T-Mobile: Preissenkungen für Telefonieren im Ausland

Günstige Roaming-Preise für Osterfeiertage

25. Februar 2004
T-Mobile bietet zu Ostern spezielle Preissenkungen von bis zu 33 Prozent auf seine internationalen Roaming-Preise für Kunden, die aus dem Ausland zu Hause anrufen. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt. Die Sonderaktion läuft vom 1. März bis 30. April 2004 und ist für Kunden von Nutzen, die rund um die Osterfeiertage verreisen.

Die Aktion gilt für Vertragskunden von T-Mobile in Deutschland, Österreich, Tschechien und in Großbritannien, die innerhalb Europas und in den USA unterwegs sind. Um das Angebot zu aktivieren, genügt ein kostenloser Anruf im ServiceCenter von T-Mobile.

In Österreich und Deutschland können Kunden für einen Bereitstellungspreis von 4,95 Euro jederzeit Gespräche aus dem Ausland zu einem Minutenfestpreis von nur 59 Cent in ihre Heimatländer führen. Ortsgespräche innerhalb des Ziellandes werden zu demselben ermäßigten Preis abgerechnet. In Großbritannien und Tschechien haben Kunden des Tarifs WorldClass Anspruch auf Rabatte in der vorhandenen Option.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++