freenet: VoIP-Gespräche nun für alle DSL-Kunden

Freiminuten und nun auch Grundgebühr für Anrufe ins Festnetz

24. Juni 2004
Die freenet.de AG führt ab sofort die neue Tarife «freenet iPhone plus» und «freenet iPhone basic» für ihr Voice-over-IP-Angebot freenet iPhone ein. Weiterhin ermöglicht freenet ab sofort losgelöst vom freenetDSL Tarif allen DSL Surfern in Deutschland Gespräche ins Festnetz. Einzige Voraussetzung ist jetzt nur noch ein breitbandiger Internet-Zugang.

Bei «freenet iPhone plus» erhalten Kunden für eine monatliche Grundgebühr von 2,95 Euro jeden Monat 100 Freiminuten für Telefonate ins nationale Festnetz und eine persönliche Rufnummer. Internet-Telefonate zwischen freenet iPhone Kunden sind wie bisher kostenlos. Telefonate ins nationale Festnetz kosten unverändert 1 Cent/Minute bzw. 19 Cent für Anrufe in Mobilfunknetze. Auslandstelefonate je nach Land ab 4,9 Cent/Minute. Die Vertragslaufzeit beträgt drei Monate. Voraussetzung für «freenet iPhone plus» ist lediglich ein breitbandiger Internet-Anschluss.

In einer Sonderaktion bis Ende Juli bietet das Hamburger Unternehmen zudem «freenet iPhone basic» Kunden einmalig 100 Freiminuten für Telefonate ins nationale Festnetz. Für «freenet iPhone basic» ist lediglich eine kostenlose Freischaltung notwendig, dann sind kostenlose Telefonate von PC zu PC für freenet iPhone Nutzer untereinander möglich.

freenet iPhone User, die bereits heute für Telefonate von PC zu PC freigeschaltet sind, werden automatisch freenet iPhone basic Kunden und erhalten in Kürze ebenfalls das einmalige Kontingent von 100 Freiminuten. Ein Wechsel zu freenet iPhone plus ist online möglich.

Für Bestandskunden mit einem grundgebührenpflichtigen freenetDSL Tarif bleiben weiterhin alle Vorzüge von «freenet iPhone» erhalten: Sie sind automatisch freenet iPhone Kunden mit der zusätzlichen Option für Telefonate in öffentliche Telefonnetze.

Hinweis: Wir haben in diesem Artikel Partner-Links (Affiliate-Links) verwendet, die Nutzer auf Websites Dritter führen. Erfolgt über diese Links eine Bestellung, erhält tarif4you.de unter Umständen eine Provision. Für den Besteller entstehen keine Mehrkosten. Sie können diese Produkte/Dienste auch direkt beim jeweiligen Anbieter oder woanders kaufen. Die hier integrierten Werbelinks sind nur ein Vorschlag und stellen weitere Informationen zur Verfügung. Die Vergütung trägt dazu bei, dass wir unseren Service für Sie kostenlos anbieten können. Partnerprogramme haben keinerlei Einfluss auf unsere redaktionelle Berichterstattung oder Platzierungen in Tarifrechnern.

Lesen Sie unsere News auch als RSS-Feed

 
+++ Anzeige +++