Sprache über das Internet, kurz Voice over IP (VoIP) genannt.

Alle freenet iPhone-Nutzer können miteinander kostenlos telefonieren. Anrufe ins nationale Festnetz kosten 1,0 Cent pro Minute an allen Wochentagen rund um die Uhr. Gespräche in Moiblfunknetze kosten 19 Cent/Minute. Sonstige Gespräche, etwa ins Ausland, zu Auskunftsdiesnten, Sonderrufnummern und Notrufe (110, 112) sind zur Zeit nicht möglich. Auch eingehende Gespräche aus dem Fest- und Mobilfunknetz zu «freenet iPhone» werden erst in Kürze möglich sein. Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Eine Grundgebühr wird für iPhone nicht erhoben.

Voraussetzung für die Nutzung von «freenet iPhone» ist ein DSL-Breitband-Anschluss sowie die einmalige Installation der speziellen Software, die freenet zum Download anbietet. Weiterhin wird für Anrufe ins nationale Festnetz sowie in deutsche Mobilfunknetze ein freenetDSL-Zugang benötigt, durch den weitere Kosten entstehen. Wer noch kein registrierte freenet.de-Nutzer ist, muss sich für einen der Tarife registrieren. Danach ist nur noch eine Freischaltung für iPhone nötig. Die Freischaltung bzw. Registrierung sowie die freenet iPhone Software sind kostenlos.

Zum Sprechen braucht man einen PC mit duplexfähigen Soundkarte und Headset mit Mikrofon. Alernativ kann ein IP-Telefon mit SIP Standard benutzt werden. Auch Analogtelefone sollen künftig über den speziell für freenet entwickelten DSL-Router problemlos für freenet iPhone genutzt werden. Und ab der CeBIT (18.-24.03.2004) können WLAN-fähige PDAs als stationär-mobile Telefone von jedem Hotspot aus über «freenet iPhone» weltweit telefonieren.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++